Lieferservice

Beiträge zum Thema Lieferservice

Lokales
Viele Geschäfte liefern ihre Waren auch nach Hause.

Coronavirus
Welche Geschäfte in Wien liefern

Bücher und Kleidung einzukaufen ist wegen der Corona-Beschränkungen aktuell unmöglich. Auch einige Lebensmittelhändler haben ihre Geschäfte geschlossen. Das heißt aber noch lange nicht, dass man auch auf ihre Produkte verzichten muss. WIEN. In allen Bezirken gibt es Unternehmen, die ihre Waren auch nach Hause liefern:Bücher, Kleidung, Lebensmittel - in manchen Bezirken aber auch so einiges anderes: Bücher: Buch Schaden:  Zustellung in Wien, 01 513 82 89 oder 01 512 48...

  • 27.03.20
  •  4
  •  5
Lokales
Das Stuwer liefert etwa Lángos mit Lachsforelle, Osttiroler Schlipfkrapfen oder Wiener Schnitzel.
2 Bilder

Coronavirus
Leopoldstädter Grätzellokale bieten jetzt Lieferservice

Stuwer, Pizzaquartier oder Donau Beisl: Nach der Schließung stellen auch kleine Restaurants in der Leopoldstadt auf Lieferung und Abholung um. Die bz hat einen Überblick  zusammengestellt. LEOPOLDSTADT. Alle Restaurants im Bezirk haben seit vergangener Woche aufgrund der Maßnahmen gegen das Coronavirus ihre Türen geschlossen. Während Kunden dadurch "nur" auf gutes Essen verzichten müssen, bedeutet es für die Gastronomen erhebliche finanzielle Einbußen. Für nicht wenige der Leopoldstädter...

  • 27.03.20
  •  2
Lokales
Viele lokale Betriebe in Wien bieten in der Corona-Krise einen Lieferservice an.

bz hilft
Lieferdienste, Onlineshops und Dienstleistungen in Wien

Von Online-Expertise bis zum noch geöffneten Unternehmen im Grätzel: Wir suchen die Tipps unserer Leserinnen und Leser! Helfen Sie mit und unterstützen Sie die regionalen Unternehmen in Wien. WIEN. Wir, die bz-Wiener Bezirkszeitung, bemühen uns, Betriebe während der Corona-Krise zu unterstützen. Dafür brauchen wir aber auch die Mithilfe unserer Leser. Daher unser Aufruf an Sie: Helfen sie uns bei der Recherche! Welche Unternehmen haben in Ihrem Grätzel geöffnet? Wer in Ihrem Bezirk bietet...

  • 27.03.20
Lokales
Wiener Schnitzel, Cordon Bleu oder Fiakergulasch kann man täglich (außer Dienstag) beim Gasthaus Kopp bestellen.
2 Bilder

Coronavirus
Brigittenauer Grätzellokale bieten jetzt Lieferservice

Gasthaus Kopp, Rongits oder Dal Maestro: Nach der Schließung stellen auch kleine Restaurants in der Brigittenau auf Lieferung und Abholung um. Die bz hat einen Überblick zusammengestellt. BRIGITTENAU. Alle Restaurants im Bezirk haben seit vergangener Woche aufgrund der Maßnahmen gegen das Coronavirus ihre Türen geschlossen. Während Kunden dadurch "nur" auf gutes Essen verzichten müssen, bedeutet es für die Gastronomen erhebliche finanzielle Einbußen. Für nicht wenige der Brigittenauer Lokale...

  • 26.03.20
  •  2
Lokales
Das Team von "Wir für Erdberg" mit Obfrau Claudia Pilz (re.) braucht Unterstützung.
7 Bilder

Corona in Wien
"Wir für Erdberg" braucht dringend Unterstützung

Der Verein "Wir für Erdberg" unterstützt sozial benachteiligte Menschen - auch in Zeiten der Coronakrise. LANDSTRASSE/SIMMERING. Im Jahr 2016 startete die Landstraßerin Claudia Pilz gemeinsam mit ihrem Mann den Verein "Wir für Erdberg". Der Sozialmarkt, der zunächst in der Hainburgerstraße beheimatet war und sich jetzt in der Litfaßstraße befindet, unterstützt bedürftige Menschen. Angeboten werden Second-Hand Waren, Lebensmittel, aber auch Neuwaren zu leistbaren Preisen.  Pilz griff...

