Lehrlinge

Beiträge zum Thema Lehrlinge

Lokales
Ramin und Ramtin Joriz haben bei der LehrlingsRundschau 2018 aktiv mitgearbeitet.

Lehringe in "Warteschleife"
Ramin und Ramtin Joriz droht die Abschiebung

In ganz Oberösterreich absolvieren in 273 Lehrbetrieben 304 Asylwerber ihre Ausbildung. SALZKAMMERGUT. Im Salzkammergut lernen 25 Asylwerber in einem der heimischen Betriebe ihren Beruf. Zwei davon sind die Zwillinge Ramin und Ramtin Joriz. Sie absolvieren derzeit ihre Lehre bei der GEG Gmunden. Im Herbst 2018 haben sie einen negativen Bescheid erhalten und gemeinsam mit der Volkshilfe Einspruch erhoben, seither aber nichts mehr von den zuständigen Behörden gehört. Da es für viele Betriebe...

  • 15.10.19
Lokales
Facharbeiter der Baufirma Lang ließen Schüler zupacken, um ihnen dadurch ein wenig Einblick ins Baugewerbe zu geben und Freude am Erfolg zu haben.
18 Bilder

St. Martin
Betriebe öffneten für Wirtschaftsaktion Türen

„Wir würden uns freuen, wenn diese Aktion kopiert werden würde. Der Wirtschaftsbund St. Martin gibt gerne Erfahrungen weiter!“ ST. MARTIN (alho). Großen Anklang fand am vergangenen Freitag die vom Wirtschaftsbund initiierte und erstmals durchgeführte Aktion "Servus St Martin." Dabei öffneten rund 50 Betriebe ihre Türen und gaben Schülern und anderen Interessenten Einblicke, um Arbeitsplätze und Produkte örtlicher Unternehmen aus etwa 35 unterschiedlichen Branchen kennenzulernen. Gute...

  • 07.10.19
Wirtschaft
Eurothermen Geschäftsfüher Patrich Hochhauser mit Moritz Hoszak, Senzenberger Karin und Stöger Manuel (v.l.) am interaktiven Eurothermen-Informationsstand bei der Messe "Jugend & Beruf" in Wels.

Ausbildung bei Eurothermen
"Wettbewerb um die besten Köpfe"

Die Welser Messe für Jugend und Beruf lockte viele Unternehmen und interessierte Jugendliche, die sich über ihre Zukunftschancen informieren wollen. Die Eurothermen war ebenso vor Ort und präsentierten das Unternehmen. WELS/ BAD SCHALLERBACH. Bei der Welser Messe für Jugend und Beruf waren unter anderem die Eurothermen Ressorts Bad Schallerbach, Bad Ischl und Bad Hall vertreten. Geschäftsführer Patrick Hochhauser betonte den großen Stellenwert, der diese Messe für die berufliche Laufbahn...

  • 03.10.19
Wirtschaft
Die rund 40 Aussteller der Messe möchten unter anderem künftige Lehrlinge mit ihrem Angebot ansprechen.

Arbeiten, wo du lebst
Neue Messe in Gampern am 25. und 26. Oktober

Rund 40 Aussteller zeigen, wo man in Gampern und Timelkam lernen, arbeiten und einkaufen kann. GAMPERN, TIMELKAM. "Wenn ich dort eine Arbeit finde, wo ich wohne, dann gehört das zur Lebensqualität", war die Idee des Gamperner Bürgermeisters Hermann Stockinger. Die Idee ließ ihn nicht mehr los, er wollte eine regionale Messe für Arbeit ins Leben rufen. Weil Gampern und Timelkam in vielen Bereichen eng verbunden sind, hat sich Stockinger seinen Bürgermeisterkollegen Johann Kirchberger und den...

  • 02.10.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Schon während der Ausbildung arbeitet Lehrling Christopher Track bei ENGEL mit modernsten Maschinen.

