Alles zum Thema LG Korneuburg

Beiträge zum Thema LG Korneuburg

Lokales
Zwei Reifendiebe auf der Angeklagtenbank im Landesgericht.
3 Bilder

Gericht
Haftstrafen für ungarische Diebe

WOLFSTHAL/KORNEUBURG (mr). Die Anklage legte sechs Ungarn (vier von ihnen mit massiven einschlägigen Vorstrafen) zahlreiche Einbrüche im März/April 2018 zur Last, wobei sie aus Reifencontainern Felgen und Reifen und aus Werkstätten großteils Werkzeug im Wert von rund 500.000 Euro gestohlen haben sollen. Zwei Einbrüche in Wolfsthal In einem Autohaus in Wolfsthal waren sie innerhalb von zwei Monaten gleich zweimal am Werk, der diesbezügliche Schaden wurde mit 54.000 Euro angeklagt. Neue...

  • 15.04.19
Lokales
Richter Manfred Hohenecker fand Lösung ohne Verurteilung.
2 Bilder

Gericht
Ex-Ehegattin beharrlich verfolgt und beschimpft

ENZERSDORF AN DER FISCHA/KORNEUBURG (mr). Der 39-j. beschäftigungslose Angeklagte hatte offenbar die Trennung von seiner Ehefrau noch nicht verarbeitet. Laut Strafantrag suchte er immer wieder ihre Nähe auf und schrieb ihr täglich unzählige E-Mails mit darin enthaltenen Beschimpfungen und Drohungen. Die Worte, mit denen er seine Ex und ihren neuen Lover bedachte, waren nicht gerade vom Feinsten, wobei ihm der Umstand, dass ihr Neuer wesentlich jünger ist, wohl massiv zugesetzt haben...

  • 10.04.19
Lokales
Einbrecher in Bruck festgenommen

Kriminalität
Einbrecher in Bruck festgenommen

BRUCK/L. Ein vorerst unbekannter Täter verübte am 1. März gegen 10.30 Uhr, einen Einbruchsdiebstahl im Gemeindegebiet von Bruck an der Leitha. Er wurde beim Verlassen des Hauses jedoch durch eine Zeugin beobachtet, welche umgehend die Polizei verständigte. Bediensteten der Polizeiinspektion Bruckgelang es, einen 31-jährigen slowakischen Staatsbürger im Rahmen einer sofort eingeleiteten örtlichen Fahndung als Beschuldigten festzunehmen. Bei den weiteren Erhebungen konnte das Diebesgut, es...

  • 06.03.19
Lokales
Manfred Hohenecker sprach als Einzelrichter Recht.
3 Bilder

Gerichtsprozess
Griff ins Gemächt mit Nachspiel vor Gericht

HOF AM LEITHABERGE/KORNEUBURG (mr). Ein 22-j. Student aus dem Bezirk Baden stand letzte Woche vor dem Korneuburger Richter Manfred Hohenecker. Er musste sich verantworten, warum er am 18.11.2018 an der Bar eines Lokals in Hof am Leithberge einem anderen Gast (25 J.) mit einem einzigen Jagdhieb einen Bruch der Augenhöhle und des Nasenbeins mit Verschiebung der Bruchenden zugefügt hatte. Der Student schilderte den Vorfall so: "Nachdem ein anderer, sichtlich alkoholisierter Gast meine...

  • 29.01.19
Lokales
Lydia Rada sprach als Einzelrichterin Recht.
3 Bilder

Gericht
Slowake verübte Pkw-Einbrüche

GÖTTLESBRUNN/SCHWECHAT/KORNEUBURG (mr). Innerhalb eines Monats verübte der angeklagte 46-jährige Slokwake 17 Straftaten. Diese Zahl wird nur durch die Anzahl seiner Vorstrafen, nämlich 20, getoppt. Scheiben eingeschlagen Seine Methode war eher primitiv: Er zerschlug eine Scheibe des jeweils betroffenen Fahrzeuges und klaute daraus, was nicht niet- und nagelfest war. Taschen, Laptops, i-Pads und in einigen Fällen auch Bargeld fielen dem Gewohnheitsverbrecher in die Hände. Reisepässe und...

