Lehrlinge

Beiträge zum Thema Lehrlinge

LokalesBezahlte Anzeige
4 Bilder

EuroSkills 2020
Die EM der Berufe erstmals in Österreich

Im September 2020 findet EuroSkills 2020 - Europameisterschaft der Berufe in Graz statt. Die perfekte Gelegenheit für Eltern und Lehrer ihren Schützlingen die Berufswelt spielerisch und praxisbezogen näher zu bringen. Bis zu 600 junge Fachkräfte in rund 45 Berufen kämpfen um den Sieg. EuroSkills 2020 bietet seinen Teilnehmern somit die Möglichkeit, den Spirit von Berufswettbewerben hautnah zu erleben. Verschiedene EuroSkills - Berufe laden darüber hinaus zur Interaktion und zu einer der...

  • 01.10.19
Wirtschaft
<f>Marcus Köhl,</f> geschäftsführender Gesellschafter der Firma Climacraft, im Gespräch mit WOCHE-Redakteur Wolfgang Gaube.
3 Bilder

Asylwerber als Lehrlinge
Climacraft Traboch: "Mo“ will gerne weiter lernen

Im Craftcenter Traboch sind drei Asylwerber als Lehrlinge beschäftigt. Ihre Zukunft ist aber ungewiss. TRABOCH. Sollen Asylwerber, die sich in einer Lehre befinden, bei einem negativen Bescheid sofort abgeschoben werden? Die Frage um ein Bleiberecht für Asylwerber-Lehrlinge spaltet das Land. Einer, des sich wünscht, dass Asylwerber ihre Lehre abschließen können, ist Unternehmer Marcus Köhl, geschäftsführender Gesellschafter der Climacraft GmbH und Electrocraft GmbH in Traboch. Aktuell sind...

  • 24.09.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Lokales
Vanessa Aminger (li.) und Jasmin Auer haben sich für einen klassisch männlichen Lehrberuf entschieden und sind damit rundum glücklich. Vanessa lernt und Jasmin arbeitet im Autohaus Porsche in St.Peter-Freienstein.
3 Bilder

Junge Frauen in "Männerberufen"
Schmieröl anstatt Nagellack

Vanessa Aminger und Jasmin Auer sind bei Porsche Leoben als Karosseriebauchtechniker-Lehrling beziehungsweise KFZ-Technikerin in typisch männlichen Berufen tätig. ST. PETER-FREIENSTEIN. Sich schmutzig zu machen, das darf einer jungen Frau keine Probleme bereiten, die sich für einen typischen „Männerberuf“ entscheidet. Darüber sind sich die Leobenerin Vanessa Aminger, 16, sowie die Trofaiacherin Jasmin Auer, 25, einig. Den beiden jungen Damen machen Schmieröl und Straßendreck auf den Händen...

  • 21.09.19
LeuteBezahlte Anzeige
Mögliche Veränderungen durch einen Schulwechsel sollten im Vorfeld immer gut überlegt sein.
2 Bilder

Aus- und Weiterbildung: Die Weichen früh stellen

Während ihrer Schullaufbahn stehen viele Schüler vor der schwierigen Wahl der passenden Schule. Die Frage nach der geeigneten Schule stellt sich nicht nur bei der Einschulung, sondern auch bei jedem weiteren Wechsel: Eintritt in die Grundschule, Übergang in die weiterführende Schule und in die Oberstufe. Bei der Schulwahl stehen Kindern, Jugendlichen und auch deren Eltern wichtige Entscheidungen bevor, wie der Bildungsweg weiterverlaufen soll. Nach der Volksschule stehen entweder eine der...

