Alles zum Thema Liebe

Beiträge zum Thema Liebe

Freizeit

Urlaub, Tantra, Meditation & Familienstellen
BeFree Sommerseminare

Auch 2019 ist Regina Heckert vom BeFree Tantra Institut wieder zu Gast im Biohotel Pointer (Reith) in den wunderschönen Kitzbühler Alpen und hält vier einzigartige Seminare: 24.-30.06.2019 BeFree Tantra-Heilmassagen genießen: Urlaubsseminar für Singles & Paare 03.-10.07.2019 Tantra Sommertreff: BeFree Neuheiten für Singles & Paare 12.-19.07.2019 BeFree Intensiv-Auszeit mit Meditation & Familienstellen: Schlüssel zum Glück für Singles & Paare 22.-27.07.2019 BeFree Tantrasommer...

  • 09.02.19
Gesundheit
Trocken soll nur der Wein sein.

Schlechte Durchblutung lässt die Liebe schmerzen

Es ist ein Thema, über das keine Frau gern spricht – Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Sich selbst oder dem Partner die Schuld dafür zu geben, ist dabei jedoch der völlig falsche Ansatz. Vielmehr sollte die hormonelle Situation in Betracht gezogen werden, denn die Schmerzen können dadurch entstehen, dass die Vaginalschleimhaut nicht gut durchblutet ist. Dadurch kommt es zu Scheidentrockenheit. „Die Hauptursache dafür ist ein Östrogenmangel“, erklärt Frauenärztin Eva Lehner-Rothe, die in Wien...

  • 15.02.18
  •  1
Lokales
1. Ehejubiläumfeier in der Stiftsbasilika Stams am 03.09.2017.
2 Bilder

Stift Stams feiert 120 Ehepaare und ihr Jubiläum

Vertrauen und Wertschätzung sind in der Ehe die wichtigsten Grundpfeiler, diese feierten vergangen Sonntag 120 Ehepaare im Stift Stams. Mit Diözesanadministrators Bürgler konnten die Jubiläen ausgiebig wertgeschätzt werden. TIROL. 120 Ehepaare feierten am Sonntag den 3.9.2017 ihr Ehejubiläum. Die Basilika des Stiftes Stams und der Diözesanadministrator, Jakob Bürgler luden zur großen Jubiläumsfeier ein.  Das Programm der Feier begann mit der Bekräftigung des Treueversprechens aller Ehepaare....

  • 04.09.17
Gesundheit
Wer den Winter über einsam war, sollten Sie die Frühlingsstimmung nutzen, um einen Partner oder neue Freunde kennen zu lernen.

Frühling zum Verlieben

Längere Tage und mehr Sonnenlicht machen wieder mehr Lust auf Sex. Das Frühjahr verändert unbewusst unsere Einstellung: Höhere Temperaturen heben unsere Laune. Es herrscht ganz allgemein Aufbruchstimmung, die uns ermutigt, Neues zu probieren und höhere Ziele zu stecken. Im Frühling fällt es leichter, sich zu verlieben: Aufgrund der längeren und sonnigeren Tage verspüren wir mehr Lust auf die Liebe. Steigende Temperaturen machen unternehmungslustiger. Wer den Winter über einsam war, sollte den...

  • 27.04.17
Gesundheit
Impotenz kann sehr belastend sein.

Impotenz darf kein Tabuthema sein!

Trotz seiner weiten Verbreitung wird Impotenz nach wie vor totgeschwiegen. Nach wie vor ist Impotenz ein Thema, das die meisten Menschen gerne unter den Tisch kehren, obwohl es alles andere als selten ist. Rund 300.000 österreichische Männer sind im Laufe ihres Lebens von einer sogenannten erektilen Dysfunktion betroffen. Obwohl die Potenzprobleme die Lebensqualität teils stark beeinträchtigen, wollen viele Betroffene keinen Arzt aufsuchen. Anstatt sich mit vermeintlichen Stolz zu brüsten,...

  • 26.04.17
Lokales
Manfred Böckl, Bettina Reiter und Maria Braito freuten sich mit Rainer Funk (2. v. re.) über gelungenen Abend.

Eine Analyse der Liebe

Voll besetzter Dorfsaal beim Buch-Vortragsabend KIRCHDORF (gs). Über einen voll besetzten Dorfsaal freuten sich Organisator Manfred Bökle sowie die Kulturvereinsobfrau Maria Braito beim Vortragsabend über das Buch „Die Kunst des Liebens“ von Erich Fromm. Zwei Stunden lang bekamen die Zuhörer vom fachkundigen Referenten Rainer Funk aus Tübingen einen wissenschaftlich aufbereiteten Vortrag präsentiert, bei dem er die Liebe in allen möglichen Formen analysierte. Der letzte Assistent des...

