Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

Mechatronik-Lehrling Matthias Kühnn, Ausbildungsleiter Richard Berndl und Metalltechnik-Lehrling Paul Pollak.
11

Metalltechniker bei voestalpine
Steile Karriere mit einer Lehre im Ybbstal

„Jugendsteel“ ist die Hightech-Lehre bei voestalpine Precision Strip. Zwei Lehrlinge erzählen. BÖHLERWERK. "Ein Metalltechniker ist spezialisiert auf das Herstellen von Bauteilen und Werkzeugen. Zusammenbau von Neuanlagen, die Instandhaltung, die Instandsetzung und die Reparaturen von Maschinen und Anlagen gehören auch dazu", erklärt Paul Pollak, Metalltechnik-Lehrling mit Hauptmodul Maschinenbau. "Das ist es auch, was mir so taugt", fügt er hinzu. Die "jungen Eisen" "Als Mechatroniker...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
AMS Waidhofen: G. Pöchhacker berät gerne.

Ams Waidhofen: So findet man die richtige Lehre

Vom AMS-Mitarbeiter zum Recyclingfachmann: Traumjob früh erkennen BEZIRK. "Aktuell gibt es im Bezirk Waidhofen 43 offene Lehrstellen. Seitens der Jugendlichen hat sich in den letzten Jahren aber berufswunschmäßig nicht viel verändert", sagt Gerald Pöchhacker vom AMS Waidhofen. "Bei den Mädchen will ein Großteil immer noch vorrangig in den Bereichen Büro, Einzelhandel und Friseur eine Lehrstelle finden." Und bei den Burschen: Kraftfahrzeug- und Metalltechniker. Gute...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sara Handl
Anzeige
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker wirbt für Fachkräfte und sieht im neuen Lehrlingsbonus der Bundesregierung ein wichtiges Signal.
2

Lehrlingsbonus
„Werden Fachkräfte von morgen noch dringend brauchen“

Wolfgang Ecker, der Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), setzt auch in Corona-Zeiten voll auf die Lehre – und verweist dazu auf den neuen Lehrlingsbonus in der Höhe von 2.000 Euro. Es liege auf der Hand, dass die Auswirkungen der Corona-Krise auch die Möglichkeiten mancher Unternehmen, Lehrlinge auszubilden, dämpfe. „Zugleich werden wir diese Fachkräfte von morgen aber noch dringend brauchen – beim Durchstarten nach Corona wie beim künftigen Unternehmenserfolg“, ist...

  • St. Pölten
  • Tanja Reiter
Die Vorstandsmitglieder des Vereins „Mein Lehrbetrieb“ müssen heuer auf ihre Leitveranstaltung „karriere clubbing“ verzichten und setzen stattdessen auf digitale Vermittlungsformate: Obmann Willi Hilbinger, Schriftführer Richard Hanger, Medienbotschafter Stefan Hackl (Eisenstraße NÖ), Kassierin Sabine Brandner sowie die beiden Obmann-Stellvertreter Markus Felber und Regina Günther (v.l.).

Waidhofen/Ybbs
Lehrlingsmesse wird heuer digital

Verein „Mein Lehrbetrieb“ setzt heuer auf digitale Formate: „karriere clubbing“ geht erst 2021 wieder über die Bühne WAIDHOFEN/YBBS. Das „karriere clubbing“, die Fachmesse für Lehrberufe im Mostviertel, wird erst 2021 wieder über die Bühne gehen. Das hat der Vorstand des Vereins „Mein Lehrbetrieb“ bei einer Sitzung am vergangenen Dienstag in Ybbsitz beschlossen. 2015 hatte das Erfolgsformat im Schloss Rothschild in Waidhofen an der Ybbs seine Premiere gefeiert. Über 1.000 Schüler und...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Systemtechniker Daniel Albrecht und der IT-Nachwuchs
3

Infoveranstaltung lockt interessierte Jugendliche & Eltern
Tech-Teens bei IMC Infotag IT-Lehre

