Lieselotte Puntigam

Beiträge zum Thema Lieselotte Puntigam

Lokales
Beim AMS-Standort in Feldbach kehrt allmählich wieder der Alltag ein.
2 Bilder

AMS
Schritt für Schritt zum Normalbetrieb

Das Arbeitsmarktservice kehrt wieder langsam zum Normalbetrieb zurück.  REGION. Langsam, aber sicher nimmt der normale Alltag wieder Fahrt auf. Nach dem Neustart von Handel und Gastronomie starten auch beim AMS wieder Aus- und Weiterbildungskurse – all dies laut Lieselotte Puntigam, AMS-Verantwortliche in der Südoststeiermark, unter strenger Einhaltung aller Gesundheitsschutzauflagen. „Unsere Beschäftigungsprojekte, das „Inservice Feldbach (Anm.: ehemals Chamäleon) und „Ausblicke...

  • 27.05.20
Lokales
In den Büros des AMS in Feldbach wird auf Hochtouren gearbeitet.
2 Bilder

AMS Feldbach
Fast 13.400 Menschen ohne Job oder in Kurzarbeit

Die Coronakrise hält die Arbeitslosigkeit in der Südoststeiermark weiterhin auf hohem Niveau. "Der Corona-Shutdown hat uns im Bezirk sehr stark getroffen: Fast 13.400 Personen Menschen sind in der Südoststeiermark entweder arbeitslos gemeldet oder befinden sich in Kurzarbeit", zieht Feldbachs AMS-Leiterin Lieselotte Puntigam Zwischenbilanz. Mit Ende April waren 3.620 Personen beim AMS Feldbach mit Zweigstelle in Mureck arbeitslos vorgemerkt. Das sind um 2.097 Personen mehr als im Vorjahr...

  • 06.05.20
Wirtschaft
AMS-Chefin Lieselotte Puntigam ist im Dauereinsatz.

AMS Feldbach
Licht am Ende des Tunnels

Aus dem Hause AMS dringen zur Abwechslung auch erfreuliche Nachrichten. Arbeitslosenzahlen sind durch die Öffnung der Geschäfte und der Gastronomie leicht rückläufig. Und: Die Kurzarbeit wird nicht von allen Unternehmen voll ausgeschöpft. Einen Ansturm wie diesen habe es in der Geschichte des AMS noch nie gegeben, sagt Feldbachs AMS-Leiterin Lieselotte Puntigam  „Jeder vierte Beschäftigte im Bezirk befindet sich aktuell in Kurzarbeit." Mit Stand Montag, 20. April sind das allein für die...

  • 23.04.20
Wirtschaft
Arbeitslose kommen zurzeit kaum in die Servicestellen, dafür wird in den Büros auf Hochtouren gearbeitet.

Arbeitsmarkt
Corona-Zwischenbilanz ist ernüchternd

Wie mehrmals berichtet hat die Pandemie die Südoststeiermark hart getroffen. Gab es im März des Vorjahres 1.959 Arbeitslose, so sind heuer 4.168 Menschen ohne Job. Im Frühling läuft erfahrungsgemäß die Bauwirtschaft an, die Wirte und Buschenschänke öffnen ihre Gastgärten. Und: Die Arbeitslosenzahlen sinken nach dem Winterloch. So war es immer – doch nicht heuer. Mehr als 750 Anträge auf KurzarbeitZusätzlich zu den mehr als 4.000 Arbeitslosen befinden sich 6.500 Personen in Kurzarbeit...

  • 20.04.20
Lokales
Im AMS wird derzeit auf Hochtouren gearbeitet.
3 Bilder

Arbeitsmarkt
Arbeitslosigkeit sprengt in der Südoststeiermark alle Rekorde

Die Coronakrise hat zu Rekordarbeitslosigkeit im Bezirk Südoststeiermark geführt. Ende März waren 4.168 Personen beim AMS arbeitslos gemeldet. Im Vergleich mit dem Vorjahr sind mehr als doppelt so viele Menschen ohne Job, was einer Steigerung von 112 Prozent oder in absoluten Zahlen von 2.209 Personen bedeutet. Damit liegt die Südoststeiermark deutlich über dem Landesschnitt, der eine Steigerungsrate von 90,9 Prozent ausweist.
 Was die Geschlechterverteilung betrifft, so sind Frauen und...