  • 12.04.17
Gesundheit
Bei Sexproblemen kann der Arzt helfen.

Wie kann bei Sex der Arzt helfen?

Bei Sexproblemen kann professionelle Hilfe eine gute Idee sein. Über die Sexualität zu reden ist in vielen Kreisen nach wie vor ein Tabu. Insbesondere wenn es bei Paaren im Bett nicht ganz so rund läuft, wird gerne der Mantel des Schweigens ausgepackt. Mit jedem müssen Sie natürlich nicht über Ihr Liebesleben plaudern, die professionelle Hilfe eins Arztes kann aber sinnvoll sein. Sexuelle Funktionsstörungen, Schmerzen während des Akts oder starke einseitige Unlust sind nur manche der vielen...

  • 23.02.17
Leute

König Lichterloh - Märchen von Krieg und Frieden

Frau Wolle erzählt aus dem Buch "König Lichterloh" von Volksmärchen und Weisheitsgeschichten, wie Streit entstehen und Vergebung beginnen und gelingen kann. Es geht um den Frieden im Inneren, um das Verzeihen in der Liebe ebenso wie um Kriege zwischen Völkern oder Streit unter Nachbarinnen. Es sind weitgehend unbekannte Volksmärchen und Weisheitsgeschichten aus aller Welt - orientalische (arabische, beduinische und jüdische), afrikanische, indianische, asiatische und europäische. Schon allein...

  • 30.09.16
Freizeit

Erich Fromm über das Wesen der Liebe

BUCH TIPP: Erich Fromm – "Die Kunst des Liebens" Der weltberühmte Essay des deutschen Psychoanalytikers Erich Fromm (1900-1980) über die – erlernbare – Kunst des Liebens hat der Manesse-Verlag in einen schmucken Band verpackt. In diesem Klassiker geht es nicht nur um die Erotik, Fromm analysiert viele möglichen Formen der Liebe, zur Mutter, zum Vater, zum Partner, zu sich selbst und zu Gott sowie über Hoffnungen, Erwartungen und über das Scheitern. Manesse, 192 Seiten, 15,40 € Weitere...

  • 10.04.16
  •  1
  •  3
Gesundheit
Der Grund für geschlossene Augen beim Kuss ist weniger romantisch als man vielleicht glauben mag.

Warum wir beim Küssen die Augen schließen

Beim Schmusen sind die Augen geschlossen, das spricht für Leidenschaft, Nähe und Vetrautheit. Der wahre Grund hat mit Romantik allerdings wenig zu tun, wie Wissenschafter nun herausfanden. Früher glaubte man, dass Menschen beim Küssen die Lider schließen, weil die Augen bei so großer Nähe das Gegenüber fokussieren können. Nach aktuellen Studienerkenntnissen stimmt dies jedoch nicht. Küssen und schauen gleichzeitig? Die echte Ursache: Wenn sich das menschliche Gehirn zu intensiv mit...

  • 01.04.16
  •  1
  •  4
Freizeit
13 Bilder

Lieblingsrezepte für Esstisch und Bett

BUCH TIPP: Barbara Balldini, Thomas Hofmann – "Gaumensex" Ein Fest für die Sinne versprechen Spitzenkoch Thomas Hofmann und Kabarettistin & Sexpertin Barbara Balldini mit ausgesuchten Rezepten von Vorspiel bis zur Leckerei und mit Verführungstipps für sie und ihn. Sie zeigen die prickelnde Wirkung von Zutaten und Vorzüge gemeinsamer Kochlust auf. Ein sinnliches Buch und ein Augenschmaus im Großformat. Das Buch gibt's um 29 € im Handel oder auf www.balldini.com Weitere Buch-Tipps finden...

  • 09.12.15
  •  1
Leute

Nachg'schenkt: Liebe geht nun Mal durch den Magen ...

Heuer findet erstmals "Kulinartika" im Brixental statt. Spitzenköche schwingen bei dem Kulikarik-Festival den Kochlöffel – mit von der Partie auch TV-Koch Mike Süsser. Dabei gibt es reichlich Anregungen, die Liebsten einzukochen – hoppala, zu bekochen! Denn bekanntlich geht ja Liebe durch den Magen! Steht Man(n) nicht so gerne an der Herdplatte, dann Ticket sichern und sich auswärts den kulinarischen Genüssen hingeben ... und sich inspirieren lassen. Die Spitzenwinzer werden das ihrige...

