Lehrlinge

Beiträge zum Thema Lehrlinge

Bäcker- und Konditorlehrlinge

Regionalität, Leidenschaft zum Handwerk, Fachwissen und Frische - ohne 'Wenn und Aber' - zeichnet die Firma Riederich aus. "1919 gegründet, arbeiten wir bereits in 4. Generation als Familienbetrieb täglich hart daran, unseren Werten gerecht zu werden. Großen Wert legen wir auf die Ausbildung von jungen und motivierten Bäcker- und Konditorlehrlingen, um die Zukunft und das Wissen unseres Handwerks zu sichern", so Andreas Riederich, Bäckermeister. Lehrling David Rathbauer (16) aus Zwettl wohnt...

  • Horn
  • H. Schwameis
Klaus holte nach 18 Jahren den Sieg nach Österreich zurück

Vom Lehrling zum Meister...

Klaus Lehmerhofer (Mittelbergeramt) hat mit seinen 24 Jahren bereits eine steile Karriere hingelegt: Als Lehrberuf hat er KFZ-Techniker mit Spezialmodul Systemelektronik gewählt. 2017 sicherte sich Klaus bei den internationalen WorldSkills in Abu Dhabi, bei der die besten KFZ-Techniker aus aller Welt antreten, den 7. Platz. Ein Jahr später wurde er bei den EuroSkills in Budapest Europameister in seiner Sparte und holte nach 18 Jahren ohne Sieg für Österreich den Titel zurück in die...

  • Horn
  • Kerstin Höfler
4 - bald 5 - interessante Lehrberufe werden in Geras unterrichtet

Neuer Lehrberuf in der Berufsschule Geras

In ganz Niederösterreich gibt es 18 Landesberufsschulen, 2 haben ihren Standort im Bezirk Horn (Eggenburg und Geras). 543 Schüler besuchten im Vorjahr die Berufsschule in Geras. Ein Schultag besteht aus 9 bis 10 Unterrichtsstunden, gestartet wird um 08:00 Uhr. Direkt angeschlossen befindet sich ein Schülerwohnhaus. „Schätzungsweise 98% der Schüler nutzen das Schülerwohnhaus, unter anderem weil der öffentliche Verkehr in Geras eingeschränkt und die Anreise teilweise sehr weit ist“, sagt...

  • Horn
  • Kerstin Höfler
Joffrey hat seinen Traumberuf gefunden
2

Richtige Wahl: Rauchfangkehrer

Joffrey Marlon Thumfort aus Weitersfeld hat seinen Traumberuf gefunden. Er ist Rauchfangkehrer im 2. Lehrjahr, in einem Beruf mit langer Tradition und hohen Anforderungen durch moderne Technik. Bei den berufspraktischen Tagen in der Hauptschule hatte er sich zwar für ganz andere Berufe interessiert wie Elektriker und Physiotherapeut. Dann sah er im Fernsehen eine Reportage über den Beruf des Rauchfangkehrers. Er durfte von der Schule aus einen zusätzlicher Schnuppertag im Rauchfangkehrerbetrieb...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
Stolze Eltern: Markus Schubert und Regina Sachata
2

Lehrling Ricardo will Maurer werden

BEZIRK. Beide absolvieren eine Lehre mit Karriere. Der 18-jährige Sohn von Markus, Maurice, ist mittlerweile im 4. Lehrjahr bei der Firma Swietelsky, er lernt Maurer. Sein jüngerer Bruder (15 Jahre), der Sohn von Regina, ist seit August auch mit dabei. Nach der Pflichtschule wollte er keine weitere Schule besuchen. Er entschied sich Maurer zu werden. Geschnuppert hat er schon vor einem Jahr bei der Firma, etwas anderes kam gar nicht in Frage. Als die fixe Zusage kam, war die Freude groß. „Die...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler

Herzlich Willkommen: Erster Arbeitstag für 120 neue SPAR-Lehrlinge in Niederösterreich

In Niederösterreich haben vor Kurzem rund 120 Lehrlinge ihre Ausbildung bei SPAR, dem größten privaten österreichischen Arbeitgeber und Lehrlingsausbildner Nr. 1, begonnen. Um den jüngsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Start ins Berufsleben zu erleichtern und ihnen einen Überblick über die bevorstehende Lehrzeit zu vermitteln, hat SPAR in der vergangenen Woche eigene Lehrlingswillkommenstage in Kleingruppen organisiert. „Lehrlinge sind für uns die Zukunft. Wir setzen alles daran,...