  • 08.01.19
Lokales
Die Landesberufsschule Mitterdorf in St. Barbara besuchen jährlich 1.000 Lehrlinge aus ganz Österreich. Sechs Berufe werden hier gelehrt.
2 Bilder

Lehre 2018
Landesberufsschule Mitterdorf für 1.000 Lehrlinge

St. Barbara: An der Landesberufsschule in Mitterdorf werden sechs Berufe gelehrt. 2019 soll die Schule saniert werden. 1.000 Lehrlinge im Jahr absolvieren einen Teil ihrer Ausbildung an der Landesberufsschule in St. Barbara-Mitterdorf. 2015 wurde das Lehrlingshaus saniert, 2019 soll die Schule selbst renoviert werden. Gelehrt werden an der Landesberufsschule Mitterdorf von 34 Lehrern die sechs Lehrberufe Betriebslogistikkaufmann/-frau, Industriekaufmann/-frau, Speditionskaufmann/-frau,...

  • 04.10.18
Lokales
Der Handballprofi Raul Santos mit seinem großem Förderer, dem ehemaligen Präsidenten von Union Juri Leoben, Claus Hödl.

Lehre 2018
Claus Hödl: Ein "Vater" für 400 Lehrlinge

Dem Leobener Claus Hödl war es stets wichtig, jungen Menschen eine Perspektive zu geben, in der Arbeit wie im Sport. LEOBEN. Egal ob in seiner Zeit bei der voestalpine in Leoben-Donawitz, als Kommunalpolitiker oder als Handball-Präsident: Claus Hödl war die Ausbildung und Förderung von Jugendlichen stets ein wichtiges Anliegen. Wenngleich Hödl seine politische Laufbahn beendet hat, seit Jänner 2018 seine Pension genießt und auch bei Union Juri Leoben in die zweite Reihe getreten ist, er...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Patrick Reitbauer aus Birkfeld holte im Bewerb der Maler Gold bei den Euroskills in Budapest.
17 Bilder

Patrick Reitbauer ist Europameister
Österreich wurde beste EU-Nation bei Berufs-EM in Budapest

Der Erwartungsdruck war enorm: Nach Seriensiegen bei den Euroskills in Spa 2012, Lille 2014 und Göteborg 2016 musste Österreich bei den Berufseuropameisterschaften in Budapest den Titel zum dritten Mal in Folge verteidigen. Und unsere 43 Kandidaten, darunter elf Steirer, sollten mit 21 Mal Edelmetall die 14 Medaillen von Schweden vor zwei Jahren sogar toppen. Für den Europameistertitel reichte die Ausbeute allerdings nicht, die starken Russen liefen uns in der Nationenwertung knapp nach Punkten...

  • 30.09.18
Wirtschaft
Melanie Krenn aus Graz von Floristik Obendrauf in Graz schlägt sich prächtig.
6 Bilder

Euroskills: Steirer drücken die Daumen und werben für Graz 2020
Die Euroskills in Budapest mit elf Steirern am Start gehen heute ins Finale

Nach den Euroskills ist vor den Euroskills – unter diesem Motto gaben Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk und sein Team bei den laufenden Bewerben in Budapest einen Vorgeschmack auf Graz 2020. Die Landeshauptstadt hat bekanntlich den Zuschlag zur Austragung der Europameisterschaften der Lehrlinge und jungen Fachkräfte in zwei Jahren bekommen. „Die Infrastruktur und die Arena in Budapest sind gewaltig“, war Herk von der Eröffnungsfeier, an der auch Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán...

  • 28.09.18
Lokales
Vor der Schließung: Das Lehrlingsheim Mühleck in Gössendorf (Graz-Umgebung).
2 Bilder

Graz-Umgebung: Lehrlingsheim schließt, Graz hat keine freien Plätze mehr

Internat in Gössendorf soll mit Jahresende zusperren, Kapazitäten in Graz reichen für 123 Lehrlinge nicht aus. Die gesamte Aktion läuft unter dem recht harmlosen Titel "Optimierung der Lehrlingsunterbringung in Graz", die Auswirkungen allerdings treiben zahlreichen (minderjährigen) Lehrlingen und deren Eltern die Schweißperlen auf die Stirn: Das Lehrlingshaus Mühleck in Gössendorf wird mit 31. Dezember dieses Jahres seine Pforten schließen. Rund 120 Lehrlinge sind aktuell während ihrer...

