Alles zum Thema Leichtathletik

Beiträge zum Thema Leichtathletik

Sport
54 Bilder

Feuerwehrlauf Unterpetersdorf: Ohne Sirene flinke Beine

Premiere des Feuerwehrlaufs in Unterpetersdorf: Ohne Blaulicht, aber in Montur! Fire Fighter-Run und Hauptlauf waren die Highlights! UNTERPETERSDORF (O. Frank). Mit hohen Temperaturen kennt sich die Feuerwehr Unterpetersdorf aus. Am Samstag hätten es aber dennoch ein paar Grad weniger sein dürfen – beim Feuerwehrlauf und zugleich die 2. Station der Family Run-Tour 2018 der Sonnentherme Lutzmannsburg. 32 Grad zeigte das Thermometer um 16.15 Uhr – beim Startschuss der Nachwuchsbewerbe (U6 bis...

  • 19.08.18
Sport
In Kalch, dem südlichsten Ort des Burgenlandes, werden die Athleten die Ziellinie überqueren, so wie es Sieger Andreas Michalitz im Jahr 2017 tat.

25./26. August: 218-Kilometer-Lauf durchs ganze Burgenland

"Race across Burgenland" führt nonstop von Kittsee nach Kalch. Österreichs anspruchsvollste Laufveranstaltung findet heuer am 25. und 26. August statt. Das "Race across Burgenland" ist 218 Kilometer lang und führt nonstop durchs ganze Land. Auch Radfahrer sind wieder dabei, die das Burgenland von Nord nach Süd in einem durchqueren. Außerdem können Läuferstaffeln gebildet werden, die zu viert die Herausforderung annehmen und einander auf der Strecke abwechseln. Start am 25. AugustDie...

  • 14.08.18
Sport
Andreas Kocsis hat sich in der Ironman-Szene bereits einen Platz neben Triathlon-Größen erarbeitet - im September wartet die WM in Südfrika.
2 Bilder

"Ironman" Andreas Kocsis: "Aufgeben gibt es nicht"

3.000 Triathleten aus 60 Länder absolvierten beim Ironman Austria in Klagenfurt gesamt 226 Kilometer. Im Starterfeld: Der Oberpetersdorfer Andreas Kocsis. OBERPETERSDORF (O.Frank). Er wirkt extrovertiert, sein linker Arm ist tätowiert, postet gerne auf Facebook und Instagram – und absolviert gerne Triathlons: Andreas Kocsis entwickelte sich in den letzten Jahren zum sehr erfolgreichen Mehrkampf-Athleten, blieb beim Ironman Austria in Klagenfurt erneut klar unter der 11 Stunden-Marke...

  • 10.07.18
Sport
Braungebrannt & entspannt zeigte sich der Lackenbacher danach.
2 Bilder

Urlaubstrip mal anders: Florian Pandur bei Ironman top

Florian Pandur tauschte im Spanien-Urlaub Liegestuhl gegen Triathlon-Wettkampf. Es machte sich bezahlt. LACKENBACH/BARCELONA (O.Frank). Eine Expedition der anderen Art! Florian Pandur, 35, hatte es in den letzten Monaten nicht immer leicht: 13 Monate war der gebürtige Lackenbacher bei einem Bundesheer-Einsatz im Bosnien, kam im März zurück. Zeit für ihn nun die Füße hoch zu lagern? Fehlanzeige. Denn Florian Pandur geht erfrischend unkonventionell mit Urlaub um. Er mischt lieber mit seinem...

  • 05.06.18
Sport
Triathlet Florian Pandur startet am Sonntag in Barcelona.