  • Horn
  • H. Schwameis
Lehrling Timna Ecker mit Marktleiterin Monika Dirnberger
5

Timna ist glücklicher Lehrling bei Spar

Lehrling Timna Ecker ist im 3. Lehrjahr bei Spar in der Raabser Straße in Horn. Warum sie diesen Weg gewählt hat? "Ich wohne hier ganz in der Nähe, so kann ich zu Hause wohnen und helfen (Hundezucht). Ich bin schon als Kind oft hergelaufen, wenn ich einen Euro bekommen habe, habe ich mir Kaugummi oder Ähnliches gekauft." Marktleiterin Monika Dirnberger lachend: "Das stimmt." Später möchte Timna vielleicht künstlerisch tätig werden.

  • Horn
  • H. Schwameis
Anzeige
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker wirbt für Fachkräfte und sieht im neuen Lehrlingsbonus der Bundesregierung ein wichtiges Signal.
2

Lehrlingsbonus
„Werden Fachkräfte von morgen noch dringend brauchen“

Wolfgang Ecker, der Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), setzt auch in Corona-Zeiten voll auf die Lehre – und verweist dazu auf den neuen Lehrlingsbonus in der Höhe von 2.000 Euro. Es liege auf der Hand, dass die Auswirkungen der Corona-Krise auch die Möglichkeiten mancher Unternehmen, Lehrlinge auszubilden, dämpfe. „Zugleich werden wir diese Fachkräfte von morgen aber noch dringend brauchen – beim Durchstarten nach Corona wie beim künftigen Unternehmenserfolg“, ist...

  • St. Pölten
  • Tanja Reiter
6

Lehrlings-Infoabend bei KSG in Zitternberg

BEZIRK HORN. Bereits zum dritten Mal konnten sich interessierte Jugendliche bei KSG in Zitternberg über den Lehrberuf Prozesstechniker/in ausführlich informieren. Dieser Einladung folgten am 15.01.2020 viele Technikinteressierte in das Unternehmen. Werkleiter Kornel Schmidt begrüßte die Besucher und präsentierte das Produkt des Unternehmens – die Leiterplatte – sowie das Unternehmen selbst. Seit Herbst 2018 firmiert das noch unter „Häusermann“ bekannte High-Tech-Unternehmen als KSG Austria...

  • Horn
  • Günther Winkler
Zahlreiche Jugendliche informierten sich bei der Messe für Job und Bildung über die vielfältigen Lehrmöglichkeiten im Lagerhaus Hollabrunn-Horn
2

Lagerhaus Hollabrunn-Horn sucht die besten Lehrlinge

Lagerhaus präsentierte sich auf Bildungsmesse und veranstaltete für interessierte Jugendliche „Lagerhaus-Kennenlerntage“. Das Lagerhaus Hollabrunn-Horn sucht heuer wieder Lehrlinge und nimmt unter dem Motto „Lehrlinge 2020 – Du bist dabei“ aktuell noch Bewerbungen an. Auf die interessantesten Bewerber wartet eine spannende Ausbildung in einem der vielfältigen Unternehmensbereiche angefangen von Bau & Garten über Baustoffe, Energie bis hin zu Agrar und Technik. Welche konkreten...

  • Horn
  • H. Schwameis
Leyrer + Graf Lehrlingsinfoabend Horn 2019:
Barbara Berner, Markus Berner, Sandra Bayer, Julian Bayer, Mario Bayer, BM Dipl.-Ing. Stefan Graf (CEO Leyrer + Graf), BM Dipl.-Ing. Bernhard Egert, MBA (COO Graf-Holztechnik), Maria Fiedler, Elias Pareis und David Fiedler.
2

LEYRER + GRAF Lehrlingsinfoabende: Bereit für eine Lehre am Bau?

Um bauinteressierte Jugendliche und ihre Eltern über die Lehrberufe innerhalb der Unternehmensgruppe zu informieren, hat Leyrer + Graf wieder zu den bereits traditionellen Lehrlingsinfoabenden geladen. Das Interesse an einer Lehrlingsausbildung bei Niederösterreichs größtem Bauunternehmen war wie jedes Jahr groß, sowohl in der Unternehmenszentrale in Gmünd am 06.11., als auch am 13.11., am Firmenstandort in Horn, wo die Informationsveranstaltung in der Produktionshalle der Graf-Holztechnik...

