Lehrlinge

Beiträge zum Thema Lehrlinge

Bürgermeisterin Brigitte Ribisch und Erste Bank Direktor Helmut Schwarz freuen sich gemeinsam 4.069,66 Euro zur Förderung der Lehre 2020 an die Betriebe überweisen zu können.

Förderung
Laa unterstützt 14 Lehrlinge

LAA. Sie gehört zu den gut gepflegten Traditionen in der Thermenstadt: Die Förderung von Lehrlingen und ihren ausbildungsbetrieben. Gefüllt wird der Topf von Gemeinde und Erste Bank Laa. Lehrlinge mit drei Jahren Hauptwohnsitz in Laa bekommen eine direkte Unterstützung während des Jahres und auch die Lehrbetriebe sind bei Erfüllung gewisser Kriterien einmal im Jahr anspruchsberechtigt. Die Laaer Betriebe Raiffeisen Lagerhaus Weinviertel Ost, Installateur Fritz, Hofer KG sowie die Therme Laa...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Anzeige
Bezirksstellenobmann Hackl: Lehre ist zukunftsfit.
2

Die Lehre öffnet alle Chancen

Eine Lehre ist ein guter Start in die berufliche Karriere. Denn Fachkräfte sind höchst gefragt. Niederösterreichs Unternehmen fehlen dringend benötigte Fachkräfte. Trotz Corona und für den Aufschwung danach. Und der Fachkräftemangel wird sich laut Prognosen in der Zukunft noch weiter verschärfen. Eine Lehre ist damit der Einstieg in eine besonders zukunftsfitte und praxisorientierte Ausbildung. Fachkraft und Chef Insgesamt 534 junge Menschen absolvieren aktuell im Bezirk Mistelbach eine Lehre....

  • Mistelbach
  • Tanja Reiter
Anzeige

Karriere bei der EVN
Lehre Elektrotechnik (m/w)

Ins Berufsleben durchstarten! Du interessierst dich für spannende Aufgaben, wie die: - Installation und Inbetriebnahme elektrischer Anlagen - Prüfung und Instandhaltung von Leitungen sowie - Fehler- und Störungsbehebung bei elektrischen Systemen? Dann bewirb dich bis 28.2.2021 für eine Lehre bei der EVN. Nähere Infos findest du auf evn.at/lehre

  • Mödling
  • EVN AG
Die Lehrlinge Patrick Suttner, Calvin Kößler und Jonas Minich mit dem Ehepaar Krammer.

Auf Stippvisite bei den Zauberlehrlingen

Die Niederösterreichische Wirtshauskultur tourte im Oktober durchs Land und besuchte die heimischen Gastro-Talente in ihren Wirkungsstätten. BEZIRK. Die rund 220 Betriebe der Niederösterreichischen Wirtshauskultur prägen die kulinarische Linie im Land und gelten als Talenteschmiede für den heimischen Gastro-Nachwuchs. Die erlernten Fähigkeiten stellen die Koch- und Servicetalente seit mehr als 10 Jahren beim Lehrlingswettbewerb „Zauberlehrling“ unter Beweis. Aufgrund der aktuell...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Berufsausbildungsassistenz Alexandra Ardalani vor ihrem Büro in Mistelbach.
2

Jungen Menschen mit Beeinträchtigung steht umfangreiche Hilfe zur Verfügung
Wenn Lehrlinge Starthilfe brauchen

BEZIRK (gdi). Für junge Menschen mit einer Beeinträchtigung kann es schwierig sein, eine Lehrstelle zu finden. Hierfür bietet das Netzwerk berufliche Assistenz NEBA vielfältige Unterstützungsmaßnahmen an, wie Jugendcoaching direkt an der Schule oder eine Arbeitsassistenz für die Suche nach einer Lehrstelle. Außerdem ist die Inanspruchnahme einer Berufsausbildungsassistenz  zur Begleitung während einer Lehre oder Teilqualifizierung möglich. Auch das AMS ist Ansprechpartner für junge Menschen mit...

  • Mistelbach
  • Gabriele Dienstl
3

Lehrlinge mit grünem Daumen

ZWINGENDORF/LAA. Die Gärtnerei Gartler setzt schon seit Jahren auf die Lehrlingsausbildung. Aktuell werden sogar zwei junge Damen ausgebildet: Monika Gall ist bereits im 3. Lehrjahr und Leonie Müller hat gerade erst ihre Lehre bei Blumen Gartler begonnen. "Wir haben uns schon früh für Gartenarbeit und Blumen interessiert und deshalb kam für uns nichts anderes in Frage als eine Lehre bei einer Gärtnerei in der Region zu starten", so die beiden jungen Damen. Auch die Geschwister Kerstin und...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Gernot Wiesinger, Jonas Tagwerker, Jakob Paschacher und Josef Hager.

