Das österreichische Schulsystem ist häufig mit negativen Vorurteilen besetzt. In vielen internationalen Studien ist unser Bildungssystem oft nur Mittelmaß. Die Diskussionen über den Bildungsbereich sind emotionsgeladen und lassen vielfach vergessen, dass an vielen oberösterreichischen Schulen hervorragende Arbeit von den Pädagogen und ausgezeichnete Leistungen von den Schülern erbracht werden. Gerade im Projektunterricht wird die Kreativität der Schüler unter qualifizierter, pädagogischer Leitung ganz besonders gefördert.


Die BezirksRundschau holt deswegen auch heuer wieder ab Herbst mit der Aktion „Lernen fürs Leben" die besten Schulprojekte des Landes vor den Vorhang! Alle Schulprojekte aus allen Schulstufen, die im Unterricht entstanden sind, können bei der Aktion eingereicht werden. Außerdem gibt es einen Sonderpreis für Kindergartenprojekte.

Wirtschaftsprojekte & Co

Es gibt keine inhaltlichen Einschränkungen bei der Einreichung der Projekte: Sozialprojekte und Gesundheitsprojekte sind ebenso erlaubt wie interdisziplinäre oder altersübergreifende Projekte. Besonders Wirtschaftsprojekte, die großteils in Zusammenarbeit mit Unternehmen entstehen, bilden einen praxisnahen Rahmen und einen realitätsnahen Einblick in die Berufswelt, wovon die Schüler nachhaltig profitieren. Auch diese sind bei der Nominierung besonders willkommen! Die offizielle Einreichfrist beginnt im Herbst, allerdings gibt es schon jetzt die Möglichkeit, sich mit einem Schulprojekt vorab zu bewerben. Damit erhöht sich die Chance auf einen regionalen BezirksRundschau-Bericht über das Projekt zum Start der Aktion „Lernen fürs Leben“.

Jetzt bis 21. Oktober bewerben unter meinbezirk.at/lernen

Lernen fürs Leben

Beiträge zum Thema Lernen fürs Leben

7

Leben
Erkenntnisse eines Siebenjährigen

Nachdem das Corona Jahr 2020 von Selbstisolation geprägt gewesen ist und ich somit besonders viel Zeit zum Nachdenken und Reflektieren aktueller sowie vergangener Ereignisse hatte, haben wieder ein paar Erkenntnisse  ihren Platz auf meine Liste gefunden. Und nachdem ich meinen zweiten Geburtstag vor knapp einer Woche in Selbstisolation gefeiert habe, habe ich beschlossen, diese auf eine neue Liste zu schreiben und mit dir zu teilen. Viele davon hängen miteinander zusammen, weshalb es wichtig...

  • Stmk
  • Graz
  • Danijel Okic
Mario Pulker ˗ Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Tourismus- Landesrat Jochen Danninger, Michael Duscher ˗ Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung
4

E-Learning für Tourismus
Online lernen – neue Wissensplattform startet

Praktische Weiterbildung für die Branche: Die neue digitale Wissensplattform für Tourismus in Niederösterreich ist ab sofort online. NÖ. Die Niederösterreich Werbung und die sechs Tourismusdestinationen starten eine neue E-Learning- und Wissensplattform exklusiv für den Tourismus in Niederösterreich. Für Landesrat Jochen Danninger ist das Tool eine wichtige Möglichkeit zum schnellen und einfachen Wissensaufbau und Know-how-Transfer in der heimischen Tourismusbranche: „Die E-Learning- und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
2

Erste Gartenarbeiten im Februar
Den Schulgarten auf Vordermann /frau gebracht!

Mistelbach Gut eingepackt ging es für die Schülerinnen der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach in der Gartenpraxis in den hauseigenen Schulgarten. Auch wenn die Natur gerade zur Ruhe kommt und die Pflanzen im Winter ihr Wachstum einstellen um sich unter der Schneedecke zu erholen, gibt es für die Schülerinnen einiges zu tun! Das schöne und milde Wetter wurde für den Rückschnitt der Beerensträucher und Obstbäume im angrenzenden Schulgarten genützt! Somit steht einer guten Ernte im...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach
10

LFS Buchhof
Mit Blumen Freude schenken!