"Comeback" in Barcelona: Pandur bei Ironman dabei

LACKENBACH (O.Frank). Es ist ruhiger geworden um Triathlet Florian Pandur seit dem vergangenen Jahr – doch der Grund ist leicht erklärt: Insgesamt 13 Monate war der 35-Jährige bei einem Bundesheer-Auslandseinsatz im bosnischen Camp Butmir. Aber sein Trainingsehrgeiz blieb: In 13 Monaten schwamm Florian Pandur knapp 150 km, fuhr mehr als 9.000 km Rad und lief mehr als 2.300 km – zu Trainingszwecken und auch um für die neuen Herausforderungen gerüstet zu sein. Eine solche steht am Sonntag am...

  • 15.05.18
Sport
Zweitschnellster Läufer über 21,3 km: Harald Scheu aus Neckenmarkt (LMB)
6 Bilder

21. Ritzinger Tintnfassllauf: Tischtennis-Ass als Tagessieger

Eine interessante Lauf- und Nordic Walking-Veranstaltung auf einer anspruchsvollen, waldreichen Strecke durch den nördlichen Rand des mittelburgenländischen Blaufränkischlandes – beim 21. Ritzinger Tintnfassllauf „gelang den Veranstaltern erneut eine ausgezeichnete Veranstaltung, die sich viel mehr TeilnehmerInnen verdienen würde“, lobte LMB-Obmann Werner Franz Faymann. Gestartet wurde vom idyllisch gelegenen Sonnensee, dessen Infrastruktur und Ambiente einen tollen Rahmen für dieses familiäre...

  • 02.05.18
Sport
66 Bilder

Straßenlauf in Horitschon: Neuer Streckenrekord

Horitschoner Straßenlauf: Dieter Pratscher & Virag Bocskai Tagessieger HORITSCHON (O.Frank). Neben dem besonderen Charme der 5,9 km langen Strecke durch idyllische Weingärten rundete ein neuer Streckenrekord ein sportliches Top-Event mit perfekter Organisation und sehr ansprechendem Läuferbuffet ab – der 15. Horitschoner Straßenlauf war zugleich eine Tempojagd. Denn im Vorfeld kündigte LC Horitschon-Obmann Gerhard Aminger: „Dieter Pratscher will den Streckenrekord aus 2015 knacken!“ Damals...

  • 07.04.18
Sport
Eine idyllische Landschaftsstrecke und ein ansprechendes Läuferbuffet warten am Samstag beim Horitschoner Straßenlauf auf die Teilnehmer. Die ersten 100 Voranmeldungen erhalten einen Thermeneintritt.

Traditionslauf will Starterrekord

Straßenlauf Horitschon: 15. Auflage startet am Samstag, 14 Uhr, bei Vinothek HORITSCHON (O.Frank). Heimelige Kulisse beim Kirchenplatz, idyllische Landschaftsstrecke entlang der Weingärten und ein ansprechendes Läuferbuffet für die voraussichtlich 120 bis 150 LäuferInnen beim am Samstag um 14 Uhr startenden 15. Horitschoner Straßenlauf. Die 5,8 km lange Strecke verläuft entlang Weingärten und Grün, ehe es zurück ins Herzstück der Blaufränkisch-Gemeinde geht – zum Kirchenplatz mit Start und...

  • 03.04.18
Sport
Auch im 13-monatigem Bundesheer-Auslandseinsatz spulte Paradeathlet Florian Pandur (35) ein beachtliches Trainingspensum ab.

Triathlet Florian Pandur: "Wieder in bester Form starten"

Triathlet Florian Pandur will nach Auslandseinsatz neue Streiflichter setzen Für Florian Pandur bot in den letzten 13 Monaten der Bundesheer-Auslandseinsatz im bosnischen Camp Butmir nicht nur Gegensätze, sondern auch neue Perspektiven. „Die ersten sechs Monate war ich für die Trainings, Ausbildung und Übungen der internationalen Truppen verantwortlich. Die letzten sieben Monate für die Koordinierung der Liaison- and Observation-Teams“, berichtet er. Teilweise sehr intensiv, Energie raubend...

  • 03.04.18
Sport
Florian Pandur: Ohne große Neujahrsvorsätze, aber mit Vollbart und Uniform.

