Lernen

Beiträge zum Thema Lernen

Bei Kokon hofft man auf ebenso zahlreiche Meldungen für Mentorinnen als auch für Mentees.
3

Digital aktiv
Gemeinsam mutige Schritte in die Online-Welt gehen

Das Projekt "digital aktiv" geht Ende April in die zweite Runde, wir haben mit den Teilnehmerinnen aus dem ersten Durchgang über ihre Erfahrungen gesprochen und festgestellt, dass die Arbeit als Mentorin die Frauen selbst überraschte. PONGAU. Mit dem Mentoring Programm "digital aktiv" für Frauen überzeugte das Pongauer Frauennetzwerk Kokon bereits im Oktober 2020 die Jury des Regionalitätspreises. Das Ziel des Programms ist es, Frauen eine niederschwellige und persönliche Möglichkeit zu geben,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Direktorstellvertreter Matthias Strasser, die Direktorin der Volkshochschule Salzburg Nicole Slupetzky und Vorstandsvorsitzender der Volkshochschule Salzburg Helmut Mödlhammer standen beim Pressegespräch Rede und Antwort.
Aktion

Volkshochschule Salzburg
"In der Krise steckt auch immer eine Chance"

Nach einem Corona-dominierten Jahr zieht die Volkshochschule Salzburg Bilanz und gibt einen Ausblick auf die kommenden Monate.  SALZBURG. Laut Vorstandsvorsitzenden der Volkshochschule Helmut Mödlhammer hätte die Volkshochschule in den letzten Jahren viele Hochs und Tiefs erlebt, aber die Corona-Situation sei eine ganz bestimmte. "Es ist eine ganz schwierige Situation", so Mödlhammer. Er sei überzeugt, dass die VHS auch in Zukunft notwendig sei und sagt: "Die Flinte wird nicht ins Korn...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Beim Lernen darf ein Glas Wasser auf dem Schreibtisch nicht fehlen – denn das Trinken spielt dabei eine wichtige Rolle. Wer konstant hydriert und konzentriert bleiben möchte, sollte über den Tag hinweg in regelmäßigen Abständen Flüssigkeit zu sich nehmen.
2

Trinken
Vier Trink-Tipps für mehr Gehirnpower bei anstehenden Prüfungen

Schularbeiten, Tests, Seminararbeiten oder mündliche Prüfungen – die Zeit nach den Weihnachtsferien ist für Schüler und Studenten oft stressig. Und eines ist dabei klar: Wer viel denkt, sollte auch umso regelmäßiger trinken. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr steigert nicht nur die Konzentration sowie geistige Leistungsfähigkeit, sondern hebt auch die Stimmung und damit die Motivation. Wie man richtig trinkt und damit die Lernphase fit übersteht, verrät Jutta Mittermair von Gasteiner...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Zeit in der Kurzarbeit lässt sich sinnvoll nutzen.

Kurzarbeit und Homeoffice
Weiterbildung bringt einen beruflich voran

Trotz Unsicherheiten im Berufsleben kann die Kurzarbeit als Chance zur Weiterbildung angesehen werden. SALZBURG. Der September verzeichnet immer noch rund 21.000 Menschen in Salzburg, die sich in Kurzarbeit befinden. „Hohe Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit betreffen sehr viele Menschen direkt – wer die Zeit der Kurzarbeit für Aus- und Weiterbildung nützt, wird später davon profitieren", ist sich BFI-Geschäftsführer Horst Kremsmair sicher und bietet mit dem BFI (Berufsförderungsinstitut)...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Landesrätin Maria Hutter: "Die Infektionslage ist auch jetzt sehr niedrig, weshalb wir aus derzeitiger Sicht von einem 'normalen' Schulstart für alle Schulen ausgehen."
1 3

Maria Hutter, Bildungslandesrätin
"Zeichnen und Deutsch habe ich geliebt"