Willst du jemandem eine Freude machen und ein Lächeln ins Gesicht zaubern? Mit einem kreativen, selbst gemachten Blumengruß geht das ganz einfach. Blumen sagen mehr als 1000 Worte. Eine gute Möglichkeit, um jemandem Aufmerksamkeit zu schenken und die Zeit zu verschönern, ist, mit einem selbst gestalteten Blumenarrangement „Ich hab dich lieb“ zu sagen. Die Mädls der 1. Klasse in der LFS Buchhof machten erste Versuche in Floristik und der Kunst, die Werkstücke perfekt in Szene zu setzen. Mit viel...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • LFS Buchhof
Eine berufliche Auszeit und an der Uni Salzburg - hier im Bild der Uni-Park Nonntal - den geistigen Horizont erweitern.
Aktion 2

MIT UMFRAGE
Vom Arbeitsalltag zurück an die Uni

Lebensbegleitendes Lernen ermöglicht nicht nur Selbstverwirklichung, sondern schafft frische Perspektiven. Aus dieser Intention heraus bietet die Uni 55-Plus an der Universität Salzburg auch Menschen in einer späteren Lebensphase diese Möglichkeit an, etwa in Form einer Bildungskarenz oder beruflichen Auszeit. SALZBURG. Die Stadt-Salzburgerin Elisabeth Simm-Herzog hat sich im Herbst 2020 für die Bildungskarenz entschieden. Noch bis Ende Februar tauscht Simm-Herzog, die seit über 20 Jahren in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Herbert Gimpl hat klare Vorstellungen von der Zukunft seiner Arbeit.

Durchstarten ins Neue Jahr
Digital, Regionalität und Fachkräfte: BFI gibt Gas

Mit dem neuen Geschäftsführer (seit November) Herbert Gimpl startet das Berufsförderungsinstitut (BFI) ins Jahr 2021 und vielen Neuausrichtungen.  SALZBURG. Gimpl selbst nimmt die Leitung der Bildungsorganisation als Anlass, um neue Schwerpunkte zu setzten. "Wir haben die Verantwortung, Menschen auszubilden und dadurch Sicherheit zu geben.“, sagt er. Über 16.000 Salzburger lernen derzeit im BFI Salzburg im zweiten Bildungsweg. „Wir haben am BFI die Beratungskompetenz und das Know-how, um...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
9

Landjugend Piesendorf - JUMP Projekt
Die Natur mit allen Sinnen entdecken

Vergangenes Wochenende stand bei einem Wandertag der Landjugend Piesendorf für 14 Kinder Spaß in der Natur am Programm. Motiviert ging es um 09:00 Uhr los auf die Schaunbergalm in Niedernsill. Bei der Alm angekommen, lernten sich die Kinder erstmal untereinander kennen. Nach der Begrüßung wanderten alle gemeinsam auf die Mitteralm, die ca. 30 Minuten von der Schaunbergalm entfernt ist. Nach der Wanderung gab es zur Stärkung eine Jause. Mit vollem Magen konnte es endlich mit den Stationen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Landjugend Salzburg
Warum nicht z.B. eine neue Sprache am BFI lernen? Fremdsprachenkenntnisse zählen in der heutigen Arbeitswelt zu den wichtigsten Kompetenzen: im Tourismus, im Gastgewerbe, in der Hotellerie, im Einzelhandel u.v.m.

BFI Salzburg
Hier ist dein Rabattcode!

SALZBURG (tres). Gesundheitsberufe, Masterstudien, Lehrabschlüsse, Sprachschulungen u.v.m.: Das BFI Salzburg bietet im neuen Semester wieder tolle Kurse an - einzusehen auf bfi-sbg.at.  Leser der Bezirksblätter und des Stadtblatts Salzburg sparen beim BFI Salzburg 5% der Kurskosten bei allen Buchungen. Der Rabatt ist nur für Einzelpersonen gültig und nicht mit weiteren Rabatten und Aktionen kombinierbar. Im Zuge der Buchung (online, telefonisch oder persönlich) ist der Rabattcode „Einfach näher...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Der scheidende Direktor Günter Kotrba, Matthias Strasser, die bestellte Nachfolgerin Nicole Slupetzky und Helmut Mödlhammer.

