Lenzing

Beiträge zum Thema Lenzing

Die Covid-19-Krise setzt auch dem Faserhersteller Lenzing zu.
  2

Schwieriges Marktumfeld für Faserhersteller
Corona belastet Umsatz und Ergebnis der Lenzing Gruppe

Der Umsatz des Faserherstellers verringerte sich im ersten Halbjahr 2020 um 25,6 Prozent. LENZING. "Die unmittelbaren Auswirkungen der Covid-19-Krise erhöhten den Preisdruck im Bereich der Textilfasern über das gesamte Produktsortiment hinweg", heißt es aus dem Unternehmen. Die Umsatzerlöse der Lenzing Gruppe gingen im ersten Halbjahr 2020 um 25,6 Prozent auf 810,2 Millionen Euro zurück. Neben den Preiseffekten spürte Lenzing auch die geringere Nachfrage nach Textilfasern in allen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Wirtschaft
Faserpreise sind unter Druck

Lenzing Vorstand plant, für 2019 keine Dividende auszuschütten. LENZING. „Die Covid-19-Krise beeinflusst die gesamte Textil- und Bekleidungsindustrie sehr negativ und erhöhte den Preis- und Mengendruck auf den Weltfasermarkt weiter. Lenzing behauptete sich in diesem äußerst schwierigen Marktumfeld und treibt die Umsetzung seiner Schlüsselprojekte in Brasilien und Thailand weiter voran“, sagt Stefan Doboczky, Vorstandsvorsitzender der Lenzing Gruppe. Die Umsatzerlöse gingen im ersten...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger

Neue Partnerschaft
Lenzing AG fördert Kultur im OKH

LENZING, VÖCKLABRUCK. Die Lenzing AG unterstützt künftig gemeinsam mit dem BZL – Bildungszentrum Lenzing das Offene Kulturhaus (OKH) Vöcklabruck. "Wir möchten das regionale Kulturangebot für die Bevölkerung, unsere Mitarbeiter und insbesondere unsere Lehrlinge fördern", sagt Christof Pöltner, Personalleiter der Lenzing Gruppe. Das Unternehmen übernimmt die Kosten für ein fixes Ticketkontingent, das den Mitarbeitern frei zur Verfügung gestellt wird, und unterstützt das OKH Vöcklabruck in den...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
  6

Grundsteinlegung
Lenzing baut größtes Lyocell-Werk der Welt

LENZING. Die Lenzing Gruppe startete kürzlich mit einer feierlichen Grundsteinlegung planmäßig und offiziell mit dem Bau eines neuen Lyocell-Werkes in der Provinz Prachinburi in Thailand. Das neue Werk wird mit einer Kapazität von 100.000 Tonnen pro Jahr die größte Lyocell-Anlage der Welt sein und soll Lenzing dabei helfen, der hohen Nachfrage nach Lyocellfasern nachzukommen und gleichzeitig die eigene Führungsposition am Markt für Spezialfasern zu stärken. Das Investitionsvolumen für eine...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, Gert Kroner und Katharina Mayer und Stephan Kubinger (v.l.).
  2

Drei Auszeichungen
Lenzing Gruppe erhielt Innovationspreis sowie "Corona" in Gold und Bronze

LENZING. Mehrfach ausgezeichnet wurde die Lenzing Gruppe in den vergangenen Wochen. Beim begehrten oberösterreichischen „Landespreis für Innovation“ sicherte sich das Unternehmen in der Kategorie „Großunternehmen“ den ersten Platz. Überzeugen konnte Lenzing mit der „Lenzing Web Technology“. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, das die Faser- und Vliesherstellung in nur einem Schritt vereint und neue Standards in Hinblick auf Effizienz und ökologische Nachhaltigkeit setzt. „Durch einen...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Stefan Doboczky, Vorstandsvorsitzender der Lenzing AG.

Klimaziel
Lenzing investiert in neue Luftreinigungsanlage

LENZING. Die Lenzing Gruppe möchte bis 2030 spezifische CO2-Emissionen pro Tonne produziertem Zellstoff und Fasern um 50 Prozent senken und bis 2050 netto kein CO2 mehr emittieren. Als wichtigen Meilenstein am Weg zur Klimaneutralität hat Lenzings Vorstand nun beschlossen, 40 Millionen Euro in die Ausweitung der Produktion des Rohstoffs Schwefelsäure am Standort Lenzing zu investieren. Mit einer neuen Luftreinigungs- und Schwefelwiederaufbereitungsanlage sollen die Abluftwerte des Werks weiter...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Anzeige
Am Wirtschaftsstandort Lenzing werden 50 junge Leute für Lehrstellen in verschiedenen Berufen gesucht.

