Lehrling

Beiträge zum Thema Lehrling

Tischlerlehrling Lena Haberl mit Firmenchefin Martina Fürst

Lehre 2018
Tischler-Lehrling Lena Haberl: "Mag wenn etwas Schönes entsteht"

GOLLING. Was fällt Ihnen zu diesen Berufsbildern ein? Spengler, Mechaniker, Fabriksarbeiter und Tischler. Es sind Berufe, wo Kraft, Geschick und Ausdauer verlangt werden. Man könnte meinen, dies seien richtige "Männerberufe". Falsch gedacht. Immer mehr Frauen oder junge Damen zeigen auf, dass solche Berufsbilder nicht mehr von Männern dominiert werden. Mit Händen etwas erschaffen So auch Lena Haberl. Sie hat bei der Gollinger Tischlerei "Fürst Möbel" eine Lehre gestartet. "Ich mag es einfach,...

  • Melk
  • Daniel Butter

Buchvorstellung
Katharina Wlzek, die "Jessica Fletcher" aus Mank

MANK. Was haben Sie mit 16 Jahren gemacht? Sie sind wahrscheinlich im Gymnasium gesessen und haben mehr oder weniger an ihre Zukunft gedacht oder Sie haben sogar mit dem Beginn einer Lehre den Startschuss in die Zukunft gesetzt. Letzteres hat die 16-jährige Katharina Wlzek (eine Maler-Lehre) zwar auch gemacht, doch sie hat quasi nebenbei noch zwei Bücher geschrieben. "Ich hab schon damals im Unterricht angefangen, Geschichten zu schreiben. Mein erstes Buch war schnell fertig, nur die Suche nach...

  • Melk
  • Daniel Butter
Landesrat Karl Wilfing und NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern mit Lehrlingen der St. Pöltner Firma Geberit
3 2 3

Niederösterreich braucht Lehrlinge: Kern und Wilfing starten Kampagne

Unter dem Titel "Exzellente Lehrkräfte - Die Lehre öffnet Türen" präsentierten NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Stärkung der Lehre. Mit 8. November startete der NÖAAB eine Aktionswoche zur Stärkung der Lehre. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten Bundesrätin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Verbesserung der Lehrlingsausbildung. So sollen unter anderem Qualifikationen sichtbarer gemacht werden um die Chancen am...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Die erfolgreiche Fachverkäuferin Bianca Schmidt mit Geschäftsführer Heinz Schuberth und ihrer Mentorin im Gartencenter in Melk Karin Schmidbauer.

Melker Lehrling beweist einen "grünen Daumen"

MELK/ST. PÖLTEN. Wenn einem über 300 Augenpaare genau auf die Finger schauen, kann man schon mal nervös werden. Trotzdem behielt Bianca Schmidt, Verkaufslehrling bei Hagebau Schuberth in Melk, ihre Nerven und erreichte beim "Junior Sales Champion 2016 NÖ" den hervorragenden vierten Platz. Die Auszubildende aus der Gartenabteilung des Baustoffmarktes konnte beim simulierten Fachgespräch ihr fundiertes Produktwissen unter Beweis stellen. "Schließlich geht es bei uns darum fachkundig zu beraten,...

  • Melk
  • Daniel Butter
Lehrling in 3653 Weiten wird aufgenommen

Lehrstelle Lebensmittel Einzelhandel FREI

Im Nah&Frisch Markt in 3653 Weiten ist eine Lehrstelle als Einzelhandel Kauffrau/Kaumann - im Lebensmittelbereich zu vergeben. Eintritt ab Juli 2016 möglich. In den 3 Lehrjahren wirst du ALLES, was mit Lebensmittelhandel zu tun hat, kennen lernen. --> Obst & Gemüse, Molkereiprodukte, Warenübernahme und Präsentation, Backstation, Feinkost, Kundenbetreuung, Lagerhaltung, Bestellung, Kassa, Reklamationen (Lieferanten und Kunden) Deine Lehrzeit ist mit den Anforderungen der NÖ Berufsschule in...

  • Melk
  • Franz Habegger
Die neuen Lehrlinge wurden beim "Welcome Day" willkommen geheissen.
3

Ein Melker Vorreiter-Betrieb in Sachen Lehrlinge

BEZIRK MELK. In Anbetracht der angespannten Arbeitsmarktsituation wird eine fundierte Ausbildung vor allem für junge Menschen immer wichtiger. Das Autohaus Senker hat Zeit seines Bestehens Lehrlinge ausgebildet - in Summe bereits stolze 780 über 65 Jahre hinweg. Unlängst begannen mit Jan Leitzinger, Philipp Naglseder, Dominik Püchl, Manuel Lindenhofer, Lorenz Hudler, Lukas Graf, Christof Österreicher, Benedikt Öckmayer und Julia Forstenlechner neun "Frischlinge" ihre Ausbildung als...