Wechsel an der Spitze
Nachfolgerin in der Volkshochschule benannt

Der Direktor der Volkshochschule Günter Kotrba geht in den Ruhestand, seine Nachfolgerin wurde bereits bestellt. Die Corona-Lage wirkt sich mit Verlusten aus. SALZBURG. Nach 36 Jahren im Dienst als Direktor der Salzburger Volkshochschule nähert sich Günter Kotrba seinem Ruhestand. Seine Nachfolgerin ist die bisherige pädagogische Leiterin Nicole Slupetzky, die nun vom Vorstand unter dem Vorsitz von Helmut Mödlhammer bestellt wurde. Im Februar nächsten Jahres (2021) wird die 48-jährige...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

APP TIPP
Lern App für Kinder - "Die Entdeckermaus" zeigt Kindern die Natur

Lern App für Kinder | Die Entdeckermaus – Kennst Du schon die Entdeckermaus? Nein? Dann darf ich Dir heute eine wirklich tolle Lern App für Kinder vorstellen. Die Kinder lernen mit Hilfe der Kinder App verschiedene Lebensräume unserer Welt kennen. Folgende Umgebungen können spielerisch und sehr informativ von Kindern kennengelernt werden:  Die Höhle Der Wald Der Teich Der Garten Ob Infos über Vögel, Lebewesen in den Höhlen, oder alles was sich im Wasser bewegt bzw. lebt. Sehr toll animiert und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Manuel Hauer
Alexander Schubert und Tobias Neumann im Home-Office bei einem Meeting

Waidhofen/Ybbstal
So geht Distance-Learning an der HAK/HAS/TZW

WAIDHOFEN/YBBS. Sowohl Lehrer als auch Schüler zeigen in diesen herausfordernden Zeiten des Homeschoolings hohe digitale Kompetenzen – und setzen nun ihr Know-How im Home-Office mühelos um: Da alle  Schüler an der HAK/HAS/TZW ohnehin ihren Laptop täglich im Unterricht im Einsatz haben, sind sie mit vielen Online-Plattformen vertraut – egal, ob Up- oder Download verschiedener Tasks, die Nutzung verschiedener Clouds und Channels oder der Schnitt und die Bearbeitung von Videos – der Umgang mit...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2

HLW Steyr
Erzählcafé im Alten-und Pflegeheim

Was ging eigentlich noch vor 80 Jahren in unserer Welt vor? Wie sah der Alltag damals aus? Wie sieht die ältere Generation die heutige Welt? Diese und noch mehr Fragen stellte eine Projektgruppe der HLW Steyr (Ausbildungsschwerpunkt Gesundheitsmanagement) in mehreren gemütlichen Gesprächsrunden den Bewohnern des Alten- und Pflegeheims Wolferns. Die SchülerInnen der 3BHL wollten mit ihrem Projekt einerseits den oft eintönigen Alltag der Bewohner etwas abwechslungsreicher gestalten, andererseits...

  • Steyr & Steyr Land
  • HLW Steyr
2

Distance learning an den Retzer Schulen
Aus der Not eine Tugend machen ....

Flipped classroom, e-learning, … und ähnliche Schlagworte geistern seit einigen Jahren durch die Bildungslandschaft und wurden vereinzelt auch verwirklicht. Die Coronakrise zwingt seit letzter Woche Pädagog*innnen und Schüler*innen zum Unterricht in virtuellen Lernräumen oder Lernplattformen. Teams, Moodle, LMS waren bereits bis jetzt im Einsatz aber nicht in diesem Ausmaß und ausschließlich. Und obwohl der Umstieg sehr plötzlich erfolgte, funktioniert das neue Lernen an der Retzer...

  • Hollabrunn
  • Martina Widhalm
So liebe Kinder zu Hause vor den Bildschirmen - die heutige Schulaufgabe ist fertig.

Manche Eltern verteilen, dass 1kg Reis von Spar 2049 Körner und von Hofer 3029 Körner hätten, weil Ihnen fad ist.

Hier die Aufgabe:
230 Körner wiegen 10g, wieviele Körner sind in einem Kilogramm drinnen?

