Lehrlinge

Beiträge zum Thema Lehrlinge

Stefan Seilinger ist stellvertretender Leiter des Arbeitsmarktservice (AMS) Braunau.

Arbeitsmarkt
„Massenkündigungen erwarte ich nicht“

Stefan Seilinger vom AMS Braunau über offene Stellen, krisensichere Jobs und Angst vor Jobverlust. BezirksRundschau: Wie viele Arbeitslose haben wir aktuell im Bezirk Braunau? Seilinger: Per 20. Oktober 2020 sind 3.184 Personen, inklusive der Schulungsteilnehmer, zur Arbeitssuche vorgemerkt Wie viele offene Stellen gibt es im Bezirk?  Wir verzeichnen 1.547 offene, sofort verfügbare Stellenangebote. Da ist eine kontinuierliche Steigerung seit August zu sehen. Welche Branchen suchen?...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Jedes Jahr haben sechs Lehrlinge bei Faschang die Chance auf eine Ausbildung.

Lehrstelle sucht Lehrling
Faschang investiert in Fachkräfte von morgen

Cartfahren, Trialfahren, Lehrlingsseminar und ein finanzielles Zuckerl, wenns in der Berufsschule läuft: Jährlich nimmt die Firma Faschang in Weng sechs Lehrlinge in den Betrieb auf.  WENG. "Mir gefällt die Lehre zum Maschinenbautechniker voll gut", erzählt Michael Hintermaier. Der 17-Jährige ist im zweiten Lehrjahr bei Faschang in Weng. Nach einem Schnuppertag entschied er sich, seine Ausbildung im Familienunternehmen zu starten. Bereut hat er es seither noch nicht.  Grundmodul:...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Online schnuppern
KarriLehre.at macht es möglich

Auf KarriLehre.at können sich Schüler und Eltern rund um die Uhr über mögliche Lehrbetriebe, Lehrstellenangebote und andere nützliche und interessante Dinge rund um das Thema Lehre informieren. BEZIRK BRAUNAU. Zwei- bis dreiminütige Videos geben den Jugendlichen einen Einblick in Abläufe und Lehrberufe im jeweiligen Unternehmen. Für die Unternehmen ist die Online-Plattform ideal, um sich den potenziellen Lehrlingen vorzustellen. Außerdem werden Erfolgsgeschichten von Lehrlingen gezeigt,...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Anzeige
Innovation ist eine wichtige Leitstrategie bei Internorm. Diese erfolgreich zu entwickeln und auch umzusetzen gelingt nur mit den richtigen Mitarbeitern. Darum investiert Internorm gezielt in seine MitarbeiterInnen und eine langfristige Employer Branding Strategie.
Video 3

Internorm
Internorm – starker Arbeitgeber in der Region

Internorm ist Europas Fenstermarke Nummer Eins. Als starke Arbeitgebermarke verfügt der oberösterreichische Fenster- und Türenhersteller über große Attraktivität bei seinen Mitarbeitern. An drei Standorten in Österreich, davon zwei in Oberösterreich, produziert Internorm 100 Prozent „Made in Austria“. TRAUN. Internorm ist seit 89 Jahren ein sich ständig weiterentwickelndes Unternehmen und mittlerweile Europas Fenstermarke Nummer Eins. Prägend für diesen Erfolg waren und sind die 1.872...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Der Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls zur Seite geschleudert.
4

Vier Verletzte
Almtalbahn erfasst vollbesetztes Auto

Vier Verletzte hat ein schwerer Unfall auf einem Bahnübergang in Sattledt gefordert. SATTLEDT. Es passierte kurz vor 7 Uhr früh: Ein nahezu vollbesetztes Auto wollte am Montagmorgen, 19. Oktober, in Sattledt in der Gewerbestraße einen Bahnübergang überqueren. Dabei dürfte laut Polizei der Fahrer (60) die herannahende Almtalbahn übersehen haben. Der Triebwagen erfasste die Motorhaube des Wagens. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Fahrzeug zur Seite und auf eine Wiese...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Am 16. Oktober ist Welttag des Brotes.
3