Florian Pandur: "Motiviert hoch zehn"

Radrennen von München nach Venedig und ein Ironman in Mexiko: Florian Pandur hat 2018 Highlights in petto. LACKENBACH/VILLACH (O.Frank). Große Neujahrsvorsätze hat Florian Pandur nicht. Denn in den letzten Jahren reifte der 35-Jährige zur mehr als anerkannten Triathlon- und Leichtathletik-Größe, bleibt für ihn auch das heurige (Sport)-Jahr turbulent. „Mitte März ist mein Einsatz zu Ende“, betont der gebürtige Lackenbacher. Jener Auslandseinsatz, wo er für das Österr. Bundesherr in Bosnien...

  • 16.01.18
Sport
Schwimm-Abenteuer lässt Martin Hettlinger künftig aus.

Martin Hettlinger: "Schwimmen macht süchtig"

Martin Hettlinger erweiterte 2017 seinen Horizont & ist ein LMB-Gütesiegel NECKENMARKT (O.Frank). Ob Seequerungen durch den Mond- und Wörthersee, ein Schwimm-Marathon auf der Baleareninsel Menorca, ein 6-Stunden-Wettkampf in Graz, eine 5 km lange Seeinsel-Umrundung in Mörbisch oder ein 4,5 km langer Schwimmcup am Neufelder See – der Wettkampfkalender von Parade-Schwimmer Martin Hettlinger hatte es in diesem Jahr in sich. „Ja, es waren tolle Wettkämpfe dabei und es ist mir beim Schwimmen...

  • 31.10.17
Sport

Genusstour am Rad: Meszarits in Passau

357 Kilometer in drei Tagen! "Der Donauradweg ist nix fürs Rennrad" - dieser immer wieder vernommenen Aussage trat der Ritzinger Patrick Meszarits entgegen und betont: "Es ist sehr wohl eine tolle Sache, mit dem Rennrad die Donau entlang und durch herrliche Landesteile zu fahren." Im Passau gestartet, fuhr der LMB-Athlet nach Wien zur Staatsoper. Die Gesamtdistanz: 357 km.

  • 09.10.17
Sport
In Kalch, dem südlichsten Ort des Landes, werden die Athleten die Ziellinie überqueren.

218 Kilometer nonstop durchs ganze Burgenland

Von Kittsee bis Kalch: "Race across Burgenland" für Läufer, Laufstaffeln und Radfahrer steigt Ende August Österreichs anspruchsvollste Laufveranstaltung findet heuer am 26. und 27. August statt. Das "Race across Burgenland" ist 218 Kilometer lang und führt nonstop durchs ganze Land. Bei der zwölften Auflage sind auch wieder Radfahrer dabei, die das Burgenland von Nord nach Süd in einem durchqueren. Außerdem können Läuferstaffeln gebildet werden, die zu viert die Herausforderung annehmen und...

  • 06.08.17
Sport

Hannes Bschaden debütierte beim Ironman in Klagenfurt

OBERPETERSDORF (O.Frank). Schweißtreibend und Energie raubend! 3.000 Athleten aus über 60 Nationen bestritten insgesamt 226 Rennkilometer des Ironman Austria in Klagenfurt. Darunter ein Debütant und Finisher aus Oberpetersdorf: Hannes Bschaden. Der 33-Jährige schaffte die drei Disziplinen (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen) „in einer beachtlichen Zeit zu absolvieren“, fasste der Ritzinger Alexander Weber (am Foto re.), der schon einige Ironman absolvierte und als Ratgeber...

  • 12.07.17
Sport
Für Insider ist Florian Pandur eine anerkannte Triathlon-Größe. Die 3,8 km lange Ironman-Schwimmstrecke absolviert er in einer Stunde.
2 Bilder

"Ich habe Hypnose gemacht!"

