Lehrlinge

Beiträge zum Thema Lehrlinge

LokalesBezahlte Anzeige
4 Bilder

EuroSkills 2020
Die EM der Berufe erstmals in Österreich

Im September 2020 findet EuroSkills 2020 - Europameisterschaft der Berufe in Graz statt. Die perfekte Gelegenheit für Eltern und Lehrer ihren Schützlingen die Berufswelt spielerisch und praxisbezogen näher zu bringen. Bis zu 600 junge Fachkräfte in rund 45 Berufen kämpfen um den Sieg. EuroSkills 2020 bietet seinen Teilnehmern somit die Möglichkeit, den Spirit von Berufswettbewerben hautnah zu erleben. Verschiedene EuroSkills - Berufe laden darüber hinaus zur Interaktion und zu einer der...

  • 01.10.19
Sport
Steirischer Rekordhalter: 102,5 Kilo sind für den 17-jährigen Elektrobetriebstechniker Julian Seidnitzer kein Problem.
2 Bilder

Lehre in Hartberg-Fürstenfeld
Nach der Arbeit stemmt Julian Seidnitzer bis zu 102,5 kg

Der 17-jährige Elektrobetriebstechniker Julian Seidnitzer aus Ottendorf hält die steirischen Rekorde im Kraftdreikampf in der Kategorie Jugend bis 59 Kilo. Er ist der stärkste Lehrling der Steiermark! Die Rede ist von Julian Seidnitzer aus Ottendorf an der Rittschein. Aktuell hält der 17-Jährige gerade die Rekorde in der Kategorie Jugend bis 59 Kilogramm im Bankdrücken (80 kg), Kniebeugen (102,5 kg) und Kreuzheben (100 kg). Und das, obwohl der Ottendorfer, der gerade bei Magna Powertrain...

  • 23.09.19
  •  1
Wirtschaft
Die Lehre zum Einzelhandelskaufmann/kauffrau ist bei den Lehrlingen in Hartberg-Fürstenfeld am beliebtesten.

Lehre in Hartberg-Fürstenfeld
Diese Lehrberufe sind im Bezirk die Top 10

Der Einzelhandel führt die Top-10 Lehberufe im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld an. HARTBERG-FÜRSTENFELD. 1.228 Lehrlinge gibt es mit Stichtag 31. August 2019 laut Wirtschaftskammer im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld aktuell. Mit 158 Lehrlingen führt der Einzelhandel die Liste der Top 10-Lehrberufe im Bezirk deutlich an, gefolgt von der Elektrotechnik mit 130 Lehrlingen. Auf Platz drei reiht sich die Kraftfahrzeugtechnik mit 99 Lehrlingen. 96 Lehrlinge gibt es in der Metalltechnik und 82 in der...

  • 23.09.19
Lokales
Daniel Burst aus Schölbing hat sich für eine Karriere in der Hotellerie entschieden. Er lernt gerade Koch im Wilfinger Ring Biohotel.

Lehre in Hartberg-Fürstenfeld
Im Tourismus und Gastgewerbe sind Lehrlinge stark gefragt

Betriebe versuchen Anreize zu schaffen, um Jugendliche für das Hotel- und Gastgewerbe zu begeistern. "Fachkräfte sind in allen Branchen stark gefragt. Doch gerade im Tourismus, speziell in den Branchen Gastronomie und Hotellerie ist es aktuell eine Herausforderung, qualifiziertes Personal und vor allem auch Lehrlinge zu finden", weiß Andreas Friedrich, Gastwirt vom Wirtshaus Friedrich in Geiseldorf und Obmann des Tourismusregionalverbandes Oststeiermark. In den vergangenen Jahrzehnten...

  • 23.09.19
Wirtschaft
Im ersten Lehrjahr: Christoph Heil aus Flottendorf hat sich für eine Karriere im Einzelhandel beim Rodler Markt in Kaidorf entschieden.

