Licht & Planung Arena

Beiträge zum Thema Licht & Planung Arena

Sport
Cheftrainer Eduard Popa (links) und Co-Trainer Mario Verlende auf dem Weg zur Betreuerbank.
9 Bilder

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: 3:2-Heimsieg gegen DSC Deutschlandsberg (1:1)

Nach der intensiven Vorbereitungszeit ist es Cheftrainer Eduard Popa, gemeinsam mit seinem Trainerstab gelungen, aus mehr als dreißig Testspielern eine gut funktionierende Mannschaft zu formen. Mit den Ergebnissen der Testspiele, in denen man auch auf höherklassige Gegner traf, konnte man mit vier Siegen, zwei Remis und drei Niederlagen, durchaus zufrieden sein. Zum Auftakt der Rückrunde wartete am Samstag, 07. März 2020, mit dem DSC Deutschlandsberg, gleich ein schwerer Gegner, auf unsere neu...

  • 08.03.20
Sport
Mannschaftsfoto: ATSV Stadl-Paura

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: Verdientes 2:2-Heimremis gegen den SC Weiz (2:1)

Nach der bitteren 1:3-Heimniederlage gegen den SC Kalsdorf, kam am Samstag, 31. August 2019, mit dem SC Weiz, der nächste schwere Gegner in die „Licht & Planung Arena“ nach Stadl-Paura. Die Schützlinge von Trainer Georg Kaufmann hatten in der vergangenen Runde den Titelmitfavoriten WSC Hertha Wels mit 4:1 nach Hause geschickt, was die Stärke dieser Mannschaft belegt. Es wird für unsere junge Truppe schwer werden, Punkte einzufahren. Trotzdem haben wir uns vorgenommen alles zu versuchen,...

  • 03.09.19
Sport
Die beiden Mannschaften begrüßen die Zuschauer.
10 Bilder

ATSV Stadl-Paura
5:0-Auswärtsniederlage im Derby gegen WSC Hertha Wels (0:0)

Nach der bitteren, selbstverschuldeten 2:3-Heimniederlage gegen den ATSV Wolfsberg, wartete am Freitag, 16. August 2019, das Derby gegen WSC Hertha Wels. Unser Gegner konnte gegen den SC Kalsdorf einen knappen 1:0-Heimsieg landen und befindet sich derzeit auf Platz acht der Tabelle in der Regionalliga Mitte. Unsere Mannschaft nimmt den letzten Tabellenrang ein. Die Welser werden von unserem Ex-Trainer-Duo Markus Waldl und Christoph Brummayer trainiert. Mit Florian Maier, Lukas Mayer, Indir...

  • 17.08.19
Sport
Die beiden Mannschaften begrüßen die Zuschauer.
9 Bilder

ATSV Stadl-Paura
Bittere 2:3-Heimniederlage gegen den ATSV Wolfsberg (2:0)

Nach der 3:0-Auswärtsniederlage gegen DSC Deutschlandsberg, kam am Samstag, 10. August 2019, mit dem ATSV Wolfsberg der Aufsteiger aus Kärnten in die „Licht & Planung Arena“ nach Stadl-Paura. Unser Gegner hatte in den beiden ersten Runden jeweils ein Unentschieden gegen den SC Kalsdorf und WSC Hertha Wels erreicht (jeweils 1:1) und damit bereits zwei Punkte auf der Habenseite verbuchen können. Auf unser Trainerteam wartete in den vergangenen Trainingseinheiten viel Arbeit, um einerseits die...

  • 12.08.19
Sport
Die beiden Mannschaften begrüßen die Zuschauer.
10 Bilder

ATSV Stadl-Paura
3:0-Auswärtsniederlage gegen DSC Deutschlandsberg (2:0)

Nach der unnötigen Niederlage gegen St. Anna/Aigen, wartete am Freitag, 02. August 2019, das Auswärtsmatch gegen den DSC Deutschlandsberg. Die Elf von Christoph Meier besiegte in der letzten Runde den Titelmitfavoriten WSC Hertha Wels auswärts mit 3:2, bot dabei eine ganz starke Vorstellung. Unser Trainerteam versuchte, unsere Mannschaft in den letzten Trainingseinheiten bestens auf diese schwierige Aufgabe vorzubereiten. In der vergangenen Saison gewannen wir auf eigener Anlage mit 2:1,...