Bildungszentrum
Eine Lehre am Standort Lenzing

Starker Praxisbezug, tolles Team und ein Unternehmen, mit dem sich junge Leute identifizieren können. LENZING. Das Bildungszentrum Lenzing (BZL) ermöglicht eine Ausbildung, die Lehrlinge persönlich wie auch beruflich stärkt. Dieser Weg ist geprägt von steigendem Selbstvertrauen, Selbstverantwortung und Wachstum. Das BZL begleitet seine Lehrlinge von der Aufnahme bis hin zur Abschlussprüfung im Alter von 15 bis 19 Jahren. Sie entwickeln sich in diesen Jahren zu verantwortungsvollen Menschen....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Lenzing Gruppe hat des Ausbau der Zellstoffproduktion am Standort Lenzing erfolgreich abgeschlossen.

Lenzing Gruppe
Zellstoffausbau am Standort Lenzing abgeschlossen

Die Lenzing AG hat 60 Millionen Euro investiert und die Produktionskapazität für Faserzellstoff auf 320.000 Tonnen gesteigert. LENZING. Die Lenzing AG hat den Ausbau und die Modernisierung des Zellstoffwerks am Standort Lenzing fertiggestellt. Mit dieser 60-Millionen-Euro-Investition hat das Unternehmen die Produktionskapazität für Faserzellstoff aus Buchenholz von 300.000 auf 320.000 Tonnen pro Jahr gesteigert. 75 Prozent Eigenversorgung als Ziel„Der erfolgreiche Ausbau bringt uns dem...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Stiwa-Lehrlinge Stefan Eder und Andreas Wiesauer durften als Belohnung ein Praktikum in China machen.

Prämien, Kantine, Auslandsaufenthalte
Top-Arbeitgeber im Bezirk Vöcklabruck locken mit Goodies

Im Kampf um gute Mitarbeiter wird vor bei den größten Unternehmen im Bezirk Vöcklabruck viel geboten. BEZIRK (csw). Um in Zeiten des Fachkräftemangels gute Mitarbeiter zu bekommen, lassen sich die Firmen allerhand einfallen. "Unsere Unternehmenskultur setzt auf weltoffene und tolerante Mitarbeiter, die Engagement und Verantwortungsübernahme nicht scheuen und sich durch unsere Werte angesprochen fühlen", erklärt Christof Pöltner, Leiter der Personalabteilung in der Lenzing AG. Neben einer...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Robert Nagele, Vorstandssprecher der BILLA AG, und Stefan Doboczky, CEO der Lenzing Gruppe

Nachhaltige Obstnetze
Lenzing-Fasern ersetzen Plastiksackerl bei Billa

LENZING. Die Lenzing Gruppe und Billa bieten Konsumenten alternative Lösungen zu Verpackungen aus Plastik. Die Mehrwegnetze aus den holzbasierten Fasern der Lenzing Gruppe bieten einen ökologischen Vorteil gegenüber herkömmlichen Plastiksackerln für Obst und Gemüse, denn sie sind natürlichen Ursprungs und daher im Abfall biologisch abbaubar. Mikropartikel, die beim Waschen der Netze in das Abwasser gelangen, werden zügig Teil des natürlichen Kreislaufes und hinterlassen daher weder in...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Lenzing-Vorstände Robert van de Kerkhof (l.) und Thomas Obendrauf.

Faserhersteller
Lenzing verlängert Vorstandsmandate

LENZING. Der Aufsichtsrat der Lenzing AG hat die Mandate von Finanzvorstand Thomas Obendrauf und Marketing- und Vertriebsvorstand Robert van de Kerkhof verlängert. Obendraufs Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2022, jener von van de Kerkhof bis zum 31. Dezember 2023. „Thomas Obendrauf und Robert van de Kerkhof haben seit ihrem Start bei der Lenzing AG maßgeblich an der erfolgreichen Re-Positionierung des Unternehmens als ein Premium-Anbieter im weltweiten Fasermarkt beigetragen", sagt Hanno...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Lenzing-Vorstandvorsitzender Stefan Doboczky setzt auf noch mehr Nachhaltigkeit.
  2

Lenzing Gruppe setzt noch mehr auf Nachhaltigkeit

LENZING. Die Lenzing Gruppe baut ihr Engagement in puncto Umweltführerschaft weiter aus. Der Hersteller von Cellulosefasern aus Holz möchte die Maßstäbe für Nachhaltigkeit in der Textil- und der Vliesstoffbranche anheben. Dazu investiert Lenzing bis 2022 mehr als 100 Millionen Euro in nachhaltige Fertigungstechnologien und Produktionsanlagen. Ein Großteil der Investitionen wird für den Ausbau der vollständig geschlossenen Produktionsprozesse – beispielsweise für die Schwefelsäure-Rückgewinnung...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Lenzing-Vorstand Robert van de Kerkhof, Stefan Doboczky, Heiko Arnold und Thomas Obendrauf (v.l.).