Lehre in Hartberg-Fürstenfeld
377 neue Lehranfänger im ersten Lehrjahr

Mit Ende August gab es im Bezirk 1.228 Lehrlinge im Bezirk. Die meisten im Einzelhandel. HARTBERG-FÜRSTENFELD. 1.228 Lehrlinge sind aktuell an 427 Betrieben im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld in Ausbildung (Stichtag 31.8.2019). 377 Lehrlinge haben heuer ihre duale Ausbildung begonnen und befinden sich gerade im ersten Lehrjahr. "Im September und Oktober werden wieder zahlreiche Lehranfänger mit ihrer Lehre starten", betont WK-Regionalstellenobmann Florian Ferl, dass man guter Dinge sei, den...

  • 23.09.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Wirtschaft
Die Veranstalter des 2. Lehrlings-Speed Dating freuen sich auf eine rege Teilnahme. Anmeldungen sind bis 8. September möglich!

Bildungs- und Berufsmesse Hartberg
Zweites Lehrlings-Speed Dating in Hartberg

Am 4. und 5. Oktober wird auf der Hartberger Bildungs- und Berufsmesse zum zweiten Mal zum Lehrlings-Speed Dating geladen! HARTBERG. In 10 Minuten zum Traumjob: Beim Lehrlings-Speed Dating werden Jugendliche mit Unternehmen in der Region zusammengebracht. Die Wirtschaftsregion Hartberg lädt gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Hartberg-Fürstenfeld und "Sales Teams & More" zum bereits zweiten Speed Dating für künftige Lehrlinge ein. Das neue Vermittlungsformat bietet Betrieben und...

  • 02.09.19
Wirtschaft
1.200 Stunden Weiterbildung: Unter den teilnehmenden Tourismusbetrieben der Oststeiermark ist auch das Rogner Bad Blumau. Lehrlingen werden hier unter anderem Zusatzausbildungen und die Teilnahme am Lehrlingsaustausch ermöglicht.

Gegen den Fachkräftemangel
Unsere Region will Tourismusberufe attraktiver machen

Mit Seminare, Weiterbilungsprogrammen und Lehrlingsaustausch wollen die ausgezeichneten Tourismusbetriebe Lehrlinge gewinnen. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Der Fachkräftebedarf ist derzeit eines der beherrschenden Themen in der Wirtschaft und der Region. Auf der Suche nach Antworten ist der Tourismus in der Oststeiermark schon seit Jahren Vorreiter. Während andere gerade damit beginnen, haben sich einige Tourismusbetriebe der Region schon vor Jahren zu einem eigenen Qualitätsprogramm...

  • 07.08.19
Wirtschaft
Mit Geschicklichkeitsspielen und informativem Rahmenprogramm zeigte die Initiative „Job mit Aussicht“ bei ihrem Tourstop im Freibad Fürstenfeld, wie vielfältig die beruflichen Perspektiven in der heimischen Gastronomie und Hotellerie sind.
3 Bilder

Für Tourismus begeistern
"Job mit Aussicht" machte Halt im Freibad Fürstenfeld

"Job mit Aussicht" tourt durch die steirischen Freibäder und will so junge Menschen für einen Job in der Steirischen Gastronomie und Hotellerie begeistern. FÜRSTENFELD. Mit der heurigen Sommerkampagne im Rahmen der Initiative „Job mit Aussicht“ sagt die Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der WKO Steiermark dem Fachkräftemangel den Kampf an. Wie vielfältig die beruflichen Perspektiven mit einem Job in der heimischen Gastronomie und Hotellerie sind, zeigte die Initiative „Job mit...

  • 29.07.19
Wirtschaft
Vor der Kathedrale in Sevilla: Die Schüler-Gruppe der LBS Arnfels bei der Stadtbesichtigung.
12 Bilder

Auslandspraktikum in Sevilla
Erfahrungen sammeln bei Tapas, Paella und Motorölgeruch

Die KfZ-Technik-Lehrlinge Michael Harmtodt (Autohaus Harmtodt in Grafendorf) und Armin Sommer (Lagerhaus Thermenland eGen) waren zwei der 19 Schüler der Landesberufsschule Arnfels, die ein zweiwöchiges Auslandspraktikum in spanischen KFZ-Betrieben absolvierten. ARNFELS/HARTBERG-FÜRSTENFELD. Die 19  Schüler der 3l KTP der Landesberufsschule (LBS) Arnfels aus verschiedenen Lehrbetrieben in der Steiermark verbrachten zwei Wochen in Sevilla in Spanien, um ihre Fremdsprachenkenntnisse und einige...