  • 03.08.19
Sport
Cheftrainer Milivoj Vujanovic hatte es in der Vorbereitungszeit nicht leicht.
10 Bilder

ATSV Stadl-Paura
Unnötige 0:1-Heimniederlage gegen USV St. Anna/Aigen (0:0)

Nach dem klaren Ausscheiden in der 1. Runde des UNIQA ÖFB Cup gegen starke Lustenauer, begann am Samstag, 27. Juli 2019, die Saison für unsere Regionalligamannschaft mit einem Heimspiel. Als Gegner kam mit USV St. Anna/Aigen der Aufsteiger aus der Steiermark in die „Licht & Planung Arena“ nach Stadl-Paura. Die Mannschaft von Trainer Tomica Kocijan hat in der 1. Cuprunde eine Überraschung geliefert und den SC Kalsdorf mit 1:0 besiegt. Es war uns sehr wohl bewusst, dass es einer besonderen...

  • 28.07.19
Sport
Die beiden Mannschaften begrüßen die Zuschauer.
10 Bilder

ATSV KFZ Bauer Stadl-Paura
ATSV KFZ Bauer Stadl-Paura: Verdienter 2:0-Derbysieg gegen WSC Hertha Wels (1:0)

Nach der bitteren aber nicht verwunderlichen 5:0-Auswärtsniederlage gegen die WAC Amateure wartete am Freitag, 24. Mai 2019, das Derby gegen WSC Hertha Wels auf unsere Mannschaft. Unser Derbygegner liegt auf Platz zwölf der Tabelle, unsere Burschen befinden sich auf dem dritten Tabellenrang in der Regionalliga Mitte. Nachdem am Dienstag dieser Woche alle Spieler die ausständigen Gehälter erhalten haben, werden wir die restliche Saison planmäßig zu Ende spielen können. In der Hinrunde erreichten...

  • 27.05.19
Sport
Die beiden Mannschaften begrüßen die Zuschauer.
10 Bilder

ATSV KFZ Bauer Stadl-Paura
ATSV KFZ Bauer Stadl-Paura: Unnötige 1:3-Heimniederlage gegen USV Allerheiligen (0:1)

Nach der bitteren 5:0-Niederlage im Derby gegen Union Gurten, kam bereits am Dienstag, 14. Mai 2019, mit USV Allerheiligen der nächste Gegner in die „Licht & Planung Arena“ nach Stadl-Paura. Nach den neuerlichen Unruhen erschien es schwierig, Prognosen zu diesem Heimspiel abzugeben. In der Hinrunde kassierten wir eine 2:0-Auswärtsniederlage. Unser Gegner nimmt derzeit den fünften Tabellenrang ein, unsere Burschen befinden sich trotz der Derbyniederlage auf Rang zwei der Tabelle in der...

  • 15.05.19
Sport
Von links: Co-Trainer Christoph Brummayer mit Cheftrainer Markus Waldl vor dem Anpfiff zum Derby.
10 Bilder

ATSV KFZ Bauer Stadl-Paura
ATSV KFZ Bauer Stadl-Paura: Spektakulärer 6:3-Derbysieg gegen die UVB Vöcklamarkt (1:2)

Nach dem auf Grund einer fulminanten zweiten Halbzeit unserer Burschen, verdienten 2:3-Auswärtssieg beim starken SC Weiz, wartete am Freitag, 03. Mai 2019, das Derby gegen die UVB Vöcklamarkt. Dabei kam es zum Aufeinandertreffen des Zweiten gegen den Dritten in der Regionalliga Mitte. Man konnte also durchaus von einem Spitzenspiel sprechen. Mit einem Heimsieg würden wir unseren Gegner überholen und auf Platz zwei in der Tabelle springen. Nach den hervorragenden Leistungen in den letzten...

  • 05.05.19
Sport
Beim Match in der Hinrunde gegen den GAK 1902 war die Tribüne in der "Licht & Planung Arena" sehr gut besetzt!

ATSV KFZ Bauer Stadl-Paura
ATSV KFZ Bauer Stadl-Paura: "Neuer Namensgeber für den ATSV Stadl-Paura"

Dem ATSV Stadl-Paura ist es gelungen, den renommierten KFZ-Händler, die Bauer GmbH aus Marchtrenk, als Namenssponsor zu gewinnen. Dauer dieser Vereinbarung vorerst bis Ende der Saison 2018/19. Unser Verein wird daher die letzten sieben Spiele in der Regionalliga Mitte als ATSV KFZ Bauer Stadl-Paurabestreiten. Das bekannte KFZ-Unternehmen engagiert sich immer wieder als Sponsor auf dem sportlichen Sektor, u. a. ist es der Namensgeber der FCN KFZ Bauer Arena in Wels (Basketball). Wie...