  • Melk
  • Christian Rabl
Am Melker AMS läuft es - im Vergleich zu anderen Bezirken - weiterhin relativ gut.
3

Melks Jobmarkt als positive Ausnahme

BEZIRK MELK. Erfreuliche Nachrichten gibt's vom Arbeitsmarktservice im Bezirk. Während die Zahl der Arbeitslosen im August praktisch in ganz Niederösterreich - teils erheblich - gestiegen ist, widersetzt sich Melk dem Trend und kann sich sogar über ein leichtes Sinken der Arbeitslosenzahl freuen. Melk widersetzt sich Trend "Wir sind neben Scheibbs der einzige Bezirk, in dem sich die Arbeitslosigkeit verringert hat", sieht AMS-Bezirkschef vor allem positive Signale bei Jugendlichen unter 24...

  • Melk
  • Christian Rabl
Bernhard Weigl und Thomas Melanschek sind die einzigen Sonnenschutztechnik-Lehrlinge im ganzen Mostviertel.
2

'Sonnenschützer' lernen im Bezirk

NEUMARKT/YBBS. "Am Anfang hat die Wirtschaftskammer gar nicht gewusst, dass es den Sonnenschutztechniker als Lehrberuf gibt", erzählt Helmut Hofer, Chef von Glasbau Creativ in Neumarkt an der Ybbs. Ein Unikat im Mostviertel Inzwischen hat er seine Idee, mangels Fachpersonal eigene Lehrlinge auszubilden, verwirklicht und führt mit sechs Mitarbeitern zwei junge Burschen in die vielfältige Welt des Sonnenschutzes ein. "Den Beruf gibt's seit rund sechs Jahren, die Berufsschule ist in Villach", so...

  • Melk
  • Christian Rabl
Richter Markus Grünberger entschied auf drei Monate bedingte Freiheitsstrafe.
2

Bezirk Melk: Berufsschüler fühlte sich gemobbt

BEZIRK MELK. Es werde ein Nachspiel haben und keiner werde mehr lebend aus der Klasse hinausgehen, drohte ein 19-jähriger Lehrling seinen Mitschülern sowie zwei Lehrern, nachdem er wegen eines Schulverweises aus der Klasse einer Berufsschule im Bezirk Melk stürmte. Mitschülern gedroht "… , weil ich die Schnauze vollgehabt habe!", erklärte der Angeklagte auf die Frage des St. Pöltner Richters Markus Grünberger nach dem Warum. Dem Schlusspunkt am 12. März dieses Jahres gingen noch weitere...

  • Melk
  • Christian Rabl
Landesrätin Barbara Schwarz beobachtete in Pöchlarn die Lehrlinge des Fassbinderhandwerks.
3

In Pöchlarn ist der Holzweg der richtige Weg

PÖCHLARN. Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz besuchte kürzlich die Landesberufsschule für Holzverarbeitung in Pöchlarn und lobte die Verdienste der Schule, die bereits seit 1910 besteht. "Der Holzweg ist hier also durchaus der richtige Weg", so Schwarz, die im Rahmen ihres Besuches auch dem Lehrpersonal Rede und Antwort stand und sich für das Engagement der Pädagogen bedankte. „Die Berufsschulen sind Aushängeschild für das NÖ Bildungswesen, sowohl was moderne, praxisorientierte Pädagogik...

  • Melk
  • Christian Rabl
Der Senker-Melk-Lehrling Patrik Loidl ist mit dem Schlagschrauber quasi auf "Du und Du".
2

Senker-Lehrling ist voll auf Kurs

MELK. Der junge Zelkinger Patrik Loidl, Kraftfahrzeugtechnikerlehrling im Autohaus Senker in Melk, macht derzeit von sich reden. Denn beim jüngsten Casting zur Vorauswahl der Teilnehmer am Landeslehrlingswettbewerb der Kraftfahrzeugtechniker im WIFI St. Pölten hat er die bisher beste Leistung aller teilnehmenden Kandidaten abgeliefert. Chance auf einen Topplatz "Er hat damit gute Chancen auf einen Spitzenplatz beim Landesbewerb 2015", erzählt Thomas Sauer von der Wirtschaftskammer NÖ, Sparte...