  • 18.06.19
Leute

Ein Steirer als Niederösterreichs Bester

Am Dienstag dem 23.4.2019 wurde der Steirer Jakob Tauchner von der WKÖ Niederösterreich in Pöchlarn als bester Lehrling ausgezeichnet. Der St. Lorenzner arbeitet bei der Firma Held & Francke als Tiefbauer, bei der er seine Lehre mit Auszeichnung abgeschlossen hat. Seine Firma darf zurecht stolz auf ihn sein.

  • 24.04.19
Wirtschaft
Gut vorbereitet: 27 Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule holten sich bei Vertretern regionaler Unternehmen Tipps für das erste Bewerbungsgespräch.
6 Bilder

Mit Bewerbungstraining
Profis machten Schülern die Lehre schmackhaft

27 Schüler der Polytechnischen Schule Fürstenfeld trainierten mit Profis regionaler Unternehmen die Situation eines Bewerbungsgespräches. FÜRSTENFELD. Um ihre Schüler bestens auf den Einstieg ins Berufsleben vorzubereiten, veranstaltete die Polytechnische Schule Fürstenfeld gemeinsam mit Christina Schreiber von Nidec Global Appliance Austria GmbH ein Training für Vorstellungsgespräche. Für die Bewerbungsgespräche standen den 27 Schülern fünf Profis regionaler Unternehmen zur Verfügung....

  • 28.02.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Glatz Haustechnik bietet einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit Aufstiegschancen, regelmäßig qualifizierte Weiterbildungen und ein angenehmes Arbeitsklima in einem tollen Team.
2 Bilder

Firmenportrait
Firma Glatz Haustechnik investiert in die Zukunft der Mitarbeiter

Aufgrund der positiven Auftragslage verstärkt die Firma Glatz Haustechnik sein kollegiales Team in einem modern ausgestatteten, familiären Arbeitsumfeld. Seit über 22 Jahren spezialisiert sich die Firma Glatz Haustechnik in Pinggau auf modernste Heizungs- und Sanitärtechnik und bietet Kunden in der Wechsellandregion und darüber hinaus ein umfangreiches Angebot in Sachen Haustechnik. Egal ob neue Dusche, großzügiges Wellness-Bad oder neue Heizanlage - der Betrieb erfrischt stets mit neuen...

  • 19.02.19
Wirtschaft
AMS-Geschäftsstellenleiterin Margarete Hartinger über die Situation am aktuellen Arbeitsmarkt in Hartberg-Fürstenfeld.

Neues vom Arbeitsmarkt
"Positive Entwicklung ist getrübt"

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Die erfreuliche Entwicklung am Arbeitsmarkt wird gleich zu Beginn des Jahres durch die Betriebsschließung der Firma Borckenstein getrübt. Über das Jahr 2018 kann das Arbeitsmarktservice Hartberg-Fürstenfeld eine erfreuliche Bilanz ziehen. Im Jahresdurchschnitt lag die Arbeitslosigkeit um 12,2 Prozent unter dem Vergleichswert von 2017. "Von der positiven Arbeitsmarktentwicklung haben Jugendliche bis 25 am stärksten profitiert, hier betrug der Rückgang 16,7 Prozent",...

  • 14.02.19
Wirtschaft
Stolz auf seine Lehrlinge: Human Ressource Manager Thomas Scheuchl mit Hotel- und Gastgewerbeassistentin Julia Kohlweg.

Zeigten ihr Können
Lehrlinge des Rogner Bad Blumau bei Junior Skills erfolgreich

BAD BLUMAU. Julia Kohlweg holte sich bei den Landesmeisterschaften für Tourismusberufe im Bad Gleichenberg die Silbermedaille. Bei den diesjährigen "Junior Skills", den Landesmeisterschaften für Tourismusberufe, die in der Landesberufsschule Bad Gleichenberg über die Bühne gingen, stellten die besten Lehrlinge des österreichischen Hotel- und Gastgewerbes ihr Können unter Beweis. Rund 30 motivierte Lehrlinge in den Lehrberufen Koch/Köchin, Gastronomiefachmann/-frau und Hotel- und...

