LehrlingsRundschau Schärding

Beiträge zum Thema LehrlingsRundschau Schärding

Sarah Wimmer (3.v. li.) ist neben ihrer Lehre bei der Raiffeisenbank in ihrer Freizeit ehrenamtliche Rettungssanitäterin beim Roten Kreuz Kopfing.
4

Rettungsdienst
Wenn der Pager geht, heißt es Gas geben

Lehrlingsredakteurin Sarah Wimmer hat ein Protokoll von einem Einsatz als Rettungssanitäterin geschrieben. KOPFING. Um 6 Uhr morgens geht es los. Dann startet in der Rot-Kreuz-Dienststelle der Tagdienst. Er endet erst wieder 12 Stunden später um 18 Uhr. Nach der Dienstübergabe muss die Dienstmannschaft den "Fahrzeugcheck" durchführen. Hier wird das ganze Rettungsauto durchgecheckt: Angefangen von den Wundauflagen bis zu den Geräten, bei denen die Funktionsfähigkeit geprüft wird. Doch nicht...

  • Schärding
  • Sarah Wimmer
Johannes Ritzberger-Moser begann 1983 Lehre bei Weyland Stahl & Holz. Inzwischen ist er Prokurist im Unternehmen

Johannes Ritzberger-Moser
"Habe die Millennials lange nicht verstanden"

Johannes Ritzberger-Moser ist seit der Lehre bei Weyland Stahl & Holz – und bis zum Prokuristen aufgestiegen. ST. FLORIAN. Was er über Millennials denkt und wie er seine eigene Lehrzeit in Erinnerung hat, verrät Johannes Ritzberger-Moser im Interview. Können Sie sich noch an Ihre eigene Lehrzeit erinnern? Was waren Sie denn für ein Lehrling? Sehr gut sogar! Ich habe bei Weyland 1983 die Lehre als Großhandelskaufmann begonnen. Das war noch eine Zeit ohne PC und Handy. Lieferscheine...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Mit Stichtag 31. August 2020 gab es im Bezirk Schärding 827 Lehrlinge in 270 verschiedenen Lehrberufen. Davon sind 262 im ersten Lehrjahr. Der häufigste Lehrberuf ist Bürokaufmann oder -frau.

Thema Lehre
Bezirk Schärding hat 827 Lehrlinge in 270 Berufen

Laut Statistik der Wirtschaftskammer Schärding gab es mit Stichtag 31. August 2020 im Bezirk Schärding 827 Lehrlinge in 270 verschiedenen Lehrberufen. BEZIRK SCHÄRDING. Laut Statistik der Wirtschaftskammer Schärding gab es mit Stichtag 31. August 2020 im Bezirk Schärding 827 Lehrlinge in 270 verschiedenen Lehrberufen. Davon sind 262 im ersten Lehrjahr. Der häufigste Lehrberuf ist dabei Bürokaufmann bzw. -frau. 13 Burschen und 53 Mädchen lassen sich aktuell im Bezirk in diesem Beruf...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Sandra Himsl aus Schardenberg und Sarah Wimmer aus Kopfing sind die BezirksRundschau-Lehrlingsredakteurinnen 2020.

Making of
Das sind die Themen der LehrlingsRundschau 2020

Vom Bürgerservice in der Stadtgemeinde bis zum 12-Stunden-Rettungsdienst mit Blaulicht-Einsatz – diesen Themen haben sich unsere Lehrlingsredakteure gewidmet. BEZIRK SCHÄRDING (juk). Lehrlinge sind die Fachkräfte von morgen. Daher widmet die BezirksRundschau auch in diesem herausfordernden Jahr 2020 dem Thema Lehre eine ganze Zeitung. Dafür wird die Redaktion Schärding tatkräftig von zwei jungen Lehrlingen unterstützt, die ihre Themen und Texte einbringen. Eine dieser Lehrlingsredakteurinnen...

