Alles zum Thema Liebe

Beiträge zum Thema Liebe

Wirtschaft
Wie Österreicher den Valentinstag begehen

Valentinstag
Das sind die Top 5 Geschenke

Was sich Österreicher zum Valentinstag schenken und wieviel sie dafür ausgeben fand eine Marktforschungsstudie des Handelsverbandes heraus. KÄRNTEN. Rund ein Drittel der Österreicher verzichtet darauf sich zum Valentinstag etwas zu schenken, während ein Großteil ihren Partnern (28 Prozent) und Ehegatten (26 Prozent) an diesem Tag ein Geschenk macht. Doch auch etwa 15 Prozent der Mütter unter uns dürfen sich über ein Geschenk zum Valentinstag freuen. Kärntner zeigen sich großzügig Im...

  • 07.02.19
Gesundheit
Trocken soll nur der Wein sein.

Schlechte Durchblutung lässt die Liebe schmerzen

Es ist ein Thema, über das keine Frau gern spricht – Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Sich selbst oder dem Partner die Schuld dafür zu geben, ist dabei jedoch der völlig falsche Ansatz. Vielmehr sollte die hormonelle Situation in Betracht gezogen werden, denn die Schmerzen können dadurch entstehen, dass die Vaginalschleimhaut nicht gut durchblutet ist. Dadurch kommt es zu Scheidentrockenheit. „Die Hauptursache dafür ist ein Östrogenmangel“, erklärt Frauenärztin Eva Lehner-Rothe, die in Wien...

  • 15.02.18
  •  1
Freizeit
Wissenwertes für Eltern und Kind im EKIZ

Termine im EKIZ

Mittwoch, 10. Januar, von 10.45 - 11.40 Uhr Shaolin QiGong Kurs im EKiZ. Anmeldung per E-Mail (info@QM4you.at) oder unter 0650/44 065 13. Mittwoch, 10. Januar, von 18.30 - 20 Uhr Yogakurs für Schwangere zu insgesamt 8 Einheiten. Anmeldung im EKiZ unter 0660/54 91 644. Donnerstag, 11. Januar, um 19 Uhr Sozialraum der evang. Kirche Kötschach. Vortrag "Handwerkszeug für die eigene Gesundheit" – Ernährung nach den 5 Elementen. Donnerstag, 11. Januar, um 9.30 Uhr Babynetzwerk in der...

  • 09.01.18
Freizeit
Gerald Eschenauer lässt Liebe regnen

Es regnet Liebe

BODENSDORF. Am Freitag, den 22. September um 19.30 Uhr präsentiert Gerald Eschenauer in der Aula der Volksschule Bodensdorf sein neues Buch „Es regnet Liebe“. Das im Mitgift Verlag erschienene Werk beinhaltet satirisch-ironische Beziehungsbetrachtungen und Gedichte mit Tiefgang. Ein literarischer Abend des Schauspielers mit Freunden. Begleitet wird der gebürtige Zweikirchner musikalisch von Lorenz Pichler (Flöte) und Vukasin Miskovic (Gitarre). Nach der Lesung besteht die Möglichkeit, sich ein...

  • 18.09.17
Freizeit
Eines haben wir alle gemeinsam. Wir alle haben Liebe schon einmal gefühlt. Nur jeder auf seine Art. Zeigen Sie uns Ihr Gefühl von Liebe in einem Foto (Beispielbild)
250 Bilder

Beendet: WOCHE-Fotowettbewerb: Liebe liegt in der Luft!

Mitknipsen und einen zauberhaften Pärchen-Aufenthalt im Ronacher Therme & Spa Resort gewinnen! Fühlen Sie es auch? Mit den warmen Temperaturen kommt auch ein gewisses Gefühl im Bauch auf. Schmetterlinge? Oder sind es doch Flugzeuge? Egal! Liebe liegt in der Luft! Genau dieses Gefühl suchen wir in Ihren Bildern. Liebe kann man ganz unterschiedlich interpretieren. Zeigen Sie uns, wie kreativ Sie dieses Gefühl in ein Foto verwandeln! Laden Sie ihr Foto (oder Fotos) unten im Beitrag...

  • 22.05.17
  •  7
  •  20
Leute
Literaturabend in Feldkirchen: Hildegard Marktl, Gernot Ragger, Karin Prucha, Hannes Wendtlandt, Marlies Karner Taxer und Helmut Strauss
6 Bilder

Liebesgefühle im KunstRAUM

„Liebe und andere Gefühle“ standen kürzlich im Mittelpunkt einer Lesung im KunstRAUM Feldkirchen. Die Autoren Hildegard Marktl, Karin Prucha, Gernot Ragger, Helmut Strauss und Hannes Wendtlandt ließen das Auditorium mit ihren Texten an ihren Gedanken und Zugängen zu einem der schönsten Themen der Welt teilhaben. Der literarische Textbogen spannte sich von Mundart über Lyrik bis zu Kurzgeschichten. Musikalisch umrahmt wurde der Event von den beeindruckenden Trommelklängen von Josef Gleixner....