  • 02.04.20
Lokales
Lieselotte Puntigam, AMS-Leiterin in Feldbach

AMS Feldbach
"Traurige Bilanz für den Bezirk"

In der Südoststeiermark sind die Arbeitslosenzahlen stark gestiegen. Die magische Grenze von 4.000 habe man bereits überschritten – und es würden von Tag zu Tag mehr, so AMS-Leiterin Lieselotte Puntigam. Dass nun alle ihr Geld bekommen, habe oberste Priorität, deshalb würden von den Mitarbeitern Überstunden geleistet. 1.800 Jobs hat seit Beginn der Beschränkungen die Corona-Pandemie allein im Bezirk Südoststeiermark gefordert. Dazu kommt: Rund 1.800 Menschen aus dem Bau- und...

  • 26.03.20
Lokales

1.200 neue Arbeitslose
Das AMS Feldbach wirbt für Kurzarbeit

„Alle Betriebe, die diese Krise nun mit Kurzarbeit überwinden, sichern sich damit ihre Arbeitskräfte für morgen“, appelliert Lieselotte Puntigam, die Leiterin des AMS Feldbach, an die Unternehmer. Im AMS Feldbach und der Zweigstelle Mureck haben nun knapp 250 Unternehmen wegen Kurzarbeit angefragt – "eine Lösung, die sowohl für die Mitarbeiter, als auch für die Betriebe nur Vorteile bringt", so Puntigam. Denn: Die Alternative sei die Auflösung von Dienstverhältnissen und damit Arbeitslosigkeit....

  • 19.03.20
Lokales
AMS-Leiterin Lieselotte Puntigam appelliert zum Schutz ihrer Mitarbeiter an die Vernunft.
2 Bilder

Anträge gelten rückwirkend
"Kommen Sie nicht persönlich ins AMS!"

Bedauerlicherweise kommt es auch in der Südoststeiermark zu vielen Kündigungen aufgrund der vorübergehenden Geschäftsschließungen und Betriebseinstellungen. Wie schon mehrmals in den Medien berichtet, bitten die AMS-Stellen die Kunden, nicht persönlich in den Servicestellen Anträge auf Arbeitslosigkeit zu stellen. "Kommen Sie bitte nicht persönlich in der Geschäftsstelle vorbei!", appelliert Lieselotte Puntigam, die Leiterin des AMS Feldbach, an die Vernunft. Anträge auf Arbeitslosigkeit...

  • 17.03.20
Lokales
Haben Frauen umfassend informiert: Petra Nistl, Lieselotte Puntigam, Carmen Schiller, Sabine Kern und Petra Josefus (v.l.).

Arbeitsmarkt
Selbst ist die Frau am Jobmarkt

Das AMS informierte am Frauentag über "weibliche" Themen. Über Chancen und Herausforderungen für Frauen in der Arbeitswelt hat man am internationalen Frauentag am AMS in Feldbach infomiert. So referierte etwa Carmen Schiller von der Arbeiterkammer Feldbach rund um das Thema "Teilzeitarbeit/Armutsfalle". Petra Josefus vom Berufsinformationszentrum des AMS motivierte die rund 90 Besucherinnen zu Achtsamkeits- und Resilienzübungen. "Natürlich ist die Förderung der Gleichstellung am...

  • 06.03.20
Wirtschaft
Junge Menschen haben im Bezirk Südoststeiermark bezüglich einer Lehrausbildung jede Menge Möglichkeiten.
2 Bilder

Wirtschaft und Karriere
Volle Vielfalt am südoststeirischen Lehrstellenmarkt

Derzeit bietet man in der Südoststeiermark 200 offene Lehrstellen an.  REGION. 200 offene Lehrstellen sind derzeit im Bezirk Südoststeiermark beim AMS Feldbach gemeldet. Von der Karosseriebautechnik über den Einzelhandel bis zum Hotel- und Gastgewerbe bietet sich Jugendlichen eine bunte Palette an Lehrberufen. Nachwuchs ist gefragter denn je!„Komm zum Arbeitsmarktservice! Wir informieren dich über Lehrberufe, offene Lehrstellen und bringen dich mit interessierten Unternehmen zusammen....

  • 21.02.20
Wirtschaft
Die betriebliche Lehrausbildung und Integration von Jugendlichen am Arbeitsmarkt zählt zu aktuellen Schwerpunkten des AMS.