"Mathematik und Turnen waren eher nicht so mein Ding", verrät uns die für Bildung ressortzuständige Salzburger Landesrätin Maria Hutter. Wir haben mit ihr über Persönliches, aber auch über Aktuelles, wie die Corona-Ampelschaltung in der Schule gesprochen. Schulstart in das Jahr 2020/2021 im Bundesland Salzburg ist am kommenden Montag. SALZBURG. Frau Landesrätin, können Sie sich noch an Ihren ersten Schultag erinnern? Wie war dieser? MARIA HUTTER: Ich habe mich sehr darauf gefreut, weil meine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Warum nicht z.B. eine neue Sprache am BFI lernen? Fremdsprachenkenntnisse zählen in der heutigen Arbeitswelt zu den wichtigsten Kompetenzen: im Tourismus, im Gastgewerbe, in der Hotellerie, im Einzelhandel u.v.m.

BFI Salzburg
Hier ist dein Rabattcode!

SALZBURG (tres). Gesundheitsberufe, Masterstudien, Lehrabschlüsse, Sprachschulungen u.v.m.: Das BFI Salzburg bietet im neuen Semester wieder tolle Kurse an - einzusehen auf bfi-sbg.at.  Leser der Bezirksblätter und des Stadtblatts Salzburg sparen beim BFI Salzburg 5% der Kurskosten bei allen Buchungen. Der Rabatt ist nur für Einzelpersonen gültig und nicht mit weiteren Rabatten und Aktionen kombinierbar. Im Zuge der Buchung (online, telefonisch oder persönlich) ist der Rabattcode „Einfach näher...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Jetzt übernehmen die Eltern die Lernaufsicht, doch für die Schüler der Allgemeinen Sonderschule St. Johann sind ihre Lehrer immer online da.
37

Allgemeine Sonderschule
Unterricht der auch Zuhause Spaß macht

Derzeit sind Salzburgs Schulen auf kreative Lösungen angewiesen um den Unterricht aufrecht zu erhalten. Die Allgemeine Sonderschule St. Johann berichtet uns wie das "Homeoffice" für Schüler funktioniert. ST. JOHANN. "Es wird auch weiterhin gemeinsam per Videochat gesungen, gebastelt, geturnt, geplaudert... und natürlich gelernt", berichtet die Direktorin Elisabeth Kemetinger-Obermoser. Die Schüler seien so glücklich darüber kommunizieren zu können, dass sie sich – über das Programm "MS Teams" –...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Yoga verhilft zur inneren Ruhe, doch kann es auch nicht für jeden das richtige sein.
7

Ausgangsbeschränkung
"Ma, mir ist fad"

Die Ausgangsbeschränkung hält noch etwas an. Nach dem der Frühjahrsputz erledigt ist und sämtliche Lebensmittel bereits nach Nährwert in aufsteigender Reihenfolge sortiert wurden, kann es schon mal langweilig werden. SALZBURG. Bevor einem die Decke auf den Kopf fällt am besten raus an die frische Luft, wenn das nicht geht bieten sich neben Sport die folgenden sechs Aktivitäten an. Ins Museum gehen Wer hat nicht schon vom Rijksmuseum in Amsterdam oder der Tate Gallery in London gehört. Via...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Heute hatten die Erstklässler ihren hundertsten Schultag verlebt
2 15

Volksschule Dorfgastein
Hundertster Schultag für die Erstklässler

Eltern und Kinder drücken am 20. Februar 2020 gemeinsam die Schulbank. Heute hatten die Erstklässler ihren hundertsten Schultag verlebt.  DORFGASTEIN (rok). In den ersten hundert Schultagen haben sich die Kleinen zu richtigen Schulkindern entwickelt. Wie gut sie sich bereits in der Schule auskennen, konnten sie ihren Eltern an verschiedenen Stationstischen an denen unterschiedliche Mathematikspiele gelöst werden mussten, zeigen. Nicht nur Mama und Papa kamen vorbei, auch einige Großeltern...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Ronny Katsch
Die Kinder kommen zu Fuß zu Peter Rathgeb. 45 Minuten sind die kleinen durch den Wald marschiert.
20