"Welttag des Brotes"
Traditionelle Handwerkskunst aus der Bäckerei

Brot gilt als wichtigstes Nahrungsmittel der Menschheit. Um es zu ehren, feiern wir am 16. Oktober den "Welttag des Brotes". OÖ, SCHARTEN. Am 1. Oktober feierte die Welt den Tag des Kaffees. Dieses Getränk nimmt als Wachmacher zweifelsohne eine zentrale Rolle im Leben vieler Menschen ein. Doch der 16. Oktober gehört einem noch wichtigeren Lebensmittel: dem Brot. Es gilt als wichtigstes Nahrungsmittel der Menschheit. Viele heimische Bäcker nutzen den Feiertag ihres Handwerks, um neue...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
WKO-Obmann Christian Prechtl (r.), WKO-Leiter Hans Moser.
3

Wirtschaftsstandort Eferding
"Jede Krise ist auch eine Chance"

Zahlreiche Neugründungen und stabile Betriebe: Der Bezirk Eferding befindet sich trotz der weltweiten Coronakrise auf Kurs. EFERDING. Über 2.300 Unternehmen zählt der Bezirk Eferding aktuell, 74 sind in den ersten sechs Monaten des Jahres hinzugekommen. Gemeinsam beschäftigen die ansässigen Betriebe rund 7.000 Personen. Weiterhin niedrige ArbeitslosigkeitDie Arbeitslosenquote ist im Vergleich zum September 2019 um 0,7 Prozent gestiegen. Dennoch weist der Bezirk Eferding mit derzeit 2,9...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Symbolfoto: Die Stadt Wels bildet auch IT-Lehrlinge aus.

Anzahl verdoppelt
18 Lehrlinge werden von der Stadt Wels ausgebildet

Die Stadt Wels bildet mit Stand Ende September insgesamt 18 Lehrlinge aus, davon wurden alleine heuer neun neu aufgenommen. Damit hat sich die Zahl seit 2018 verdoppelt. WELS. Die Ausbildung von Lehrlingen ist für die Stadt Wels wichtig, da auch im Bereich der öffentlichen Verwaltung dringend qualifizierter Nachwuchs erforderlich ist, um bei Pensionierung der „Baby-Boomer Generation“ bereits eingeschulte Kräfte zur Verfügung zu haben. Vier der neu aufgenommenen jungen Mädchen und Burschen...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Das sind die neuen Lehrlinge im Jahr 2020 beim Welser Backunternehmen Resch&Frisch.

"Tag des Brotes" am 16. Oktober
Bäckerberuf ist wieder im Kommen

Während andere Berufe um Nachwuchs ringen, schaut es bei den Bäckern wieder besser aus. WELS, OÖ. Der Welttag des Brotes am Freitag, 16. Oktober rückt die Arbeit der Handwerksbäcker ins Rampenlicht. „Brot ist nicht nur ein wichtiges Grundnahrungsmittel, sondern vielmehr ein Kulturgut von höchster Qualität“, so Reinhard Honeder, Landesinnungsmeister-Stellvertreter der oö. Lebensmittelgewerbe. Zugleich kann er auf eine erfreuliche Entwicklung hinweisen: So habe die Bäckerlehre wieder an...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
1 5

Welttag des Brotes
Das Bäckerhandwerk ist kein „Chillberuf“

Am „Welttag des Brotes“ am 16. Oktober stehen Brot und Gebäck im Rampenlicht. MATTIGHOFEN (ebba). Als Reaktion auf Kundenwünsche, bietet die Café-Bäckerei & Konditorei Ringeltaube aktuell ein biologisches Vollkornbrot ohne Hefe an. „Zutaten sind Haferflocken, Kürbiskerne und Saaten. Wir nennen es das Herbstbrot“, berichtet Inhaber Günther Ringeltaube. Die Mattighofener Bäckerei bezieht ihre Mehle und Gewürze aus einer der letzten kleinen Privatmühlen in Österreich, die in...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Paul OTT GesmbH ist international einer der führenden Hersteller von Kantenanleimmaschinen.
3

Familienbetrieb mit Zukunft
Schon seit den 60er Jahren produziert die Paul OTT GesmbH Holzbearbeitungsmaschinen in Lambach.