Lehre
Mit ENGEL in die Zukunft starten

Tag der offenen Lehrwerkstätte am Freitag, 25. Oktober, von 14 bis 17.30 Uhr bei ENGEL in Schwertberg. SCHWERTBERG. ENGEL ist eines der global führenden Unternehmen in der Herstellung von Spritzgießmaschinen zur Kunststoffverarbeitung und der dazugehörigen Automatisierung. Die Kunststoffteile, die auf Maschinen von ENGEL gefertigt werden, begegnen uns im täglichen Leben: Das Spektrum reicht von Automobilkomponenten über Smartphone-Gehäuse bis zu Medizinprodukten. Jobs mit ZukunftAcht...

  • 02.10.19
Lokales
An immer mehr Gasthäusern im Bezirk findet man die gleiche Information. "Betrieb geschlossen, wir bedanken uns bei unseren Gästen".
4 Bilder

In Stadt und Land gehen bei vielen Gasthäusern die Lichter aus
Sperrstund is'

BEZIRK (cg). Die Gründe, warum im ganzen Bezirk alteingesessene Gasthäuser aus dem Ortsbild verschwinden, sind vielfältig. Die Personalsuche dagegen für alle schwierig. Einerseits sind es pensionsbedingte Schließungen und/oder mangelnde Nachfolger innerhalb der Familie, andererseits gesundheitliche Probleme oder Personalmangel, die dazu führen, dass immer mehr Gasthöfe und Wirtshäuser im Bezirk schließen bzw. auf der Suche nach neuen Pächtern sind. Neuer Laahener Wirt gesucht Ende des...

  • 02.10.19
LokalesBezahlte Anzeige
4 Bilder

EuroSkills 2020
Die EM der Berufe erstmals in Österreich

Im September 2020 findet EuroSkills 2020 - Europameisterschaft der Berufe in Graz statt. Die perfekte Gelegenheit für Eltern und Lehrer ihren Schützlingen die Berufswelt spielerisch und praxisbezogen näher zu bringen. Bis zu 600 junge Fachkräfte in rund 45 Berufen kämpfen um den Sieg. EuroSkills 2020 bietet seinen Teilnehmern somit die Möglichkeit, den Spirit von Berufswettbewerben hautnah zu erleben. Verschiedene EuroSkills - Berufe laden darüber hinaus zur Interaktion und zu einer der...

  • 01.10.19
  •  1
Lokales
Die engagierten Lehrlinge von Molto Luce beim Wertecamp im Rotkreuz-Erlebnishaus Litz am Attersee.
6 Bilder

Ausbildung
Einsatz für Lehrlinge

Damit Jugendliche nicht nur fachlich, sondern auch sozial ausgebildet werden arbeiten Molto Luce und das Rote Kreuz zusammen. WELS. Seit nunmehr 38 Jahren steht das Licht im Fokus von Molto Luce. Das Unternehmen mit Sitz in Wels ist Hersteller innovativer Beleuchtungslösungen. Bei der Weiterbildung ihrer Lehrlinge setzt Molto Luce auf die Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz im Bezirk Wels. Mithilfe des Roten Kreuzes können Lehrlinge ergänzend zu ihrer fachlichen Ausbildung humanitäre Werte...

  • 01.10.19
Wirtschaft
LINZ AG-Generaldirektor Erich Haider ist stolz auf die Leistung seiner Mitarbeiterin Nadine Altmann und gratulierte mit einem Blumenstrauß.

Worldskills 2019
Linz AG erstmals bei Berufs-WM vertreten

Mit der 21-jährigen Nadine Altmann war die Linz AG bei den World Skills 2019 in Kazan vertreten.  LINZ. Nadine Altmann, Mitarbeiterin des Tochterunternehmens Donaulager Logistics, trat im Bereich Speditionslogistik gegen die Besten der Welt an und zeigte dabei ihre hohe Kompetenz. Die WorldSkills 2019 fanden Ende August in russischen Kazan statt. Die Disponentin, die ihre Lehre bei der Donaulager Logistics absolvierte, hat eine intensive Vorbereitungszeit hinter sich. Die 21-jährige...