  • 21.03.18
LokalesBezahlte Anzeige
Präsentation: Luipl (Personalchef), Vadlja (Leiter Ausbildungszentrum), Mittendorfer (kaufm. Geschäftsführer) und Lehrlinge.
2 Bilder

Lehre mit Zukunft bei Böhler

Die Lehrwerkstatt von Böhler Edelstahl lud zum „Tag der offenen Tür“. Rund 800 Besucher aus der Region informierten sich beim größten steirischen Lehrlingsausbildner über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten. Die Führung und die Präsentation der elf technischen Lehrberufe oblag den Lehrlingen. Böhler und die sechs Partnerfirmen boten zudem Informationsstände. Neben dem möglichen Dialog zwischen den Jugendlichen gab es auch viel Praxisnähe. Die Schüler hatten die Möglichkeit selber...

  • 29.01.18
Wirtschaft
Stars of Styria: Melissa Hüttler (2. v.l. ) wurde mit dem Preis ausgezeichnet.
4 Bilder

"Stars of Styria" wurden ausgezeichnet

Die Wirtschaftskammer verlieh Auszeichnungen an 30 Lehrlinge. LEOBEN. Im feierlichen Rahmen fand kürzlich im WIFI-Niklasdorf die vor elf Jahren von der Wirtschaftskammer Steiermark ins Leben gerufenen Veranstaltung "Stars of Styria" statt. Dabei wurden diesmal beim "Erntedank der Nachwuchskräfte", wie es Bezirkshauptmann Walter Kreutzwiesner bezeichnete, 30 Lehrlinge, die ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden haben, 17 Ausbildungsbetriebe und elf frischgebackene Meister im...

  • 15.11.17
Wirtschaft
Die acht neuen Lehrlinge mit AT&S Personalleiter Rene Hörtner (li.) sowie dem Leiter des Standortes Leoben, Simon Sebanz (re.).

ATS holt sich die "Talente von morgen" ins Boot

Der Leiterplattenhersteller schreibt Nachwuchsförderung groß und bildet neue Lehrlinge aus. LEOBEN/FEHRING. Mit Anfang September begannen an den Standorten Leoben und Fehring acht Lehrlinge ihre Ausbildung bei Europas führendem Leiterplattenhersteller AT&S. „Der Erfolg unseres Unternehmens basiert auf motivierten, engagierten und bestens ausgebildeten Mitarbeitern. AT&S bietet jungen Menschen die Chance, die Zukunft der Elektronikwelt in attraktiven, zukunftsträchtigen Berufsfeldern wie...

  • 20.09.17
  •  1
Lokales
Zur bestmöglichen Präsentation beim Vorstellungsgespräch gilt es, sich darauf gut vorzubereiten.

Besten Tipps und Ratschläge für das Vorstellungsgespräch als Lehrling

Fit für jede Bewerbung Nach der Einführung der Lehre mit Matura, hat die Lehre als Ausbildung bei jungen Menschen wieder an Bedeutung gewonnen. Nach Zusendung der Bewerbungsunterlagen, die einen Lebenslauf, ein Impulsschreiben und Zeugnisse in Kopie enthalten sollten, wird der Bewerber meist zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Da der erste Eindruck zählt, gilt es, einige entscheidende Punkte zu beachten. Die Kleidung sollte dem jeweiligen Job entsprechen. Als Bankkaufmann ist auf alle...

  • 11.01.17
Wirtschaft
Personalchef Bernhard Wiltschnigg (li.) und Bürgermeister Kurt Wallner (4.v.li) mit den Lehrlingen

LE-Gutscheine als Anerkennung für positiv abgeschlossene Berufsschule

LEOBEN. Bürgermeister Kurt Wallner hat gemeinsam mit Personalchef Bernhard Wiltschnigg an fünf Lehrlinge der Stadt, die ihre Berufsschule erfolgreich abgeschlossen haben, als kleine Anerkennung LE-Gutscheine überreicht. „Die Lehre ist etwas ganz Wichtiges. Die Frage nach Qualifikation und Ausbildung wird immer wichtiger. Danach werden Menschen eingeteilt. Das macht ihr für euch ganz allein. Ich freue mich, dass wir gemeinsam in einem Unternehmen sind und wünsche euch für euren weiteren...