35 Besucher, darunter 13 an einer IT-Lehre interessierte Mädchen und Burschen, stürmten am 17. Jänner den IT-Dienstleister IMC im Wirtschaftspark Ybbstal beim „1. Infotag IT-Lehre“. „Unterm Jahr erreichen uns immer wieder ähnliche Fragen und Anrufe. Ziel des Infotags war es, die Fragen der Jugendlichen und Eltern zu beantworten und die Menschen dahinter gleichzeitig kennenzulernen“, erklärt Thomas Knapp die Idee zum Infotag. „Dass gleich beim ersten Anlauf 13 junge Interessentinnen und...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Barbara Pirringer
1 2

BUCH TIPP: Hans-Ulrich Keller – "Kompendium der Astronomie - Einführung in die Wissenschaft vom Universum"
Eine kompetente Einführung ins All

Dieses Buch (6. Auflage) bietet eine leicht verständliche Einführung in die Wissenschaft vom Universum. Ob Planeten, fremde Sterne, mysteriöse Energie oder Gravitationswellen – die Forschung rund um das Thema Universum wird stets erweitert. Dieses Werk vereint die Grundlagen der Himmelskunde mit aktuellen Erkenntnissen, ein Standardwerk zum Selbststudium und als Begleitbuch zu Kursen. Kosmos Verlag, 432 Seiten, 47,30 € EAN: 9783440148174

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
23

Waidhofen/Ybbs
Waidhofner auf dem Karriere-Sprung

Ausstellerrekord bei der Ybbstaler Lehrlingsmesse: 34 Betriebe und Werkstätten in Waidhofen. WAIDHOFEN. "Ich seh' halt einfach, was ich geschafft hab, und wenn das Betriebsklima gut ist, ist man sowieso mit Leidenschaft und Spaß dabei", erklärt Bäcker- und Konditor-Lehrling Sebastian Mayerhofer beim Karriere-Clubbing, der Lehrlingsmesse im Waidhofner Rothschildschloss. Die "jungen Eisen" Denn hier präsentieren auch die Lehrlinge ihre Lehrbetriebe gleich selbst, so wie Tobias Grem,...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
4

Waidhofen/Ybbstal
So geht die Lehre im Ybbstal

Vertikutierer, Blumen und der Garten: Zwei Ybbstaler Lehrlinge über die Lehre, Zukunft und Oslo. WAIDHOFEN. "Ich wollte selbstständig werden und mein eigenes Geld verdienen. Gerade bin ich beim Führerschein. Das Geld dazu verdiene ich bei meiner Lehre", erzählt Simone Hornbachner. Betrieb und Schule Sie ist gerade im zweiten Lehrjahr zur Einzelhandelskauffrau im Raiffeisen-Lagerhaus Waidhofen. "Im Lagerhaus Waidhofen gefiel es mir beim Schnuppern bereits sehr gut, weil ich mich in den...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
6

Ybbstal
Steile Karriere mit einer Lehre

"Jugendsteel" ist die Hightech-Lehre bei voestalpine Precision Strip, die den Weg in die steile Karriere ebnet. BÖHLERWERK. "Ich wusste, dass die Lehre cool wird", lacht Jakob Wailzer aus Waidhofen. Er lernt im zweiten Lehrjahr Metalltechniker mit Hauptmodul Maschinenbautechnik in der voestalpine Precision Strip. "Hier lerne ich viel Neues und kann auf modernsten Maschinen arbeiten", fügt Jakob hinzu. "Studieren ist nicht so meines. Ich wollte unbedingt selbst was machen und mein eigenes...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
1

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Werner Krammer, Willi Hilbinger, Regina Günther, Markus Felber und Thomas Müllauer.