Klimawandel
klima kids weiterhin aktiv

Die Klima Kids des Kindergarten Goldegg waren bei dem Essigproduzenten Peter Rathgeb zu Besuch und erfuhren dort etwas über seine Arbeit. GOLDEGG. Das Projekt "Klima Kids" macht die jüngsten Pongauer mit dem Thema Klimawandel und Klimaanpassungsmaßnahmen vertraut. Dabei wird den jungen Gemeindemitgliedern aus sieben teilnehmenden Orten vermittelt, wie man im eigenen Umfeld und in der Familie klimaschonend agieren kann. Dass dieses Projekt des Vereins Leader Lebenswert Pongau auch nach einem...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Kinder werden spielerisch an die Naturwissenschaften herangeführt.

Unser Flachau
"Mint" in der Bücherei

Das Projekt "Mint" steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, dass das gut zu Bibliotheken passt zeigt die öffentliche Bücherei Flachau. FLACHAU. Naturwissenschaften und Literatur passen gut zusammen. Die öffentliche Bücherei Flachau zeigt als erste im Pongau wie es geht. Pilot BibliothekViele naturwissenschaftliche und technische Phänomene lassen sich über spannende Geschichten erklären und erzählen. Und so ganz nebenbei erweitern die Kinder dabei ihren Wortschatz und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Neues zu erlernen erfordert viel Energie. Dazu benötigen Kinder eine ausgewogene Ernährung.

Kindsein erfordert viel Gedächtnisleistung

Neue Fähigkeiten zu erlernen, diese abzuspeichern und später wieder abzurufen ist eine komplexe kognitive Leistung. Kinder erlernen täglich Neues: motorische Bewegungsabläufe, ein Lied im Kindergarten, Rechnen in der Schule. Deshalb werden besonders im Kindesalter hohe Anforderungen an die grauen Zellen gestellt. Das Kind benötigt also den richtigen "Kraftstoff", um diese Aufgaben gut meistern zu können. Dafür braucht es einen guten Mix aus vollwertigen Kohlenhydraten, Eiweiß, Milchprodukten,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Die Schüler der Tourismusschule Bad Hofgastein lernten vieles über Sekt und durften auch kosten.
2

Experten
Weinakademiker in Tourismusschule

Der Weinakademiker Thomas Breitwieser – diplomierter Sommelier – brachte den Schülern die Professionalität und verschiedene Köstlichkeiten der Firma Schlumberger näher. BAD HOFGASTEIN. Der diplomierte Sommelier Thomas Breitwieser hielt einen Fachvortrag in der Tourismusschule Bad Hofgastein. Erneut hatten die Schüler die Möglichkeit von einem Profi seines Faches zu lernen. Umfangreiche zwei Stunden Breitwieser sprach über die Geschichte des Sektes, die Herstellung nach traditioneller Methode,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Wir kochen Spaghetti! Seppi, Emine, Angelina, Hashmatula, Anna, Elias, Marie, Ece und Florian mit unserer Redakteurin.
11

Ein Tag mit
VIDEO: Ein Tag in der Allgemeinen Sonderschule St. Johann

Das Wort Sonderschule erzeugt bei jedem ein anderes Bild im Kopf, ich durfte den Unterricht einen Tag begleiten. ST. JOHANN (ama). In eine Sonderschule gehen nur beeinträchtigte Kinder. Dort sind nur schwer erziehbare Kinder. Ich meine Sonderschule muss man erlebt haben. Einen Tag lang durfte ich Schüler aus verschiedenen Klassen der Allgemeinen Sonderschule St. Johann begleiten. Erste Stunde: TurnenOhne eine Idee was mich an diesem Tag erwartet besuchte ich die ASO und gleich morgens ging es...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Anna aus Hüttschlag versteht sich gut mit Tommy.
1 14

Inklusion
Tag der Begegnung in der Allgemeinen Sonderschule

Die Sonderschule St. Johann lud Kindergärten aus der Umgebung zu einem Tag der Begegnung ein. ST. JOHANN (ama). Alle Kindergärten im gleichen Sprengel der Allgemeinen Sonderschule (ASO) St. Johann waren eingeladen, einen Tag mit den Schülern zu verbringen. Der Einladung folgten die Kindergärten St. Johann-Reinbach, St. Johann-Stadt, St. Johann-Pfarre, Großarl, Hüttschlag und Schwarzach-Markt. "Besonders gefreut hat uns, dass es Großarl und Hüttschlag geschafft haben, das war letzte Woche nicht...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Im Kindergarten St. Veit wird jetzt fleißig geforscht.