  • 15.01.19
  •  2
Lokales
Franz Furtner:  War mit Aussagen von Betrunkenen konfrontiert.
3 Bilder

Gericht
Zores beim Sunshine Clubbing

WILFLEINSDORF/KORNEUBURG (mr). Drei Angeklagte (25, 22 und 20 Jahre) aus Parndorf, Bruck und Neusiedl/S. wurden letzte Woche vor das Landesgericht Korneuburg zitiert. Sie sollen beim Sunshine Clubbing in Wilfleinsdorf in den frühen Morgenstunden des 27. Mai d.J. in wechselhafter Zusammensetzung mehrere andere Besucher (zum Teil schwer) verletzt haben. Kerniger Biss ins Ohr Demnach soll der Erstangeklagte (nach allen Aussagen im Zustand einer respektablen Ölung) im Zuge eines Streites einen...

  • 11.12.18
Lokales
Dietmar Nussbaumer sprach als Einzelrichter Recht.
2 Bilder

Gericht
Serbenduo in den Bezirken Bruck und Neusiedl am Werk

BRUCK/PARNDORF/EBERGASSING (mr). Wegen schweren gewerbsmäßigen Diebstählen, teilweise durch Einbruch, mussten sich letzte Woche zwei Serben vor dem Landesgericht Korneuburg verantworten (teilweise war ein dritter Ganove dabei). Bei Einbrüchen in Baustellencontainer erbeuteten sie Werkzeuge im Wert von rund 5.500 Euro. In Ebergassing brachen sie einen Firmen-LKW auf, es fielen ihnen Elektrogeräte und Werkzeuge im Wert von 26.000 Euro in die Hände. Aus aufgebrochenen Kellerabteilen in...

  • 04.12.18
Lokales
Richter Martin Bodner: "Sie wollen vom Geburtstag feiern betrunken gewesen sein? Der war aber eine Woche zuvor."
3 Bilder

Gericht
Haft für erfolglosen Einbrecher

BRUCK/KORNEUBURG (mr). In der Nacht von 23. auf 24. Juli d.J. schlug der Angeklagte eine Scheibe zum Lager eines Autohauses ein, wobei er den Fensterriegel mit bloßen Händen angriff und deshalb DNA-Spuren hinterließ. Das sollte man keinesfalls, vor allem wenn man bereits wegen eines Diebstahlversuches im Jahr 2014 (damals in die Kirchenbeitragsstelle Bruck) verurteilt und deshalb erkennungsdienstlich behandelt wurde. Damals wurde ihm eine Speichelprobe entnommen und das daraus gewonnene...

  • 27.11.18
Lokales
Lydia Rada führte das Verfahren als Einzelrichterin.
3 Bilder

Gericht
Vorbestrafter Räuber wurde wieder straffällig

HOF/MANNERSDORF/KORNEUBURG (mr). Nach teilweiser Verbüßung einer Haftstrafe wegen schweren Raubes wurde der Angeklagte bedingt entlassen. Ein Jahr und neun Monate sind noch offen. Beschaffungskriminalität Zur Beschaffung von Suchtmitteln (Marihuana und Speed) verübte er am 15. Juli 2018 einen Einbruch in eine Tischlerei in Mannersdorf, wo er verschiedene Elektro- und sonstige Tischlerwerkzeuge, Schmuck und Bargeld im Wert von rund 14.500 Euro erbeutete. Bei einem Einbruch in eine...

  • 31.10.18
Lokales
Manfred Hohenecker sprach als Einzelrichter Recht.
2 Bilder

Gericht
39-jährige Ehegattin mit Halsabschneiden bedroht

BEZIRK/KORNEUBURG (mr). Ein landwirtschaftlicher Hilfsarbeiter war wegen Nötigung seiner Gattin angeklagt. Sie hatte die Ehewohnung im Bezirk verlassen und war nach Oberösterreich entwichen. Darauf soll er versucht haben, sie zur Rückkehr zu nötigen, indem er ihr drohte: "Sonst schneide ich dir den Hals ab." Bei der Hauptverhandlung in der letzten Woche entschlug sich die als Zeugin geladene Ehegattin der Aussage. Da somit die einzige Belastungszeugin weggefallen war und auch ihre belastenden...

