Lehrlinge

Beiträge zum Thema Lehrlinge

LokalesBezahlte Anzeige
4 Bilder

EuroSkills 2020
Die EM der Berufe erstmals in Österreich

Im September 2020 findet EuroSkills 2020 - Europameisterschaft der Berufe in Graz statt. Die perfekte Gelegenheit für Eltern und Lehrer ihren Schützlingen die Berufswelt spielerisch und praxisbezogen näher zu bringen. Bis zu 600 junge Fachkräfte in rund 45 Berufen kämpfen um den Sieg. EuroSkills 2020 bietet seinen Teilnehmern somit die Möglichkeit, den Spirit von Berufswettbewerben hautnah zu erleben. Verschiedene EuroSkills - Berufe laden darüber hinaus zur Interaktion und zu einer der...

  • 01.10.19
  •  1
Wirtschaft
Das Saubermachen der Gehege bevor die Tore des Zoos geöffnet werden. Hier entfernte ich den Schmutz vom Boden des Bereichs der Totenkopfaffen.
9 Bilder

Lehre
VIDEO – Redakteur Daniel als Tierpfleger im Zoo Salzburg

Einmal als Tierpfleger-Lehrling arbeiten, das durfte ich (Redakteur Daniel Schrofner) im Zoo Salzburg für einen Vormittag lang. Natürlich habe ich nur einen Bruchteil der Arbeit eines Tierpflegers mitbekommen, aber wenn man diesen Beruf ergreifen möchte, muss man sich auf viel Bewegung, sauberes und vor allem diszipliniertes Arbeiten einstellen. Aber auch auf eine Arbeit mit Tieren und mit sehr viel Zeit im Freien – auch wenn es regnet oder im Winter. Einen Einblick in den Alltag...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Die Betriebe, die auf die Bedürfnisse der Lehrlinge von heute eingehen, werden erfolgreich sein und sie auch im Unternehmen halten können, sagt die Betriebs-Expertin.
8 Bilder

Lehre
Lehrlinge "umwerben", um Erfolg zu haben

In der heutigen Zeit ist es wichtig geworden für Betriebe auf die Bedürfnisse der Lehrlinge zu schauen. Darüber im Detail klärt eine Expertin auf diesem Gebiet aus der Betriebssicht auf und je ein Lehrling aus den sechs Salzburger Bezirken erzählt aus seiner Sicht, auf was es ankommt. SALZBURG. In Zeiten des demografischen Wandels, einhergehend mit der Problematik des Fachkräftebedarfs ist es ganz zentral, dass Betriebe auf die Bedürfnisse der Lehrlinge eingehen. "Die Betriebe, die auf die...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Die Zugehörigkeit zum Team – ganz wichtig für einen Lehrling in seinem ersten Betrieb. Wer sich wohlfühlen, erledigt seine Aufgabe auch mit mehr Begeisterung. Eine klassische Win-Win-Situation.
3 Bilder

Lehre
Die Integration von Lehrlingen in das Arbeitsteam

Wie wichtig es ist, dass sich Lehrlinge im neuen Arbeitsumfeld sowie -team wohlfühlen, erklärt Alexandra Weilhartner, Arbeitspsychologin und Programmleiterin bei der Demografieberatung. Dabei darf einerseits der erste Arbeitstag nicht unterschätzt sowie bedacht werden, dass ein schlechtes Gefühl auch für das Image der Firma schädlich sein kann. Erfahrung mit einer Teambuildungsmaßnahme hat das Salzburger Vermessungs-Unternehmen Schartner.Zopp im Sommer gemacht. SALZBURG. Die Lehrlingsstelle...

  • 23.09.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Wirtschaft
"Eine gute technische Infrastruktur und die Möglichkeit, neue Techniken in den Arbeitsprozess einzubinden, sind oft ausschlaggebende Faktoren, wenn sich die Generation Z zwischen gleichwertigen Jobangeboten entscheiden muss", sagt Gerlinde Braumiller.
2 Bilder

Lehre
Zwei weitere Bedürfnisse der jungen Leute an die Arbeit

Die Sicherheit und Toleranz am Arbeitsplatz sowie die digitalen Möglichkeiten vor Ort sind weitere Bedürfnisse, die jungen Menschen in der heutigen Arbeitswelt wichtig sind, sagt Gerlinde Braumiller, Expertin der Demografieberatung für Beschäftigte und Betriebe und Teamleiterin der Region West. SALZBURG. In der Arbeitswelt wird es immer wichtiger für die Betriebe, sich an die Bedürfnisse der jungen Arbeitnehmer anzupassen. Gerlinde Braumiller, Expertin der Demografieberatung für Beschäftigte...