Wenn ihr die Aufgabe geschafft habt, dann postet die Antwort als Kommentar und teilt diese Aufgabe Euren Freundinnen und Freunden mit, die sollen auch mitrechnen, damit ihnen nicht fad ist und abschreiben.

Euer Onkel Peter
2

LERNEN
Was hat die Digitale Transformation mit Reiskörner zu tun ?

KLOSTERNEUBURG, Pressefotograf Peter Havel (ph): Nicht nur in Klosterneuburg, auch in anderen sozialen Medien und WhatsApp haben unzählige Videos, Bilder und Artikel derzeit Hochsaison, die teilweise ungelesen oder unreflektiert die Runde machen. "Wir sollen alle nicht ohne Grund das Haus, die Wohnung verlassen", hat BK Kurz gesagt und jetzt müssen sich alle die Frage stellen, was wir mit unserer Zeit anfangen, die wir nicht schlafen, oder schlafen können? Entweder können wir uns verrückt...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel
Professionelles Fachwissen in technischen Berufen ist hoch gefragt.

Lehrberufe
Intelligente Technik braucht helle Köpfe und geschickte Hände

Nicht erst mit 14 Jahren steht für Schüler die große Entscheidung an, welche schulische oder berufliche Laufbahn eingeschlagen wird. Viele Kinder schwärmen schon im Kindergarten- und Volksschulalter von ihren Traumberufen. Oft sind es Träumereien, oft aber verbirgt sich darin auch viel Wahres. In einem sind sich Schul- und Berufspsychologinnen einig: Die Schul- und Berufswahl sollte auf Basis der Talente eines Menschen beruhen. Wer seine persönlichen Fähigkeiten forciert, wird ein Meister...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Man lernt fürs Leben: Die Wahl des Schultyps sollte auf den Begabungen des Kindes basieren.

Bildung
Welcher Schultyp passt zu meinem Kind?

Vielleicht gehören Sie zu den glücklichen Eltern, die sich keine Gedanken mehr über die weitere Schullaufbahn ihrer Kinder machen müssen. Falls aber bei Ihnen in diesem Jahr eine Entscheidung ansteht, welcher Schultyp für ihr Kind der richtige ist, dann könnten die folgenden Information eine wertvolle Hilfe am Weg zur Entscheidungsfindung sein. Überblick verschaffenWer sich generell einmal einen Überblick zu den verschiedenen Schulstufen und Schultypen verschaffen möchte, findet auf der Seite...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Anzeige
4

Weiterbildung
Kostenloser Kurs für Frauen

Sie möchten Computer-, Mathematik- und Sprachkenntnisse erlernen bzw. wieder auffrischen und verbessern, um im Alltag und in der Arbeit leichter zurecht zu kommen? Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das zu lernen, was Sie brauchen! Montag und Mittwoch von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr in Villach, Tirolerstraße 6 Kursstart: 13. Jänner  Kosten: 0,- € Dieses Projekt ist gefördert vom Europäischen Sozialfond und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

  • Kärnten
  • Villach
  • Verein für Bildung & Lernen

Erfolgreiche Hilfe für Flüchtlingskinder
10 Jahre kostenlose Lernbetreuung in Mödling

Es begann mit einem Aufruf des Sozialamtes der Stadt Mödling im Herbst 2009, für Flüchtlingskinder in der Jägerhausgasse eine Lernpatenschaft zu übernehmen. Wenige Wochen später gab es eines Abends eine kurze Präsentation durch den zuständigen Stadtrat und die Sozialpädagogin des Heimes stellte die Familien und die Kinder vor, die dringend Hilfe brauchten. Es waren damals vorwiegend kinderreiche Familien aus Tschetschenien und Afghanistan im Haus untergebracht, die schon einen positiven...