  • 25.03.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Heindl bringt (Oster-)Spezialitäten zu WienerInnen
Unkompliziert, kontaktlos und 6 Tage die Woche

Der Wiener Familienbetrieb Confiserie Heindl bringt den KundInnen seine köstlichen Pralinen und schokoladigen (Oster-)Spezialitäten ab sofort wieder direkt vor die Haustüre. „Gerade in diesen belastenden Zeiten, ist es wichtig und freut mich umso mehr, dass wir die Möglichkeit haben, Freude zu bereiten. Wenn es schon vielen verwehrt bleibt, bei ihren Lieben zu sein, so können unsere KundInnen – egal ob zum Verschenken oder selbst Genießen – sich und anderen mit unseren Köstlichkeiten die...

  • 25.03.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die Pizzeria That's Amore in der Landstraße liefert köstliche italienische Gerichte direkt vor die Haustür.

Pizzeria That's Amore in 1030 Wien Landstraße
Beliefert euch mit Pizza, Pasta und viel AMORE!

Italienische Speisen können bei der Pizzeria That's Amore ab sofort online bestellt und nach Hause geliefert werden. Sich selbst zwischendurch etwas Gutes tun und dabei die heimische Gastronomie unterstützen? Das geht ganz einfach, indem man sich Essen bestellt und nach Hause liefern lässt. Schließlich muss man ja nicht immer selbst kochen, sondern kann sich auch ruhig auch einmal verwöhnen lassen. Auf gute italienische Küche braucht also keineswegs verzichtet zu werden. Auf der Homepage...

  • 24.03.20
  •  1
Lokales
Daniel Resch ist seit 2018 Bezirksvorsteher in Döbling.

Corona in Wien
Interview mit Bezirksvorsteher Daniel Resch zur aktuellen Lage in Döbling

Wie beeinflusst Corona die Arbeit in Döbling? Die bz bat Bezirkschef Daniel Resch (ÖVP) zum Interview. Wie beurteilen Sie die derzeitige Lage in Döbling? DANIEL RESCH: Die Situation ist natürlich, wie auch im ganzen Land, keine einfache. Jedoch merkt man in Situationen wie diesen, wie stark unser Bezirk ist. Ich bekomme sehr viele Nachrichten aus der Bevölkerung – die stimmen mich positiv.  Wie haben die Bewohner die Maßnahmen der Bundesregierung aufgenommen? Die Maßnahmen werden...

  • 23.03.20
Lokales
Die Papierhandlung Stöger ist in der Billrothstraße 85.

Coronavirus
Papierhandlung Stöger liefert jetzt ins Haus

Die Papierhandlung Stöger in der Billrothstraße 85 hat auf die Corona-Situation reagiert und liefert ab einem Bestellwert von 50 Euro kostenlos ins Haus. DÖBLING. Egal ob Buntstifte, Spitzer oder Papier – alles wird kontaktfrei zugestellt. Gerade in Zeiten, in denen man das Zuhause möglichst nicht verlassen soll, können Bastelmaterialien für Heiterkeit und Beschäftigung für Sie und ihre Kinder sorgen. Mehr Infos unter 0664/451 93 66 oder unter office@papierhaus.at

  • 23.03.20
Lokales
"Gemeinsam im 7ten" ermöglicht kontaktlose Einkäufe bei Neubaus Unternehmen – so auch bei Kurt Wilhelm von "Wald & Wiese".

#neubaubringts
Mit "Gemeinsam im7ten" gelingt der Grätzel-Zusammenhalt

Der siebte Bezirk macht es möglich: Kontaktloses und vor allem lokales Einkaufen von der Couch aus. NEUBAU. In Zeiten des Coronavirus gilt die Devise, zu Hause zu bleiben und soziale Kontakte zu meiden. Die Initiative "Gemeinsam im 7ten" macht es jetzt möglich, regional und online einzukaufen. "’Gemeinsam im 7ten’ heißt für uns, auch in Zeiten der Krise aufeinander zu schauen", unterstreicht Bezirksvorsteher Markus Reiter (Grüne). Die Grätzel-Plattform www.im7ten.com hat eine umfangreiche...

  • 23.03.20
Wirtschaft

Josefstadt liefert
Unternehmen im 8. Bezirk vernetzen sich

Ab sofort gibt es in der Josefstadt eine Online-Plattform, die eine Übersicht der Geschäfte und Lokale mit Lieferservice bietet. JOSEFSTADT. Die Kooperation der Einkaufsstraßenvereine und der Bezirksvorstehung Josefstadt ermöglicht nun eine gemeinsame Vernetzung und auch Präsentation der Betriebe und Gastronomiestätten mit Lieferservice.  Unter www.mickel.at können sich Josefstädter künftig mit nur einem Klick über Angebote von Unternehmen im 8. Bezirk informieren.  Josefstädter...