  • 21.09.19
Wirtschaft
Für die Generation Z muss ein gegenseitiges Verständnis und Wertschätzung zwischen Arbeitgeber und -nehmer herrschen, um Loyalität aufzubauen.
3 Bilder

Lehre
Die jungen Mitarbeiter und ihre Bedürfnisse an die Arbeit

Flexibilität in geregelten Arbeitszeiten, klare Abgrenzung von Arbeit und Privatleben oder klare Strukturen in den Aufgaben – all dies sind Bedürfnisse, die jungen Mitarbeitern in der heutigen Zeit am Arbeitsplatz wichtig sind. Gerlinde Braumiller, Expertin der Demografieberatung für Beschäftigte und Betriebe und Teamleiterin der Region West, gibt einen detaillierteren Einblick in diese Thematik. SALZBURG. Die Arbeitswelt verändert sich. Waren für Mitarbeiter aus der Generation Y (Baujahr...

  • 20.09.19
Wirtschaft
Produktionsleiterin Sandra Schwaiger aus Maria Alm mit Lehrling Ana Maria Marcovic in der Schokomanufaktur Berger.

Schwerpunkt Lehre
Süße Verführungen herstellen

Bonbon- und Konfektmacher ist ein seltener Lehrberuf, der erst 2009 auf Initiative der Schokomanufaktur Berger wieder eingeführt wurde. LOFER. Berger Confiserien in Lofer feierte, wie berichtet, vor kurzem das 25-Jährige Firmenjubiläum. Hubert Berger hat den Betrieb 1994 in der elterlichen Garage gegründet. Der Vater war Taxiunternehmer, aber Chocolatier Berger hat sich mit süßen Verführungen selbständig gemacht. Der gelernte Konditor war nach eigenen Angaben ein sehr wissbegieriger...

  • 19.09.19
Wirtschaft
Diese angehenden Facharbeiter feierten in Kaprun ihren ersten Lehrtag.
5 Bilder

Verbund
10 Jahre Lehrwerkstätte Kaprun

Der Verbund blickt auf zehn Jahre Lehrlingsausbildung in der modernen Lehrwerkstätte in Kaprun zurück. KAPRUN. Elektronik, Elektrotechnik, Metalltechnik, Kommunikationstechnik – diese Berufe können Jugendliche bei der Verbund-Lehrwerkstätte in Kaprun erlernen. Seit 1948 wird hier ausgebildet, die 71 Jahre alte Werkstätte ist die älteste des Konzerns. Zwischenzeitlich wurde sie an die Arbeiterkammer vermietet, seit 2009 nutzt sie der Verbund wieder selbst für Ausbildungszwecke und erweiterte...

  • 02.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Jetzt einreichen: „Salzburg sucht den Lehrling“ und „Salzburg sucht den besten Lehrbetrieb“. Startschuss
für die Nominierung der Lehrlinge aus Stadt und Land ist am 30. August.

Lehre
Salzburgs Top-Lehrling gesucht

Salzburg macht sich auf die Suche nach dem besten Lehrling und dem besten Lehrbetrieb des Landes. Bist du g'scheit! Bei demWettbewerb „Salzburg sucht den Lehrling 2019“ stehen talentierte junge Persönlichkeiten, die ihren Weg gehen und ihre Berufsgruppe positiv repräsentieren, im Mittelpunkt. Teilnahmeberechtigt sind Lehrlinge mit einem aufrechten Lehrverhältnis in Salzburg bzw. Lehrabsolventen, die ihre Ausbildung heuer erfolgreich abgeschlossen haben. Lehrling des JahresDie Wahl zu...