  • Melk
  • Christian Rabl
2

Über 2.000 Melker sind ohne Job

BEZIRK MELK. Erwartungsgemäß gibt's am Arbeitsmarkt weiterhin keine Entspannung. Im Vergleich zum Vorjahr waren im März 2015 insgesamt 185 Personen mehr als arbeitslos vorgemerkt. Besonders dramatisch ist die Situation bei den unter 24-Jährigen, älteren Vorgemerkten und Ausländern (49 Prozent mehr Vorgemerkte). Bausaison entlastet etwas Immerhin bringt das beginnende Frühjahr ein wenig Entlastung, wie AMS-Chef Josef Mayer berichtet: "Gegenüber dem Vormonat war ein Rückgang um 766 Vorgemerkte zu...

  • Melk
  • Christian Rabl

AMS Melk: Junge und Ausländer suchen Jobs

BEZIRK MELK. Im Februar hat die Zahl der als arbeitslos gemeldeten Personen im Bezirk neuerlich zugenommen, in Summe waren bereits 2.865 Menschen ohne Job, um 114 mehr als im Jahr davor. Helmut Fischer vom AMS Melk dazu: "Ende Jänner lag die Arbeitslosenquote bei neun Prozent, das sind 0,1 Prozentpunkte mehr als im Vorjahr." Baugewerbesaison beginnt Mit einer Zunahme 14,3 Prozent ist vor allem die Entwicklung bei den unter 25-Jährigen bedenklich und auch ausländische Arbeitskräfte leiden enorm...

  • Melk
  • Christian Rabl
Ulli Amon-Jell: Lehrlingsausbildnerin und Vorstand der NÖ Wirtshauskultur.
3

Uli Amon-Jell: "Knapp 30 Jahre als Ausbildner"

Ulli Amon-Jell vertraut in ihrem Gasthaus in Krems seit vielen Jahren auf ihre "Jungen Wilden". NÖ/KREMS. Wer durch die harte Schule der Ulli Amon-Jell gegangen ist, hat es im Leben zu etwas gebracht. "Seit knapp 30 Jahren bilde ich schon Lehrlinge in meinem Wirtshaus aus. Ich kann nur sagen, ich bin auf jeden Einzelnen stolz, was aus ihm geworden ist", lobt Spitzenköchin und Lehrlingsausbildnerin Ulli Amon-Jell ihre ehemaligen Schützlinge. Sie übernahm vor zirka 30 Jahren das Wirtshaus ihres...

  • Amstetten
  • Daniel Butter
Jugendrichter Markus Grünberger sprach den Melker Lehrling frei.
3

Melker Lehrling kein Vergewaltiger

BEZIRK MELK. Trotz eines umfangreichen Beweisverfahrens mit zahlreichen Zeugen waren es letztlich doch nur zwei Personen, die die Wahrheit kennen, erklärte der St. Pöltner Richter Markus Grünberger in seiner Urteilsbegründung den Freispruch eines 19-jährigen Lehrlings aus dem Bezirk Melk. Auf der Anklagebank landete der Bursche, nachdem seine Ex-Freundin behauptet hatte, er habe sie bei ihrer ersten sexuellen Begegnung auf das Bett gedrückt, ihr einen Schlag ins Gesicht gegeben und sie...

  • Melk
  • Christian Rabl
Richter Markus Grünberger fällte ein mildes Urteil gegen den jungen Melker Geldbörsel-Dieb.

Melker Lehrling führt über Diebstähle Buch

BEZIRK MELK. Als „überschießend geständig“ erwies sich ein 17-jähriger Lehrling aus dem Bezirk Melk, nachdem man ihn Mitte Juli 2014 auf einem Fest dabei ertappte, als er am WC eine Geldbörse aus einer Handtasche stahl. An diesem Tag waren es vier Geldbörsen, während des vergangenen Jahres hatte er, wie er ungefragt zugab, bereits 80 Mal zugegriffen. Den Polizeibeamten legte der Bursche freiwillig eine Liste vor, in der jeder einzelne Diebstahl mit entsprechender Beute akribisch notiert war....