Triathlet Florian Pandur hatte Angst vom Wasser und ließ sich behandeln LACKENBACH (O.Frank). Lange Zeit Furcht vor dem Wasser gepaart mit einer Schwimmneurose – das Talent zu einem perfekten Schwimmer wurde Florian Pandur nicht in die Wiege gelegt. „Ich hatte ein großes Problem! Ich konnte meinen Kopf nicht unter Wasser geben. Um diese Panik los zu werden und wirklich schwimmen zu lernen, habe ich viel Zeit und spezielle Behandlungsmethoden wie Hypnose gemacht.“ Und das Ganze nur, um...

  • 28.06.17
Sport

Debütant siegte bei Jubiläumslauf

20. Tintnfassl-Lauf: Neue Rekordzeit über Langdistanz • 120 Teilnehmer RITZING (OF). Bereits zum 20. Mal hieß es „Auf die Plätze, fertig, los“ anlässlich des Ritzinger Tintnfassl-Laufs beim Sonnensee am Tag der Arbeit. 120 Teilnehmer, eine ansprechende Streckenführung und beste Organisation. Zudem freute sich der Veranstalter beim Jubiläumslauf im Halbmarathon über eine neue Streckenbestzeit! Dohr gewann auch schon 2015 Den Auftakt (760 m) lieferten laufbegeisterte Kids. Ihre Belohnung:...

  • 08.05.17
Sport
Der Horitschoner Straßenlauf gilt als Traditionsrennen und zugleich als Laufmagnet in der Region: Am Samstag findet ab 14 Uhr die 14. Auflage statt. Anmeldungen sind bis kurz vor Start möglich.

Laufmagnet mit Rundum-Service

Horitschoner Straßenlauf: LC Horitschon lädt am Samstag zur Teilnahme HORITSCHON (O.Frank). In den Startlöchern! Der große Auftakt in die Straßenlaufsaison findet am Samstag bei der 14. Auflage in Horitschon statt. Reizvolle Landschaft, hervorragende Organisation, angenehme Atmosphäre und die 5,8 km Laufstrecke - der Laufclub Horitschon um Obmann Gerhard Aminger bietet erneut ein breit gefächertes Angebot. Darunter Startersackerln, gratis Thermeneintritte und Verpflegung für alle...

  • 29.03.17
Sport
Glückliche Mama! Natalia Steiger-Rauth mit Tochter Anna.

"Sport ist eine Lebensschule"

"Leichtathletin des Jahres" Natalia Steiger-Rauth spricht über Ziele & Familie KR.GERESDORF/BRUNN (O.Frank). Gezielt Marathondistanzen trainieren. Vieles dem Sport unterordnen. Das will Natalia Steiger-Rauth nicht mehr gänzlich. Obwohl das neue Jahr mit einer hohen Auszeichnung begann, die Mittelburgenländerin bei der Leichtathletik-Gala zur burgenländischen „Leichtathletin 2016“ gekürt wurde. „Ich habe nicht geglaubt, dass ich es jemals werde", war die 39-Jährige überrascht. Prioritäten...

  • 01.02.17
Sport
Motiviert, top vorbereitet & erfolgsorientiert - "Flo" Pandur entwickelte sich zum Triathlon-Topathleten. Den Beweis gabs bei der WM.

"Ich habe das Rennen genossen!"

Ironman 70.3.-WM: Florian Pandur (34) vertrat Österreich in Australien AUSTRALIEN (OF). „Was für ein Trip, was für ein Wettkampftag!“ Strahlend, lächelnd, glücklich – die Tagebucheinträge von Florian Pandur nach der Ironman 70.3-Weltmeisterschaft lesen sich fesselnd. Die Krönung: eine überragende Triathlon-Leistung des Lackenbachers über die Halbdistanz - 447. Rang. Und das unter den 3.000 besten Triathleten der Welt. Seine Wettkampfnotizen: • Schwimmen (1,9 km): "Frei von jeglichem Druck...