  • 28.08.19
Wirtschaft
Daniela Oberhauser, Stv. Chefin der Patisserie und Rezeptionsleiterin Victoria Herzog im Grand Hotel.
4 Bilder

Im Grand Hotel
Leidenschaft für den Arbeitsplatz

Gastronomiebetriebe suchen verzweifelt Personal. Daniela Oberhauser und Victoria Herzog arbeiten sehr gern in dieser Branche und erzählen warum. ZELL AM SEE. Mitarbeiter, die nach der Lehre im Betrieb bleiben – noch dazu in der Gastronomie – sind rar. Im Grand Hotel Zell am See ist das keine Seltenheit. Rezeptionsleiterin Victoria Herzog ( aus Zell/See), und Daniela Oberhauser, stellvertretende Chefin der Patisserie (aus Niedernsill), haben beide 2011 ihre Lehre in dem 4-Stern-Superior...

  • 27.08.19
Wirtschaft
Die vier aktuellen Oberhofer-Lehrlinge:  Bubacarr Fatty, Pawel Kaminski, Elisabeth Sommerer (Technische Zeichnerin) und Christian Pfannhauser.
11 Bilder

Lehrlings-Schwerpunkt
Aktuell werden bei Oberhofer Stahlbau in Saalfelden vier junge Leute ausgebildet

In der Metallbranche verdient man auch als Lehrling gut - das und mehr erfuhren wir von Martin Lechner. SAALFELDEN (cn). Seit April dieses Jahres ist Martin Lechner Personalchef beim weitum bekannten Unternehmen "Oberhofer Stahlbau Ges.m.b.H." in Saalfelden. Die neue Aufgabe bereitet ihm viel Freude - und natürlich auch spannende Herausforderungen. Eine davon ist das Gewinnen von Lehrlingen. Mehrere Pluspunkte Erleichtert wird diese Aufgabe bei Oberhofer durch gleich mehreren Pluspunkte,...

  • 20.06.19
  •  3
Leute
Nicole Oberlechner und Petra Thonhauser.
4 Bilder

Tolle Leistungen
Petra Thonhauser & Nicole Oberlechner, zwei ausgezeichnete Lehrlinge

Ein zweiter Platz beim Lehrlingswettbewerb sowie zwei ausgezeichnete Erfolge für die beiden Lehrlinge aus Leogang. LEOGANG. Die Protagonisten des Vereins "Treffpunkt Leogang" holen zwei Lehrlinge aus dem Ort vor den Vorhang und freuen sich mit den beiden jungen Damen über deren Erfolge.  Petra Thonhauser - Leoganger RaumstudioPetra Thonhauser hat die 3. Klasse der Landesberufsschule Kuchl mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Sie erlernt den Beruf Tapeziererin und Dekorateurin....

  • 19.04.19
Politik
Dieser Leserbrief stammt von Gerlinde Bichler aus Saalfelden.

Leserbrief
Zum BB-Artikel "Unverständlich, diese Politik"

Die folgenden Zeilen stammen von Gerlinde Bichler aus Saalfelden: Es geht um Menschen! Kein Mensch auf dieser Erde kann sich das Land und die Familie aussuchen, in die er hinein geboren wird. Ich habe das Glück, in einem der reichsten und sichersten Länder wie Österreich leben zu dürfen. Nicht so Aziz, der als Jugendlicher vom Krieg in Afghanistan flüchtete und nun in Saalfelden lebt. Bei der Familie Riedlsperger im Ritzenhof absolviert er das zweite Lehrjahr seiner Koch- und...

  • 11.02.19
  •  1
Politik

Kommentar
Armselig und traurig, unsere Asylpolitik

Was Asylwerber, Asylberechtigte oder Migranten betrifft (siehe Bericht unten), kommt es nicht selten zu Verwechslungen der Begriffe. Wenn dann über Gesetze und Bescheide diskutiert oder gestritten wird, passiert es daher, dass aneinander vorbeigeredet wird. Einerseits so schade, dass beim "Ausländer-Thema" nicht einfach über "Menschen" geredet werden kann. Und dass Entscheidungen übers Bleiben-dürfen oder Gehen-Müssen nicht hinsichtlich individueller Lebensläufe, Wertvorstellungen,...