  • 23.11.16
LokalesBezahlte Anzeige
Die neue Führung bei SPAR: Die Lehrlinge übernehmen das Ruder.
2 Bilder

Lehrlinge übernehmen das Ruder im SPAR-Supermarkt in Graz

Wie es sich anfühlt, die Verantwortung für einen SPAR-Supermarkt zu übernehmen und das erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen, können SPAR-Lehrlinge aus der Steiermark gerade erleben. Im Rahmen des innovativen Projektes „SPAR-Lehrlinge führen einen Supermarkt“ managen rund 20 SPAR-Lehrlinge von 14. bis 18. November 2016 den SPAR-Supermarkt in der Grazer Moserhofgasse. In intensiver Zusammenarbeit mit dem verantwortlichen Marktleiter und natürlich ihrem Führungsteam wurden die...

  • 21.11.16
  •  1
Wirtschaft
Demografisches Problem: Die Zahl der 15-Jährigen hat sich seit 1983 halbiert.

Gewerbeordnung: WKÖ sieht Lehre durch Reform gefährdet

In der Debatte um die Reform der Gewerbeordnung herrscht Uneinigkeit. Die Wirtschaftskammer sieht die Lehre in Gefahr. Experten orten im Lehrlingsrückgang, der schon länger zu beobachten ist, vor allem ein demografisches Problem. ÖSTERREICH. Die Wirtschaftskammer Österreich warnt davor, dass eine Reform der Gewerbeordnung 20.000 Lehrplätze gefährden könnte. Sie beruft sich auf das Forschungsinstitut KMU Forschung, das die Erfahrungen mit der Reform der Handwerksordnung 2004 in Deutschland für...

  • 30.09.16
Wirtschaft
Sie sind die großen Sterne der Wirtschaft: 52 Nachwuchskräfte des Bezirkes Leoben wurden mit den "Stars of Styria" ausgezeichnet.

Neue Sterne am Leobener Wirtschaftshimmel aufgegangen

52 "Stars of Styria" wurden am Montag wieder von der Wirtschaftskammer Steiermark geehrt. NIKLASDORF. Trompetenfanfaren sind zu hören, das Scheinwerferlicht sucht die Sterne des Abends: Die "Stars of Styria" wurden am vergangenen Montag im Raum 007 der WIFI Niklasdorf von der Wirtschaftskammer Steiermark für ihre Spezialkräfte geehrt und ausgezeichnet. Von insgesamt 845 Lehrllingen in 194 Betrieben im Bezirk Leoben wurden 52 Stars auserkoren. 16 Meister- und Befähigungsprüfungs-Absolventen...

  • 21.09.16
Wirtschaft
Die neuen Lehrlinge mit dem Leiter der Personalabteilung der Stadt Leoben Bernhard Wiltschnigg (l.) und Bürgermeister Kurt Wallner (4.v.l.).

Neue Lehrlinge auf dem Weg ins Arbeitsleben

LEOBEN. Die Stadt Leoben ist mit knapp 600 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber und bildet auch Lehrlinge aus. Heute traten sieben Neue ihren ersten Arbeitstag an. Sie werden in den nächsten Jahren in den Stadtwerken zum Installations- und Gebäudetechniker (drei Lehrlinge), zur Elektrotechnikerin und Elektrotechniker sowie zum KFZ-Techniker ausgebildet. Ein Kandidat wird im Referat für Grünflächen und Friedhöfe eine Lehre zum Gartenbaufachmann absolvieren. Bürgermeister Kurt Wallner...

  • 07.09.16
Wirtschaft

ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer: "Monatlich 5.000 Stellen in Hotels frei"

Michaela Reitterer, Präsidentin der Hoteliervereinigung (ÖHV), sprach mit den Regionalmedien Austria über das Image ihrer Branche. Sie will mit falschen Vorstellungen aufräumen – etwa dass es Hotels wegen der Bezahlung und den Arbeitszeiten schwer haben, Mitarbeiter zu finden. Wieviele Arbeitskräfte fehlen den Hotels? Michaela Reitterer: In der Wintersaison 2015/16 hätten wir pro Monat im Durchschnitt rund 5.000 Mitarbeiter mehr einstellen können. Im Sommer bleibt die Situation angespannt....

