Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Die Stadtbücherei feiert ihren 130. Geburtstag. (Das Foto wurde vor Corona aufgenommen)

Mit Literaturfestival
Welser Stadtbücherei wird 130 Jahre alt

Statt eines großen Festaktes begeht die Stadt Wels den 130. Geburtstag ihrer Stadtbücherei Covid-19-bedingt im Rahmen von Österreichs größtem Literaturfestival „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“. WELS. Seit zehn Jahren ist die Hauptstelle der Stadtbücherei im damals frisch revitalisierten Herminenhof untergebracht. Dort finden in der Woche von Montag, 19. bis Sonntag, 25. Oktober unter den üblichen Sicherheitsvorkehrungen und bei freiem Eintritt im Saal Concerto folgende Veranstaltungen...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Zur 75-jährigen Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen werden die Erfahrungen eines Inhaftierten künstlerisch verarbeitet.

Konzertlesung
„Die Freiheit kam im Mai“

Die Erfahrungen eines Mauthausen-Inhaftierten werden künstlerisch aufgearbeitet. WELS. Anlässlich der 75-jährigen Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen, veranstaltet der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) Wels gemeinsam mit der Arbeiterkammer und Antifa Wels am Mittwoch, 21. Oktober die Konzertlesung „Die Freiheit kam im Mai“. Beginn ist um 19 Uhr in der Arbeiterkammer Wels. Verknüpfung von Literatur und MusikDer griechische Schriftsteller Iakovos Kambanelli war im...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
2

Bücherei Buchkirchen lud zur Lesung
Eva Rossmann

„Krimiautorin Eva Rossmann machte Station in der Bücherei Buchkirchen" Am 6. März 2020 lud die Bücherei Buchkirchen zu einer Lesung mit der bekannten Schriftstellerin und Journalistin Eva Rossmann ein. Die Autorin und bekennende Feministin las – passend zum Weltfrauentag – aus ihrem neuesten Krimi „Heißzeit 51“. In ihren Büchern schickt sie schon seit Jahren zwei starke Frauen auf Verbrecherjagd. Auch sonst ist ihr derzeitiges Buch nicht an Aktualität zu überbieten, geht es doch um nichts...

  • Wels & Wels Land
  • Ingrid Alt

THEATER WELSER BÜHNE
"Advent, Advent ..."

Am Sonntag, 8. Dezember 2019, 17.00 Uhr, bringen Künstlerinnen und Künstler des THEATERs WELSER BÜHNE unter dem Titel „Advent, Advent …“ Geschichten für Erwachsene von Marzik, Ringelnatz, Rosegger, Schneyder, Hesse, Fontane u.a., stimmungsvoll musikalisch umrahmt vom Ensemble Algatri. Im Boutique Hotel Hauser, Bäckergasse 7, 4600 Wels; Eintritt: freiwilliger Künstlerbeitrag Info: T: 0677 61352611 oder theater.welser.buehne@liwest.atoder Boutique Hotel Hauser T: 07242 45409. Auf ins Theater, wo...

  • Wels & Wels Land
  • BER THEATER WELSER BÜHNE
Thomas Brezina las in Wels vor.

Thomas Brezina im Gespräch
Schreiben als Therapie

Der Star-Autor Thomas Brezina stellte in Wels sein neues Buch "Liebesbrief an Unbekannt" vor. WELS. "In meinem neuen Buch geht es um Emma, eine junge Österreicherin, bei der im Leben so ziemlich alles schief läuft. Sie zieht nach Brighton (England), wo sie versucht sich selbst zu finden. Das gelingt ihr allerdings nicht so gut", erklärt der bekannte Kinderbuch-Autor. Mit "Liebesbrief an Unbekannt" betritt Brezina neues literarisches Terrain, schließlich handelt es sich um seinen ersten...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Nicole Beutler (l.) und Hans Sigl (r.) mit der Präsidentin des Vereins Lebensspuren, Ingeborg Müller-Just.

Nicole Beutler und Hans Sigl
Zwei Fernsehstars zu Gast in der Welser Villa Muthesius

Am Donnerstag, 23. Mai, waren die Schauspieler Nicole Beutler und Hans Sigl mit einer Lesung der heiteren Briefnovelle "Die kleine Komödie" zu Gast in der Welser Villa Muthesius. WELS. "Der Abend war ein wahrer Genuss. Beutler und Sigl haben es gekonnt verstanden, die erheiternden Wendungen der Komödie gefühlvoll zu erzählen und bei manch einem im Publikum die Erinnerungen an eigene Liebesabenteuer zu wecken", zeigte sich die Präsidentin des Vereins Lebensspuren, Ingeborg Müller-Just,...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Der Verein KUvée lädt zur Lesung von Mitglieder am 26. April ins Gasthaus Hofwimmer.