  • 05.02.19
  •  2
  •  3
Lokales
Petra Buhl ("Es braucht nur Mut, um den Menschen faire und nachhaltige Chancen zu ermöglichen."), Gasim und Aziz sowie Martin Morawetz (Am Beispiel hier in Saalfelden sieht man, wie gut Integration gelingt, wenn der Wille da ist.").
3 Bilder

Asylwerber in der Lehre
JUZ-Betreuer in Saalfelden und Gastronomen kritisieren die Regierung

Traurig, weil Lehrlinge voraussichtlich nicht bleiben dürfen: JUZ-Mitarbeiter und die Familie Riedlsperger vom Ritzenhof. SAALFELDEN (cn). Wenn das Thema, um das es geht, nicht so viele tragische Facetten hätte, wäre es einfach ein nettes Treffen mit netten Menschen im Hotel Ritzenhof. Mit dabei: Martin Morawetz und Petra Buhl vom Jugendzentrum Saalfelden sowie zwei motivierte Lehrlinge und ein weiterer junger Mann, der ebenfalls auf eine Lehrstelle beim Hotelier-Ehepaar Martina und Hannes...

  • 01.02.19
  •  2
  •  2
Wirtschaft
Erweiterung im Gewerbegebiet der Gemeinde Fusch: Bgm. Hannes Schernthaner, Grundeigentümer GV Johannes Embacher, LH Wilfried Haslauer, GV Theresia Blaickner-Hollaus sowie Vizeb-Bgm. Albert Franz Scherer.

Wirtschaft
In Fusch werden sich zwei große Firmen ansiedeln

FUSCH.  Nördlich von Fusch wird das bestehende Gewerbegebiet erweitert. Die Firmen ETM und HTB planen eine Betriebsansiedlung, bei der insgesamt 120 neue Arbeitsplätze entstehen sollen. „Betriebsansiedelungen wie diese sind enorm wichtige Entwicklungsschritte für den ländlichen Raum. Damit werden Arbeitsplätze geschaffen und berufliche Perspektiven, gerade auch für Lehrlinge, gestärkt“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Statement des Bürgermeisters Auf der Flatscherwiese wird ein...

  • 16.12.18
Wirtschaft
Die Top-Lehrlinge Selma Halilic und Katja Praschl mit Tauern Spa-Geschäftsführer Karl Berghammer (li.), Spa-Souchef Paul Putzas (re.) sowie mit Josef Haas (mi., Food & Beverage Manager).
7 Bilder

Kulinarische Botschafterinnen Österreichs
Tauern Spa-Lehrlinge beeindruckten beim "Amuse Bouche"

KAPRUN / ÖSTERREICH. Beim etablierten Wettkampf  "Amuse Bouche" nehmen einmal im Jahr zwanzig Lehrlings-Teams - jeweils aus Küche und Service -  von ausgewählten Spitzenhotels teil. Die Duos stellen sich in den Bereichen Fachwissen und praktisches Können einer kritischen Fachjury. Mit Bravour ins Finale Das Tauern Spa in Kaprun wurde heuer Selma Halilic für den Servicebereich und Katja Praschl für die Küche vertreten. Die beiden jungen Damen haben dank ihres Könnens schon in der...

  • 07.12.18
Wirtschaft
Eine Veranstaltungsimpression.

Wirtschaft
Erfolgreiche "Baubattle"-Premiere der Stöckl-Gruppe

MAISHOFEN.  Auf Initiative der Stöckl-Gruppe mit den verbundenen Bauunternehmen rund um die Betriebe Oberrater-Bau, Leoganger Bau und Taurus Bau fand heuer im November erstmals ein „Baubattle" statt. Verschiedene Stationen Rund 20 Schüler sowie Lehrer der Polytechnischen Schule Saalfelden waren mit dabei. Am Bauhofgelände bzw. am Lagerplatz der Firma Oberrater Bau in der Saalhofstraße 16 konnten die Schüler und angehenden Lehrlinge ihr Geschick und ihr Können unter Beweis stellen. An...

  • 06.12.18
Wirtschaft
Bettina Huber wird hier von "Buddy" Victoria Breuer Huckepack genommen...
3 Bilder

Schwerpunkt Lehre 2018
Bettina Huber aus Bramberg: "Es ist so cool hier bei Intersport Bründl!"