Eine Spürnasenecke für den Kindergarten St. Veit

Im Kindergarten St. Veit steht jetzt eine Spürnasenecke. Ein kleines Labor für Nachwuchsforscher, das Naturwissenschaften zum Abenteuer macht. ST. VEIT. Der Kindergarten St. Veit hat jetzt eine Spürnasenecke. Das ist ein Labor für die kleinen Nachwuchsforscher im Kindergarten. Dafür gibt es ein eigenes Möbel und Zubehör wie Pipetten und Mikroskope. Wenn die kleinen Spürnasen in die Laborkittel und Schutzbrillen schlüpfen, fühlen sie sich gleich wie richtige Forscher. Zeil des Projektes ist es...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Markus (li.) und Herbert Gewolf sind beide seit dem Kindesalter für die Wasserrettung Bischofshofen aktiv.
3

Der Wasserspaß birgt viele Gefahren

Schwimmkurse der Wasserrettung dienen als Prävention für Badeunfälle. BISCHOFSHOFEN, PONGAU (aho). 2017 führten die Mitglieder der Wasserrettung in den Strandbädern auf Salzburgs Seen 490 Erste Hilfeleistungen durch – 150 mehr als im Jahr davor. Die Einsätze reichten von der Versorgung eines Wespenstiches bis hin zu lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Auch heuer muss sich die Wasserrettung wieder auf Einsätze bei Badeunfällen gefasst machen. "Gerade in den Bachbereichen mit Sandbänken finden oft...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
2

Darts - aber richtig!

BUCH-TIPP: Richard W. von Romatowski-Sohlbach – "Darts - Technik - Training - Methodik" Ein Darts-Boom soll auf uns zu kommen, prognostizieren Experten. Aus Spaß wird Ernst und aus der geselligen Dart-Runde ein harter Wettkampf. Im Buch vermitteln Profis die Faszination des Darts-Sports und bereiten Darts-Schützen darauf vor, das Ziel nicht zu verfehlen. Auch hier gilt „ohne Fleiß kein Preis“! Dazu gibt‘s viele verschiedene Spiele, Übungen und Techniken für eine erfolgreiche Dartsrunde. Meyer &...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die 1C Klasse bringt mit koordinativen Übungen Schwung in den Unterricht.

Bewegung soll Werfen schlau machen

Um die Lernfähigkeit der Schüler zu steigern, legen die Lehrer der Neuen Mittelschule Werfen besonderes Augenmerk auf die Bewegung der Kinder. Pro Vormittag kommt mit koordinativen und aktiven Übungen mindestens zwei Mal Bewegung in den Unterricht. In den Pausen spielen die Kinder Gummitwist und Tempelhüpfen und für die 4. Klasse soll ein Boxsack aufgetrieben werden. Dazu können die Schüler Jausensackerl mit viel Obst und Wasser bestellen. So macht wohl auch die Schule wieder Spaß.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Tobias (links) und Philipp auf der Spur von Pflanzenpartikelchen. Dabei schauen ihnen Primar Josef Riedler und Daniela Malata von W&H über die Schulter.