  • 21.01.19
Wirtschaft
800 Jugendliche und 300 Eltern nutzten an den beiden Messetagen die Möglichkeit, um sich bei der Schul- und BerufsInfoMesse in Fürstenfeld über die Ausbildungsangebote in der Region zu informieren.
47 Bilder

FÜRSTENFELD
Hunderte Jugendliche strömten in die Stadthalle

FÜRSTENFELD. Zum elften Mal ging die Schul- und BerufsInfoMesse in Fürstenfeld über die Bühne.  800 Schüler und 300 Eltern pilgerten auch dieses Jahr in die Stadthalle Fürstenfeld. Der Grund: die "Schul- und BerufsInfoMesse". Zum bereits elften Mal organisierte Initiator Werner Brugner von der NMS Fürstenfeld gemeinsam mit Berufsorientierungslehrern der NMS Fürstenfeld, Ilz und Großsteinbach die Veranstaltung, bei der 30 regionale Schulen, 20 Ausbildungsbetriebe und zehn...

  • 05.10.18
Wirtschaft
<f>Firma Haas Fertigbau</f> setzt bei ihren Lehrlingen auf ein umfangreiches Ausbildungsangebot, Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Schwerpunkt Lehre
Maßgenau zum beruflichen Erfolg

GROSSWILFERSDORF. Unternehmen wie Haas Fertigbau setzen auf Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten im Betrieb. 426 Betriebe in Hartberg-Fürstenfeld bilden derzeit 1.245 Lehrlinge aus. Doch trotz des Lehrlingszuwachses von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr mangelt es in einigen Branchen, wie dem Gewerbe, im Handel und Tourismus an Lehrlingen. Um den Lehrberuf bei der Jugend attraktiver zu machen, setzen unsere Unternehmen auf eine Bandbreite von Maßnahmen. "Vor allem die Schulen sind für...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Patrick Reitbauer aus Birkfeld holte im Bewerb der Maler Gold bei den Euroskills in Budapest.
17 Bilder

Patrick Reitbauer ist Europameister
Österreich wurde beste EU-Nation bei Berufs-EM in Budapest

Der Erwartungsdruck war enorm: Nach Seriensiegen bei den Euroskills in Spa 2012, Lille 2014 und Göteborg 2016 musste Österreich bei den Berufseuropameisterschaften in Budapest den Titel zum dritten Mal in Folge verteidigen. Und unsere 43 Kandidaten, darunter elf Steirer, sollten mit 21 Mal Edelmetall die 14 Medaillen von Schweden vor zwei Jahren sogar toppen. Für den Europameistertitel reichte die Ausbeute allerdings nicht, die starken Russen liefen uns in der Nationenwertung knapp nach Punkten...

  • 30.09.18
Wirtschaft
Melanie Krenn aus Graz von Floristik Obendrauf in Graz schlägt sich prächtig.
6 Bilder

Euroskills: Steirer drücken die Daumen und werben für Graz 2020
Die Euroskills in Budapest mit elf Steirern am Start gehen heute ins Finale

Nach den Euroskills ist vor den Euroskills – unter diesem Motto gaben Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk und sein Team bei den laufenden Bewerben in Budapest einen Vorgeschmack auf Graz 2020. Die Landeshauptstadt hat bekanntlich den Zuschlag zur Austragung der Europameisterschaften der Lehrlinge und jungen Fachkräfte in zwei Jahren bekommen. „Die Infrastruktur und die Arena in Budapest sind gewaltig“, war Herk von der Eröffnungsfeier, an der auch Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán...

  • 28.09.18
Lokales
Berufsreife: Claudia Thier und BFI-Leiterin Karin Wiedner unterstützen die Lehrlinge auf dem Weg zur Matura.