Fachmesse für Lehrberufe
"Karriere Clubbing" in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. Zur fünften Ausgabe des Karriere Clubbings im Schloss Rothschild in Waidhofen haben sich die Verantwortlichen des Vereins „Mein Lehrbetrieb“ eine besondere Neuerung einfallen lassen: Neben den Infoständen im Gebäudeinneren gibt es heuer erstmals zehn Werkstatt-Inseln im Innenhof, wo gebastelt und gewerkt werden kann. Fachmesse für die Lehre Das Karriere Clubbing, die Fachmesse für Lehrberufe im Mostviertel, feiert mit 36 Ausstellern einen neuen Rekord. Von Mittwoch, 25....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
<f>Helmut Dorfmayer</f>, Sonja Zwazl, Markus Wieser

WKO
NÖ Lehrlingsausbildung auf dem richtigen Weg

NÖ. Erstmals hat das Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw) eine wissenschaftliche Untersuchung durchgeführt, die sich ausschließlich auf die Lehrlingsausbildung in Niederösterreich fokussiert. Image der Lehre gestiegen Die von Arbeiterkammer Niederösterreich (AKNÖ) und Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) gemeinsam in Auftrag gegebene Studie zeige auf, so WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und AKNÖ-Präsident Markus Wieser, dass die von den NÖ Sozialpartnern gesetzten Maßnahmen...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
10

Lehrlinge
Das ist Lehre im Ybbstal

WAIDHOFEN. "Ich weiß noch nicht genau, was ich beruflich machen möchte. Darum bin ich mit meinen Eltern bei der Lehrlingsmesse in Waidhofen", erklärt Mittelschülerin Melanie Fellner. Doch wie sieht es mit Lehrstellen im Ybbstal aus? "Im Vorjahr hatten wir drei Bewerber und haben alle drei genommen. Für 2019 nehmen wir mindestens zwei Lehrlinge auf", weiß Manuela Nowak von Fuchs Metallbau in Ybbsitz. "Das Schnuppern in unserem Betrieb ist nicht nur für angehende Lehrlinge interessant, sondern...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige
Karriere mit Ausblick? Als Installateur-Lehrling erwartet dich ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit
2

Gut verdienen und niemals fad

Experten für Heizung, Wasser und Klima sind gefragt wie nie. Ein helfender Experte – wäre das nichts für Ihr Kind? Ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit zugleich – wer kann das schon von seinem Arbeitsplatz behaupten? Jeder Installateur-Lehrling zum Beispiel. Denn die Spezialisierung – von Bad-Design bis Klimatechnik – lässt viel Spielraum für individuelle Begabungen. Gefragt sind die Experten für Heizung, Wasser und Klima ohnehin wie nie....

  • St. Pölten
  • Installateure
Konditor-Lehrling Jasmin Weichselbaumer kann mit einem Einstiegsgehalt ab Euro 1.660 bis 2.270 brutto pro Monat rechnen.
1

Lohn: So macht sich Lehre bezahlt

Die Einstiegsgehälter können je nach Beruf beträchtlich differieren, das gilt für Lehrabsolventen wie für Studienabsolventen. NÖ. Ein Lehrabschluss bildet in vielen Fällen die Chance zu einem attraktiven Karrierestart. Ein Dachdecker-Geselle verdient bis zu rund 2.290 Euro brutto im Monat als Einstiegsgehalt, Kraffahrzeugtechniker und Installationstechniker verdienen bis zu 2.070 Euro nach der Lehre. Ein Studienabsolvent der Publizistik im ersten Jahr im Job rund 2.070 Euro brutto, eine...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Magdalena Mayr aus Gresten und James Morris.
4

Niederösterreichs Lehrlinge erobern Europa

Großbritannien, Italien, Tschechien und Nordirland: Niederösterreichs Lehrlinge meistern Praktika im Ausland. NÖ. "Es war so komplett anders", erinnert sich Tischler- und Holzgestalter-Lehrling Christoph Heindl aus Hürm (Bezirk Melk) an sein Auslandspraktikum in Großbritannien. "Ein Stemmeisen und eine Kreissäge sind in Großbritannien auch dasselbe. Aber hier waren die Tischlerarbeiten hauptsächlich Fenster- und Stiegenbau", so der Lehrling über seine Erfahrungen im Ausland. Ein einziges...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
1 4