  • Melk
  • Christian Rabl

Neueste AMS-Zahlen geben weiter Anlass zur Sorge

BEZIRK MELK. Die Arbeitslosenzahlen für den August 2014 liegen jetzt vor und der Vergleich zum Vorjahr gibt weiterhin keinen Grund zur Erleichterung. Insgesamt 105 Personen mehr waren heuer arbeitslos gemeldet als im Jahr davor, konkret sind das 1601 Personen. "Die Arbeitslostenquote wird bei ca. 4,7 % liegen," weiß Josef Mayer vom AMS Melk. Damit liegt der Bezirk im landesweiten Vergleich allerdings immer noch an sehr guter dritter Stelle. Nur in Scheibbs und Waidhofen/Ybbs gibt es weniger...

  • Melk
  • Christian Rabl
1 25

"Die große Chance": Unser Flo ist eine Runde weiter!

RMA-Lehrling Florian Ragendorfer singt am 2. November um den Einzug ins Finale WIEN/MÖDLING. In der heutigen Live-Sendung der „Großen Chance“ zog der Mediendesign-Lehrling Florian Ragendorfer unter die letzten Zehn ein. Der 20-Jährige Mödlinger begeisterte die Jury und seine Fans mit seiner Version des Songs „Pompeii“ von Bastille. Publikum hat entschieden Einzig Jurorin Zabine gab ihm ein Minus, von Sido, Karina Sarkissova und Peter Rapp bekam er ein Plus. „Die Weiber fliegen auf dich“, so der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Thomas Netopilik
Stefan Linsberger mir seinen Lehrmeistern Rainhard Wiesbauer und Franz Heumesser

Lagerhaus freut sich über den besten Dachdecker-Lehrling Niederösterreichs

Stefan Linsberger erreichte beim Landeslehrlingswettbewerb der Dachdecker den 1. Platz. Er erlernt im Dachbaubetrieb in Roggendorf/Loosdorf den Doppelberuf Dachdecker und Spengler. Auf Grund seiner besonderen Leistungen in der Berufsschule, konnte er sich für den Landesentscheid des Lehrlingswettbewerbes der Dachdecker bewerben. Die Aufgabenstellung lautete: Deckung mit eingebundener Herzkehle. Diese Methode darf nur bei gleichen Dachneigungen und in etwa gleich großen Dachflächen erfolgen....

  • Melk
  • Christian Trinkl
Alexandra Muhr mit Sebastian, Gertraud und Alexander Korner

Liebe zu Blumen zahlt sich aus

Gärtner-Lehrling erreicht zweiten Platz im NÖ Bewerb Die Unternehmerfamilie Korner von der gleichlautenden Gärtnerei ist sehr stolz auf Ihre Mitarbeiter, besonders auf die Lehrlinge! Eine davon ist Alexandra Muhr, die schon seit Ihrer Kindheit Spaß an Blumen und der Natur hatte. Sie bestreitet bei Blumen Korner Ihr drittes Lehrjahr und belegte beim heurigen Landeslehrlingswettbewerb in der Berufsschule Langenlois von 38 Teilnehmern den 2. Platz! Mit diesem hervorragenden Ergebnis hat sich...

  • Melk
  • Christian Trinkl

Stefan Wimmer holt Silber bei Lehrlingsbewerb

Vergangene Woche fand der Landeslehrlingswettbewerb für Fahrzeugbautechnik, Landmaschinentechnik, Schmiede, Spengler und Baumaschinentechnik statt. Unter der auflockernden Moderation von Kabarettist Manfred Linhart fand die Siegerehrung sämtlicher Bewerbe statt. Berufsschulinspektorin Doris Wagner: „Facharbeiter sind sehr gefragt. Seien Sie stolz auf das was Sie gelernt haben.“ Jubeln darf auch ein Lehrling aus Hofamt Priel: Stefan Wimmer (2.v.l.) holte den zweiten Platz in der...

  • Melk
  • Melanie Grubner
Benjamin Niederleitner hat gut lachen: Er ist glücklich mit seinem erlernten Beruf als Fleischverarbeiter.

Der Maturant, der Fleischer wurde

Nach Abschluss des Gymnasiums wurde Benjamin Niederleitner klar, was für ihn wirklich wichtig ist. Nicht immer nimmt das (Berufs)-Leben seinen „normalen“ Lauf. Im Falle des 23-jährigen Benjamin Niederleitner wurde seine große Leidenschaft für den Fleischerberuf erst so richtig nach der Matura geweckt. Ein konkretes Berufsziel hatte der gebürtige Melker als Kind nie gehabt, aber eine gute Ausbildung war ihm und seinen Eltern wichtig. Benjamin besuchte nach der Volksschule vier Jahre die...

  • Melk
  • Christian Trinkl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.