  • Horn
  • H. Schwameis
Wie die Wände eines Fertighauses entstehen, hat die Firma ELK gezeigt: Christian Ferus-Lotz und Reinhard Poppinger mit den Lehrlingen Daniel Heinzl und Stefan Woller.
25

9. Waldviertler Jobmesse lockt tausende Besucher nach Schrems

Geballte Berufsinfos gibt es noch bis inklusive Samstag in Schrems. 82 Betriebe nutzen die Messe des Wirtschaftsforums Waldviertel, um sich den Lehrlingen und Arbeitskräften von morgen vorzustellen. SCHREMS / WALDVIERTEL. "Fachkräftemangel, Suche nach Lehrlingen, das ist nichts Neues. Landauf, landab wird gejammert, aber wir tun etwas dagegen", so Christof Kastner, der Obmann des Wirtschaftsforums Waldviertel. Eine konkrete Maßnahme ist die Waldviertler Jobmesse, die am Freitag eröffnet...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Anzeige
1 4

EuroSkills 2020
Die EM der Berufe erstmals in Österreich

Im September 2020 findet EuroSkills 2020 - Europameisterschaft der Berufe in Graz statt. Die perfekte Gelegenheit für Eltern und Lehrer ihren Schützlingen die Berufswelt spielerisch und praxisbezogen näher zu bringen. Bis zu 600 junge Fachkräfte in rund 45 Berufen kämpfen um den Sieg. EuroSkills 2020 bietet seinen Teilnehmern somit die Möglichkeit, den Spirit von Berufswettbewerben hautnah zu erleben. Verschiedene EuroSkills - Berufe laden darüber hinaus zur Interaktion und zu einer der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Werbung Österreich
Kerstin aus Rassingdorf ist Dachdeckerin, Foto: privat
1

Kerstin Hörmannsdorfer ist Dachdeckerin

Kerstin ist die einzige Dachdeckerin im Bezirk, sie ist 22 Jahre jung und ihr wurde dieser Beruf quasi in die Wiege gelegt. Schon als kleines Mädchen begleitete sie oft ihren Vater Heinz, der die Dachdeckerei in Rassingdorf führt. „Für mich war von Anfang an klar, dass ich einmal Dachdeckerin werde, obwohl es eigentlich ein Männerberuf ist“, erklärte Kerstin stolz beim Interview. Sie besuchte Volks- und Hauptschule in Weiterfeld, danach die 3-jährige FW in Horn. Mit 17 Jahren begann für sie...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
Bianca Huber ist Einzelhandelskauffrau , Foto: Elisabeth Grassler
2

Bianca Huber ist Einzelhandelskauffrau

Bianca Huber, 20 Jahre Seit September 2016 ist Bianca Lehrling bei der Firma Kiennast in Gars. Der Lehrberuf „Einzelhandelskauffrau“ macht ihr großen Spaß. Nach der Hauptschule in Horn besuchte sie die Polytechnische Schule und bewarb sich dann bei verschiedenen Betrieben in der Region, an die 20 Bewerbungen wurden ausgeschickt. Keine passende Lehrstelle hatte sich in der Zeit ergeben, somit entschied sich Bianca noch ein weiteres Jahr in die Schule zu gehen und sie besuchte für ein Jahr...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
Serviceleiter Alfred Danzinger und Lehrlinge Gregor Wögenstein und Philipp Frank, Foto: Elisabeth Grassler
2

Gregor Wögenstein aus Röhrenbach ist Lehrling im Autohaus Waldviertel Horn

Das Autohaus hat an die 85 Mitarbeiter/innen, darunter 7 Lehrlinge Autos waren für Gregor schon als Kind interessant. An Geräten schrauben, etwas reparieren, das war genau seins. Nach der Hauptschule besuchte Gregor die Polytechnische Schule, in dieser Zeit hatte er die Möglichkeit im Autohaus Waldviertel ein bisschen zu schnuppern, gefallen hat es ihm damals schon. Gleich nach seiner Schulpflicht konnte er dort beginnen. Insgesamt gab es 15 Bewerber, er war damals der Beste von allen...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
Die Landesberufsschule Eggenburg, Foto: LBS
2

Eine Berufsschule stellt sich vor: Die LBS Eggenburg

Im Bezirk Horn gibt es zwei Landesberufsschulen, eine davon befindet sich in der Stadt Eggenburg. In Eggenburg werden die Lehrberufe „Kraftfahrzeugtechniker/Innen – Personenkraftwagentechnik“, „Karosseriebautechniker/Innen“ und der Doppelberuf „Kraftfahrzeugtechnik und Karosseriebautechnik“ im dualem Ausbildungssystem unterrichtet. Eine zusätzliche Erweiterungsmöglichkeit ist der Spezialmodul Systemelektronik im Lehrberuf Kraftfahrzeugtechnik, wo im speziellen auf „Elektroantriebe“,...

  • Horn
  • Elisabeth Grassler
6

Lehre
Katja berät Sie beim Einrichten

Katja Machs Erwartungen wurden in ihrer Lehre übertroffen. HORN. Katja Mach (17) aus Neukirchen ist im 3. Lehrjahr, sie wird Einrichtungsberaterin im Möbelhaus KIKA in Horn. „Es ist sogar besser, als ich es mir vorgestellt habe“, strahlt sie. „Man findet immer einen Weg, dass man die Kunden zum Strahlen bringt.“

  • Horn
  • H. Schwameis
1

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Daniel und Daniel haben am Altstoffsammelzentrum Waidhofen alles im Griff.