  • 10.06.16
Lokales
Alexander Sumnitsch (Leiter der Wirtschaftskammer Leoben) und Elfriede Säumel (Wirtschaftskammer Leoben Obfrau) informierten über die Zahlen der regionalen Wirtschaft.
2 Bilder

Wirtschaftskammer zieht positive Bilanz

LEOBEN. Die wirtschaftliche Lage im Bezirk Leoben bezeichnet die Wirtschaftskammer Leoben als durchaus stabil, nur bei der Ausbildung von Lehrlingen gibt es einen leichten Rückgang. Zu Jahresbeginn gab es sowohl bei den Wirtschaftskammer-Mitgliedern als auch bei den Ein-Personen-Unternehmen und bei den Unternehmerinnen eine Zunahme. "Was die Konjunkturlage betrifft, gab es erste Anzeichen einer leichten Konjunkturerholung, aber die Unternehmen blicken mit Vorsicht in die Zukunft", so...

  • 24.02.16
Lokales
Landesrat Christopher Drexler: "Land Steiermark sucht 30 neue Lehrlinge.

Land Steiermark nimmt 30 Lehrlinge auf

Personallandesrat Christopher Drexler: „Wir wollen jungen Steirern eine Chance geben." Das Land Steiermark bildet landesweit Jugendliche in 18 unterschiedlichen Lehrberufen – unter anderem: Bautechnischer Zeichner, KFZ-Techniker, Koch, Straßenerhaltungsfachmann, Vermessungstechniker, Verwaltungsassistent – aus. Jeder Lehrling wird nach einem Ausbildungsplan individuell von Mitarbeitern mit langer Berufserfahrung im jeweiligen Beruf betreut. So ist eine fundierte und umfassende theoretische und...

  • 18.01.16
  •  2
WirtschaftBezahlte Anzeige
SPAR bildet 2.700 Lehrlinge in 17 verschiedenen Lehrberufen aus – zum Beispiel im Lebensmitteleinzelhandel bei SPAR, als Fleischverarbeiter bei TANN oder im Einzelhandel Non-Food bei INTERSPAR.
2 Bilder

SPAR Steiermark startet Lehrlingsoffensive und nimmt 150 neue Lehrlinge auf

Mit 2.700 Lehrlingen ist SPAR der größte Lehrlingsausbildner Österreichs. Wie jedes Jahr stellt SPAR auch 2015 österreichweit wieder 900 neue Lehrlinge ein, davon 150 in der Steiermark und im Südburgenland. Kommunikative Mädchen und Burschen, die Teamarbeit schätzen und eine abwechslungsreiche Lehrstelle suchen, sind bei SPAR willkommen. Zur Auswahl stehen österreichweit 17 verschie-dene Lehrberufe, 12 davon werden in der Steiermark und im Südburgenland angeboten – die Bandbreite reicht vom...

  • 13.01.15
Leute
Eröffnung der Bildungsmesse: Vizebürgermeister Peter Koch, Michael Grünauer mit Lehrern und Schülern von HAK/HAS, Gymnasium und Forstschule Bruck/Mur.
15 Bilder

Bildungsmesse in Bruck an der Mur

Heute fand im Rathaushof der Stadtgemeinde Bruck/Mur die Schul-, Bildungs- und Lehrlingsmesse statt. Mehr als 20 Schulen, Institutionen und Firmen präsentierten ihre Möglichkeiten und Angebote. Erstmals kamen auch Schulen aus Eisenerz und Mürzzuschlag. Auch "Stammgäste", wie die Hotelfachschulen aus Gleichenberg und Semmering waren wieder mit dabei. Bei den Ständen von regionalen Firmen wie den Stadtwerken Bruck/Mur, RHI Breitenau und Pankl Racing konnte man sich zum Thema...

  • 10.11.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.