Lenzing Gruppe jubelt über Rekordjahr

Konzern machte im Jahr 2017 um 130 Millionen Euro mehr Umsatz als im Jahr 2016, unter dem Strich stieg der Gewinn um 52 Millionen Euro. LENZING. Die Lenzing Gruppe erzielte 2017 neue Rekordstände bei Umsatz und Gewinn und verzeichnete damit das beste Geschäftsjahr in der Unternehmensgeschichte, berichtet das Unternehmen in einer Aussendung. Maßgeblich für den Erfolg seien ein besserer Produktmix und höhere Faserverkaufspreise in Kombination mit einem allgemein günstigen Marktumfeld...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Die Lenzing AG gibt bald das Ergebnis 2017 bekannt.

Lenzing AG: Sonderdividende soll erhöht werden

LENZING. Der Vorstand der Lenzing AG schlägt auf Basis der vorläufigen Ergebnisse des Geschäftsjahres 2017 eine Erhöhung der Sonderdividende vor. So soll die Dividende bei 3 Euro konstant bleiben und die Sonderdividende von 1,20 auf 2 Euro angehoben werden. Wird diese Dividende vom Aufsichtsrat in der Sitzung am 8. März und von den Aktionären bei der Hauptversammlung am 12. April genehmigt, beträgt die Gesamtausschüttung an die Aktionäre dann rund 133 Millionen Euro. Die endgültigen Kennzahlen...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Die Lenzing AG hat den bisherigen Standort der SML in Lenzing gekauft.
  3

Lenzing AG kauft Betriebsgelände der SML

LENZING. Die Lenzing AG hat das Betriebsgelände des Maschinenbauers SML in Lenzing gekauft, berichtet das Unternehmen. Das Gelände ist mehr als 43.000 Quadratmeter groß und zur Hälfte mit Burogebäuden und Produktionshallen bebaut. "Das Grundstück der SML grenzt an das Betriebsgebiet der Lenzing AG an und ermöglicht uns damit, unseren Standort in Lenzing abzusichern und weiter auszubauen", sagt Lenzing-Vorstandsvorsitzender Stefan Doboczky. "Es ist für uns eine logische Ergänzung zu unseren...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Heiko Arnold, Stefan Doboczky, Robert van de Kerkhof und Thomas Obendrauf
  2

Bestes Quartal in der Lenzing Gruppe

LENZING. Die Lenzing Gruppe konnte im ersten Quartal 2017 Umsatz und Ergebnis deutlich verbessern und erreichte damit das beste Quartal der Unternehmensgeschichte. Im Vergleich zum Vorjahresquartal stiegen die Umsatzerlöse um 14,3 Prozent auf 586 Millionen Euro. Dies sei auf höhere Preise rund um das chinesische Neujahr, auf einen besseren Produktmix, auf den Lagerabbau und auf günstigere Währungsrelationen zurückzuführen, so das Unternehmen in einer Aussendung. „Maßgeblich dafür ist auch die...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Sarah Wiener kommt am 5. April nach Lenzing.

Vortragsabend mit der Starköchin Sarah Wiener

LENZING. Die Lenzing AG und die Gemeinde Lenzing laden am Mittwoch, 5. April, 17 Uhr, zu einem Vortragsabend in das Kulturzentrum Lenzing ein. Stargast des Abends ist die bekannte Fernsehköchin Sarah Wiener. Titel ist „Genuss & bewusste Ernährung: Ein Widerspruch?“ Nach Sarah Wieners Vortrag um 17.45 werden zehn handsignierte Kochbücher verlost. Auch das Rahmenprogramm ist „reichhaltig“: Ab 17 Uhr präsentiert die Gemeinde Lenzing ihre Gesundheitsinitiativen, die Buchhandlung Neudorfer ist...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Die Lenzing AG gibt bald das Ergebnis 2017 bekannt.

Mehr Dividende für Lenzing-Aktionäre

LENZING. Der Vorstand der Lenzing AG hat beschlossen, auf Basis der vorläufigen Ergebnisse des Geschäftsjahres 2016 eine Anhebung der Dividende um 50 Prozent von zwei auf drei Euro vorzuschlagen. Darüber hinaus plane das Management die Ausschüttung einer Sonderdividende in Höhe von 1,20 Euro vorzuschlagen, berichtet das Unternehmen. Dieser Gewinnverwendungsvorschlag reflektiere die positive Entwicklung aller wesentlichen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen im Jahr 2016. Die endgültigen...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Das BZL bildet die Lehrlinge der Lenzing AG aus.