  • Schärding
  • Judith Kunde
1 4

Verein Landjugend
"Zsom" was bewegen und Spaß dabei haben

Die Landjugend – das ist ein lustiges Beisammensein von Leuten zwischen 15 und 30 Jahren. SCHARDENBERG. Bei diesem Verein steht das Zusammenkommen von jungen Menschen, die miteinander etwas bewegen, im Vordergrund. Auch Autorin Sandra Himsl selbst ist mit viel Herzblut bei der Landjugend Schardenberg. Sie ist durch ihre Geschwister dazu gekommen, da sie selbst Mitglieder sind. "Durch die gemeinsamen Aktivitäten verbringt man nicht nur viel Zeit mit Freunden und Familie, sondern lernt auch...

  • Schärding
  • Sandra Himsl
Sie schlüpfen in die Rolle einer Redakteurin: Sandra Himsl von der Stadtgemeinde Schärding und Raika-Lehrling Sarah Wimmer schreiben für die Sonderausgabe "LehrlingsRundschau 2020" eigene Texte.

Am 24. September
LehrlingsRundschau 2020 kommt bald

Am 24. September erscheint die LehrlingsRundschau. In der Sonderausgabe machen Lehrlinge Zeitung. SCHÄRDING. In der Sonderausgabe werden Lehrlinge aus verschiedenen Berufen zu Redakteuren. Sie holen Informationen ein, schreiben Texte und machen Fotos, die dann in der Zeitung abgedruckt werden. Im August fiel der Startschuss für das Projekt, das gemeinsam mit Firmen aus der Region umgesetzt wird. Bei einer ersten Redaktionssitzung wurden Ideen für Artikel gesammelt und die Umsetzung...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Posieren fürs Titelfoto hieß es für die Lehrlingsredakteure Siegfried Riener, Viktoria Hartl, Elisabeth Schwarz und Michael Rumpl beim Fotoshooting fürs Titelfoto – nicht im Bild ist Valentin Köstler.
7

LehrlingsRundschau 2019
Das sind Schärding Lehrlingsredakteure

BEZIRK SCHÄRDING (juk). Von Lehrlingen für Lehrlinge geschrieben – das ist die Philosophie, die hinter der LehrlingsRundschau 2019 steckt. Hunderte Lehrlinge lassen sich in den Unternehmen des Bezirkes zu den Fachkräften von morgen ausbilden. Dort erwerben sie mit viel Einsatz und Fleiß alles, was sie für ihren Lehrberuf wissen und können müssen. Fünf von ihnen haben in den vergangenen Wochen einen Blick über den Tellerrand des eigenen Berufes gewagt. Sie haben ihr Tätigkeitsfeld für einige...

  • Schärding
  • Judith Kunde
3

Erste-Hilfe-Kurs für Lehrlinge
Wo Lehrlinge lernen, was im Notfall zu tun ist

KOPFING. Am 1. und 2. Juli fand in Kopfing im Innkreis ein besonderer Erste-Hilfe-Kurs statt. Die Lehrlinge der Raiffeisenbank Region Schärding, Daniel Hufnagl und Michael Rumpl, lernten im Zuge eines Lehrlingsworkshops gemeinsam mit Lehrlingen der Firmen Frauscher Sensortechnik, Waizenauer und des Roten Kreuzes, was im Notfall zu tun ist. Und das nicht nur im Schulungsraum, wo sonst nur Theorie gelehrt wird, sondern auch im Freien. Am zweiten Tag waren die jungen Leute rund um den...

  • Schärding
  • Michael Rumpl
Theresa Einböck engagiert sich als ALPHA-Lesecoach
3

Raiffeisenbank Region Schärding
Vom Bankschalter in den Sozialmarkt

Mit Freude und Nachhaltigkeit für die Menschen in der Region zeigt Raiffeisen Verantwortung. SCHÄRDING. Die Raiffeisenbank Region Schärding setzt im sozialen Bereich auf eine Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz. Den Mitarbeitern wird dabei die Chance geboten, verschiedene Bereiche des Roten Kreuzes kennenzulernen. Auch heuer absolvieren wieder engagierte Mitarbeiter viele ehrenamtliche Stunden im Dienste des Roten Kreuzes. Zwei davon sind Bettina Friedl und Theresa Einböck. Bettina Friedl...