  • 31.10.18
Lokales
Richter Martin Bodner: Vorsitzender des Schwurgerichtshofes.
2 Bilder

Gericht
Für 51 Messerstiche 14 Jahre Haft

Verteidigerin Astrid Wagner plädierte auf Totschlag. Die Geschworenen stimmten jedoch einhellig für Mord. WAITZENDORF/KORNEUBURG (mr). Wie berichtet ereignete sich am 29. März d. J. in Waitzendorf eine schreckliche Bluttat: Ein 55-jähriger Weinbauer hatte in der Küche des Hauses einen morgendlichen Streit seiner 48-jährigen Ehegattin, bei dem es um die Aufteilung des ehelichen Gebrauchsvermögens und der ehelichen Ersparnisse im Falle der von der Frau begehrten Scheidung ging. Im Zuge der...

  • 09.10.18
Lokales
Staatsanwalt Lambert Schöfmann vertrat die Anklage.
3 Bilder

Hund ohne Wasser und Futter zurückgelassen

Grausamer Hundehalter fuhr tagelang zur Freundin in die Slowakei und sperrte Rüden in seiner Wohnung ein. BAD DEUTSCH-ALTENBURG/KORNEUBURG (mr). Ein 39-Jähriger musste sich letzte Woche vor dem Landesgericht wegen Tierquälerei verantworten. Er hielt sich einen Mischlingsrüden, den er immer wieder tagelang in seiner Wohnung einsperrte, um sich mit seiner in der Slowakei lebenden Freundin zu vergnügen. Ohne genügend Futter und Wasser musste der Hund darben und seine Notdurft in der Wohnung...

  • 24.09.18
Lokales
Der strikt leugnende Winzer nahm nun die Verurteilung an.

Winzer: 5 Monate unbedingte Haft

Angeklagter leugnete strikt, mit Frauen Beziehungsprobleme zu haben BEZIRK BRUCK/KORNEUBURG (mr). Wer hat schon in der Beziehung zum anderen Geschlecht gar keine Probleme? Wenn jedoch mehrere Frauen Anzeigen erstatten, die Delikte wie Freiheitsentziehung, gefährliche Drohung, Sachbeschädigung, Körperverletzung oder Nötigung zum Gegenstand haben, dann müssen dem Mann wohl Beziehungsprobleme mit dem "schwachen Geschlecht" unterstellt werden. Dunkle Verschwörungstheorien Dieser sah das...

  • 09.08.18
Lokales
Rechtsanwalt Wolfgang Blasitsch ruft zweite Instanz an.		Fotos (2): mr
2 Bilder

Kriminalfall J. Kührer: Keine Wiederaufnahme

Der Antrag des wegen Mordes verurteilten Michael Kollitsch auf Wiederaufnahme wurde abgeschmettert. KORNEUBURG/PULKAU (mr). Wie mehrfach berichtet, wurde im September 2013 der damals 51-j. Michael Kollitsch in einem Indizienprozess des Mordes an der im Jahr 2006 verschwundenen (damals 16-jährigen) Pulkauer Schülerin Julia Kührer schuldig gesprochen. Nach einem Rechtsmittelverfahren wurde die zunächst verhängte lebenslange Haft auf 20 Jahre herabgesetzt.Antrag auf WiederaufnahmeIm Mai 2017 hatte...

  • 17.07.18
Lokales
Richterin Lydia Rada verhängte unbedingte Haftstrafen.
3 Bilder

Haftstrafen für Kriminaltouristen

Zwei slowakische Ganoven standen letzte Woche vor dem Landesgericht GÖTTLESBRUNN/KORNEUBURG (mr). Die Staatsanwaltschaft Korneuburg legte zwei Angeklagten (beide 27 Jahre) zur Last, am 1. Mai d.J. in Gesellschaft eines bislang nicht bekannten dritten Täters in Göttlesbrunn zwei Einbrüche begangen zu haben. Funkfernbedienung geklaut Demnach soll das Trio aus einem Klein-Lkw Renault Master eine Funkfernbedienung für eine Garage und 50 Euro Bargeld geklaut haben. Mit Fernbedienung in...