  • 12.05.17
  •  1
Gesundheit
Wer den Winter über einsam war, sollten Sie die Frühlingsstimmung nutzen, um einen Partner oder neue Freunde kennen zu lernen.

Frühling zum Verlieben

Längere Tage und mehr Sonnenlicht machen wieder mehr Lust auf Sex. Das Frühjahr verändert unbewusst unsere Einstellung: Höhere Temperaturen heben unsere Laune. Es herrscht ganz allgemein Aufbruchstimmung, die uns ermutigt, Neues zu probieren und höhere Ziele zu stecken. Im Frühling fällt es leichter, sich zu verlieben: Aufgrund der längeren und sonnigeren Tage verspüren wir mehr Lust auf die Liebe. Steigende Temperaturen machen unternehmungslustiger. Wer den Winter über einsam war, sollte den...

  • 27.04.17
Lokales
Der Autor und Künstler Helmut Strauss hat das Thema „Liebe und ihre Verwirrungen“ auch in einer digitalen Malerei künstlerisch umgesetzt.
2 Bilder

Liebesgefühle in Feldkirchen

„Liebe und andere Gefühle“ stehen im Mittelpunkt einer Lesung, die am 11. Mai 2017 um 19.00 im KunstRAUM Feldkirchen stattfindet. Die Autoren Hildegard Marktl, Karin Prucha, Gernot Ragger, Helmut Strauss und Hannes Wendtlandt lassen das Auditorium mit ihren Texten an ihren Gedanken und Zugängen zu einem der schönsten Themen der Welt teilhaben. Musikalisch umrahmt wird der Event vom Saxophon-Quartett der Musikschule Feldkirchen. Der KunstRAUM Feldkirchen in der Thun-Passage (Bahnhofstrasse 8)...

  • 26.04.17
Gesundheit
Impotenz kann sehr belastend sein.

Impotenz darf kein Tabuthema sein!

Trotz seiner weiten Verbreitung wird Impotenz nach wie vor totgeschwiegen. Nach wie vor ist Impotenz ein Thema, das die meisten Menschen gerne unter den Tisch kehren, obwohl es alles andere als selten ist. Rund 300.000 österreichische Männer sind im Laufe ihres Lebens von einer sogenannten erektilen Dysfunktion betroffen. Obwohl die Potenzprobleme die Lebensqualität teils stark beeinträchtigen, wollen viele Betroffene keinen Arzt aufsuchen. Anstatt sich mit vermeintlichen Stolz zu brüsten,...

  • 26.04.17
Gesundheit
Bei Sexproblemen kann der Arzt helfen.

Wie kann bei Sex der Arzt helfen?

Bei Sexproblemen kann professionelle Hilfe eine gute Idee sein. Über die Sexualität zu reden ist in vielen Kreisen nach wie vor ein Tabu. Insbesondere wenn es bei Paaren im Bett nicht ganz so rund läuft, wird gerne der Mantel des Schweigens ausgepackt. Mit jedem müssen Sie natürlich nicht über Ihr Liebesleben plaudern, die professionelle Hilfe eins Arztes kann aber sinnvoll sein. Sexuelle Funktionsstörungen, Schmerzen während des Akts oder starke einseitige Unlust sind nur manche der vielen...

  • 23.02.17
Leute

Erste Plus-Size Community für Mollige und Dicke beschenkt ganz Österreich!

Die 100% kostenlose Singlebörse für Mollige und Dicke Singles aus Österreich "Mollig sucht Stattlich", verschenkt noch bis zum 31.12.2016 an alle neuen Mitglieder, als Willkommensgeschenk, das neue Buch von über 108 Seiten mit dem Titel „Mollig sucht Stattlich – Das Handbuch für eine erfolgreiche Partnersuche“ als digitale Ausgabe. Dieses Jahr haben die Initiatoren nicht nur Startup Wettbewerbe mitgemacht und Gespräche mit Investoren geführt. Eine Nominierungsurkunde als „Ort des Respekts“...

  • 29.12.16
  •  2
Leute

Die LIEBE beflügelt; beinhaltet Lebendigkeit!