  • Schärding
  • Michael Rumpl
Michelle hat neben der Arbeit auch schon einige Städte in der Nähe von Cordoba (Spanien) besichtigt.
5

Frauscher Lehrlinge
Für gute Noten geht´s ins Ausland

Frauscher stellte heuer Prämiensystem um: Lehrlinge dürfen für gute Berufsschulnoten ins Ausland. ST. MARIENKIRCHEN, CÒRDOBA. Für vier bis sechs Wochen ins Ausland: Das wird für drei Lehrlinge der Frauscher Sensortechnik GmbH in St. Marienkirchen gerade Realität. Seit Herbst 2019 bietet die Firma erstmalig ein Auslandspraktikum. Das haben sich die Lehrlinge auch verdient: Denn nur jene, die zweimal in Folge in der Berufsschule eine Auszeichnung bekommen haben, erhalten diese einzigartige...

  • Schärding
  • Elisabeth Schwarz
Marschwertung 2018 in Riedau
7

Feuerwehrmusikkapelle Rainbach
Von Wertungsklasse B auf D gesteigert

RAINBACH. Bereits vor 130 Jahren ist die Feuerwehrmusikkapelle Rainbach in der 1.500-Einwohnergemeinde Rainbach im Innkreis gegründet worden. In den Anfangsjahren musizierten die Mitglieder in Zivil, erst später wurde zur Feuerwehruniform gewechselt. Heute sind Feuerwehrmusikkapellen zur Seltenheit geworden. In ganz Oberösterreich existieren nur noch acht Musikkapellen dieser Art. Auch musikalisch kann sich die Feuermusikkapelle Rainbach mit über 90 aktiven Musikern sehen lassen. In dieser...

  • Schärding
  • Elisabeth Schwarz
Licht und Schatten, Hintergrund und Platzierung des Motives sind für ein gelungenes Foto entscheidend.
2

Tipps für Fotobegeisterte
Ein Motiv richtig in Szene setzen

BEZIRK (valk). Heute werden mehr Fotos denn je gemacht. Damit ein Motiv auch spannend wirkt, sollte man auf einige Dinge achten. Die Wahl der Perspektive auf ein Motiv kann oft entscheidend sein. In den meisten Fällen wird aus Augenhöhe fotografiert. Ein Wechsel von der Augenhöhe in die Hocke wirkt sich nicht selten äußerst positiv auf das Endergebnis aus. Dies lässt sich noch steigern indem man die Kamera oder das Smartphone auf dem Boden platziert. Gegenteiliges wirkt ebenfalls. Licht und...

  • Schärding
  • Valentin Köstler
Valentin, Martin, Simon und Florian, Lehrlinge bei Metall-Auer, diskutieren mit Chef Erich Auer (re.) über die neue Firmensoftware Core.
1 13

Metall-Auer
Mehr Vernetzung und Kommunikation durch Core

Metall-Auer führte im Juli neue Kommunikationsplattform namens "Core" ein. WERNSTEIN (valk). Fotos von Baustellen, die neuesten Firmeninfos oder den Speiseplan nachschauen. Das Familienunternehmen Metall-Auer führte Anfang Juli ein unternehmensinternes Kommunikations- und Informationssystem mit dem Namen „Core“ ein. Der Begriff kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie Kern. Ziel der Online-Plattform ist eine bessere, schnellere und für jeden Mitarbeiter einfacher zugängliche...

