Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Freizeit

Bündnis 8. März lädt ein
Mein Prinzip heißt Einmischung – Maria Hofstätter liest Johanna Dohnal

Im Rahmen des Weltfrauentages und anlässlich des 10. Todestages von Johanna Dohnal kommt die Schauspielerin Maria Hofstätter am 5. März ins Museum Arbeitswelt und liest Auszüge aus bedeutenden Reden der Politikerin. STEYR. Auf Einladung vom Bündnis 8. März – ein Zusammenschluss unterschiedlichster, engagierter Frauen und Organisationen – liest die bekannte Schauspielerin Maria Hofstätter Auszüge aus den Reden der Politikerin. Diese Zeitdokumente beschreiben den Einsatz und die Kraft von...

  • 20.02.20
Lokales
Rupert Federsel veranstaltet am 12. März eine Lesung im Dominikanerhaus Steyr.
2 Bilder

Rupert Walter Federsel
Neues Buch „Jenseits der Worte“

Im neuen Buch „Jenseits der Worte... – Weisheit und Verblödung?“, fragt sich Autor Rupert Walter Federsel, ob wir „nun dumm oder schon verrückt sind“. Der Steyrer lädt im März zur Lesung ein. STEYR. Federsel ist als Psychotherapeut und Priester tätig. In seinen Büchern behandelt der Steyrer, der in den letzten 30 Jahren bereits 15 Bücher geschrieben hat, die „tiefen Gefühle der Menschen". "Die Leute wollen eine Lösung und keinen Turbokapitalismus. Denn dem ist die Umwelt wurscht“, erklärt...

  • 19.02.20
Freizeit

Weltfrauentag
Bündnis 8. März lädt ein

Präsentation der Bündnispartnerinnen & Lesung Donnerstag, 5. März, im Museum Arbeitswelt. STEYR. Im Bündnis 8. März vereinen engagierte Frauen aus verschiedenen Lagern ihre Kenntnisse und Fähigkeiten. Unter dem Motto "Von Frauen für Frauen und Männer" präsentieren die Bündnismitgliederinnen die einzelnen Organisationen und ihre Schwerpunkte am Donnerstag, 5. März, im Museum Arbeitswelt. Ab 17.30 Uhr Uhr gibt es bei den Ständen Infos zu Beratung, Bildung und Aktivitäten der Partnerinnen....

  • 18.02.20
Freizeit

Kinderlesung: Der Eisdrache
Kinderlesung: "Der Eisdrache"

Der Kulturverein und die Öffentliche Bücherei Wolfern laden zur Kinderlesung: "Der Eisdrache" Figurentheater mit Christa Öhlinger und Natalie Till am Samstag, 7. Dez. 19 um 17.00 Uhr am Marktgemeindeamt ein. (Dauer ca. 1 Std.) Im Anschluss wird die 2. Kerze am Riesenadventskranz angezündet und wir stimmen uns mit Glühwein, Kinderpunsch u. Brötchen auf die besinnliche Adventszeit ein. "Wenn die Eisdrachen davonfliegen, nehmen sie den Winter mit sich fort und der Frühling kann kommen....

  • 26.11.19
Freizeit

Garten-Krimi-Lesung
"Giftmord in Theorie und Praxis"

Für Gartenfreunde, Blumenliebhaber und Krimifans! Am Dienstag, 12. November 2019, um 19.00 Uhr in der Bücherei Wolfern, Kirchenplatz 6, 4493 Wolfern - liest Klaudia Blasl aus ihrem neuen Roman: Böse Blumen und verbindet es mit 111 tödlichen Pflanzen die man kennen muss! Spannende Geschichten u. informative Pflanzenportraits sorgen für mörderische Stimmung u. jede Menge botanisches Wissen. Eintritt: € 10,-- Kartenreservierung: oebwolfern@tmo.at oder SMS: 06763224103 Gerlinde Ebner -...

  • 04.11.19
Leute

Lesung mit Musik
Rohr/Hargelsberg. Literaturfrühstück mit Kräutermärchen und Klarinettenmusi

Zum Literaturfrühstück laden Pfarre und Seniorenbund Hargelsberg am Sonntag 23. Juni ins Pfarrheim Hargelsberg.  Bei Kaffee und Kuchen wird Kräutermärchen-Autorin Anita Buchriegler aus ihren beiden Büchern "Seelenbalsam" und "Zeit für dich" lesen. Mit Humor Kräuterwissen und kleinen Anekdoten spannt die Kräuterpädagogin aus Rohr einen bunten Bogen, der stimmungsvoll die Zeit der Sommersonnenwende begrüßt. Pep und gute Laune wird die Klarinettenmusi mit Sonja Prenninger in die Veranstaltung...