Auf zwei Standorten– dem Werk 1 mit Stahlbau und dem Werk 2 mit Endmontage und Verwaltung – werden hochwertige Kantenanleimmaschinen hergestellt. Die Maschinen reichen vonLösungen mit unter 6 Metern Maschinenlänge für Handwerksbetriebe bis zu voll automatisierten, maßgeschneiderten Bekantungszentren für die Möbelindustrie. Jahrzehntelange Erfahrung gepaart mit Mut zur Innovation sorgen für perfekte Ergebnisse im Bereich Kantenleimen. Moderner Familienbetrieb Die Paul OTT GesmbH ist...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
Abwechslung und verschiedenes Programm bei den Lehrlingsseminaren
2

HerzHandVerstand
"Wollen Potential der Lehrlinge weiterentwickeln"

METTMACH. Christina Gumpinger bietet mit ihrem Unternehmen HerzHandVerstand unter anderem Lehrlingsseminare an. Im Interview erklärt sie, wie Lehrlinge und Unternehmen davon profitieren können. Welche verschiedenen Angebote für Lehrlinge gibt es bei Ihnen? Gumpinger: Passend zur Lehrlingsausbildung bieten wir ein maßgeschneidertes Angebot, wo die Lehrlinge die Chance bekommen, sich fachlich und sozial fortzubilden. Erleben und Lernen und mit Pep aufbereitete Seminare, abgestimmt auf die...

  • Ried
  • Helena Pumberger
1 2

Karriere mit Lehre
Technologie-Leader im Bereich Walzenservice auf der Suche nach jungen Talenten für den Standort Laakirchen

Als Mitglied der weltweit agierenden Voith Group gehört Voith Laakirchen zu den Marktführern in der Papierindustrie. Seit seiner Niederlassungsgründung im Jahre 1990 wurde der Standort kontinuierlich weiter ausgebaut. Neben modernen Anlagen und der hohen Kompetenz im Bereich Walzenservice, Walzenbezüge und Neuwalzengeschäft ist auch die Aus- und Fortbildung eine der wichtigsten Schlüsselkomponenten des Unternehmens. Um den hohen Qualitätsansprüchen und der Kundenflexibilität gerecht zu...

  • Salzkammergut
  • Kurt Landertshammer
Beim Rundgang im Gespräch mit den auszubildenden Jugendlichen: Birgit Gerstorfer
2

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer
Zu Gast im „Vehikel“ - eine Ausbildungswerkstätte mit Herz

Die berufliche Integration arbeitsloser Jugendlicher steht beim Verein „Vehikel“ in Leonding im Vordergrund. Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer stattete der Kfz-Ausbildungswerkstatt einen Besuch ab. LEONDING (red). Vor Ort erlernen aktuell 24 Auszubildende im Rahmen einer zweijährigen Lehrausbildung, das Handwerk der Kfz-Technik beziehungsweise Karosseriebautechnik. Die jungen Menschen arbeiten mit großem Einsatz an den Autos – und an ihrem Start ins Erwerbsleben. Dabei werden sie auch...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Ines Forstner, Nina Hamedinger, Johanna Kohlbauer (v. l.).
12

Maler Lehrlinge
Bei Hofbauer schwingen Mädls den Pinsel

Malermeister Hofbauer will Frauen in handwerkliche Berufe wie Maler bringen – und das scheint zu gelingen. RAINBACH (ebd). Nun ist Maler nicht gerade der typische Frauenberuf und dennoch hat es die Malerei Hofbauer geschafft, dass alle drei derzeitigen Lehrlinge weiblich sind. Demnach absolvieren Ines Forstner und Johanna Kohlbauer das erste Lehrjahr und Nina Hamedinger das dritte Lehrjahr als Malerin und Beschichtungstechnikerin mit Schwerpunkt Funktionsbeschichtung. Doch wie kommt's? Dazu...