  • 30.09.19
LokalesBezahlte Anzeige
10 Bilder

Ebner Industrieofenbau
Eine Top-Karriere dank Lehre bei Ebner Industrieofenbau

Unzählige Erfolgsgeschichten und beeindruckende Karrieren beginnen bei EBNER® mit der Lehre. LEONDING. Die Lehrausbildung bei EBNER® gewährleistet nicht nur die fachliche Ausbildung, sondern fördert die Lehrlinge auch in ihrer persönlichen Entwicklung. Begleitend zur umfangreichen fachlichen Ausbildung werden die Lehrlinge in abenteuerlichen Outdoortrainings auf das Arbeiten im Team vorbereitet. Die Lehrlingsausbildung bei EBNER® gibt es seit 1955 und es wurden bereits über 1100...

  • 26.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Innovation ist eine wichtige Leitstrategie bei Internorm. Diese erfolgreich zu entwickeln und auch umzusetzen gelingt nur mit den richtigen Mitarbeitern. Darum investiert Internorm gezielt in seine MitarbeiterInnen und eine langfristige Employer Branding Strategie.
3 Bilder

Internorm
Internorm – starker Arbeitgeber in der Region

Internorm ist Europas Fenstermarke Nummer Eins. Als starke Arbeitgebermarke verfügt der oberösterreichische Fenster- und Türenhersteller über große Attraktivität bei seinen Mitarbeitern. An drei Standorten in Österreich, davon zwei in Oberösterreich, produziert Internorm 100 Prozent „Made in Austria“. TRAUN. Internorm ist seit 88 Jahren ein sich ständig weiterentwickelndes Unternehmen und mittlerweile Europas Fenstermarke Nummer Eins. Prägend für diesen Erfolg waren und sind die 1.872...

  • 26.09.19
LokalesBezahlte Anzeige
Wir bilden Dich aus mit dem Ziel, dass Du nach deiner Lehre eine tragende Säule in unserem Unternehmen bist.

Logistik
Deine Zukunft bei TRANSDANUBIA

Unternehmen im Bereich Spedition und Logistik sucht die Führungskräfte der Zukunft. Seit mehr als 45 Jahren bildet unser familiengeführtes Unternehmen junge, motivierte Menschen in den Lehrberufen Speditionskaufmann/frau, Lagerlogistiker/in sowie Bürokaufmann/frau aus. Kompetente und engagierte Mitarbeiter sind ein  Schlüssel unseres Erfolges. Du durchläufst viele spannende Abteilungen und wirst dabei von Deinem Mentor als Ansprechpartner für alle beruflichen und privaten Problemstellungen...

  • 26.09.19
Wirtschaft
Schon als kleines Kind musste Hassan Niazi im Iran arbeiten.

Lehrlingsrundschau
Die Lehre für Asylwerber

Hassan Niazi absolviert derzeit eine Lehre als Maschinenbautechniker bei der Firma Holzinger in Eferding. EFERDING. Eines der derzeit umstrittensten Themen in Politik und Wirtschaft, ist die Frage nach der Behandlung von Asylwerbern, die eine Lehre in Österreich begonnen haben. Hassan Niazi ist seit mehr als vier Jahren in Österreich. 2017 hat er eine Lehre als Maschinenbautechniker bei der Firma Holzinger begonnen. Nach seiner Flucht aus Afghanistan lebte er für fünf Jahre im Iran und...

  • 26.09.19
Wirtschaft
"Ein guter Lehrling bringt Lernwilligkeit mit", so Johannes Eder, Standortleiter von Bayer Bau in Haag am Hausruck.
2 Bilder

Interview
Johannes Eder von Bayer Bau: Vom Lehrling zum Standortleiter

HAAG AM HAUSRUCK. Im Interview spricht Johannes Eder, Standortleiter von Bayer Bau in Haag am Hausruck, über Lehrlingsausbildung. Sie sind ein sehr junger Standortleiter, wie geht es Ihnen dabei? Eder:Es geht mir dabei sehr gut. Ich sehe es als große Chance, und es ist ein sehr großes Vertrauen seitens der Geschäftsführung der Wimberger Gruppe. Ebenso ist es eine große Verantwortung, der ich mich gerne stelle, da ich in unsere Mannschaft sehr großes Vertrauen habe und immer Rückhalt...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Posieren fürs Titelfoto hieß es für die Lehrlingsredakteure Siegfried Riener, Viktoria Hartl, Elisabeth Schwarz und Michael Rumpl beim Fotoshooting fürs Titelfoto – nicht im Bild ist Valentin Köstler.
7 Bilder