  • 16.06.19
  •  1
  •  1
Leute
Lesung in der VS Sierninghofen mit Kinderbuchautorin Irina Weingartner .

„Der kleine Stern Marlou und seine Freunde“ in der VS Sierninghofen

Kinderbuchlesung von Irina Weingartner zum Thema Umweltschutz SIERNING. Autorin Irina Weingartner besuchte am 8. Mai die Volksschule Sierninghofen und las den Schülern aus ihrem Buch „Der kleine Stern Marlou und seine Freunde“ vor. In 17 Kurzgeschichten werden Lebensmittelverschwendung, Plastikmüll, Luftverschmutzung, artgerechte Tierhaltern und nachhaltiger Konsum kindgerecht behandelt. In diesen modernen Umweltmärchen will der Kleine – vom Regenwurm bis zum Eisbär – stets vom Großen wissen,...

  • 10.05.19
Freizeit

Hamburg-Krimi
Preyer liest aus neuen Krimi "Mordflüstern"

STEYR. Am Samstag, 19. Jänner liest der Steyrer Autor im Red Rooster aus seinem neuen Buch "Mordflüstern", ein fesselnder Hamburg-Thriller um einen Schriftsteller und seine Dämonen, in dem Vergangenheit und Gegenwart auf brutale Weise vermischt werden. Seit der Schriftsteller Lars Faber nach Hamburg zurückgekehrt ist und an einem Krimi über Serienmorde schreibt, glaubt er das Flüstern seiner verstorbenen Mutter zu hören. Das gleiche Flüstern wie damals, als er noch ein Kind war, und sie über...

  • 14.01.19
Lokales

Zuckerwatte und Christbaumherz
Renate Zawrel präsentiert ihren Weihnachts-Thriller

KLEINREIFLING. Der neueste Roman der Kleinreiflinger Autorin mutet verspielt und zuckersüß an. Doch schon der Klappentext verrät, dass man nicht von Weihnachtsromantik sprechen kann: Weihnachtliche Düfte locken Kinder wie Erwachsene auf den Wiener Christkindlmarkt. An einem der Verkaufsstände arbeitet Hannah. Hinter ihrem schrillen Äußeren verbirgt sich eine junge Frau, deren Kindheit kein Honiglecken war. Aufgewachsen in einem Waisenhaus, musste sie erfahren, dass Liebe und Zuneigung...

  • 06.11.18
Freizeit

Geschichte in Geschichten: "Die Annäherung" Lesung mit Anna Mitgutsch

Anna Mitgutsch liest aus Ihrem Roman: "Die Annäherung" “Anna Mitgutsch beschreibt ihre Figuren mit Empathie und großer Herzenswärme. Eine nuanciertere, wahrhaftigere, berührendere Familiengeschichte hat man in jüngster Zeit kaum gelesen.“ Günter Kaindlstorfer / Deutschlandfunk (29.08.2016) Termin Mittwoch, 24.10.2018 Zeit 19:00-21:00 Uhr Ort Bibliothek im Dominikanerhaus Grünmarkt 1 4400 Steyr Eintritt 7 € 07252/50593 www.dominikanerhaus.bvoe.at Diese...

  • 18.09.18
Lokales
Die Schülerinnen der HLW Steyr mit den jungen Schülern der VS Wehrgraben präsentierten voller Stolz ihr selbst verfasstes Buch.
2 Bilder

HLW Steyr - FREIE BAHN FÜR FANTASIE

Claire Löffler und Jasmin Schürz lasen bei der Lesung verschiedene Textstellen aus dem Buch vor. Die Schülerinnen der 2AKM der HLW-Steyr für Kultur- und Kongressmanagement (KM) entschlossen sich bereits im Herbst, an einem schulübergreifenden Projekt teilzunehmen. Bei dem Projekt schrieben sie gemeinsam mit den jungen Schülern der VS Wehrgraben Geschichten für ein Kinderbuch. Die jungen Künstler der 2AHL der HLW Steyr für Design und Produktinnovation (DPI) illustrierten schließlich die...