  • 01.05.19
Sport
Unsere erfolgreiche Mannschaft bedankt sich bei ihren treuen Fans für die stimmkräftige Unterstützung!

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: "APPELL AN UNSERE TREUEN FANS"

Nach den teils chaotischen Wochen und Tagen sind wir beim ATSV Stadl-Paura nun bemüht, wieder Ruhe einkehren zu lassen. Trotz den Turbulenzen im Verein hat unsere einzigartige Regionalligamannschaft stets ihren starken Charakter und Zusammenhalt gezeigt und Woche für Woche hervorragende Leistungen am Spielfeld abgerufen. In den acht Runden der laufenden Rückrunde konnten wir eine beachtliche Bilanz erzielen: neben einer Niederlage in der ersten Runde, erreichten wir zwei Remis und gingen...

  • 01.05.19
Sport
Alin Roman attackiert einen Gegenspieler.
9 Bilder

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: Souveräner 5:1-Kantersieg gegen den VST Völkermarkt (2:0)

Nach dem 0:1-Auswärtssieg im Derby gegen den FC Wels kam bereits am Gründonnerstag, 18. April 2019, mit dem VST Völkermarkt aus Kärnten, der Tabellenvorletzte in die „Licht & Planung Arena“ nach Stadl-Paura. Es wartete also wieder ein Match gegen einen Tabellennachzügler auf unsere Burschen. Wir waren uns bewusst, dass wir gegen diesen Gegner voll konzentriert ans Werk gehen müssen, unser Trainertrio hatte deshalb die Mannschaft wieder gut auf dieses Match vorbereitet. Zielvorgabe war, den...

  • 20.04.19
Sport
Die beiden Mannschaften begrüßen die Zuschauer.
10 Bilder

ATSV Stadl-Paura
ATSV Stadl-Paura: Verdienter 3:1-Heimsieg gegen den FC Gleisdorf 09 (1:1)

Nach dem 0:1-Auswärtssieg gegen den SC Kalsdorf kam am Samstag, 06. April 2019, mit dem FC Gleisdorf 09 der nächste starke Gegner aus der Steiermark nach Stadl-Paura. Unsere Mannschaft befand sich vor diesem Heimspiel weiter auf Platz sieben in der Tabelle, unser Gegner nahm den dritten Tabellenrang in der Regionalliga Mitte ein. In der Hinrunde erreichten wir ein 1:1-Auswärtsremis (Tor: Marco Siverio Toro). Unser Trainertrio hat unsere Burschen in den verbleibenden Trainingseinheiten gut auf...

  • 08.04.19
Sport
Daniel Raischl von Gegenspielern umzingelt.
11 Bilder

ATSV Stadl-Paura: Überlegener 5:2-Heimsieg gegen den Tabellendritten SC Weiz (4:0)

Nach dem 1:6-Kantersieg auswärts gegen Aufsteiger VST Völkermarkt, kam am Freitag, 14. September 2018, der derzeitige Tabellendritte in die „Licht & Planung Arena“ nach Stadl-Paura. In der vergangenen Saison erkämpften wir auswärts ein 2:2-Remis (Tore: Mario Petter und Ismir Jamakovic), auf eigener Anlage trennten wir uns nach 0:2-Rückstand mit einem 3:3-Remis (Tore: Raphael Hofstätter, Vedran Turkalj und Jeftè Betancor Sanchez). Unser Trainertrio Markus Waldl (Cheftrainer), Christoph Brummayer...

  • 15.09.18
Sport
Die neue Anzeigetafel in der "Licht & Planung Arena" in Stadl-Paura.
11 Bilder

Verdienter 2:1-Heimsieg gegen DSC Deutschlandsberg (0:1)

Nach dem 1:2-Auswärtssieg gegen die SK Sturm Graz Amateure, kam am Samstag, 04. August 2018, mit dem DSC Deutschlandsberg ein starker Gegner in die „Licht & Planung Arena“ nach Stadl-Paura. Die Grubisic-Elf hatte in der 1. Runde der Saison 2018/19 Aufsteiger WSC Hertha Wels mit 4:1 nach Hause geschickt. Wir wussten also um die Stärken unseres Gegners Bescheid, hatten uns jedoch gut auf dieses Heimspiel vorbereitet. Cheftrainer Markus Waldl verstand es wieder ausgezeichnet, seine Mannschaft bei...

  • 07.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.