Lehrling

Beiträge zum Thema Lehrling

Wirtschaft
Die Meisterin Anneliese Hammer stellt sich dem Lehrling Beatrix Braun als Modell für eine Übungsfrisur zur Verfügung.

Neustart als Friseurin
Rudersdorferin begann mit 55 Jahren Lehre

"Als Mädchen konnte ich mir meinen Traumberuf, ich wollte immer schon Friseurin werden, nicht erfüllen", sagt Beatrix Braun aus Rudersdorf. Das Leben spielte es zunächst anders. Lehrbeginn mit 55Jetzt steht sie mit 55 Lebensjahren im Friseursalon von Anneliese Hammer in Rudersdorf für eineinhalb Jahre in der Lehre. Nach dem Konkurs der Firma Borckenstein in Neudau wurde das gesamte Personal freigestellt. Auch die Personalabteilung, in der Braun tätig war, wurde aufgelöst. Rettende...

  • 18.02.20
  •  2
Wirtschaft
Landessieger Denis Ilyes (Mitte) mit Wirtschaftskammervertreter Franz Reichart, dem Drittplatzierten Alexander Putz, dem Zweitplatzierten, Niklas Mayerhofer und Landesinnungsmeister Andreas Wirth (von links).

Denis Ilyes bester Lehrling
Elektrotechnik-Landessieg geht nach Rudersdorf

Der beste Elektrotechnik-Lehrling des Burgenlands heißt Denis Ilyes. Die Nachwuchskraft aus dem Rudersdorfer Elektrofachbetrieb Eberhaut gewann die burgenländische Landesmeisterschaft der Elektrotechnik-Lehrlinge vor Niklas Mayerhofer (Elektro Pinetz, Neusiedl/See) und Alexander Putz (Elektro Wirth, Steinbrunn). Beim Wettbewerb hatten die Teilnehmer eine Hausinstallation zu errichten. Neben der Installation eines Verteilerkastens und einer Starkstromsteckdose mussten das Licht sowie eine...

  • 12.06.19
Wirtschaft
David Lex (Mitte) zimmerte am besten, Platz 2 belegte Michael Kerschbaumer (3. von links) vor Lukas Sachs (3. von rechts).

Lehrlingswettbewerb
Bester Zimmererlehrling des Landes kommt aus Wallendorf

Der beste Zimmererlehrling des Burgenlandes heißt David Lex. Der Wallendorfer gewann den Landeslehrlingswettbewerb seiner Berufssparte, der in der Berufsschule Pinkafeld stattfand. David Lex wird im Lehrbetrieb Rudolf Roposa in Minihof-Liebau ausgebildet und steht derzeit im dritten Lehrjahr. Der 2. Platz beim Lehrlingswettbewerb ging an Michael Kerschbaumer von der Firma Halwachs & Thier in Neustift an der Lafnitz vor Lukas Sachs von der Firma Schöll in Oberpetersdorf.

  • 04.04.19
Wirtschaft
Lukas Prem gewann den steirischen Lehrlingswettbewerb in der Disziplin "Küche".
4 Bilder

Lukas Prem siegte
Steirisches Gold für Kochlehrling aus Mühlgraben

Lukas Prem hat beim steirischen Gastronomie-Lehrlingswettbewerb Gold erobert. Der 19-Jährige aus Mühlgraben absolviert seine Kochlehre bei "Haberl & Fink’s" in Walkersdorf (Steiermark) und hat die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft in Fehring absolviert. Vom 8. bis 10. Mai nimmt Prem am Bundesfinale in Obertrum teil.

  • 19.02.19
  •  2
Wirtschaft
Vossen-Lehrling Sophie Gimpl mit (von links) Geschäftsführer Werner Blohmann, Wirtschaftskammer- Präsident Peter Nemeth und Ausbildner Bernhard Deutsch.