  • Schärding
  • David Ebner
Anzeige
SKF bietet Lehrberufe im Bereich Prozesstechnik, Werkstofftechnik, Elektrotechnik – Anlagen- und Betriebstechnik, Metalltechnik – Zerspanungstechnik und Metalltechnik - Werkzeugbautechnik.
2

Lehre
Zukunft braucht Talente wie dich

50 Lehrlinge bei SKF in Steyr leben mit ihrer vielfältigen Ausbildung die Faszination „Mobilität der Zukunft“. Formel 1, Hochgeschwindigkeitszüge, E-Mobilität, Windräder und vieles mehr: Die Produkte und Technologien von SKF Österreich sind in vielen spannenden Hightech-Lösungen zu finden. Und die mehr als 50 Lehrlinge bei SKF in Steyr sind hautnah an diesen Lösungen dran. Schon gewusst? Die SKF Wälzlager-Technologien tragen in der Formel 1 oder im Moto GP zu mehr Performance und Effizienz...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Anzeige

Albert
Lehrberuf mit viel Abwechslung

GAMPERN. Derzeit werden in der Maschinenfabrik Albert elf Lehrlinge ausgebildet. Zwei davon sind Katharina Stückler aus Steinbach am Attersee und Lisa Wienerroither aus Gampern, beides Maschinenbautechnikerinnen im zweiten Lehrjahr. Umfassende Ausbildung„Von Freunden habe ich nur Gutes über Albert gehört. Zuerst war ich schnuppern, dann ist die Entscheidung ziemlich rasch gefallen", berichtet die 18-jährige Katharina, die nach der dreieinhalb Jahre dauernden Lehrzeit und der Abschlussprüfung...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck
Anzeige

Lehre
STIWA: Ausbildung mit Zukunft

High-Tech-Lösungen, dynamisches Unternehmensumfeld und ausgezeichnete Karrierechancen. ATTNANG-PUCHHEIM. Eine Lehre bei STIWA eröffnet viele Chancen für die Zukunft – von der fachlichen Spezialisierung über internationale Einsätze bis hin zur Übernahme von Führungsverantwortung. Aktuell 200 LehrlingeSTIWA ist einer der größten Industrieausbilder in ganz Oberösterreich. Aktuell bildet das Unternehmen rund 200 Lehrlinge in neun unterschiedlichen Lehrberufen aus. Die Ausbildung von...

  • Vöcklabruck
  • Bezirksrundschau Vöcklabruck
Intersport Austria-Personalchef Günther Junkowitsch (li.) im Gespräch LehrlingsRedakteur und Medienfachmann-Lehrling mit Michael Lackner.
2

Intersport-Personalchef Günther Junkowitsch im Interview
"Eine fundierte Basis für die Lehrlinge"

Intersport-Lehrling Michael Lackner und Thomas Kramesberger (BezirksRundschau) sprachen mit Intersport Austria-Personalchef Günther Junkowitsch über die Corona-Krise, Fachkräfte, Personalentwicklung und die Lehre bei Intersport. Inwiefern hatte die Corona-Krise Auswirkung auf Intersport? Die Corona-Pandemie der letzten Monate stellte auch für die Intersport Austria Gruppe eine große Herausforderung dar. Die Bestätigung der großen Markenbekanntheit, gepaart mit einer starken Verwurzelung in...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Lehrlinge des Unternehmens Hali beim Sozialerlebnistag des Roten Kreuz Eferding.
4