Lenzing AG vergibt rund 50 Lehrstellen für 2017

LENZING. Wenn das Ende der Pflichtschule naht, geht es bei allen Jugendlichen um die Wahl des weiteren Berufsweges. Die Lenzing AG bildet aktuell rund 170 Lehrlinge in 13 Lehrberufen aus. Weitere werden aktuell für das kommende Lehrjahr gesucht. „Interessierte Jugendliche können sich noch bis Mitte Jänner bewerben“, erklärt Gottfried Englbrecht-Dießlbacher, in Lenzing für die Lehrlingsausbildung zuständig. Etwa 50 Jugendliche haben die Chance, in rund zehn Berufen der vier...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Lenzing Fibers Heiligenkreuz Co-Geschäftsführer Dieter Eichinger, Vorstandsvorsitzender Stefan Doboczky und
Lenzing Fibers Heiligenkreuz Geschäftsführer Bernd Zauner (v.l.) mit einem Schal aus "Tencel"-Faser.

30 Millionen Euro für die Produktion in Lenzing

Faserhersteller investiert insgesamt 100 Millionen Euro in den Ausbau der Produktionskapazitäten LENZING. Die Lenzing Gruppe informiert in einer Aussendung, dass die Kapazitäten zur Produktion von Spezialfasern ausgebaut werden. Der Fokus liege dabei auf dem burgenländischen Standort Heiligenkreuz sowie auf dem Werk in Lenzing. „In diesen Ausbau investieren wir in den kommenden 20 Monaten mehr als 100 Millionen Euro – davon rund 30 Millionen Euro in Lenzing“, sagt Lenzing-Vorstandsvorsitzender...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
  76

Lange Nacht bietet begreifbare Technik

Vergangenen Freitag konnten die Besucher an sechs Stationen im Bezirk Forschung live erleben. BEZIRK. Hunderte Kinder, Jugendliche und Erwachsene waren bei der „Langen Nacht der Forschung“ im Bezirk Vöcklabruck unterwegs, um sich über moderne Technologien, aktuelle Forschungsprojekte und neue Erkenntnisse in der Technik zu informieren. Experimentieren, spielen und forschen konnten die Interessierten unter dem Motto „Forschung zum Anfassen“ bei Abatec in Regau, der Lenzing AG und bei Stiwa in...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Niedrige Faserpreise führen auch weiterhin zu Verschärfungen der Sparmaßnahmen in der Lenzing AG.

Marktlage besserte sich nicht

Lenzing Gruppe verschärfte Sparmaßnahmen trotz Rekordabsatz LENZING. Die Lenzing AG verzeichnete im ersten Halbjahr 2014 erneut einen Rekordfaserabsatz bei voller Kapazitätsauslastung. Auch die neue Tencel-Großanlage ist erfolgreich angelaufen. Da aber weiterhin die niedrigen Faserdurchschnittspreise das Ergebnis drücken, wurde das Kostenoptimierungsprogramm excelLENZ nochmals verschärft. Das bereits 2013 gestartete Sparprogramm konnte den preisbedingten Umsatz- und Ergebnisrückgang in den...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Vorstandsvorsitzender Peter Untersperger

Rückgang bei Umsatz und Gewinn bei Lenzing AG

Der Faserhersteller Lenzing erzielte im ersten Halbjahr 2013 einen konsolidierten Umsatz von 989,9 Millionen Euro. Ein Minus von 6,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damals belieft sich der Umsatz auf 1061,8 Millionen Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) betrug 103,0 Millionen Euro – 2012 waren es 141,1 Millionen Euro. Laut Vorstandsvorsitzendem Peter Untersperger habe man auf die veränderten Marktbedingungen reagiert. Man werde die Faserspezialitäten TENCEL und Modal in den Vordergrund rücken....

  • Linz
  • Oliver Koch

Lenzing AG erhöht ihre Liquidität

LENZING. Die Lenzing AG, Weltmarktführer bei industriell gefertigten Cellulosefasern, hat erstmals Schuldscheine in Höhe von 200 Millionen Euro am Schuldscheinmarkt erfolgreich platziert. Dabei konnte bei einer durchschnittlichen Laufzeit von sechs Jahren ein äußerst günstiger Zinssatz von 2,55 Prozent p.a. erzielt werden. Die Transaktion war gegenüber dem ursprünglichen Angebot vielfach überzeichnet. Die Lenzing Gruppe verfügt aktuell über eine Liquidität von rund 353 Millionen Euro. Daneben...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.