NÖAAB
Lehrlinge auszubilden zahlt sich aus

MISTELBACH. Für den NÖAAB ist die Ausbildung von Lehrlingen schon seit Jahren ein zentrales Thema. Eine neue Studie des Landes Niederösterreichs belegt, dass es im Herbst im Vergleich zum Vorjahr 800 Lehrstellen weniger in Niederösterreich geben könnte. Um das zu verhindern, will der NÖAAB Betriebe motivieren jetzt die Förderungen des Bundes und des Landes zu nutzen und Lehrlinge anzustellen. „Um die Lehrstellen in unserem Bezirk auch in Zukunft erhalten zu können und damit einen...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
3

„I Love Gerasdorf“- Lehrlings- und Berufsorientierungsmesse wieder großer Erfolg

GERASDORF. Die Initiative "I Love Gerasdorf" lud zur 3. Lehrlings- und Berufsorientierungsmesse ins VBH Oberlisse. Viele Jugendliche und ihre Eltern folgten der Einladung und nutzten die Chance, sich an den Ständen der teilnehmenden Firmen und Institutionen über die Ausbildung zu informieren und erste Kontakte mit den Ausbildungsverantwortlichen der Betriebe zu knüpfen. Dem Organisationsteam war es wichtig, dass die teilnehmenden Betriebe möglichst viele Lehrberufe repräsentieren. Von...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Anzeige
1 4

EuroSkills 2020
Die EM der Berufe erstmals in Österreich

Im September 2020 findet EuroSkills 2020 - Europameisterschaft der Berufe in Graz statt. Die perfekte Gelegenheit für Eltern und Lehrer ihren Schützlingen die Berufswelt spielerisch und praxisbezogen näher zu bringen. Bis zu 600 junge Fachkräfte in rund 45 Berufen kämpfen um den Sieg. EuroSkills 2020 bietet seinen Teilnehmern somit die Möglichkeit, den Spirit von Berufswettbewerben hautnah zu erleben. Verschiedene EuroSkills - Berufe laden darüber hinaus zur Interaktion und zu einer der größten...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Werbung Österreich
<f>Marie-Therese Lamberg</f>, Walter Tauscher und Erich Bauer sind stolz auf ihre sieben Lehrlinge.

Lehrlinge
Die lehrreichen 7

Im Wolkersdorfer Autohaus Lamberg sieht man in den Lehrlingen von heute die Mitarbeiter von morgen. WOLKERSDORF (ks). Das Autohaus Lamberg aus Wolkersdorf hat eine lange Tradition als Ausbildungsbetrieb. Aktuell haben sie sieben Lehrlinge aus der Region im Betrieb. Matthias Gutmayer, Daniel Mayrhofer sind im ersten Jahr im Werdegang zum Kfz-Techniker und Systemelektroniker. David Holy startete ebenfalls heuer und spezialisierte sich als Karosseriebautechniker. Corina Lotterstätter startete ihre...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
<f>Marcel Strini </f>ist glücklich mit seiner Wahl.

Lehrlinge
So werden Haustechnik-Superhelden gemacht

"Stemmeisen, Rohre, Muffe, Zange – wir Lehrlinge fackeln niemals lange!“ ist das Motto von Lehrling Marcel. GROSSHARRAS. Ein handwerklicher Beruf war schon immer der Traum des jungen Mannes. Das vielfältige Aufgabengebiet des Installateurs begeisterte Marcel Strini von Anfang an. "Ich habe also nicht lange gezögert und mich über Betriebe in der Umgebung schlau gemacht. Am besten hat mir die Firma Leitner Haustechnik in Großharras gefallen, wo ich mich gleich beworben habe. Der Chef hat mich vom...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
1

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
stellvertretender Geschäftsführer der Therme Laa Reinhold Hofmann, Bezirksvertrauensfrau Eva Helmer-Schneider, Ausbildnerin Daniela Kupriyanova, Viktoria Waschulin, Melanie Kremser, Geschäftsleiter Therme & Silent Spa Florian Perteneder, WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka

