Leistungsabzeichen

Beiträge zum Thema Leistungsabzeichen

5

Weiterbildung
14 Schärdinger Florianis bestehen Hilfeleistungstest

SCHÄRDING (ebd). 14 Kameraden der FF Schärding stellten sich am 25. September dem Leistungsabzeichen „technische Hilfeleistung“ in den Stufen Bronze, Silber und Gold. Vorangegangen war der Abnahme eine rund achtwöchige Vorbereitung. Neben der Gerätekunde, den theoretischen Fragen und Spezialaufgaben ist der praktisch abzuarbeitende Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person Hauptteil der Abnahme. Das dreiköpfige Bewerterteam rund um Manfred Feichtinger begutachtete die Abnahme, welche bei allen...

  • Schärding
  • David Ebner
10

Kopfinger Feuerwehren trotzten Wetter bei Leistungsprüfung

Kopfing. Die beiden Kopfinger Feuerwehren Engertsberg und Kopfing traten am Samstag, den 30. November zur Leistungsprüfung „Technischen Hilfeleistung (THL)“ in den Stufen Bronze und Gold an. Das Technische Hilfeleistungsabzeichen, dessen nächste Stufe nach zwei Jahre abgelegt werden kann, besteht aus mehreren Teilen. Zum einen müssen die Teilnehmer bei verschlossenen Fahrzeugtüren und Rollos die Gerätschaften im Fahrzeug punktgenau bestimmen und zum anderen gilt es einen simulierten...

  • Schärding
  • Christoph Beham
Atemschutzleistungsprüfung des Bezirks Schärding in Münzkirchen
5

"Weiße Fahne"
Atemschutzleistungsprüfung des Bezirks Schärding in Münzkirchen

Am Samstag, 23. Februar 2019, fand die Abnahme der Atemschutzleistungsprüfung in den Stufen I in Bronze, Stufe II in Silber und Stufe III in Gold, im Feuerwehrhaus Münzkirchen statt. MÜNZKIRCHEN. Insgesamt nahmen zehn Trupps in Bronze, acht Trupps in Silber und fünf Trupps in Gold diese Herausforderung um die begehrten Leistungsabzeichen an. Ziel und Zweck der Atemschutzleistungsprüfung ist es, die bei den Lehrgängen an der Landesfeuerwehrschule und bei der laufenden Ausbildung in der...

  • Schärding
  • Martina Weymayer
Bezirksfeuerwehrkommandant Alfred Deschberger gratulierte Tanja Hatzmann.
3

Feuerwehr-Damen bleiben fehlerfrei

BEZIRK (ebd). 35 Teilnehmer aus dem Bezirk Schärding konnten sich beim 44. Landes-Feuerwehrfunkleistungsbewerb in Bronze in Linz über den Erhalt des Leistungsabzeichens freuen. Um dieses zu erreichen, galt es, in den Disziplinen Fragen, praktische Kartenkunde, Übermittlung von Nachrichten, Funker im Einsatzfahrzeug und Arbeit mit dem Alarmplan das jeweils geforderte Punktemaß zu erreichen. Besonders erfreulich: Gleich vier der aus dem Bezirk Schärding Angetretenen – übrigens allesamt Frauen –...

  • Schärding
  • David Ebner
An neun Stationen mussten sich die Jungfeuerwehrler beweisen
4

Jungflorianis haben höchste Ausbildungsstufe erreicht

BEZIRK. 55 Jugendfeuerwehrmitglieder trafen sich in Rainbach/Innkreis und stellten sich der Herausforderung um das Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in Gold, welches die höchste Stufe der Ausbildung der Feuerwehrjugend darstellt. In insgesamt neun Stationen galt es für die Teilnehmer unter anderem Geräte richtig zuzuordnen, eine Unfallstelle abzusichern, eine Saugleitung herzustellen, allgemeine Feuerwehrfragen zu beantworten, Erste Hilfe, Einsatztaktik sowie das Aufziehen einer Löschleitung...

  • Schärding
  • Alexandra Brummer
2

Schulleredts Florianis 2014 mit besonderem "Höhepunkt"

ANDORF (ebd). Bei der Jahresvollversammlung der FF Schulleredt konnte Kommandant Norbert Haidinger positive Bilanz ziehen. Demnach mussten die Florianis im vergangenen Jahr zu 37 Einsätzen – davon 36 Technische – ausrücken. Das größte Highlight des vergangenen Jahres war demnach die Auslieferung des neuen Löschfahrzeuges mit Allradantrieb. Großes Augenmerk wird bei der FF Schulleredt zudem auf Weiterbildung gelegt. Davon zeugen rund 22 Lehrgänge sowie 40 Leistungsabzeichen in sieben...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.