KAPRUN (cn). Die 15-jährige Bettina Huber strahlt über das ganze Gesicht - sie hat ihre Traumlehrstelle als Sportartikelverkäuferin bei "Intersport Bründl" in Kaprun ergattert. Seit drei Wochen ist die Brambergerin mit im Bründl-Team - insgesamt gibt es 25 Shops - und damit einer von insgesamt 17 Lehrlingen im ersten Lehrjahr. "Ich bin selber sehr sportlich..." Bettina: "Ich war eine von 14, die sich in Kaprun beworben haben, und für drei von uns hat es dann geklappt. Nachdem ich sehr...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Die neuen Lehrlinge von SIG Combibloc: Natasa Jevtic, Najla Nezic, Sonja Oberkofler, Lea Stöckl, Mohammad Ali, Marc Dillinger
2 Bilder

SIG Combibloc begrüßte sechs neue Lehrlinge

SAALFELDEN. Sechs junge Menschen starteten bei SIG Combibloc im August ihre Lehre. Vier von ihnen machen eine Ausbildung im kaufmännischen, zwei im gewerblichen Bereich. Vertreter des Managements und die Ausbildner haben die Lehrlinge an ihrem ersten Tag im Unternehmen gemeinsam mit ihren Angehörigen in Empfang genommen und ihnen einen Überblick über die Firma vermittelt. Nach einem gegenseitigen Kennenlernen und einer Präsentation der Firma hatten die neuen Lehrlinge die Möglichkeit, den...

  • 10.09.18
Wirtschaft
Baustellenimpression.
10 Bilder

Zell am See: Trendmaker-Baustellenkran ist wieder weg - alles im Zeitplan

Die Großbaustelle in der Zeller Innenstadt stellt Unternehmer Bernhard Jölli und sein Team vor große logistische Herausforderungen. Eine der schwierigsten Aufgaben wurde kürzlich gelöst: Ein 160 Tonnen schwerer Autokran hob den Baukran aus der Mitte des 1.400 Quadratmeter großen Modehauses heraus. ZELL AM SEE. Eine wenige Meter breite Zufahrtsstraße, ein tonnenschwerer Autokran und ein Baukran, der aus der Mitte eines vierstöckigen Neubaus herausgezogen werden muss – keine leichte Aufgabe, die...

  • 16.05.18
Wirtschaft
Für den Lehrabschluss ist es nie zu spät: Ziel ist, die Schul- und Ausbildungsabbruchrate von Jugendlichen zu reduzieren.

"Lehre statt Leere": Neue Fachkräfte braucht das Land

Diese Initiative von Land, Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer und ibis acam richtet sich jährlich an rund 200 Personen in Salzburg. SALZBURG (ap). Weniger Schul- und Ausbildungsabbrüche – das ist das Ziel der neuen Initiative Lehrabschluss_plus. Diese unterstützt Jugendliche und junge Erwachsene, die zwar die Lehre abgeschlossen haben, aber noch nicht zur Prüfung angetreten sind oder diese nicht bestanden haben, auf dem Weg zu einer positiven Lehrabschlussprüfung. Voraussetzung ist, dass sich...

  • 25.01.18
Wirtschaft
Für das Engagement und das innovative Ausbildungsprogramm wurde Stiegl als einem von 13 Betrieben von der WKS das Gütesiegel „Ausgezeichneter touristischer Lehrbetreib“ verliehen. Im Bild Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft Albert Ebner jun, Personalabteilung Stiegl Karin Aigner, Stiegl HR-Experte Alexander Pertele, LAbg. Mag Hans Scharfetter und Fachgruppenobmann-Stv. Gastronomie Silvia Kraschowetz.

Ein Lehrplatz, der orientierungs- und sinnstiftend ist

13 Salzburger Tourismusunternehmen sind nachweislich mustergültige Ausbildungsbetriebe. SALZBURG (ap). „Entgegen anderslautender Meinungen sehen die jungen Menschen sehr wohl die beruflichen Chancen, die ihnen die vielfältigen und abwechslungsreichen Berufe im Tourismus bieten“, betont Albert Ebner jun., Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft, bei der Verleihung des Gütesiegels „Ausgezeichneter touristischer Lehrbetrieb 2017“ der Wirtschaftskammer Salzburg. Gutes Geld für...

  • 07.12.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.