  • 27.06.18
Lokales
Lambert Schöfmann: Vertreter der Anklagebehörde.
2 Bilder

16-jähriger Schüler vor Jugendschöffengericht

Wegen sexuellen Missbrauchs seines Cousins (zur Tatzeit elf) stand ein Sonderschüler vor dem Landesgericht. BEZIRK HOLLABRUNN/KORNEUBURG (mr). Laut Anklage der Staatsanwaltschaft Korneuburg soll der 16-j. Angeklagte im Frühsommer 2017 seinen Cousin mehrfach im Intimbereich massiert und Anfang März dieses Jahres an ihm einen Analverkehr vorgenommen haben.Peinliches VerteidigerplädoyerIn einem bemerkenswert peinlichen Plädoyer beantragte die Verteidigerin (eine Berufsanwärterin) den Freispruch...

  • 26.06.18
Lokales
Schlagkräftiges Justizteam am Landesgericht Korneuburg: Richter Manfred Hohenecker und Erster Staatsanwalt Friedrich Köhl.
2 Bilder

Seriendieb fasste Höchststrafe aus

Im Visier des Diebes waren Kirchen, Volksschulen und Feuerwehrhäuser GÖTTLESBRUNN/ROHRAU/PACHFURTH (mr). Ein Angeklagter mit 19 gerichtlichen Vorstrafen (davon 16 in seiner Heimat und drei in Österreich) sind ebenso selten wie die Verhängung der Höchststrafe - in diesem Fall fünf Jahre. Bereits vier Jahre kassiert Wegen ähnlicher Delikte hatte der Angeklagte erst vor zwei Monaten vier Jahre Freiheitsstrafe ausgefasst. Nicht angeklagt waren damals zwei weitere Einbruchsserien im Dezember...

  • 13.06.18
Lokales
Staatsanwalt Ronald Schaffer: Anklagevertreter in der Verhandlung.
3 Bilder

Winzer soll seine Ex ‚eingebuchtet‘ haben

34-Jährige soll zuerst in den Pkw, dann in sein Haus gezerrt und dort zwei Stunden gefangen gehalten worden sein. BEZIRK BRUCK/KORNEUBURG (mr). Die Staatsanwaltschaft Korneuburg legte dem angeklagten 34-jährigen Winzer die Delikte der Freiheitsentziehung und der Sachbeschädigung zur Last. Nach den Angaben der 34-jährigen Anzeigerin, die vor etwa drei Monaten aus seinem Haus ausgezogen ist, soll sie ihr Ex am 27. Februar 2018 auf der Straße gepackt und gegen ihren Willen in seinen Pkw...

  • 30.05.18
Lokales
Staatsanwältin Doris Demler leitete die Ermittlungen
3 Bilder

Falschgeld in Bruck in Umlauf gebracht

Ein deutscher Staatsbürger stand wegen Weitergabe und Besitzes nachgemachten Geldes vor Gericht. BEZIRK BRUCK/KORNEUBURG (mr). Die Anklage der Staatsanwaltschaft Korneuburg wirft dem 30-jährigen deutschen Staatsbürger einerseits vor, in der Tschechischen Republik beim Kauf eines Apple Mobiltelefons mit über 600 Euro Falschgeld bezahlt zu haben. Andererseits soll er an seinem wenige Kilometer von der Bezirkshauptstadt entfernten Wohnsitz weiteres nachgemachtes Geld in Höhe von rund 8.000 Euro...