Weiterbildung beim Roten Kreuz
Lehrlinge fit machen in Sachen Soziales

Seit einigen Jahren können Lehrlinge ergänzend zu ihrer fachlichen Ausbildung mithilfe des Roten Kreuzes humanitäre Werte erleben und soziale Verantwortung übernehmen. BEZIRK EFERDING (jmi). Die Lehre ist eine Zeit, in der junge Menschen nicht nur die handwerklichen Handgriffe lernen, sondern auch Teamwork und soziale Kompetenzen. Um Letztere noch weiter ausbauen zu können, bietet das Rote Kreuz eine Lehrlingsweiterbildung für Nachwuchsfachkräfte aus Betrieben der Region. "Für einen Betrieb...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Die heurigen Lehrlinge mit ihren Lehrabschluss-Möbeln: Koray Sagirogullari, Gamze Karismaz, Lukas Sageder, Verena Finzinger und Soleyman Darvish (v.r.).
1 2

LehrlingsRundschau 2020
"Polsterer sind schöpferisch tätig und gefragt"

In unserer diesjährigen LehrlingsRundschau präsentieren wir den etwas "exotischen" Beruf des Polsterers. In drei Jahren erlernen Interessierte unter anderem das Fertigen und Reparieren von Poltermöbeln, Matratzen sowie Wand- und Türpolsterungen. WALLERN. Während ihrer Ausbildung besuchen die Lehrlinge die Berufsschule Ried und haben die Möglichkeit, gleichzeitig die Matura zu absolvieren. Im Anschluss an den Lehrabschluss können die ausgebildeten Polsterer zudem die Meisterprüfung ablegen. ...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Manuel Kapeller im Wintercamp der Firma Habau.
2

LehrlingsRundschau
Praxis für Lehrlinge in Bauakademie und Wintercamp

Nicht nur im Lehrbetrieb selbst erwerben Lehrlinge aus dem Baubereich praktisches Wissen – Bericht von unseren LehrlingsRedakteuren Severin Waidhofer und Manuel Kapeller. BEZIRK PERG. Neben der Praxis im Lehrbetrieb und dem theoretischen Unterricht in der Berufsschule vertiefen Lehrlinge im Baubereich ihr Wissen außerdem in der Bauakademie. Severin Waidhofer, Lehrling bei Habau: "Im Lehrbauhof Guntramsdorf (NÖ) durften wir ein Boot schalen. Es war sehr herausfordernd, weil wir alles selber...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
LehrlingsRedakteure Severin Waidhofer aus Grein (rechts) und Manuel Kapeller aus Perg, von der Firma Habau.
2

Perg
LehrlingsRedakteure berichten: Baulehre während der Corona-Zeit

Zwei Lehrlinge von Habau sowie Held & Francke berichten, wie es ihnen während der Zeit des Lockdowns ergangen ist – in Zusammenarbeit mit unseren LehrlingsRedakteuren Manuel Kapeller und Severin Waidhofer. BEZIRK PERG. Severin Waidhofer aus Grein ist 17 Jahre alt und absolviert bei der Perger Firma Habau die Lehre zum Maurer und Schalungsbauer. Der 18-jährige Manuel Kapeller wohnt in Perg und ist Tiefbau-Lehrling bei der Habau-Tochter Held & Francke. Die beiden sind im zweiten Jahr...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Anzeige
Metall-Auer legt Wert auf ein gutes Betriebsklima. Belohnungen für gute Leistungen oder Ausflüge gehören dazu.

Bewerben
Jetzt Lehre starten bei Metall-Auer

Metall-Auer belohnt stets gute Leistungen seiner Lehrlinge Jedes Jahr werden bei der Firma Metall-Auer in Wernstein Lehrlinge in die Metall-Auer-Familie aufgenommen, um hier ihre Ausbildung zu starten. Gesamt sind derzeit 170 Mitarbeiter bei Metall-Auer beschäftigt – davon 28 Lehrlinge. In einer Lehrzeit von insgesamt 3,5 Jahren eignen sich die jungen Metallbautechniker ihr Können in den Bereichen Metallbau- sowie Blechtechnik und Stahlbautechnik an. Für diejenigen, die noch mehr...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.