Literaturtreff
KUvée-Verein lädt zu Lesung ein

Wels. KUvée ist ein Verein von und für Künstler, der Literaten, Fotografen, Musikern und so weiter bei regelmäßigen Zusammenkünften die Möglichkeit bietet, das eigene Schaffen Gleichgesinnten und Interessierten zu präsentieren. Am Freitag, dem 26. April um 18.30 Uhr sind die schreibenden Mitglieder an der Reihe und lesen dem Publikum im Gasthaus Hofwimmer in der Vogelweiderstraße 166 aus ihren Werken vor.

  • Wels & Wels Land
  • Lisa-Maria Langhofer
v.l.n.r.: Dr. Sebastian Fasthuber, Bürgermeister Andreas Stockinger und Mag. Barbara Wimmer
1 3

Wie viel smarte Technologie braucht unser Leben?

Die in Thalheim aufgewachsene Journalistin Barbara Wimmer las am 11. April 2019 im Festsaal des Marktgemeindeamtes aus ihrem Buch „Smart lies – alles smart?“ und sorgte dabei mit haarsträubenden Geschichten für Staunen und auch Lacher. Kaffeemaschinen, die sich lieber updaten anstelle das begehrte Heißgetränk zu brauen, oder auch ein sehr ernstes Thema über gehackte Herzschrittmacher sollten zeigen, wie präsent die scheinbar intelligente Technik in unserem Alltag bereits ist und wo es noch...

  • Wels & Wels Land
  • Michael Heiß MBA
Ulrich Volmer, ehemaliger Leiter der Caritas-Einrichtung "Hartlauerhof", und sein Mitautor lesen aus ihrem neuen Buch.
1

Der Wurm ist ein Hund

WELS. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Miteinander für Respekt & Toleranz“ in Wels lädt die RegionalCaritas am Freitag, 26. April, 19 Uhr zu einer Lesung im „Weinphilosoph“ im Cordatushaus ein. In dem Buch „Der Wurm ist ein Hund“ werden Menschen ein Stück weit sichtbarer, die in unserer Gesellschaft sonst kaum gesehen werden. Die Autoren Ulrich Volmer, ehemalige Leiter der Caritas-Einrichtung „Hartlauerhof“ für wohnungslose Männer, und Helmut Küblböck haben in dem Buch außergewöhnliche...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die 17-jährige Marchtrenker Künstlerin Karina Weger präsentiert ihre Werke im Zuge des Kleinkunstabends.
2

JG Kleinkunstabend für den guten Zweck
Junge Literaturpreisträgerin zu Gast in Marchtrenk

MARCHTRENK. Exklusiv präsentiert die JG Marchtrenk am Mittwoch, 24. April, im ersten Stock des Full Haus mit der jungen Autorin Theodora Bauer, bekannt als Moderatorin der Fernsehsendung „literaTOUR“ auf ServusTV, einen Kleinkunstabend ganz im Zeichen der modernen Literatur. Die 28-jährige Burgenländerin hat für ihre Romane und Theaterstücke bereits viele renommierte Auszeichnungen erhalten. Ihr aktuelles Werk „Chikago“, aus welchem die Schriftstellerin lesen wird, wurde von der Süddeutschen...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die Ex-Thalheimerin Wimmer liest aus ihrem neuesten Werk.

Barbara Wimmer liest am 11. April aus ihrem Werk
Oh, du smarte neue Welt: Aus der Welt des Handy-Wahns

THALHEIM. Beim „Internet der Dinge“ liegen Wirklichkeit und Utopie nah beieinander: Vernetzte Kühlschränke, die Spam-Mails verschickten, vernetzte Autos, deren Bremsen am selben System hingen wie der Autoradio, wurden geknackt und aus der Ferne manipuliert – alles passiert. Diese Geschichten hätten auch Science-Fiction-Autoren nicht besser hingekriegt. Geschichten rund um smarte GeräteDie IT- und Netzpolitik-Journalistin und Autorin Barbara Wimmer hat dazu gemeinsam mit Günther Friesinger vom...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Lydia Haider ist einer der beiden Stargäste der Lesung.

Lydia Haider und Puneh Ansari
Furiose Wutreden und andere Erbaulichkeiten

WELS. Zwei besondere Ehrengäste werden dieses Mal im Alten Schl8thof Wels beim Abend der experimentellen Literatur erwartet. "Wahrlich fuck you du Sau, bist du komplett zugeschissen in deinem Leib drin – oder: Zehrung Reiser Rosi. Ein Gesang": So lautet der vollständige Titel von Lydia Haiders neuem Buch. Es enthält eine maßlose Schimpftirade, die die Autorin am Mittwoch, 20. März, um 19.30 Uhr im Alten Schl8hof Wels persönlich vortragen wird. Zudem bringt sie mit „Am Ball. Wider erhebliche...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die Schauspielerin liest Texte von Oscar Wilde und anderen berühmten Autoren.