WOCHE-Schwerpunkt Lehrlinge
Mit der Lehre zur Berufsreifematura

"win-win"-Situation: Von der Lehre mit Matura profitieren Lehrling und Lehrbetrieb gleichermaßen. Seit dem Jahr 2008 gibt es in Österreich das Modell "Lehre mit Matura", seit 2009 bietet das BFI Fürstenfeld die vier Module Deutsch, Englisch, Mathematik und Betriebswirtschaftslehre für die Berufsreifematura an. Für Lehrlinge mit aufrechtem Lehrvertrag ist die Ausbildung, die berufsbegleitend zur Lehre in der Freizeit absolviert werden kann, kostenlos.  Mindestens eine der vier Maturaprüfungen...

  • 27.09.18
Lokales

Zum Holz kommt der textile Bereich
Neue Berufsvielfalt an der LBS Fürstenfeld

Die Schüleranzahl an der Landesberufsschule Fürstenfeld erhöht sich durch neue Sparten auf 800 Lehrlinge pro Jahr. Die bisherige Berufsschulausbildung für die Tischler- Tischlereitechniker- und Tapeziererlehrlinge wurde mit Beginn des heurigen Schuljahres durch die Schließung der Landesberufsschule Gleinstätten um ein breites Spektrum an Berufen erweitert. Neu hinzugekommen, wie Walter Huber, stellvertretender Direktor der LBS Fürstenfeld berichtet, sind Berufsgruppen aus dem textilen...

  • 27.09.18
Lokales
Technik in weiblicher Hand: Standortleiter Franz Hartinger ist stolz auf den Frauenateil von 34 Prozent im SZF Fürstenfeld.

Zum Lehrabschluss auf dem zweiten Bildungsweg
Für den Lehrabschluss ist es nie zu spät

Das SZF Fürstenfeld "entlässt" jährlich rund 30 Fachkräfte nach erfolgreichem Lehrabschluss in die Arbeitswelt. Im Schulungszentrum Fohnsdorf am Standort Fürstenfeld (SZF) werden in enger Abstimmung mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) Fachkräfte in den Berufen Elektrotechniker, Mechatroniker, Maschinenbautechniker, Stahlbautechniker und Zerspanungstechniker  im Modularsystem ausgebildet. Die Lehre auf dem zweiten Bildungsweg dauert rund eineinhalb Jahre bis zur Lehrabschlussprüfung....

  • 26.09.18
Lokales
Großes Interesse am Handwerksberuf: Schüler des Polytechnikums mit Direktor Günter Smeh in der modernen Werkstätte.

Es geht in Richtung Lehre
Fit für den Lehrberuf und das Leben

Die Polytechnische Schule Fürstenfeld unterstützt bei der richtigen Berufswahl. Im Schuljahr 2018/19 besuchen 38 Schüler in zwei Klassen die Polytechnische Schule der Thermenhauptstadt. Aktuell lernen sie in der sechswöchigen Orientierungsphase, mit der alljährlich das neue Unterrichtsjahr beginnt, fünf Fachbereiche kennen. Im wirtschaftlichen Bereich stehen die Sparten Handel und Büro sowie Dienstleistungen und Tourismus, in Technik und Gewerbe Holz und Bau, Elektrotechnik und Elektronik...

  • 26.09.18
Wirtschaft
AMS-Geschäftsstellenleiterin Margarete Hartinger und Claudia Koglbauer vom BIZ Hartberg bei der Auswertung der aktuellen Arbeitsmarktlage in Hartberg-Fürstenfeld.

Lehrlinge im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld gesucht!

Besonders viele freie Lehrstellen gibt es im Handel, Tourismus, der Bau- sowie in der Metall- und Elektrobranche. HARTBERG-FÜRSTENFELD. 1.796 Arbeitslose verzeichnete das AMS Hartberg-Fürstenfeld im Mai 2018. Das sind um 14,1 Prozent weniger gegenüber des Vergleichszeitraumes im Vorjahr. Die positive Entwicklung setzt sich also fort. "Von der guten Arbeitsmarktsituation profitieren sowohl Frauen als auch Männer", betont AMS-Geschäftsstellenleiterin Margarete Hartinger. 899 Frauen (-16,8...

  • 07.06.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.