Die wahre Liebe ist selbstlos, belastbar und langmütig. Sie erträgt alles, erduldet alles; sie ist nicht berechnend. Nichts ist vergleichbarer und vielseitiger als die Liebe. Sie beinhaltet unser ganzes Sein und Handeln. Liebe ist lebensbejahend und tolerant; sie ist christlich und nachsichtig. Die Liebe ist glühend - hingebend - kindlich - sinnlich - himmlisch - inniglich und aufopfernd. In der Liebe findet man Verständnis und Vertrauen, Geborgenheit und...

  • 21.08.16
  •  1
  •  12
Freizeit

Erich Fromm über das Wesen der Liebe

BUCH TIPP: Erich Fromm – "Die Kunst des Liebens" Der weltberühmte Essay des deutschen Psychoanalytikers Erich Fromm (1900-1980) über die – erlernbare – Kunst des Liebens hat der Manesse-Verlag in einen schmucken Band verpackt. In diesem Klassiker geht es nicht nur um die Erotik, Fromm analysiert viele möglichen Formen der Liebe, zur Mutter, zum Vater, zum Partner, zu sich selbst und zu Gott sowie über Hoffnungen, Erwartungen und über das Scheitern. Manesse, 192 Seiten, 15,40 € Weitere...

  • 10.04.16
  •  1
  •  3
Gesundheit
Der Grund für geschlossene Augen beim Kuss ist weniger romantisch als man vielleicht glauben mag.

Warum wir beim Küssen die Augen schließen

Beim Schmusen sind die Augen geschlossen, das spricht für Leidenschaft, Nähe und Vetrautheit. Der wahre Grund hat mit Romantik allerdings wenig zu tun, wie Wissenschafter nun herausfanden. Früher glaubte man, dass Menschen beim Küssen die Lider schließen, weil die Augen bei so großer Nähe das Gegenüber fokussieren können. Nach aktuellen Studienerkenntnissen stimmt dies jedoch nicht. Küssen und schauen gleichzeitig? Die echte Ursache: Wenn sich das menschliche Gehirn zu intensiv mit...

  • 01.04.16
  •  1
  •  4
Leute

Besuch im Pflegeheim

Vor einigen Jahren wurden die Gemeinden in Klagenfurt und Villach zusammengelegt. Immer wieder erhalte vom Bischof einen Auftrag ältere und kranke Menschen in Klagenfurt zu besuchen. Viele kenne ich nicht. Verschiedenen Gründe, mit dabei auch Krankheit, lassen sie den Gottesdiensten fernbleiben. Diesmal hat Alexander Geburtstag. Er wird seit längerer Zeit in einem Pflegeheim mit den lebensnotwendigen Dingen versorgt. Ich kenne ihn nicht, weiß nicht, wie er aussieht, schon gar nicht wie es...

  • 26.03.16
  •  1
Leute

Die Liebe beflügelt, beinhaltet Lebendigkeit...

Nur einen kurzen Moment, einen Herzschlag lang trafen sich unsere Blicke; klammerten, hielten gefangen; emotional in leidenschaftlichem, glühendem, sehnendem Verlangen; voller Begierde und verzehrender Leidenschaft! Liebe - wer mag es entschlüsseln; wer definieren wenn die Fremdheit schwindet und eine wohlige Vertrautheit macht sich breit; ein Gefühl von emotionaler Lebendigkeit, ein irdisches Glück in Vollkommenheit! Ein sehnendes, körperliches Verlangen; sich den zärtlichen...

  • 15.02.16
  •  8
  •  19
Gesundheit
2 Bilder

21.02.2016 - "Der Weg des Körpers" - Seminarreihe zum Thema Sexualität für Frauen und Männer

21. 02.2016 - Oberaichwald: Der Weg des Körpers Seminarreihe zum Thema Sexualität für Frauen und Männer mit/von Dr. Roberta Rio Die Veränderungen die sich in unserer Epoche vollziehen verlangen von uns die Wiederentdeckung einiger verloren gegangener bzw. vergessener Fähigkeiten. Um dies zu bewältigen werden in diesem Seminar zwei grundlegende Wege aufgezeigt: das Wissen um einen Teil der wahren Geschichte der Menschheit und eine Rückbesinnung des zentralen Stellenwert des Körpers mit...

  • 05.02.16
Lokales
Der Tag der Liebenden kann auch schon mal nach hinten losgehen. Damit das nicht passiert brauchen wir die besten Vorschläge.

Die besten Ideen zum Valentinstag gesucht!