  • 20.05.18
Lokales
Manfred Hohenecker sprach als Einzelrichter Recht.
3 Bilder

Kfz-Schlüssel kassiert: Widerstand nach Unfall

LKW-Fahrer kassierte wegen versuchten Widerstands gegen Polizisten drei Monate auf Bewährung. ROHRAU/KORNEUBURG (mr). Weil das auf ihn zugelassene Kfz an einem Unfall mit Fahrerflucht beteiligt war erschienen vor dem Haus des türkischstämmigen Zulassungsbesitzers in Rohrau zwei Polizisten. Der Motor des Pkw war noch warm. Der Mann behauptete jedoch, er sei nicht gefahren, der Lenker aber nicht mehr anwesend. Führerschein konnte ihm keiner abgenommen werden, der war in vorläufiger Obhut der...

  • 20.05.18
Lokales
Zweitangeklagter meldete gegen das Urteil Rechtsmittel an.
5 Bilder

Slowake fasste 12 Jahre aus

Slowakisches Brüderpaar (zur Tatzeit: 16 bzw. 27 Jahre) stand wegen Raubes in Korneuburg vor Gericht. HAINBURG/KORNEUBURG (mr). Letzte Woche standen zwei Brüder in Korneuburg vor Gericht: Dem Älteren, er kann bereits auf fünf einschlägige Vorverurteilungen zurückblicken, legte die Anklagebehörde zwei Raubüberfälle in Hainburg und zwei Einbruchsdiebstähle in Wien zur Last. Dem Jüngeren, trotz jugendlichen Alters schon zweifach vorbestraft, wirft sie eine Beitragstäterschaft zu einem Raub...

  • 07.05.18
Lokales
Drei polnische Angeklagte widersprachen sich in ihren Aussagen, sie fassten jeweils zehn Monate unbedingte Haft aus.
3 Bilder

Kriminaltouristen aus Polen auf Einkaufstour

Polnisches Gangstertrio (Alter zwischen 32 und 35 Jahren) wurde nach "Einkaufstour" im Eco Plus Park verhaftet. BRUCK/KORNEUBURG (mr). Drei Polen mussten sich wegen gewerbsmäßigen Diebstahls im Rahmen einer kriminellen Vereinigung verantworten, einer zusätzlich wegen des Besitzes einer verboten Waffe (Schlagring). Im Eco Plus Park hatten sie bei Bipa Parfüms geklaut und sich bei Intersport und New Yorker neu eingekleidet. Zwei waren geständig, einer behauptete nichts geklaut und vom Treiben...

  • 26.04.18
Lokales
Lenka Vecerka: Vom Gericht beigezogene Dolmetscherin.	Fotos (3): mr
2 Bilder

Bankräuber Großkadolz: 11 Jahre

Tschechischer Bankräuber überfiel dieselbe Raika-Bankstelle zweimal. GROSSKADOLZ/KORNEUBURG (mr). Ein schwer vorbestrafter tschechischer Ganove verbüßt zurzeit in seiner Heimat 7½ Jahre Freiheitsstrafe. In Österreich ist er bisher gerichtlich unbescholten, letzte Woche wurde er von seinen Heimatbehörden zur Verhandlung über zwei Raubüberfälle nach Österreich überstellt.Raubüberfall Nummer 1Am 16. Februar 2016 hatte er die Raiffeisenbankstelle Seefeld-Kadolz überfallen und Bargeld von rund...

  • 24.04.18
Lokales
Franz Furtner: Vorsitzender des Jugendschöffensenates.
3 Bilder

17-j. Handyräuberin vor Schöffengericht

Wegen schwerem Raub musste sich eine Jugendliche vor einem Korneuburger Schöffensenat verantworten. HOLLABRUNN/KORNEUBURG (mr). Wegen zweifachem Raubversuch stand eine 17-jährige vor einem Jugendschöffensenat des Landesgerichtes Korneuburg.Die in Sitzendorf/Schmida wohnhaft gewesene Angeklagte versuchte am 14.2.2018 im Bahnhofsbereich Hollabrunn einem jungen Mädchen das Handy gewaltsam zu entreißen, wobei es beim Versuch blieb, weil sie von einem Passanten weggerissen wurde. Zwei Tage danach...

  • 10.04.18