Außergewöhnlicher Lehrberuf
Recyclingfachmann: Keine Lehre wie jede andere

Zwei Daniels, ein eher ungewöhnlicher Traumjob: beide haben sich für eine Karriere als Entsorgungs und Recycling-Fachmann entschieden. WAIDHOFEN. Täglich landet etwa eine Sattelzug voller Abfälle im Altstoffsammelzentrum in Waidhofen. Dass es sich dabei aber keineswegs um Müll, sondern wertvolle Rohstoffe handelt, ist längst klar. Damit die Rohstoffe auch dort landen, wo sie hingehören, gibt es die Entsorgungs- und Recyclingfachmänner. Lehrling zur Führungskraft Daniel Weixelbraun hat...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Stefan Dobrovolny: Er erfand einen vielseitig einsetzbaren Anhänger!

Horner Metalltechniker- Lehrling mit Platz 1 ausgezeichnet

Platz 1 für Horner Metalltechniker-Lehrling beim WKO Wettbewerb 2019 “Kreativ in die Zukunft”. Die Wirtschaftskammer NÖ zeichnete am 12.04.2019 in St. Pölten die innovativsten Gewerbe- und Handwerksbetriebe des Jahres aus. Mit dem ersten Platz bei den Lehrlingsarbeiten konnte Stefan Dobrovolny die Expertenjury mit seinem vielseitigen Multifunktionsanhänger überzeugen. Der Anhänger ist als Flaschenöffner, Chip für den Einkaufswagen, Magnet oder sogar zum Schneiden von Autogurten verwendbar...

  • Horn
  • H. Schwameis

Spar: Einer von zehn macht „Lehre und Matura“

Das Modell „Lehre und Matura“ ist bei den Jugendlichen besonders beliebt: Schon jeder zehnte Lehrling absolviert parallel zur klassischen Lehrlingsausbildung die Matura. SPAR übernimmt die komplette Organisation und hilft bei der Einteilung der Arbeitszeit.

  • Horn
  • H. Schwameis
Aus dem Bezirk Horn: Daniel Lechner (Weitersfeld), Matthias Zeug (Breiteneich)
3

15 Top-Fachkräfte der Zukunft starten ihre Ausbildung bei TEST-FUCHS (2 aus dem Bezirk Horn)

Heuer starten insgesamt 15 Lehrlinge ihre Ausbildung bei TEST-FUCHS. Gut ausgebildete Fachkräfte sind überall gern gesehene Mitarbeiter und sind besonders im Waldviertel sehr gefragt. Anfang September starteten 15 junge Jugendliche Herren ihre Ausbildung als Mechatronik-Automatisierungstechniker, Konstrukteur-Maschinenbautechniker, Metalltechnik-Zerspanungstechniker, IT-Techniker, oder und ElektronikElektrotechniker in der-Anlagen-Betriebstechniker. Die Lehrausbildung hat beim internationalen...

  • Horn
  • H. Schwameis
Diese neuen Lehrlinge starten ihre Ausbildung bei Leyrer + Graf (v.l.n.r.): Karl Votava (Zentralbetriebsratsvorsitzender) und BM Dipl.-Ing. Stefan Graf (Geschäftsführender Gesellschafter Leyrer + Graf, CEO) mit den neuen Lehrlingen:
Arafa Omar (aus Traun), Barz Benedikt (aus Wultschau), Begi Mostafa (aus Wien), Binder Andre (aus Süßenbach), Brayer Marcel (aus Litschau), Coskun Necdet Deniz (aus Gänserndorf), Datler Mario (aus Gmünd), Donner Lukas (aus Mödring), Eckmaier Michael (aus Steinhaus), Eibenst

49 neue Lehrlinge starten ihre Ausbildung bei Leyrer + Graf

Mit dem traditionellen „Welcome-Day“ werden alle neuen Lehrlinge der Unternehmensgruppe Leyrer + Graf in der Firmenzentrale in Gmünd offiziell willkommen geheißen. In den nächsten drei Jahren werden 49 Jugendliche zu Maurern, Schalungsbauern, Tiefbauern, Pflasterern, Zimmerern, Elektrotechnikern, Gleisbautechnikern und Baumaschinen-/KFZ-Technikern an den Standorten Gmünd, Horn, Traun, Wien, Schwechat und Bad Pirawarth ausgebildet. An diesem offiziellen Begrüßungstag lernen die neuen...

  • Horn
  • H. Schwameis
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.