Es begab sich aber zu der Zeit
Vorweihnachtliche Lesung mit Andrea Eckert

WELS (sw). Am Freitag, 30. November rezitiert die Schauspielerin Andrea Eckert ihre Lieblingstexte rund um Weihnachten in der Villa Muthesius. Unter dem Titel "Es begab sich aber zu der Zeit" entführt die vielfach ausgezeichnete Künstlerin das Publikum auf eine Reise mit Oscar Wilde, Hans Christian Andersen, Rainer Maria Rilke, Ilse Aichinger und Heinrich Böll. Der vielfach preisgekrönte Jazz-Musiker Benjamin Schatz untermalt diesen Abend mit seiner Musik. Nach dem Programm haben die Gäste die...

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
Friedrich Orter (Mitte) kam auf Einladung der Mitglieder des Vereins „Denkanstoss“ für eine Lesung nach Marchtrenk.

Preisgekrönter Journalist und Autor
Friedrich Orter gastierte in Marchtrenk

MARCHTRENK. Der langjährige Journalist und ORF-Auslandskorrespondent Friedrich ("Fritz") Orter kam auf Einladung des Vereins „Denkanstoss“ nach Marchtrenk und präsentierte im Pfarrsaal sein neuestes Buch „Der Vogelhändler von Kabul“, das von den Menschen aus dem kriegsgebeutelten Afghanistan erzählt. Zudem berichtete der erfahrene Autor von seinen erschütternden Erlebnissen als Reporter in Krisengebieten und stand anschließend den zahlreich erschienenen Zuhörern für Fragen und Diskussionen zur...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Zuhörer bei Lesung Scholl im Pfarrzentrum St. Jakobus in Buchkirchen
2

Bücherei Buchkirchen liest
Scholl in Buchkirchen

Geschichte in Geschichten, so gedenken und erinnern Büchereien 2018 der Ausrufung der Republik Österreich im Jahr 1918 oder aber auch an den Anschluss Österreichs an Hitler-Deutschland. Die Bücherei Buchkirchen lud dazu im Rahmen der Woche „Österreich liest“, am Mittwoch 17. Oktober 2018, die ehemalige ORF-Russland-Korrespondentin und nunmehrige Buchautorin Susanne Scholl in das Pfarrzentrum St. Jakobus ein. Sie las aus ihrem aktuellen Buch „Wachtraum“ und spannte dabei anhand einer jüdischen...

  • Wels & Wels Land
  • Ingrid Alt
Norbert Trawöger wird die Lesung auf der Querflöte begleiten.

Literarisches Requiem

WELS (sw). Am Donnerstag den 18. Oktober, 19.30 Uhr präsentiert Marlen Schachinger in der Pfarre Sankt Franziskus, St. Franziskus-Straße 1, das Kapitel "Windhauch" aus dem Buch "Requiem" des Septime Verlages. Begleitet wird sie hierbei durch ihre Schwester Irmgard Lehner (Ritual) und Norbert Trawöger (Querflöte). Karten und weitere Informationen sind im Pfarrbüro erhältlich.

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
Verlag Peter Rigaud

Österreich liest - Buchkirchen liest
Lesung Susanne Scholl

Bücherei Lesung Susanne Scholl „Wachtraum". Die dreizehnte Auflage von „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ steht von 15. bis 21. Oktober 2018 vor der Tür! Bibliotheken im ganzen Land machen mit diversen Veranstaltungen Lust aufs Lesen und rücken damit als Orte der Begegnung ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. Auch unsere Bücherei beteiligt sich an dieser Aktion. Wir veranstalten am Mittwoch 17. Oktober 2018 um 19.30 Uhr eine Lesung von und mit der ehem. ORF-Korrespondentin Susanne Scholl....

  • Wels & Wels Land
  • Ingrid Alt
Kurt Palm reist mit dem Publikum zurück in die 70er.
1

WAKS Gewinnspiel: 2 Karten für "Strandbadrevolution" gewinnen

Liebeskummer, Langeweile, Rolling Stones & der Plan von der Revolution – mit Kurt Palm in die wilden 70er! WELS. Im Sommer 1972, in dem die Amerikaner Nordvietnam bombardieren, bereitet Ernst, der sich nach seinem Idol von den Rolling Stones Mick nennt, mit seinen Freunden im Strandbad die Revolution vor. Kurt Palm erzählt, wie lange ein Sommer in der Provinz in Österreich sein kann und wie kurz und unerbittlich das Leben. Palm selbst schreibt Romane und Sachbücher, dreht Filme und inszeniert...

