Lernquadrat Neunkirchen

Beiträge zum Thema Lernquadrat Neunkirchen

2

NIEDERÖSTERREICHS SCHÜLER ALLEIN IM LERNDSCHUNGEL

Nachhilfeinstitut LernQuadrat präsentiert Zahlen zur Lernkultur in Niederösterreichs Schüler-Alltag Niederösterreichs Schüler zwischen 10 und 19 Jahren wenden pro Woche rund achteinhalb Stunden außerhalb des Unterrichts für die Schule auf und liegen damit knapp über dem Österreich-Schnitt. Dabei sind sie zumeist Einzelgänger: Rund 87 Prozent lernen vorzugsweise allein und in den eigenen vier Wänden an ihrem Schreibtisch. Auf Unterstützung seitens der Eltern können nur 52,7 Prozent, also...

  • Neunkirchen
  • LernQuadrat Neunkirchen / Ternitz
Ein Lernraum im Lernquadrat
5

So lernt es sich leichter !

Was der richtige Lernort dazu beitragen kann „Egal wo die Hausaufgabe gemacht, das Referat vorbereitet oder für eine Prüfung gelernt wird: Wichtig ist, dass es möglichst immer am selben Ort passiert“, betont Andreas Mayer Inhaber vom Lernquadrat Neunkirchen. Ob Schreibtisch oder Küchentisch spielt dabei kaum eine Rolle. Es gibt jedoch ein paar Grundregeln bei der Gestaltung des Lernortes, die den Lernerfolg positiv beeinflussen können. Visuelle Ablenkungen – vom laufenden Fernseher über...

  • Neunkirchen
  • LernQuadrat Neunkirchen / Ternitz
2

Angst ist ein schlechter Lernbegleiter

Alarmierend: Rund die Hälfte der österreichischen Schülerinnen und Schüler fürchtet sich vor Prüfungen und Schularbeiten. „Oft ist es weniger Faulheit oder mangelndes Talent, das besseren Noten im Weg steht, sondern einfach die Angst vor dem Versagen und den Folgen“, betont Andreas Mayer vom LernQuadrat Neunkirchen. Der Einfluss von Angst auf die Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler wird nach wie vor massiv unterschätzt. Während sie in ganz geringen Dosen aktivierend sein kann,...

  • Neunkirchen
  • LernQuadrat Neunkirchen / Ternitz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.