  • Mödling
  • Herbert Schwarz
2

Effektives Lernen
Schulprojekt der HLW Weiz

Haben Sie jemals gelernt wie man richtig lernt? Wir jedenfalls nicht und deshalb haben wir, Schülerinnen der 3.Klasse HLW Weiz, als unser Projektthema ,,Effektives Lernen“ gewählt. Mit dem Ziel Schüler/innen das Lernen zu erleichtern, fanden wir schnell Personen, die uns dabei helfen wollten. An dieser Stelle möchten wir unseren Dank an den Neurologen Dr. Krametter, die Psychologin Dr. Meier-Ružić, den Direktor der NMS III Weiz sowie unseren Professor Tieber, der uns immer unterstützt hat,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Anna Scharler
2

Natur(S)purcamp
Dachscamp (Kindercamp)

Dachscamp von 14. – 20. Juli 2019 Natur(s)pur-Camp Am Sonntag den 14. Juli 2019 war es wieder soweit, 21 Kinder wurden am Dachscamp in Hehenberg b. Bad Hall willkommen geheißen. Trotz strömenden Regen ließen es sich die Jungen und Mädchen zwischen 8 – 14 Jahren nicht nehmen, sich auf die kommenden Tage zu freuen. Aufgewärmt vom gemütlichen Lagerfeuer in der Jurte wurden dann bei einer Regenpause auch gleich fleißig die Zelte aufgebaut. Nach einer kurzen ersten Nacht wurden die Kinder am...

  • Steyr & Steyr Land
  • Andreas Ritter
Leiterin Golriz Gilak setzt auf nachhaltige Formate.
2

Lebenslanges Lernen
"Fürs Lernen ist man nie zu alt"

Im 18ten gibt es ein Zentrum für Weiterbildung der Kirchlichen Hochschule. WÄHRING. Aus- und Weiterbildung steht im neuen Zentrum in der Lacknergasse 89 an oberster Stelle. "Die Herausforderung im Zuge stetig beschleunigter Veränderungen in unserer Gesellschaft macht die berufliche Laufbahn zu einem Entwicklungsprozess", sagt Zentrumsleiterin Golriz Gilak. "Wer sich lebenslang weiterbildet, investiert sinnvoll in seine eigene Berufs- und Lebenszufriedenheit und kann andere motivieren", ist...

  • Wien
  • Währing
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
3

Endlich Lügen erkennen nach nur 90 Minuten.
Profiler verrät aus nahezu 20 Jahren Tätigkeit die wichtigsten Signale von Lügnern.

Der Profiler Elmar G. Arneitz, der schon 2014 vom BKA ausgezeichnet wurde, als er 17 schwierige Kriminalfälle löste, hat sein Wissen nun endlich für jeden Menschen zugänglich gemacht. Er ist Experte für Lügen erkennen, Täuschungen und körpersprachliche Signale bei Unwahrheiten. Arneitz verspricht, dass es für jeden Menschen möglich ist, nach nur 90 Minuten Lügner zu entlarven und Unwahrheiten aufzudecken. Es sind scheinbar immer dieselben Signale, die Lügner aussenden um ihre Täuschung zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Elmar G. Arneitz
4

Naturmentoring
Die unsichtbare Schule

"Man kann niemanden etwas lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden" Galileo Galilei Naturmentoring ist lernen mit allen Sinnen „Ahhh, so ist das also!“ Es ist ein unbeschreiblich tolles Gefühl, wenn plötzlich der „Knopf aufgeht“ und sich eine vollkommen neue Welt auftut. Lernen passiert nicht nur in der Schule, sondern in jeder Sekunde an jedem Tag in unserem Leben. Wir lernen durch Erfahrungen, durch Begegnungen mit anderen Menschen, durchs Lesen von Büchern oder durch eine...

  • Korneuburg
  • Stefanie Platzgummer, Verein Tiefwurzler
1 11

Zusatzqualifikation in der HLW:
Junior Fitness- & Wellnesstrainer

"Lernen fürs Leben": Bravourös stellten heuer erneut neun Schülerinnen und ein Schüler der HLW ihr theoretisches und praktisches Wissen unter Beweis. So konnten neun Schülerinnen und ein Schüler die Prüfung für die Extraqualifikation Junior Fitness- und Wellnesstrainer mit beachtlichen Erfolgen abschließen. Professionelle Betreuung Nach der bereits im letzten Schuljahr absolvierten schriftlichen Prüfung, stand ein Workshop mit Mag. Christian Putscher, erfahrener Personal Coach und...

  • Freistadt
  • Josef Neumüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.