Schwerpunkt Online-Handel
Burgenlands erster E-Commerce-Lehrling kommt aus Rax

Sophie Gimpl heißt Burgenlands erster E-Commerce-Lehrling. Die 17-Jährige aus Rax wird beim Frottierwarenhersteller Vossen in Jennersdorf unter anderem für die Betreuung des Online-Shops ausgebildet. Nagelneuer LehrberufDen Beruf (und damit den Lehrberuf) des E-Commerce-Kaufmanns gibt es erst seit wenigen Wochen. E-Commerce-Kaufleute arbeiten in Handelsbetrieben, die den Verkauf ihrer Produkte auch oder ausschließlich über Online-Shops im Internet anbieten. Zu diesen gehören z.B. große...

  • 30.10.18
Wirtschaft
Hayatullah Panahi ist afghanischer Flüchtling, macht in Jennersdorf die Installateurlehre und in Mattersburg die Berufsschule.

Angehender Installateur
Aus Afghanistan in die Lehre nach Jennersdorf

Derzeit ist bei Hayatullah Panahi Büffeln angesagt. Noch eineinhalb Monate ist er an der Berufsschule in Mattersburg, wo ihm für die Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur die fachlichen Inhalte des zweiten Lehrjahrs beigebracht werden. "Die Ausbildung ist nicht einfach, vor allem die Fachausdrücke sind schwer", schildert der Afghane. Und das, obwohl er sich in den dreieinhalb Jahren, die er in Österreich ist, schon einen beachtlichen Deutsch-Sprachschatz angeeignet hat. Die...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Auch Alexander Hütter (Mitte) hat die Konditorenlehrlingsprüfung abgelegt.

Alexander Hütter aus Jennersdorf, "frischgebackener" Konditor

Neun Konditorenlehrlinge haben beim WIFI in Eisenstadt ihre Lehrabschlussprüfung abgelegt. Zu den frischgebackenen Konditoren und Zuckerbäcker zählt auch Alexander Hütter von der Bäckerei-Konditorei Hütter in Jennersdorf. Im Burgenland gibt es 97 aktuell Konditoreibetriebe und 44 Konditorlehrlinge.

  • 03.09.17
Wirtschaft
Über den Erfolg von Daniel Graf (2. von rechts) bei Lehrlingswettbewerb freuen sich Vater und Chef Roland Graf (rechts) sowie Betriebsvorgänger Rudolf Oswald.
3 Bilder

Stegersbach: Holzbau Graf freut sich über Lehrlings-Erfolg

Daniel Graf aus Zahling belegte den 2. Platz beim Landes-Lehrlingswettbewerb der Zimmerer Im Stegersbacher Holzbauunternehmen Graf ist man stolz auf seinen Berufsnachwuchs. Daniel Graf hat im 3. Lehrjahr beim Lehrlingswettbewerb der Zimmerer und Holzbaumeister landesweit den 2. Platz belegt und war beim Bundesfinale bester Burgenländer. Als Werkstück musste der Zahlinger jeweils einen Konstruktionsteil für ein Krüppelwalmdach anfertigen. Das Unternehmen, das Roland Graf Anfang 2016 von...

  • 19.07.17
Wirtschaft
Marco Jud (rechts) wurde beim Lehrlingswettbewerb Zweiter.

Spengler-Lehrling Marco Jud erreicht "Silber"

Beim burgenländischen Landeslehrlingswettbewerb der Spengler belegte Marco Jud den zweiten Platz. Jud, der seine Ausbildung am Jennersdorfer Standort seines Lehrbetriebs Müller-Dach-Fassade aus Güttenbach absolviert, vertritt gemeinsam mit Sieger Denis Wimmer das Burgenland beim Bundeslehrlingswettbewerb in Vorarlberg. Bei den Tischlern des 1. Lehrjahrs trug Victoria Astner (Firma Katzbeck, Rudersdorf) vor ihrem Firmenkollegen Markus Kutschera den Sieg davon. Den Zimmerer-Bewerb des 3....