Waidhofen: So geht Lehre beim Land NÖ

Alexander Hausberger aus Waidhofen/Ybbs lernt Straßenbauerhaltungsfachmann. Sein Dienstgeber ist das Land Niederösterreich. WAIDHOFEN. "Für mich ist das die beste Lehrstelle überhaupt. Ich brauche das einfach, dass ich viel draußen bin und dass meine Arbeit möglichst abwechslungsreich ist", erklärt Alexander Hausberger aus Waidhofen/Ybbs. Sicherheit auf den Straßen Er ist aktuell im dritten Lehrjahr. "Ich Sommer bin ich viel auf den Baustellen, um Steine zu setzen, zu pflastern, einen...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige
Die Niederösterreichischen Installateure bieten hier die idealen Voraussetzungen für eine Top-Ausbildung.

Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen! Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium Für alle, die nächstes Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt - einige Monate vor dem Schulschluss - ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist...

  • St. Pölten
  • Installateure
2

Beruf mit Zukunft im Ybbstal

"Zauberlehrlinge" aus dem Ybbstal: Mit Lehre erfolgreich sein ist hier kein Mythos. BEZIRK. "Ich wollte einen Beruf, der zu mir passt", erklärt Bernhard Mistelbauer aus Waidhofen. Er ist aktuell im letzten Dachdecker-Spengler-Lehrjahr bei der Waidhofner Firma Leichtfried. "Davor hab ich Zimmerer gelernt. Jetzt kann ich ein ganzes Dach machen", schmunzelt der 22-Jährige. Ein "Ja!" zur Lehre "Mich haben die beiden Berufe schon immer fasziniert. Handwerklich und auch das Arbeiten mit den...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Landesrat Karl Wilfing und NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern mit Lehrlingen der St. Pöltner Firma Geberit
3 2 3

Niederösterreich braucht Lehrlinge: Kern und Wilfing starten Kampagne

Unter dem Titel "Exzellente Lehrkräfte - Die Lehre öffnet Türen" präsentierten NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Stärkung der Lehre. Mit 8. November startete der NÖAAB eine Aktionswoche zur Stärkung der Lehre. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten Bundesrätin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Verbesserung der Lehrlingsausbildung. So sollen unter anderem Qualifikationen sichtbarer gemacht werden um die Chancen am...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Die neuen Botschafter: Stefan Hackl, Regina Günther, Willi Hilbinger, Sabine Brandner und Markus Lueger.

Lehrlinge aufgepasst: "Karriere Clubbing" startet in Waidhofen

Heuer gibt es einige Erneuerungen bei der Fachmesse für Lehrberufe EISENSTRASSE. Vom 27. bis 29. September geht das „Karriere Clubbing“ in die dritte Runde. 800 Jugendliche machten sich im Vorjahr im Schloss Rothschild in Waidhofen ein Bild von den vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten. Neuerungen beim Clubbing Für heuer hat Initiator Willi Hilbinger einige Neuerungen vor. „Wir werden im Schloss Rothschild zusätzliche Räumlichkeiten erhalten. Und wir stellen unseren Verein gerade noch...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Das Relax Resort Kothmühle und Welser Profile Austrias GmbH wurden mit der Ausbildertrophy ausgezeichnet.

Ausbildertrophy an Amstettner verliehen: "Beste Werbung für Lehre"

BEZIRK. Bei der Ausbildertrophy 2017 wurden Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen im WIFI St. Pölten von der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) ausgezeichnet. Im Zentrum der Feier standen jene blaugelben Betriebe, welche in den letzten zehn Jahren die meisten Lehrlinge ausgebildet haben. Dafür gab es ein großes Dankeschön und viel Lob von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl: „Sie machen die beste Werbung für die Lehre. Sie verstehen es, den jungen Menschen mit viel Empathie und Herz...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.