LehrlingsRundschau 2019
Das sind Schärding Lehrlingsredakteure

BEZIRK SCHÄRDING (juk). Von Lehrlingen für Lehrlinge geschrieben – das ist die Philosophie, die hinter der LehrlingsRundschau 2019 steckt. Hunderte Lehrlinge lassen sich in den Unternehmen des Bezirkes zu den Fachkräften von morgen ausbilden. Dort erwerben sie mit viel Einsatz und Fleiß alles, was sie für ihren Lehrberuf wissen und können müssen. Fünf von ihnen haben in den vergangenen Wochen einen Blick über den Tellerrand des eigenen Berufes gewagt. Sie haben ihr Tätigkeitsfeld für einige...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Nicht nur wie hier auf der Lehrlingsmesse werben Schärdings Firmen nach wie vor massiv um jeden Lehrling – doch zumindest der Rückgang konnte etwas gebremst werden.
5 Bilder

Lehrlingssituation in Schärding
Rückgang der Lehrlinge konnte etwas gestoppt werden

BEZIRK (juk). 272 Lehrbetriebe bilden im Bezirk Schärding im Moment 850 Lehrlinge aus. 27 Firmen tragen das INEO-Zertifikat als vorbildlicher Lehrbetrieb. Zu den "Evergreens" unter den Lehrberufen zählen nach wie vor die Berufe Bürokaufmann- oder -frau, Tischler, Elektrotechnik, Metalltechnik und Kfz-Technik – sie sind die fünf häufigsten Lehrberufe in der Region. Aktuell sind dem Arbeitsmarktservice (AMS) Schärding 57 sofort verfügbare und 106 Lehrstellen, die nicht sofort verfügbar sind,...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Michelle hat neben der Arbeit auch schon einige Städte in der Nähe von Cordoba (Spanien) besichtigt.
5 Bilder

Frauscher Lehrlinge
Für gute Noten geht´s ins Ausland

Frauscher stellte heuer Prämiensystem um: Lehrlinge dürfen für gute Berufsschulnoten ins Ausland. ST. MARIENKIRCHEN, CÒRDOBA. Für vier bis sechs Wochen ins Ausland: Das wird für drei Lehrlinge der Frauscher Sensortechnik GmbH in St. Marienkirchen gerade Realität. Seit Herbst 2019 bietet die Firma erstmalig ein Auslandspraktikum. Das haben sich die Lehrlinge auch verdient: Denn nur jene, die zweimal in Folge in der Berufsschule eine Auszeichnung bekommen haben, erhalten diese einzigartige...

  • 25.09.19
Freizeit
Licht und Schatten, Hintergrund und Platzierung des Motives sind für ein gelungenes Foto entscheidend.
2 Bilder

Tipps für Fotobegeisterte
Ein Motiv richtig in Szene setzen

BEZIRK (valk). Heute werden mehr Fotos denn je gemacht. Damit ein Motiv auch spannend wirkt, sollte man auf einige Dinge achten. Die Wahl der Perspektive auf ein Motiv kann oft entscheidend sein. In den meisten Fällen wird aus Augenhöhe fotografiert. Ein Wechsel von der Augenhöhe in die Hocke wirkt sich nicht selten äußerst positiv auf das Endergebnis aus. Dies lässt sich noch steigern indem man die Kamera oder das Smartphone auf dem Boden platziert. Gegenteiliges wirkt ebenfalls. Licht und...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Valentin, Martin, Simon und Florian, Lehrlinge bei Metall-Auer, diskutieren mit Chef Erich Auer (re.) über die neue Firmensoftware Core.
13 Bilder

Metall-Auer
Mehr Vernetzung und Kommunikation durch Core

Metall-Auer führte im Juli neue Kommunikationsplattform namens "Core" ein. WERNSTEIN (valk). Fotos von Baustellen, die neuesten Firmeninfos oder den Speiseplan nachschauen. Das Familienunternehmen Metall-Auer führte Anfang Juli ein unternehmensinternes Kommunikations- und Informationssystem mit dem Namen „Core“ ein. Der Begriff kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie Kern. Ziel der Online-Plattform ist eine bessere, schnellere und für jeden Mitarbeiter einfacher zugängliche...