Erfolg für Therme Laa beim Lehrlingswettbewerb

LAA. Beim heurigen Landeslehrlingswettbewerb in der Kategorie Massage konnten gleich zwei Lehrlinge der TBL Therme Laa a.d. Thaya - Betriebsgesellschaft m.b.H. mit einem Erfolg nach Hause gehen: Der erste Platz ging an Melanie Kremser aus Herrnleis und der zweite Platz an Viktoria Waschulin aus Ernstbrunn. „Wir freuen uns wirklich sehr, zwei so junge und engagierte Lehrlinge in unserem Team zu haben und es macht uns besonders stolz, dass die beiden ihre ausgezeichneten Fähigkeiten nun auch beim...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Florian Fröschl (2. Platz), Lukas Gschwandegger (3. Platz), Stefan Renz (1. Platz)
2

Landmaschienen
Landeslehrlingswettbewerb in der LBS Mistelbach

MISTELBACH. Innungsmeister-Stellvertreter und Berufszweigobmann Erich Reiss war als Juror den ganzen Tag im Einsatz beim  NÖ Landeslehrlingswettbewerb für die Landmaschinentechniker.  Im Mittelpunkt der Bewerbe standen die Teilnehmer, die hervorragende Leistungen erbrachten. Bei der Siegerehrung am späten Nachmittag wich die Anspannung der Freude, sichtlich stolz und ergriffen lauschten die Lehrlinge beim feierlichen Abschluss den Worten ihrer Ausbildner und Begleiter – und denen ihrer...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Petra Seidl, Phillip Stoiber und Jürgen Schöpfer.

Bäckerei Stoiber: Stolz auf Lehrlinge

LAA. Besonders stolz ist Phillip Stoiber, Bäckermeister aus Laa, auf zwei seiner Lehrlinge. Vor kurzem haben Petra Seidl (19) aus Ungerndorf und Jürgen Schöpfer (18) aus Pottenhofen ihre Lehre abgeschlossen. Petra ist nun Konditorin und Bäckerin und hat Lehre mit Matura gemacht. Jürgen hat seine Bäckerlehre abgeschlossen. "Es ist sehr wichtig, engagierte Mitarbeiter zu haben. Wir bilden aktuell drei Lehrlinge aus und sind auch wieder auf der Suche nach Leuten, die gerne eine Bäckerlehre machen...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Klaus Kaweczka

Lehrlinge
Lehrlinge sind überall gefragt

BEZIRK MISTELBACH. Die Bezirksblätter trafen Klaus Kaweczka von der Wirtschaftskammer Mistelbach zum Interview. Bezirksblätter: In welchen Branchen ist es derzeit schwierig Lehrlinge zu bekommen? Kaweczka: Gute Lehrlinge sind in allen Branchen gefragt und haben auch sehr gute Jobaussichten. Welche Entwickungsmöglichenkeiten bieten Lehren? Es gibt genug Beispiele für Personen, die nach einer Lehre beruflich sehr erfolgreich waren beziehungsweise sind. Die Entwicklungsmöglichkeiten reichen von...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Anzeige

Installateurlehre in Niederösterreich

Interview mit dem Landesinnungsmeister der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker KommR Karl Pech Ihre Branche ist auf der Suche nach jungen Leuten, die einen Job als Installateur anstreben? LIM KommR Pech: Ja, genau. In Niederösterreich gibt es rund 1.200 Installateur-Betriebe mit insgesamt 7.000 Mitarbeitern. Ein wichtiger Wirtschaftszweig in Niederösterreich. Und hier ist der Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern sehr hoch. Und die Voraussetzungen sind ideal um hier eine Karriere in einem...

  • St. Pölten
  • Installateure
Johann Ostermann (Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Berufsausbildung der WKNÖ), WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Florian Mittermaier und WKNÖ-Direktor Franz Wiedersich.

Erfolg mit Lehre – weil die Wirtschaft Profis braucht!

„Lehre? Respekt! … weil´s im Leben Profis braucht“ - getreu dem Slogan erfolgten am 21. Oktober im WIFI Niederösterreich die Ehrung der besten Lehrlinge. Die NÖ Lehrlinge sind top - 52 Kandidaten haben 2017 bei den Bundes- und Landeslehrlingswettbewerben der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) Top-Platzierungen errungen. Sie wurden im WIFI Niederösterreich in St. Pölten von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl geehrt: „Die Lehrlinge von heute, sind diese Profis von morgen, die uns allen in den...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Christian Marko aus Kematen beim Praktikum
13

NÖ Lehrlinge erobern die Südküste Englands

Let's walz: 24 NÖ Lehrlinge sind derzeit auf Auslandspraktika in England und Irland unterwegs. NÖ. Konzentriert arbeitet Christian Marko aus Kematen. Der Maschinenbautechnik-Lehrling ist für die Endkontrolle von Kleinteilen zuständig. Aber nicht an seinem Arbeitsplatz in der voestalpine Precision Strip in Böhlerwerk, sondern aktuell in der DKW Engineering Ltd in Portsmouth in Großbritannien. Top: Unsere Lehrlinge "Ich habe dieses Praktikum als Chance, auch mal im Ausland zu arbeiten, gesehen",...