  • Schärding
  • Valentin Köstler
Die neue Werbekampagne der Brauerei Baumgartner ruft alle auf, ihren "Huck di zuwa"-Moment zu teilen – mit dem Hashtag #huckdizuwa auf Facebook oder Instagram.
2

Brauerei Baumgartner
Wahrer Biergenuss kennt kein Alter

"Huck di zuwa" heißt die aktuelle Kampagne der Brauerei Baumgartner. Was steckt dahinter und wie ist sie entstanden? SCHÄRDING. Das Thema Geselligkeit spielt in der ländlichen Region eine große Rolle. "Huck di zuwa" ist dabei ein Ausdruck, der die Gemeinschaft unabhängig vom Alter und das Miteinander aller Traditionen im Innviertel verkörpert. Genau auf diesen Werten wurde die Kampagne der Schärdinger Brauerei aufgebaut. "Denn diese steht genau für all das: für das Innviertel, für...

  • Schärding
  • Viktoria Hartl
Hirsch war von 2003 bis 2010 Fußballprofi.
3

Florian Hirsch
Wenn das Herz für Fußball schlägt...

Florian Hirsch spielte jahrelang als Fußball-Profi in der 1. Bundesliga – ein Rückblick auf bewegte Jahre. ANTIESENHOFEN, GURTEN. Der Eberschwanger Florian Hirsch hat bereits mit vier Jahren in seiner Heimatgemeinde Antiesenhofen mit dem Kicken begonnen. Schon seitdem er ein kleiner Junge war, schlägt sein Herz für Fußball. Sein großes Ziel war der Profifußball. Mit seinem Ehrgeiz, und der nötigen Disziplin hat er es auch geschafft.   „Ich habe mir immer ein Ziel vor Augen gesetzt und...

  • Schärding
  • Viktoria Hartl
Jürgen Kreuh von Booom Fitness in Andorf.
2

Trend Fitnessstudios
So wirst du fit und stark

ANDORF. Allein in den letzten fünf Jahren wuchs die Fitnessgemeinde laut Zahlen der Wirtschaftskammer um knapp 300.000 Mitglieder in den Studios. Über 12 Prozent der Österreicher sind momentan in einem Fitnessstudio gemeldet. Der Fitnesstrend kommt nicht von ungefähr: Sport hilft nicht nur, sich wohler in seiner Haut zu fühlen, sondern macht auch ideenreicher und leistungsfähiger. Für jeden Typ Mensch gibt es die richtige Sportart. Der größte Schritt ist die Überwindung und überhaupt erst...

  • Schärding
  • Siegfried Riener
4

Leitz
Eine erste Bilanz aus der Zukunftswerkstatt

RIEDAU. Am 28. Juni dieses Jahres war die Eröffnung der Zukunftswerkstatt. Es wurden einige Ehrengäste eingeladen sowie der Bürgermeister von Riedau. Zeitgleich wurde auch der neue Service eingeweiht. Der Bau begann im August letzten Jahres und eingezogen sind die Lehrlinge im Februar. Beim Umsiedeln halfen die Mitarbeiter zusammen, um alles schnell und sicher von A nach B zu bringen. Doch wie gefällt eigentlich den Lehrlingen selbst ihre neue Lehrwerkstätte? "Sehr gut, die neue Lehrwerkstatt...

  • Schärding
  • Siegfried Riener
5

Service für Lehrlinge
Schärdinger Firmen bringen ihre Lehrlinge mit Shuttle zur Arbeit

Einige Firmen im Bezirk Schärding haben sich besondere "Zuckerl" für ihre Lehrlinge einfallen lassen.   ANDORF, KOPFING, RIEDAU, SCHÄRDING. Für viele Lehrlinge ist der Weg zur Arbeit eine Herausforderung – insbesondere im ersten und zweiten Lehrjahr. Wer weiter weg vom Job wohnt, braucht eine Alternative zu Moped oder Fußweg. Wer nicht mit Arbeitskollegen mitfahren kann, ist auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Diese zu nutzen, gestaltet sich, insbesondere in ländlichen Gemeinden,...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Siegfried Riener, Viktoria Hartl, Elisabeth Schwarz und Michael Rumpl sind die Lehrlingsredakteure, nicht im Bild: Valentin Köstler.
6

