Lehrstelle

Beiträge zum Thema Lehrstelle

"Lehre bringt’s", wissen Christiane Teschl-Hofmeister und Peter König.
1

Schwerpunkt Lehre
"Eltern, hört bitte auf die Wünsche eurer Kinder"

Der Fachkräftemangel hat nicht nur den Bezirk Korneuburg fest im Griff. BEZIRK KORNEUBURG. Viele Betriebe suchen nach qualifiziertem Personal, angefangen bei lernwilligen und wissbegierigen Lehrlingen. NÖAAB-Obfrau und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister richtete, bei einem Besuch im Bezirk Korneuburg, einen ihr dringenden Appell an alle Eltern: "Bitte hören Sie auf die Berufswünsche Ihrer Kinder!" Auch Bezirksobmann und Pädagoge Peter König aus Langenzersdorf weiß: "Viele Kinder...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Handwerkliches Geschick ist Grundvoraussetzung.

Schwerpunkt Lehre
Sie verbessern Lebensqualität

Die Orthopädieschuhmacher-Lehrlinge bei Obermeissner in Stockerau. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. „Unsere Branche ist in Österreich sehr klein und der Großteil der Orthopädischhuhmacher sind Kleinstbetriebe. Die Gerhard Obermeissner Orthopädie Schuh und Technik GmbH ist mit rund 40 Mitarbeitern und mehreren Standorten das größte und führende Unternehmen in Österreich. Zudem gibt es auch kaum Orthopädieschuhmacher in Österreich, die selbst ausbilden, Obermeissner ist da die Ausnahme", erklärt...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Johannes hat seine Lehre im Lagerhaus Korneuburg und Umgebung absolviert. Jetzt ist er auf Meister-Kurs.
1

Schwerpunkt Lehre
"Ich war den anderen weit voraus!"

Seit mehr als 100 Jahren ist das Lagerhaus Korneuburg und Umgebung wichtiger Nahversorger und regionaler Wirtschaftspartner im ländlichen Raum. Gleichzeitig ist das Lagerhaus aber auch attraktiver Arbeitgeber mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Das ist es kein Wunder, sondern das Ergebnis einer gezielt gepflegten Mitarbeiterkultur. BEZIRK KORNEUBURG.  Das Lagerhaus hat einen hohen Bekanntheitsgrad, einen guten Ruf als zuverlässiger Arbeitgeber und bietet österreichweit viele...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Die Lehrwerkstätten im ehemaligen Landesjugendheim Korneuburg sind der perfekte Ort, um praktische Erfahrung zu sammeln.
2

Schwerpunkt Lehre
"Lehrlingsschmiede" in Korneuburg

Kurzfristige Entscheidungen machten den heurigen Schulstart auch für die Polytechnische Schule Korneuburg zu einer großen Herausforderung. Dazu kam noch der neue Lehrplan, der mit 1. September in Kraft getreten ist. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Die Schülerinnen und Schüler selbst sind schon mittendrin, in der siebenwöchigen Orientierungsphase. "In dieser Zeit haben sie die Möglichkeit, alle Fachbereiche aus dem Cluster Technik und Dienstleistungen – praktisch und theoretisch – kennenzulernen",...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Ausbildung mit Zukunft: HOFER heißt die 42 neuen Lehrlinge aus der Zweigniederlassung Stockerau mit einem Welcome Day herzlich willkommen.
3

Schwerpunkt Lehre
HOFER begrüßt 42 neue Lehrlinge in Stockerau

Mit einem Welcome Day hieß die HOFER Zweigniederlassung in Stockerau Anfang September ihre jungen Fach- und Führungskräfte von morgen herzlich im Team willkommen. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Gerade noch Schülerin oder Schüler und plötzlich Lehrling: HOFER möchte den 42 Jugendlichen, die 2020 ihre Lehre starten, einen optimalen Einstieg in die Ausbildung ermöglichen. Zum Lehrstart Anfang September veranstaltete die Zweigniederlassung Stockerau deshalb auch dieses Jahr einen spannenden...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Die Pausenhalle des Korneuburger Poly, wo sich sonst die Schülerinnen und Schüler tummeln, ist derzeit verwaist.

Corona und das Poly Korneuburg
Handwerk kann man nicht digital erlernen

Wie alle anderen Bildungseinrichtungen, hat auch die Polytechnische Schule Korneuburg der besonderen Situation Rechnung tragen müssen. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Und dennoch, ist das Poly nicht vergleichbar mit anderen Schulformen, geht es hier doch vorrangig um die Vorbereitung auf den Beruf und die Suche nach einer passenden Lehrstelle. Zum Glück wurde jedoch im laufenden, so jäh unterbrochenen Schuljahr schon sehr vieles erledigt oder vorbereitet, wie Direktorin Sabine...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Manuela Schittenhelm, näh ma-Chefin, mit Lehrmädchen Selin Holzer und ihrer BFI-Betreuerin Brigitte Steiner.
6

Ausbildungsgarantie & Überbetriebliche Lehrausbildung
Hilfe beim Start ins Berufsleben

Ausbildungsgarantie und überbetriebliche Lehre sorgen für neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Selin Holzer sitzt an der Nähmaschine. Konzentriert arbeitet sie an einer Kapuzenweste. Sie ist stolz, zu Recht. Denn mit 4. Februar beginnt ihre Lehre in der "näh ma – Änderungsschneiderei" von Manuela Schittenhelm. Der Weg dort hin war nicht einfach, führte sie von der "Überbetrieblichen Lehrausbildung" beim BFI und verschiedenen Praktika schlussendlich zum Traumberuf....

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Im Internet gibt es viele Portale, die jungen Menschen helfen, eine Lehrstelle zu finden.

Lehrstellensuche rechtzeitig beginnen

Für einen Lehrbeginn im September ist es höchste Zeit, mit der Suche zu beginnen. Einen Überblick über alle Betriebe, die Lehrlinge ausbilden, bietet die Seite lehrbetriebsuebersicht.wko.at. Es macht Sinn, solche Betriebe anzuschreiben. Freie Lehrstellen, die der Wirtschaftskammer oder dem Arbeitsmarktservice gemeldet werden, findet man außerdem auf der Seite wko.at/lehrstellen. Auch in Tageszeitungen, Bezirks- und Regionalzeitungen sowie Stadtmagazinen finden sich häufig Anzeigen zu freien...

  • Korneuburg
  • Wolfgang und Beatrix Stepanek
2

Berufsschule schließt 2015

Im Korneuburger Landesjugendheim wird gespart – auch bei der Ausbildung. 2015 schließt die Berufsschule für immer. KORNEUBURG (sz). "Kinder aus sozial schwachen Verhältnissen haben keine Lobby", bringt es Korneuburgs Vizebürgermeisterin Helene Fuchs-Moser auf den Punkt. Nicht nur als Politikerin ist sie von drastischen Veränderungen im Landesjugendheim betroffen, auch in ihrer Funktion als Direktorin der Polytechnischen Schule und ÖAAB-Obfrau ist sie direkt von den Plänen des Landes...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.