Wir suchen eure besten Ideen zum Valentinstag. Der Valentinstag am 14. Februar gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden und ist eine gute Gelegenheit, zu zeigen, wer einem am Herzen liegt. Wir suchen eure besten Ideen zum Valentinstag! Wie werdet ihr den Valentinstag verbringen? Was ist euer bester Geheimtipp? Mit welchem Essen verzaubert ihr eure Liebsten? Wo ist der beste Ort für einen zweisamen Ausflug? Egal ob Last-Minute-Ideen, Ausflugsziele, Kochrezepte oder Do-it-youself...

  • 02.02.16
  •  5
Leute

Über den (möglichen) Umgang mit dem Exehemann

Die unten stehende Geschichte hat mich stark berührt. Zeigt sich doch einen anderen Weg auf auf mit Trennung umzugehen, als sich mit tatkräftiger Unterstützung von diversen Rechtsberatern aufs heftigste zu bekämpfen. Und das mit großer Wahrscheinlichkeit am Rücken der gemeinsamen Kinder. Sie steht auch repräsentativ für den positiven Umgang mit anderen möglichen Enttäuschungen in Alltag und Beruf. Es ist jedenfalls nicht der leichteste Weg. So manche Stimme könnte laut werden, die meint: So auf...

  • 31.01.16
Leute

Wenn man die Liebe verliert … und sie wieder erlangt

Eine anonyme Autorin erzählte folgende wahre Geschichte aus Ihrem Leben: Nach den Maßstäben der Welt ist es leicht, sich zu verlieben. Leider ist es auch ganz einfach, diese Liebe zu verlieren. Aber es ist sehr schwierig, diese Liebe wiederzuerlangen, wenn man sie einmal verloren hat. Dass die Liebe von allein zurückkommt, gibt es einfach nicht – man muss darum kämpfen. Das kann ein langer und schwieriger Weg sein, aber es lohnt sich sehr. Das weiß ich aus Erfahrung. „Vater im Himmel, ich...

  • 24.01.16
  •  2
  •  1
Freizeit
13 Bilder

Lieblingsrezepte für Esstisch und Bett

BUCH TIPP: Barbara Balldini, Thomas Hofmann – "Gaumensex" Ein Fest für die Sinne versprechen Spitzenkoch Thomas Hofmann und Kabarettistin & Sexpertin Barbara Balldini mit ausgesuchten Rezepten von Vorspiel bis zur Leckerei und mit Verführungstipps für sie und ihn. Sie zeigen die prickelnde Wirkung von Zutaten und Vorzüge gemeinsamer Kochlust auf. Ein sinnliches Buch und ein Augenschmaus im Großformat. Das Buch gibt's um 29 € im Handel oder auf www.balldini.com Weitere Buch-Tipps finden...

  • 09.12.15
  •  1
Leute

Die Familie (ver)stärken - T2 - Der beste Ort auf Erden

Elder Nelson stammt aus American Fork in Utah. Ich bat ihn, mir ein bisserl von seinem Heimatort zu erzählen. Darauf meinte er nur: "Eigentlich gibt es nichts besonderes zu erzählen. Aber ist der beste Ort auf Erden." "Warum das?" fragte ich weiter. "Weil meine Familie dort ist." antwortete er kurz und bestimmt. Viele können das bestätigen. Georg fragte seinen Freund Heinrich: "Wer hat den stärksten Einfluss auf dein Leben gehabt?" Vielleicht wünschte er zu hören, dass es Jesus oder ein...

  • 15.11.15
  •  1
Gesundheit

Die Frauen in unserem Leben

2004 brachte Gordon B. Hinckley die obigen Gedanken zum Ausdruck. https://www.lds.org/liahona/2004/11/28?lang=deu Unter anderem zitierte er folgendes Gedicht. Ich möchte glücklich sein, doch ich werde nicht glücklich sein, bis ich auch dich glücklich gemacht. (Irving Caesar, „I Want to Be Happy“, 1924.)

  • 01.11.15
  •  2
Lokales

Es geht um mehr als nur um Schuhe - koa Angst, net deppat und...die Liebe

Seit einigen Jahren gehe ich zu Fuß oder fahre mit dem Fahrrad zur Arbeit. Vormittag meistens zu Fuß mit unserem Hund, der dadurch auch ordentlich Auslauf hat. Mittags wieder nach Hause. Nachmittags dann manchmal auch zu Fuß doch nunmehr aus Zeitgründen zumeist mit dem Fahrrad. Die täglichen 7-8 Kilometer machen sich natürlich auch in der vermehrten Abnützung des Schuhwerks bemerkbar. Der Auftrag meiner Frau lautete:"Kauf Dir einmal gscheite Schuhe, dassd net so vadraht daherkommst." Wenn ich...

  • 31.05.15
  •  1
  •  2