Regionaler Arbeitsmarkt
AMS: Fokus auf die Lehrausbildung

AMS konzentriert sich 2020 u.a. auf die betriebliche Lehrausbildung. Lieselotte Puntigam, Leiterin des regionalen AMS, berichtet anhand aktueller Zahlen von einem guten Arbeitsmarktjahr 2019. Sie unterstreicht, dass im Vergleich zum Jahr 2018 bei einem Beschäftigungswachstum von 0,2 Prozent die Arbeitslosigkeit im Bezirk um 5,2 Prozent gesunken ist. Ein leichter Rückgang bei den offenen Stellen lässt gemäß Puntigam aber ein Nachlassen des positiven Trends am Arbeitsmarkt im heurigen Jahr...

  • 31.01.20
Lokales
Liane Berghofer hat den Preis im Vorjahr geholt.
5 Bilder

Regionalitätspreis 2019
Die lokalen Gestalter sind im "Preisfieber"

Persönlichkeiten des Bezirks schätzen den Regionalitätspreis als Bühne für Betriebe. Die dritte Auflage vom WOCHE-Regionalitätspreis ist voll im Gange. Die Nominierten stehen fest. Nun gilt es bis 29. September für das jeweilige Lieblings-Unternehmen abzustimmen. Doch was sagen Perönlichkeiten aus der Region zur Initiative der WOCHE? "Der Regionalitätspreis spiegelt die Kreativität und den Innovationsgeist der Unternehmer wider. Er setzt den Fokus auf die besonderen Menschen, die hinter...

  • 13.09.19
Lokales
Am AMS-Standort in Feldbach wird am 6. Juni eine große Jobbörse durchgeführt.

AMS
Gezielte Ausbildung für den lokalen Bedarf

Nach einer Infotour bei lokalen Betrieben bildet das AMS Reinigungsfachkräfte für unsere heimischen Unternehmen aus. Zuletzt haben die Berater vom Service für Unternehmen (SfU) des regionalen AMS Unternehmen verstärkt über die Modelle der zielgerichteten Qualifizierung von Mitarbeitern informiert. Im Bezirk war man bei 107 Betrieben zu Gast. Zu den Stationen in der Region zählten "Die Grieslerei" in Mureck, das Autohaus Uitz in Feldbach, Niceshops in Saaz und auch die St. Josef Apotheke in...

  • 29.05.19
Lokales
Das AMS-Team zu Gast in "Die Grieslerei" im Ärztezentrum in Mureck.
2 Bilder

AMS auf Tour
Partner für maßgeschneiderte Qualifizierung

Das Team des AMS besuchte im Rahmen der Informationskampagne „Fachkräfte planen statt suchen“ in der Steiermark rund tausend Betriebe. Im Zuge der Aktion informierte man über die Möglichkeiten der Personalqualifizierung in Kooperation mit dem AMS. Auch in der Südoststeiermark war das AMS-Team unterwegs. Regionalleiterin Lieselotte Puntigam und ihre Mitarbeiter waren bei knapp 100 Unternehmen zu Gast. Zu den Stationen in der Region zählten "Die Grieslerei" in Mureck, das Autohaus Uitz in...

  • 21.05.19
Wirtschaft
Bauen auf die Stiftung: Feldbachs Vizebgm. Bernhard Koller, Lieselotte Puntigam, Doris Kampus, Cornelia Schweiner und Ute Wohlfahrt.

Pflegesektor
Stiftung bringt Jobs in der Pflege

Pflegestiftung ist gleichzeitig Chance für Arbeitssuchende und Pflegebetriebe. "Wir müssen was tun", ist sich LAbg. Cornelia Schweiner bezüglich des Themas Pflege und des steigenden Bedarfs an Personal sicher. Viel erwartet sie sich von der Pflegestiftung des Landes, die steiermarkweit 500 Stellen in der Pflege bringen soll. Die Details dazu schilderten nun in Feldbach Soziallandesrätin Doris Kampus, Lieselotte Puntigam, Regionalleiterin des AMS im Bezirk und Ute Wohlfahrt, Regionalleiterin...

  • 29.03.19
Lokales
Zogen im Rahmen des internationalen Frauentages in Feldbach Bilanz: Cornelia Schweiner und Lieselotte Puntigam (v.l.)