  • Wels & Wels Land
  • Kevin Haslinger
oskar schmidt
2

Uli Brée im Museum Angerlehner

OÖ Erstpräsentation Uli Brée liest am Samstag, 17. März, um 20 Uhr im Museum Angerlehner in Thalheim bei Wels aus seinem Roman „Schwindelfrei“ er widmet sein neues Buch allen Frauen - FRAUEN SIND GAR NICHT SO - SIE SIND GANZ ANDERS Uli Brée schaut auch gerne in die Abgründe der Seele. Sie lügen, betrügen, schlittern von einem Dilemma ins nächste, und die TV-Zuseher fiebern ihnen am Montagabend im ORF entgegen: die "Vorstadtweiber". Uli Brée, der Mann, der sie erfand, liest am 17. März in...

  • Wels & Wels Land
  • fini schmid
3 2

Endzeitstimmung im Hinterland

BUCH TIPP: Arno Geiger – "Unter der Drachenwand" Unter der Drachenwand, in Mondsee, macht der Soldat Veit Kolbe 1944 nach einer Verwundung in Russland Urlaub vom Krieg und begegnet zwei Frauen, die das Ende des Krieges und den Beginn des eigenständigen Lebens herbeisehnen. Der Roman von Arno Geiger ist überwiegend ereignis-/spannungslos, er beschreibt die erdrückende Stimmung, den Alltag unter dem F. (Führer). Ein ungewöhnlicher Gesellschaftsroman, authentisch und tiefgehend. Verlag Hanser, 480...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
„Heimspiel“ für den Gunskirchner Schriftsteller Sven Taubenmerkl  am 30.11. bei der Lesung seines neuen Werkes.
1

Literatur mit Tiefgang und Humor: Sven Daubenmerkl liest aus seinem Werk LITERATUR. MACHT. SCHULE.

Am Donnerstag dem 30. November wird ab 19:00 Uhr in der Landesmusikschule Gunskirchen bei der Kulturveranstaltung der SPÖ Frauen Gunskirchen wieder der Beweis angetreten, dass Literatur unterhaltsam u n d tiefgründig sein kann. Der in Gunskirchen lebende und mehrfach ausgezeichnete Literat und Schriftsteller Sven Taubenmerkl wird aus seinem Werk „Literatur.Macht.Schule.“ lesen. Die Lesung des inzwischen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten und geschätzten Daubenmerkl wird von der...

  • Wels & Wels Land
  • Christian Renner
3

TALKING BACK - BUCHVORSTELLUNG & GESPRÄCH

Seit Jahrhunderten leben Schwarze Menschen in Österreich - auch wenn ihre Geschichten bislang verborgen geblieben sind und sie als Bürger_innen nach wie vor alltäglicher Diskriminerung und Ausgrenzung ausgesetzt sind. CLAUDIA UNTERWEGER (Historikerin, Journalistin, FM4 Moderatorin) zeigt in ihrem Buch, wie sich koloniale Darstellungen bis in die Gegenwart gewaltvoll auswirken und analysiert Strategien, mit denen Schwarze Menschen in Österreich selbstbestimmt Gegengeschichte schreiben. Wann:...

  • Wels & Wels Land
  • Harald Schermann
Die Lyrikerin Ulrike Ploner wird mit ihrer Lesung auf die ruhigere Jahreszeit einstimmen.

Stimmungsvolle Lesung am Heidingerhof

Ulrike Ploner liest Texte aus ihrem Buch "Magische Momente". WELS. Eine besondere Veranstaltung bietet der Heidingerhof in Wels, am Sonntag, 24. September, um 19 Uhr: Die oberösterreichische Lyrikerin Ulrike Ploner liest inspirierende Texte aus ihrem neuen Buch „Magische Momente“. Texte voller Lebensfreude, Dankbarkeit und Weisheit erwarten den Besucher im außergewöhnlichen Ambiete der Jurte am Heidingerhof (Schafwiesenstraße 60, Wels). Umrahmt wird die Lesung von sanften Klängen des...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog

L-Raum Krimi-Lesung

Claudia Rossbacher liest aus ihrem neuen Buch "Steirerpakt". Musikalische Umrahmung: 7-Up Anschließend Verkostung südsteirischer Weine Wann: 20.10.2017 19:00:00 Wo: Bibliothek, Seulbergerstr. 2, 4654 Wimsbach auf Karte anzeigen

  • Wels & Wels Land
  • Monika Schidlofski

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.