  • 28.09.16
Sport

ASVÖ-Leichtathletik-Camp mit 16 Athleten

Speerwurf, Kugelstoß, Lauftechnik, Hochsprung, Hürden- und Staffellauf - beim auf dem Areal der HTBL Pinkafeld von den Landesfachwarten Werner Franz Faymann (LMB) & Werner Ulreich (Athletik Team Pinkafeld) abgehaltenen ASVÖ Bgld. Leichtathletik-Sport-Camp legten sich 16 Athletinnen der Geburtsjahre 1999 bis 2007 voll ins Zeug. Faymann: "Alle waren sehr motiviert."

  • 24.08.16
Sport
Vorbildliche Moral, vielseitiges Talent und bewiesener Wille - Martin Hettlinger schwamm 27 Kilometer durch den Neusiedler See.

"Es war ein Nervenkitzel"

27 km Schwimmen - in 10 Stunden querte Martin Hettlinger den Neusiedler See, gab zu: "Ein bisschen verrückt!" NECKENMARKT (O.Frank). Rund 30 Schwimmkilometer pro Woche, davon viele Schwimmeinheiten im Winter bei 10 Grad Wassertemperatur. Von zwei bis vier Stunden täglich reichte das Trainingspensum als Vorbereitung für das Open Water-Schwimmen für die Längsquerung durch den Neusiedlersee – Martin Hettlinger hatte erstmals vor zwei Jahren diese Idee. „Für mich ein Nervenkitzel und eine neue...

  • 03.08.16
Sport

Charity-Run: Günter Filz Schnellster des Landes!

GROSSPETERSDORF (OF). 10 km lange Laufstrecke und Finisherparty am Hauptplatz - der Charity-Night-Run mit neuem Teilnehmerrekord war auch für LMB-Läufer Günter Filz ein voller Erfolg. "Ein starkes Starterfeld mit zwei Topläufern aus Kärnten sowie die begeisterten Anfeuerungen von Seiten der Zuschauer runden ein gelungenes Laufevent trotz Regens ab", fasst der Steinberg-Dörfler zusammen. Beim Hauptlauf war fünfmal eine Runde zu je 2 km mit leichten Anstiegen durch das Ortszentrum zu absolvieren....

  • 15.06.16
Sport

Ironman 70.3.: Erich Graf beim Triathlon-Klassiker

ST.PÖLTEN (OF). "Der Ironman war für die 2500 Starter sehr gut organisiert", so Erich Graf über diese Triathlon-Serie, bestehend aus 1,9 km schwimmen, 90 km Rad fahren & 21,1 km laufen. Beeindruckend: Der Schwimmbewerb erstreckt sich über zwei Seen (Grafs Schwimmzeit: 41:09 min.) "Auf der Radstrecke konnte ich bei lebhaftem Wind viele Plätze gut machen", so der LMB-Athlet. Seine Fahrzeit: 2:44 Stunden, Durchschnittsgeschwindigkeit 33 km! Nach 1:57:56 Stunden absolvierte der Stoober die 21,1 km...

  • 01.06.16
Sport
Zufrieden im Ziel! Karina Jestl-Bartos belegte in der W30-Klasse den 9. Platz.

"Es war Gänsehaut-Stimmung!"

Frauenlauf: Steiger-Rauth startete im Elite-Bewerb • Jestl-Bartos 9.! WIEN/BEZIRK (OF). 33.000 Starterinnen aus 99 Nationen! Beim 29. Österr. Frauenlauf im Wr. Prater belegte die Kr.Geresdorferin Natalia Steiger-Rauth, die am Donnerstag standesamtlich heiratete, im 5 km-Elitebewerb nach 18:59 den 20. Platz. "Ich habe den Lauf sehr genossen, mittlerweile war ich das 12. Mal dabei!" Erfreulich verlief die 29. Auflage auch für Karina Jestl-Bartos! Die gebürtige Oberloisdorferin absolvierte die...

  • 25.05.16