  • 19.04.17
Wirtschaft
Josef Wiener hat es vom Mechanikerlehrling zum Autohausbesitzer, Innungsmeister und Gerichtssachverständigen geschafft.
2 Bilder

Josef Wiener: Aufstieg dank Lehre und Liebe zur Technik

Für den heutigen Autohaus-Besitzer war die Mechaniker-Ausbildung seinerzeit die goldrichtige Entscheidung. Als Josef Wiener im Jahr 1971 als Gesellenstück einen Kolbenbolzenabzieher und ein Drehstück anfertigte, hätte er wohl nicht geahnt, dass damit der Grundstein für den Sprung an die Spitze der burgenländischen Kfz-Branche gelegt war. Aus dem Mechanikerlehrling von damals ist ein erfolgreicher Geschäftsmann geworden. In Wieners Autohaus samt Kfz-Werkstatt in Eltendorf arbeiten heute 16...

  • 30.09.15
Politik

KOMMENTAR: Risikogruppen am Arbeitsmarkt

Das Thema „Lehrling“ beherrschte zu Jahresende die politische Diskussion. Ausgelöst von Franz Steindls „rot goldenem Lehrlingsplan“, mit der Forderung nach 500 Lehrlingen in Landesbetrieben, folgten zahlreiche Lehrlingsoffensiven. Es wurde zu „Runden Tischen“ mit Arbeitsmarktexperten sowie Vertretern aus Wirtschaft und Politik geladen. Und fast im Tagesrhythmus meldeten sich Landespolitiker zu diesem Thema zu Wort. Auch wenn sich SPÖ und ÖVP wahrscheinlich heftig gegen den Vorwurf eines...

  • 30.12.14
Wirtschaft
AMS Geschäftsführerin Mag.  Helene Sengstbratl, Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk, Franz Rumpolt und die TeilnehmerInnen

Startklar für die Lehre

Neuer Lehrgang für einen optimalen Start in den Lehrberuf EISENSTADT. Der neue Lehrgang „Startklar in die Lehre“, der von WIFI und AMS initiiert wurde, bietet den Lehrlingen eine optimale Einstimmung auf den Lehrberuf. Der Start erfolgte mit acht Teilnehmern aus den Bereichen Tourismus, Gewerbe und Handel. Soziale Kompetenz Im Modul 1 wird der Lehrling bezüglich seiner Potenziale und berufsspezifischen Eignungen getestet. Danach wird in einem viertägigen Coaching-Programm die richtige...

  • 23.07.14
Wirtschaft
Lukas Bedöcs (2. von rechts) mit Innungsmeister-Stellvertreter Christoph Grünwald sowie seinen Lehrlingskollegen Bernhard Körner, Andreas Halbauer, und Anika Palkovich (von links)

Tischler-Talent bewies sein Können

Lukas Bedöcs hat beim Bundeswettbewerb der Tischlerlehrlinge in Villach den 7. Platz belegt. Bedöcs wird in der Tischlerei Karl Halb in Mühlgraben ausgebildet und hat das dritte Lehrjahr absolviert. In Villach zeigten die besten Tischlerlehrlinge Österreichs ihr Können. Das Burgenland war durch Bernhard Körner (1. Lehrjahr), Andreas Halbauer (2. Lehrjahr), Lukas Bedöcs (3. Lehrjahr) und Anika Palkovich (4. Lehrjahr) vertreten. Aktuell bildet die Tischlerbranche im Burgenland 70 Lehrlinge...

  • 09.07.14
  •  1
Lokales
25 Bilder

"Die große Chance": Unser Flo ist eine Runde weiter!

RMA-Lehrling Florian Ragendorfer singt am 2. November um den Einzug ins Finale WIEN/MÖDLING. In der heutigen Live-Sendung der „Großen Chance“ zog der Mediendesign-Lehrling Florian Ragendorfer unter die letzten Zehn ein. Der 20-Jährige Mödlinger begeisterte die Jury und seine Fans mit seiner Version des Songs „Pompeii“ von Bastille. Publikum hat entschieden Einzig Jurorin Zabine gab ihm ein Minus, von Sido, Karina Sarkissova und Peter Rapp bekam er ein Plus. „Die Weiber fliegen auf dich“,...

  • 26.10.13
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.