Am 26. September
Die LehrlingsRundschau steht vor der Tür

Hier ein Ausblick auf die LehrlingsRundschau 2019 und die Artikel unserer fünf Lehrlingsredakteure. BEZIRK SCHÄRDING (juk). Themen finden, Infos reinholen, telefonieren, Interviewpartner treffen und vieles mehr gilt es für die Lehrlingsredakteure zu tun, bevor die LehrlingsRundschau 2019 in Druck gehen kann. Am 17. Juni fiel der Startschuss für das Projekt, das gemeinsam mit Firmen aus der Region umgesetzt wird. Bei einer ersten Redaktionssitzung wurden Ideen für Artikel gesammelt und die...

  • Schärding
  • Judith Kunde
2

LehrlingsRundschau 2019
Eine Zeitung ganz im Zeichen der Lehre

SCHÄRDING. Sie holen Informationen ein, schreiben Texte und machen Fotos, die dann in der Zeitung abgedruckt werden. Am 17. Juni fiel der Startschuss für das Projekt, das gemeinsam mit Firmen aus der Region umgesetzt wird. Bei einer ersten Redaktionssitzung wurden Ideen für Artikel gesammelt und die Umsetzung besprochen. Dann geht es für die Lehrlinge ans Recherchieren. Im Anschluss wurde mit jedem Lehrlingsredakteur einzeln der Rohtext besprochen und für die Zeitung optimiert. Fünf...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Lehrlinge werden händeringend gesucht und umworben, wie hier bei der Lehrlingsmesse 2017 in Schärding.
2

Lehre 2018
Schärding ist ein Lehrlingsbezirk

BEZIRK (juk). Für junge Menschen auf der Suche nach einer Lehrstelle sind es goldene Zeiten. Denn Lehrlinge werden überall händeringend gesucht. Dem Arbeitsmarktservice Schärding sind aktuell 59 sofort verfügbare Lehrstellen und 105 nicht sofort verfügbare offenen Lehrstellen gemeldet. "Von Firmen werden uns bis etwa Februar oder März laufend offene Lehrstellen gemeldet, die zur Besetzung anstehen", berichtet AMS-Leiter Harald Slaby. Das sind meist Lehrstellen, die im darauffolgenden Sommer...

  • Schärding
  • Judith Kunde
6

Das Making-Of der LehrlingsRundschau

BEZIRK (juk). In der nächsten Ausgabe der BezirksRundschau vom 4./5. Oktober 2018 stellen sich sechs Lehrlinge einer ganz besonderen Herausforderung. Sie gestalten als LehrlingsRedakteure eine Ausgabe der BezirksRundschau mit. Am 18. Juli fiel der Startschuss bei einer ersten gemeinsamen Redaktionssitzung in Schärding. Gemeinsam mit Redaktionsleiter David Ebner wurden Ideen für Artikel gesammelt und die Umsetzung besprochen. Auch ein Fotoshooting für die Titelseite der LehrlingsRundschau haben...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Unsere LehrlingsRedakteure sind schon fleißig am Schreiben, um Sie am 5./6. Oktober mit Lesestoff zu versorgen.

Lehrlinge als Redakteure

Lehrlinge aus dem Bezirk schreiben für Sonderausgabe der BezirksRundschau: die LehrlingsRundschau. BEZIRK. Sie gestalten die Zukunft unseres Bezirks maßgeblich mit. Lehrlinge sind die Fachkräfte von morgen und sorgen mit ihrem Engagement dafür, dass das Innviertel wirtschaftlich auf Kurs bleibt. Wird über Lehrlinge und deren Ausbildung berichtet, sind aber häufig nicht die Lehrlinge selbst die Zielgruppe. Zumeist lesen Eltern oder Großeltern die Beiträge – nicht aber jene, um die es eigentlich...

  • Schärding
  • Michelle Bichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.