  • 25.09.19
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
39 Bilder

Riedau
Lust auf eine Karriere mit Highleitz?

Am 19. September öffnete Leitz zum zweiten Mal die Pforten für den Erlebnisabend Lehre. RIEDAU. Wie schon beim ersten Mal stieß die Veranstaltung auf reges Interesse. Über 200 Jugendliche und ihre Eltern kamen nach Riedau zu Leitz. Einen Abend lang konnten sie einen Einblick in die Arbeit der Firma, die Präzisionswerkzeuge und Werkzeugsysteme herstellt, bekommen. Damit sollten vor allem zukünftige Lehrlinge angesprochen werden. Unter dem Motto „Entdecken, Ausprobieren und Mitmachen“ konnten...

  • 25.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Konrad und Christine Grömmer mit den Lehrlingen und Ausbildern. Für gute Leistungen gibt's bei Grömmer Belohnungen.

St. Roman
Lehre bei Tischlerei Grömmer

Die Tischlerei Grömmer aus St. Roman hat bereits 150 Lehrlinge ausgebildet – aus einem guten Grund. Christine und Konrad Grömmer war es immer schon wichtig, Lehrlinge aufzunehmen. "In der heutigen Zeit wird es sogar noch wichtiger, da es leider nur mehr wenige Lehrlinge im Handwerk gibt", weiß Konrad Grömmer. Das lässt sich der Tischlereibetrieb auch gerne etwas kosten – vorausgesetzt, die Leistung stimmt. "Wir finanzieren bei guten Leistungen in der Berufsschule auch den kompletten...

  • 25.09.19
LokalesBezahlte Anzeige
18 Bilder

Fahrrad-Mechatroniker
Neuer Beruf, neue Perspektiven

KIRCHBERG (srh). "Diese Ausbildung ist zukunftsorientiert, innovativ und höchst modern. Wir sind die ersten weit und breit, die so eine Berufsausbildung anbieten", sagt Horst Kaindlbinder, Besitzer des Betriebes Rad- und Skiservice Kaindlbinder in Kirchberg. Er spricht vom neuen Lehrberuf, den es seit August 2019 gibt – der Fahrradmechatronik. Für die Schüler, die sich jedes Jahr für eine Lehre entscheiden, gibt es damit ein weiteres, spannendes Ausbildungsfeld. Es besteht ab sofort die...

  • 25.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Metall-Auer legt Wert auf ein gutes Betriebsklima. Belohnungen für gute Leistungen oder Ausflüge gehören dazu.

Wernstein am Inn
Jetzt Lehre starten bei Metall-Auer

Jedes Jahr werden bei der Firma Metall-Auer in Wernstein Lehrlinge in die Metall-Auer-Familie aufgenommen um hier ihre Ausbildung zu starten – dort werden gute Leistungen belohnt.  Gesamt sind derzeit 170 Mitarbeiter bei Metall-Auer beschäftigt – davon 28 Lehrlinge. In einer Lehrzeit von insgesamt 3,5 Jahren eignen sich die jungen Metallbautechniker ihr Können in den Bereichen Metallbau- sowie Blechtechnik und Stahlbautechnik an. Für diejenigen, die noch mehr Herausforderung suchen, ist auch...

  • 25.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Emelie Brunbauer schätzt die Abwechslung, die Arbeitszeiten bei Reindl und die Hilfsbereitschaft ihrer Kollegen.

St. Willibald
Reindl sucht wieder Lehrlinge

Berufsbekleidungshersteller Reindl aus St.Willibald sucht "fleißige Schneiderlein" als Lehrlinge. Als einer der größten Hersteller und Händler von Berufsbekleidung und Arbeitsschutzartikeln in Österreich will Reindl auch heuer wieder Schulabgänger zum Bekleidungsfertiger ausbilden. Voraussetzung ist ein Hauptschulabschluss und handwerkliches Geschick. Emelie Brunbauer hat heuer eine Lehre bei Reindl begonnen. Für sie war die Nähe des Arbeitsplatzes ein wichtiger Entscheidungsgrund. Und wie...

  • 25.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.