Internationaler Frauentag
Internationaler Frauentag in der Südoststeiermark

Der Frauentag soll an das Recht auf Gleichberechtigung von Frauen in der Gesellschaft, der Arbeitswelt und in der Familie erinnern. Die Landtagsabgeordnete Cornelia Schweiner meint dazu: "Nach wie vor ist die Gleichstellung in vielen Bereichen noch nicht erreicht." Sie verweist auf die Ungleichheit in öffentlichen Positionen wie der Anzahl der Bürgermeister in der Region. Dennoch werde durch zahlreiche Initiativen viel unternommen: "Nur gut informierte Frauen können selbständige...

  • 07.03.19
  •  1
Wirtschaft
Machen die Lehre für Jugendliche schmackhaft: Lieselotte Puntigam, Petra Josefus, Igor Smoljan und Karin Kaufmann-Kräftner (v.l.)

Lehrstellensuche
"Lehre statt Leere" – Talk im Berufsinformationszentrum

Die Schwerpunktsetzung der betrieblichen Lehre hat sich Lieselotte Puntigam, Leiterin des AMS Feldbach, heuer vorgenommen: "Früher kamen mehrere Jugendliche auf eine offene Lehrstelle, mittlerweile hat sich das Ganze verändert." Aufgrund der guten Konjunktur werden aktuell verstärkt Lehrstellen von den Betrieben ausgeschrieben. Man möchte mit der Reihe "Lehre statt Leere" die Jugendlichen in der Region halten, und diese letztendlich damit auch stärken. Petra Josefus vom...

  • 16.02.19
Lokales
Das Arbeitsmarktservice will erreichen, dass künftig mehr Frauen in technischen Bereichen Fuß fassen.
2 Bilder

Arbeitsmarkt
AMS macht Frauen fit für die Technik

Neue AMS-Leiterin möchte 2019 u.a. bessere Chancen für Frauen schaffen. Mit Jahresbeginn hat Lieselotte Puntigam die Regionalleitungsagenden des AMS im Bezirk Südoststeiermark bzw. im Büro in Feldbach von Marianne Suppan übernommen. Grund zur Freude gibt Puntigam zum Start die Dezemberstatistik. So verbuchte der Bezirk im Vergleich zum Vorjahresmonat einen Rückgang von minus 13,1 Prozent bei den Arbeitssuchenden. "Es ist einer der größten Rückgänge in der Steuermark. Anzumerken ist, dass der...

  • 18.01.19
Lokales
AMS-Regionalleiterin Marianne Suppan (M.) holte auch ihr Team auf die Bühne, um für die Leistungen zu danken.
3 Bilder

AMS in der Südoststeiermark
Ein Neuanfang und ein Abschied

In Feldbach eröffnete man das neue AMS-Gebäude. Ende 2018 wechselt die Leitung im Haus. Noch vor dem Jahr 1957 bestand das Arbeitsmarktservice in Feldbach lediglich aus einer Holzbaracke mit vier Räumen. Die Angestellten sind damals noch mit dem Moped ausgefahren, um die wenigen Arbeitslosen in der Region als Zuckerrübenarbeiter für die Bundesländer Niederösterreich und Oberösterreich zu gewinnen. Das alles und viel mehr erzählte Marianne Suppan, Regionalleiterin des AMS nun bei der...

  • 14.11.18
Wirtschaft
Bürgermeister-Stellvertreterin Dr.in Martina Schröck und Lieselotte Puntigam, Leiterin der Geschäftsstelle Graz Ost des AMS Steiermark (re.), freuen sich über das rege Interesse an der Veranstaltung.

Großer Andrang beim Lehrlingsinfotag in Graz

Bürgermeister-Stellvertreterin und Sozialstadträtin Dr.in Martina Schröck lud gemeinsam mit dem Referat Arbeit und Beschäftigung und dem AMS Graz zu „Meet your job – der Lehrlingsinfotag“: Rund 550 Jugendliche nutzten im Rathaus die Chance, sich mit Unternehmen zu vernetzen. Vom Einzelhandel über die Mechatronik bis hin zur Zahntechnik: 14 Grazer Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen stellten bei „Meet your job – der Lehrlingsinfotag“ ihr Lehrstellenangebot am 7. April 2016 im Rathaus...

  • 08.04.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.