  • 30.09.15
  •  1
Leute

Nachg'schenkt: Er liebt mich, er liebt mich nicht?

Gibt es die große Liebe wirklich? Warum ziehen es so viele Frauen vor, sich nicht zu binden? Gebranntes Kind - nicht erwiderte Liebe? Fesche Männer gibt es genug, nur ist der Zug spätestens beim ersten "Spruch" schon abgefahren ... Was ist es, was uns an einem Mann anzieht? Ist es wirklich nur das Äußere? Lachen ist wichtig! Konversation! Einen Mann brauchen wir zum Überleben heutzutage ja nicht mehr - aus der Steinzeit sind wir längst raus. Aber: Wollen wir "nur" einen Mann an unserer Seite,...

  • 05.08.15
  •  1
Leute

Blümchen hinter dem Wischerblatt - welch nette Idee

Man kommt zum Auto - steigt ein - plötzlich - Blümchen hinter dem Wischerblatt. Wie nett ist das - man ist irgend Jemandem nicht ganz egal ? Ein Freund/Freundin, Kind, Mutter/Vater - vielleicht sogar ein "Unbekannter"? Solche Zeichen zeugen von Liebe, welche es in unserer heutigen Zeit nicht mehr all zuviel gibt - wirkt ja schräg und altmodisch ;) - Ich persönlich finde es einfach schön, wenn es noch Menschen gibt, die mit kleinen Dingen großes bewegen und mit ganz kleinen (ganz unscheinbaren)...

  • 19.05.15
  •  7
  •  22
Leute

Nachg'schenkt: Verliebte, oder die es noch werden wollen...

Im Wonnemonat Mai wird nicht nur geheiratet – nein, sollten die Temperaturen endlich in die Höhe schießen, sprießen auch die Frühlingsgefühle! Lernte man sich früher im Café kennen, erledigen das nun Facebook & Co. Doch es ist nicht alles Gold was glänzt und der Adonis (Profilfoto) hat vielleicht vor 20 Jahren einmal so ausgesehen... Das Spiel mit dem Feuer hat eben auch seine Tücken! Gelassen nehmen und aufpassen, dass die Kinnlade nicht zu offensichtlich nach unten kippt... Besser wieder...

  • 04.05.15
  •  1
Lokales

BUCH TIPP: Ein Tag, der das halbe Leben prägt

Für den wuchtigen Roman wurde Pavol Rankov aus Bratislava mit dem Literaturpreis der EU ausgezeichnet. Erzählt werden die Geschichten der Freunde Peter, Ján, Gabriel und Mária, um deren Gunst sie kämpfen. Es beginnt am 1. September 1938 im slowakischen Levice. 30 turbulente, von politischen Umbrüchen geprägte Jahre folgen, in denen die sehr unterschiedlichen Freunde ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren. Wieser Verlag, 520 Seiten, 21,00 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • 10.03.15
Lokales

BUCH TIPP: Ein Licht am Ende des Tunnels

Übergeordnet wird die Geschichte einer jungen Frau erzählt: wohlhabend und verheiratet, Mutter zweier Jungs, interessanter Job als Journalistin. Tatsächlich erfährt der Leser über die Einsamkeit und Leere in den Seelen der Menschen, der Präsenz unserer dunklen Seite und der Suche nach dem Sinn des Lebens. Ein wahres Meisterstück mit einem Plädoyer auf die Liebe. Diogenes Verlag, 314 Seiten, 19,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 14.10.14
  •  1
Gedanken

BUCH TIPP: Wertvolle Tipps für das Wertvollste

Zeichen und Impulse braucht die Liebe. Über das Wer, Was, Wie und Wo gibt dieses Geschenkbüchlein (oder diskrete Ratgeber) mit 20 alphabetisch geordneten Tipps Auskunft, es verhilft zu einer harmonischen Paarbeziehung. Albert A. Feldkircher vermittelt mit kurzen Texten und Fotos, wie Lust und Liebe, Respekt und Rituale und das Verzeihen nach Missverständnissen oder Kränkungen eine Beziehung retten und vertiefen kann. Tyrolia, 44 Seiten, 7,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • 14.02.14
  •  1
  • 1
  • 2