Spürnasenecke färbt grauen Krankenhausalltag

Im Schwarzacher Kardinal Schwarzenbergsches Krankenhaus können sich Kinder an naturwissenschaftlichen Experimenten üben. SCHWARZACH/BÜRMOOS (eve). Die Spürnasenecke ist seit 2015 ein beliebtes Froschungslabor für Kinder, die im Krankenhaus bleiben müssen. Das Kardinal Schwarzenbergsche Krankenhaus in Schwarzach ist bemüht das Konzept für die Betreuung seiner kleinen Patienten zu nutzen. Hauptsponsor W&H Dentalwerk aus Bürmoos überreichte nun neue naturwissenschaftliche Experimente, die von...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Evelyn Baier
Martin, Belma, Szonja mit Betreuerin Katarina Koller.
1 2

Kinder unterschiedlicher Herkunft lernten gemeinsam in St. Michael

ST. MICHAEL (pjw). Unter dem Motto "Fit für den Schulstart" fanden in den Räumlichkeiten der Gemeinde St. Michael, in den letzten Ferienwochen die Lernferien des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) statt. Im Rahmen dessen wurden 14 Kinder mit und ohne Migrationshintergrund in den Bereichen Kompetenzentwicklung, Sprachvermittlung und soziale Integration gefördert. Förderung sozialer Integration und Sprachkompetenz "Im Mittelpunkt der zweiwöchigen Lernferien standen die fachliche...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
118 Teilnehmer genießen die Möglichkeit der Ausbildung von Lehre und Matura im Pongau.

Handwerk und Wissen in einem

Zwischen schulischer oder praktischer Ausbildung entscheiden war gestern. Heute kann man beides haben. PONGAU (ap). Seit der Einführung des Ausbildungsmodells "Lehre mit Matura" vor fünf Jahren ist die Nachfrage ungebrochen. 220 Absolventen gibt es bisher, jeder Fünfte davon kommt aus dem Pongau. Derzeit besuchen im WIFI der WKS-Bezirksstelle Pongau 118 Lehrlinge neben ihrer Ausbildung einen oder gleich mehrere Vorbereitungskurse zur Matura. „Das Ausbildungsmodell ist ein wichtiger Schritt zur...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Angelika Pehab
Wenn die Schüler vom Bahnhof zur Schule gehen, könnten sie laut LR Hans Mayr konzentrierter lernen.
2

Utopie oder echtes Potenzial?

Pongauer Landesrat Hans Mayr will den Schulbeginn nach dem ÖBB-Fahrplan abändern lassen. PONGAU (ap). Das Thema "Verkehr" war bislang stets ein unliebsames im Pongau. Mit dem neuen Verkehrslandesrat Hans Mayr aus Goldegg soll sich das nun ändern. Kaum im Amt, prescht er mit einer neuen Idee voran, wonach der Schulbeginn an den ÖBB-Fahrplan geknüpft werden soll. Idee findet Anklang "Damit könnten wir das vorhandene Angebot besser nutzen und eventuell bei den Bussen einsparen", heißt es aus dem...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Angelika Pehab
Jubel bei Nikola Brucker, Schmid Monika, Annina Gyger, Carina Pfeiffenberger und Hanna Gerharter.

Die Besten von hier bis Wien

Elisabethinum wurde für ein partnerschaftliches Projekt ausgezeichnet. ST. JOHANN (ar). Das Mentorenprojekt des Elisabethinums in St. Johann – genannt "Peers" – wurde mit dem Gütesiegel für begabungs- und exzellenzfördernde Initiativen prämiert. Von den vier österreichweit ausgezeichneten Schulen ist das Elisabethinum die Einzige außerhalb Wiens. Mehrere Vertreterinnen der Schulgemeinschaft und Direktorin Christina Röck haben den Preis persönlich im Audienzsaal des Bundesministeriums für...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Angelika Pehab

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Wissbegierige Kinder werden zum Ferienprogramm eingeladen.
  • 23. August 2021 um 08:30
  • Handelsakademie
  • St. Johann

MINT-Ferienbetreuung

9 Wochen Ferien können sich für wissbegierige Kinder und Jugendliche sehr lang anfühlen. Die HAK St. Johann hat sich deswegen etwas ganz besonderes einfallen lassen und veranstaltet heuer in den Sommerferien die Mint-Ferienbetreuung.  PONGAU. Von Montag, 23. August, bis Freitag, 10. September, werden in der Handelsakademie in St. Johann die MINT-Kurse veranstaltet. Die Kurse finden immer von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr statt und beinhalten alles zu Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.