  • 03.07.18
Lokales
2 Bilder

LINZ. LESUNG MIT MUSIK - Anita Buchriegler liest Kräutermärchen aus ihrem neuen Buch "Zeit für dich"

Zu einer Lesung mit Musik laden Ida Gall (Gründerin der Linzer Kräutergespräche) und Kräutermärchen-Autorin Anita Buchriegler am Dienstag 5. Juni um 19.00 ins GASTHAUS WIENERWALD am Freinberg in Linz ein. Die Besucher erwartet ein gemütlicher Abend mit humorvollen Märchen und Anekdoten, die die Autorin kürzlich in ihrem neuen Buch "Zeit für Dich - Kräutermärchen und Geschichten für Erwachsene, Kinder und Kindgebliebene bzw. im Kräutermärchenbuch Seelenbalsam veröffentlicht...

  • 13.05.18
  •  2
  •  8
Freizeit

Stimmen für Gerechtigkeit – Lesung im Arbeitergasthaus

STEYR. „Sagen, was Sache ist, sich nicht verbiegen lassen“ das war für Franz Sieder während seiner Zeit als Arbeiterpriester in Amstetten stets selbstverständlich und das prägt auch heute noch sein Handeln. Franz Sieder ist davon überzeugt, dass wir in einer kapitalistischen Gesellschaft nur im Kolletiv zu mehr Menschlichkeit finden können. Damit die Basis für solidarische Handeln gelegt werden kann ist ihm besonders die Aussöhnung zwischen Arbeitswelt, Sozialdemokratie und Kirche ein...

  • 30.04.18
Freizeit
Peter Landerl
2 Bilder

Lesung mit Peter Landerl

Der gebürtige Sierninger Peter Landerl liest aus seinem neuen Roman Vier mal ich. Darin erzählt der Autor die Geschichte der schon reiferen Hauptfigur Aurélien, ein dem universitären Leben überdrüssig gewordener, einsamer Literaturwissenschaftler, der sich nach dem Verlust seiner Liebe Maren (durch Trennung), seines Vaters (an Krebs) und seines Sohnes (an seinen Stiefvater) in einer tiefen Identitätskrise befindet. Peter Landerl vereint in diesem im Elsass spielenden Roman Tradition und...

  • 25.03.18
Lokales
privat

ROHR. "Zeit für dich"- Kräutermärchen und Geschichten aus dem Bezirk Steyr gehen in die 2. Runde

"Zeit für dich - Kräutermärchen und Geschichten für Erwachsene, Kinder und Kind gebliebene" betitelt sich das 2. Buch von Kräuterpädagogin Anita Buchriegler aus Rohr, das eben im BACOPA Verlag erschienen ist. In 40 Märchen und Erzählungen lässt Buchriegler unsere Mitteleuropäischen Pflanzen und Bäume Gestallt annehmen, verpackt altes Pflanzenwissen in spannende Welten der Fantasie und lässt auch die Jahreskreisfeste nicht zu kurz kommen. "Als ich vor 6 Jahren meine erste Geschichte schrieb,...

  • 24.03.18
  •  5
  •  5
Freizeit

Lesung und Gespräch mit Ilija Trojanow

ST. ULRICH. Die Unterstützung der Gesellschaft für Politische Bildung, macht es möglich, den mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichneten Autor Ilija Trojanow (2017 mit dem Heinrich-Böll-Preis) in Kleinraming begrüßen zu können. Trojanow liest am Donnerstag, 5. April aus seinem neuen Roman "Nach der Flucht" in der Bibliothek Kleinraming. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 7 Euro. Karten sind in der Bibliothek erhältlich. Reservierungen sind per E-Mail...

  • 12.03.18
Freizeit
2 Bilder

Offener Familienschulnachmittag

STEYR. Am Donnerstag, 22. März findet von 15 bis 18 Uhr der offene Familienschulnachmittag statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich in gemütlicher Atmosphäre über die Familienschule Steyr zu informieren. Es gibt Kaffee und Kuchen, Bücherflohmarkt und Kinderbasteln. Um cirka 16 Uhr gibt es eine Autorenlesung des Kinderbuches "Harry die Heuschrecke" mit Uschi Pausch. Die Familienschule Steyr ist eine private Statutschule von der 1. bis zur 9. Schulstufe. Sie wurde im April...

  • 12.03.18
Freizeit

Livia Klingl liest im Museum Arbeitswelt

STEYR. Die Journalistin und Publizistin Livia Klingl kommt am Donnerstag, dem 15. März, mit ihrem brandneuen und ersten Roman „Der Lügenpresser“ nach Steyr. Klingl blickt darin tief in die österreichische Seele. Mit spitzer Feder und hintersinnigem Witz beschreibt sie eine dramatische Woche im Leben eines Boulevardjournalisten, der wie so viele andere das Gefühl hat, aus der Zeit gefallen zu sein. Die Lesung im Rahmen der Literaturfabrik im Museum Arbeitswelt beginnt um 19 Uhr. Bekannt ist...