  • Baden
  • Eva Dietl-Schuller
Die ausgezeichneten Lehrlinge mit Ehrengästen, Lehrherren, Bezirksstellenobmann Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl und Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka.

Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge

Im Gasthof Magister in Unterolberndorf fand die Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge statt. Neben den ausgezeichneten Lehrlingen sowie deren Lehrberechtigten und Angehörigen konnten auch zahlreiche Ehrengäste wie zB Bürgermeister Markus Koller, Landesinnungsmeister Friedrich Manschein, Fachgruppenobmannstellvertreter und Experte für Lehrlingsausbildungsagenden Gernot Wiesinger, Lehrlingswart Christian Lochmann, die Berufsschuldirektoren Ulrike Schleicher und Franz Pleil, AK-Bezirksstellenleiter...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
ARGE Berufsausbildung-Vorsitzender Johann Ostermann, WKNÖ-Spartenobmann-Stv. Jutta Pemsel (Handel), Mario Eismann, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und WKNÖ-Direktor Franz Wiedersich.

Niederösterreichs Lehrlinge und Ausbildungsbetriebe vor den Vorhang

Die Ehrung der besten Lehrlinge und der Festakt der Ausbildertrophy 2016 erfolgten am 22. Oktober im WIFI Niederösterreich. Die NÖ Lehrlinge sind top - 53 Kandidaten haben 2016 bei den Bundes- und Landeslehrlingswettbewerben der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) Top-Platzierungen errungen. Sie wurden im WIFI Niederösterreich in St. Pölten von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl geehrt: „Die Lehrlinge von heute sind die Profis von morgen, die uns allen in den verschiedensten Bereichen mit ihrem...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Niederösterreichs Lehrlinge und Ausbildungsbetriebe vor den Vorhang

Die Ehrung der besten Lehrlinge und der Festakt der Ausbildertrophy 2015 erfolgten am 17. Oktober im WIFI Niederösterreich. Die NÖ Lehrlinge sind top - 51 Kandidaten haben 2015 bei den Bundes- und Landeslehrlingswettbewerben der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) Top-Platzierungen errungen. Sie wurden im WIFI Niederösterreich in St. Pölten von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl geehrt: „Ihr seid die Top-Fachkräfte für den Wirtschaftsstandort von morgen. Herzliche Gratulation zu Ihren...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Gernot Wiesinger (Experte für Lehrausbildungsagenden im Bezirksstellenausschuss), Bezirksstellenobmann LAbg. Kurt Hackl und „Weltmeisterbetreuer“ Werner Seltenhammer.

19 sofort verfügbare Lehrstellen im Bezirk

Freie Lehrstellen standen im Zentrum einer Umfrage der Wirtschaftskammer Mistelbach. Als neue Serviceleistung sind gemeldete offene Lehrstellen zukünftig auch auf der Homepage der Bezirksstelle (wko.at/noe/mistelbach) abrufbar. BEZIRK. Um die derzeitige Situation am Lehrstellenmarkt zu erfassen, hat die Wirtschaftskammer Bezirksstelle Mistelbach in einer Umfrage die freien Lehrstellen im Bezirk erhoben. Angefragt wurde bei 429 Betrieben und zwar bei jenen, die aktuell Lehrlinge ausbilden sowie...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
14

Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge

BEZIRK (mk). Zur Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge luden Wirtschaftskammerobmann Kurt Hackl und Geschäftsführer Klaus Kaweczka ins Gasthaus Weiler nach Laa. "Ihr habt auf das richtige Pferd in eurer Ausbildung gesetzt. Und man kann mit dieser Ausbildung viel bewegen", lobte Hackl. Auch Bildungsmanagerin und Bürgermeisterin Brigitte Ribisch sprach von "einer Elite, die hier am Tisch sitzt". Man brauche Menschen, die sich rechtzeitig entscheiden, ihre Kompetenzen einzusetzen. "Sie können all das...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.