  • 19.03.20
Lokales
Kan Zuo ist der Betreiber der Alsergrunder Cocktailbar "The Sign Lounge".
2 Bilder

Coronavirus
Wiener Cocktailbar stellt auf Lieferservice um

Die Schließung aller Restaurants, Kaffeehäuser und Bars aufgrund des Corona-Erlasses der Bundesregierung lässt die Gastronomen einfallsreich werden. WIEN. "The Sign Lounge" in der Liechtensteinstraße 104 im 9. Bezirk ist seit Jahren eine der besten Cocktailbars des Landes. Zahlreiche Auszeichnungen hat das Lokal dafür bereits eingeheimst. Aufgrund des Corona-Virus musste der Betrieb auf unbestimmte Zeit zusperren, um größere Menschenansammlungen zu vermeiden. Damit Barchef Kan Zuo keinen...

  • 17.03.20
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

DOMINO’S PIZZA
Kontaktlose Zustellung ohne Liefergebühren nachhause oder in die Arbeit

Domino's Pizza reagiert auf die aktuellen Ereignisse, die Kunden und Mitarbeiter beiderseits erleben und stellt sein Liefersystem auf eine kontaktlose Lieferung um. Domino’s Pizza ist bereits bekannt für den Komfort, Pizza nachhause oder in die Arbeit zu liefern. Jetzt wird dieser Service um jenes Element erweitert, das in Zeiten wie diesen einen großen Unterschied machen kann – kontaktlose Lieferung. Mit der Umstellung auf kontaktlose Lieferung und dem Einhalten ein paar einfacher...

  • 16.03.20
Lokales
Start-up-Gründer und Koch Felix Urbanek steht für das Essen im Glas selbst hinter dem Herd.

Rex Eat: Essen aus dem Einmachglas

"Rex Eat" hat sich auf die Zubereitung von Speisen spezialisiert, die man in Gläsern lagern kann. Bis der Geschmack gepasst hat, haben sich die zwei Köche durch 140 Speisen durchprobiert. JOSEFSTADT. Ein Josefstädter sorgt für ein Revival der Rex-Gläser. Die Einmachgläser mit roter Gummidichtung und speziellem Schließmechanismus kennen viele von der Mutter oder der Großmutter. Beliebt sind sie vor allem zum Konservieren von Marmeladen oder Gemüse. Daher kennt sie auch der Josefstädter Felix...

  • 30.07.18
  •  1
Lokales
Bis zu 250 Kilogramm können auf den Lastenrädern von Emanuel Koschier (l.) und Philipp Augustin transportiert werden.

Darello: Die Greißler auf dem Lastenrad

Die Jungfirma Darello beliefert Kindergärten, Schulen und Haushalte mit Dingen des täglichen Bedarfs. BRIGITTENAU. Ob Obst, Brot, Milch oder Reinigungsmittel – Emanuel Koschier und Philipp Augustin beliefern in ganz Wien ihre Kunden mit allem, was man täglich benötigt. „Unser Motto lautet: alles aus einer Hand!", erklärt Augustin, und Koschier ergänzt: „Dabei haben wir es uns zum Ziel gemacht, unser Sortiment auf regionale Produkte zu spezialisieren.“ Der Betrieb, der im Juli 2017 gegründet...

  • 09.04.18
  •  1
Lokales
Konstantin Klinger (links) und Moritz Stephan (rechts)- zwei Jungunternehmer sagen Amazon den Kampf an.

Wiener Schüler gegen Amazon: Ein Bücherlieferant für Währing

In Wien findet man unzählige kleine, liebenswerte Buchhandlungen - und doch bestellt man Bücher - der Gemütlichkeit wegen - häufig bei Amazon. Zwei Schüler haben nun eine Idee, wie sich das ändern soll. WÄHRING. Moritz Stephan (16) und Konstantin Klinger (17) sind sehr gute Freunde, gehen zusammen zur Schule und teilen eine große Leidenschaft: Das Lesen. Aus dieser Leidenschaft entwickelte sich bei den zwei Burschen eine Geschäftsidee: Ihr Projekt lobu.at soll die Lösung gegen multinationale...

  • 31.01.17
  •  6
  •  13
Wirtschaft
Köchin Rita Huber bei der Arbeit: Das fertige Essen wird portioniert.
6 Bilder

Rita bringt's: Vegetarisches Mittagessen kommt mit dem Rad

Seit April liefern Rita Huber und ihr Team vegetarisches und veganes Mittagessen in den Bezirken eins bis neun aus. Gebracht wird das Essen mit Lastenrädern, echten Hinguckern auf den Wiener Straßen. "Zu Mittag im Büro braucht man eine leichte Mahlzeit", nennt Rita einen Grund, warum Fleisch in ihrer Küche keinen Platz hat. Sie selbst lebt schon seit über zehn Jahren vegetarisch und lebt sich beim Kochen gern kreativ aus. Dabei kommt die Gründerin des vegetarischen Lieferservices mit dem...

  • 10.09.14
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.