  • 02.03.18
Freizeit
2 Bilder

Endzeitstimmung im Hinterland

BUCH TIPP: Arno Geiger – "Unter der Drachenwand" Unter der Drachenwand, in Mondsee, macht der Soldat Veit Kolbe 1944 nach einer Verwundung in Russland Urlaub vom Krieg und begegnet zwei Frauen, die das Ende des Krieges und den Beginn des eigenständigen Lebens herbeisehnen. Der Roman von Arno Geiger ist überwiegend ereignis-/spannungslos, er beschreibt die erdrückende Stimmung, den Alltag unter dem F. (Führer). Ein ungewöhnlicher Gesellschaftsroman, authentisch und tiefgehend. Verlag Hanser,...

  • 19.02.18
  •  3
Freizeit

Bewegende Lesung zum Thema Alzheimer "Von der Liebe getragen"

STEYR. Margit Keplinger liest am Dienstag, 27. Februar aus ihrer Autobiographie, in der sie über ihre Erfahrungen als pflegende Angehörige berichtet. Dies ist ein überzeugender, ermutigender Lebensbericht über das Leben mit ihrem jahrelang an Alzheimer erkrankten Ehemann. Mit viel Einfühlungsvermögen werden die einzelnen Stufen der Alzheimerkrankheit geschildert und sowohl ernsthafte als auch lustige Begebenheiten erzählt. Dabei vermittelt Margit Keplinger viel Zuversicht, Mut und auch...

  • 14.02.18
Lokales
Kurt Schiffel

"high noon am Südportal": Lesung von Kurt Schiffel und Thomas Parzer

Zu Lesung und Musik laden der Grünburger Autor Kurt Schiffel und Liedermacher Thomas Parzer am 22. Februar, um 19 Uhr, in den Sitzungssaal der Gemeinde Grünburg ein. GRÜNBURG. „high noon am Südportal – ein perfektoides envenement“ – so der Titel des im Wildleser-Verlag erschienenen Buches von Kurt Schiffel, erzählt vom Rollstuhl-Bertl, einem enthuasierten Außenseiter, der eines Tages beschließt, es sich selbst und der Welt zu zeigen. Der Grünburger Autor schrieb diese Geschichte, nach fast...

  • 12.02.18
  •  1
Freizeit

Lesung mit Bernhard Aichner

Das furiose Finale der Totenfrau-Trilogie GARSTEN. Bernhard Aichners internationaler Bestsellerlauf rund um die Rachegöttin Brünhilde Blum geht in die nächste Runde. Am Mittwoch, 28. Februar liest der Autor aus seinem Buch im Veranstaltungssaal Garsten statt. Beginn ist um 19 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf in der Trafik Hochstrasser in Garsten sowie in der Buchhandlung Ennsthaler am Stadtplatz bzw. auch in der Prozellanmanufaktur in der Pfarrgasse. Und natürlich an der Abendkasse. Der...

  • 05.02.18
Freizeit
2 Bilder

Litaratur im Museum Arbeitswelt

Robert Menase liest aus seinem Europa-Roman "Die Hauptstadt" STEYR. Der österreichische Ausnahmeschriftsteller kommt mit seinem lang erwarteten Roman „Die Hauptstadt“ am Dienstag, dem 16. Jänner, um 19 Uhr ins Museum Arbeitswelt Steyr. In seinem neuesten Werk nimmt Menasse das aus der Ferne monoton wirkende Bild der EU-Zentrale auseinander und baut um diese einen ebenso humorvollen wie tiefsinnigen Roman auf, für den er im vergangenen Jahr mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde....

  • 08.01.18
Freizeit
©Kristina Brandstetter Fotografie, Braumüller Verlag

Lesung mit Alva Sokopp

Die gebürtige Sierningerin Alva Sokopp liest am Freitag, 19.1.2018 um 19:45 Uhr im Pfarrheim Fokus aus ihrem aktuellen Buch mit Bezug zu Sierning: "Gut gekühlt ist fast geerbt" - Immer Ärger mit der toten Schwiegermutter. Eine witzige und spannende Geschichte über die Skurrilitäten des Lebens und die Freundschaft zweier älterer Damen. Alva Sokopp (geb. Binder) lebt seit 20 Jahren in Wien. Ausbildung zur Sonder- und Heil­pädagogin und nach dem Studium Arbeit mit psychisch kranken...

  • 06.01.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.