Alles zum Thema liesing

Beiträge zum Thema liesing

Lokales
So wird die neue Generation der Gemeindewohnungen in Meidling aussehen.
3 Bilder

Wildgarten
123 Gemeindewohnungen für Meidling

Der Ausbau des Wildgarten geht weiter: Kürzlich erfolgte der Startschuss für 123 Gemeindewohnungen im Bereich Emil-Behring-Weg. MEIDLING. Am Rosenhügel entsteht das neue Wohngrätzel Wildgarten. Insgesamt werden hier bis voraussichtlich 2023 um die 2.300 Menschen wohnen. Vor kurzem erfolgte der Spatenstich für einen neuen Gemeindebau. Das Haus besteht aus fünf Geschoßen und einer Tiefgarage mit rund 180 Stellplätzen für Autos und Motorräder. Für Singles und Familien Auf insgesamt rund...

  • 29.04.19
  •  1
Lokales
Tanja Forster braucht dringend einen Assistenzhund.

Assistenz
Assistenzhund für junge Liesingerin gesucht

Ein Schlaganfall mit 22 Jahren ist ein Albtraum – der für die Liesingerin Tanja Forster wahr geworden ist. LIESING. Aufgrund ihres Alters wurde der Schlaganfall nicht als solcher erkannt und nicht entsprechend behandelt. Ein "Locked-in-Syndrom" mit völliger Bewegungsunfähigkeit war die Folge. "Nach der Intensivstation verlegte man mich nach Lainz auf die Geriatrie, wo ich gemeinsam mit alten und schwer kranken Menschen betreut wurde", erzählt Forster von ihrem Lebensweg. "Danach folgten...

  • 12.03.19
  •  2
Lokales
Die E-Autos parken in der Tiefgarage der Wohnanlage, dort werden sie auch aufgeladen.

Klimawandel
Elektrisch geht’s in die Zukunft

In einer Liesinger Wohnanlage testen Mieter für einige Zeit E-Autos im Alltag. LIESING. "Schule, Arbeit, Freizeit – wir testen das E-Auto in unserem persönlichen Alltag. Eine einmalige Gelegenheit", freut sich Bettina Hartmann, die in der Dirmhirngasse 88 wohnt. In der Wohnanlage der Genossenschaft Wien-Süd wird ab 15. März für sechs Wochen ein Pilotprojekt für Elektromobilität durchgeführt: Mieter verzichten für sechs Wochen auf ihr Familienauto, dafür werden ihnen insgesamt elf E-Autos...

  • 12.03.19
  •  1
Lokales
Die neue magdas-Küche in Siebenhirten war bei der Eröffnungsfeier bummvoll – und geschmeckt hat’s auch allen.
3 Bilder

Wiener Caritas
In Siebenhirten kocht man ganz sozial

In Siebenhirten wurde mit einer großen Eröffnungsfeier die neue magdas-Küche der Caritas eröffnet. "Unser Küchenteam mit 35 Mitarbeitern besteht zu einem Drittel aus Menschen, die es schwer hatten, einen Job zu finden: darunter Langzeitarbeitslose, Menschen mit Fluchthintergrund oder mit Behinderung", sagt Sarah Barci von magdas. "Social Business" nennt man solche Projekte, die sich wirtschaftlich selbst tragen und die Lösung sozialer Probleme als oberstes Unternehmensziel haben. Der...

  • 04.03.19
  •  1
Lokales
Ob in der Levasseurgasse ein Minarett dem Kirchturm Konkurrenz machen könnte? Das bleibt abzuwarten.
2 Bilder

Islamisches Kulturzentrum
Eine Moschee für Atzgersdorf?

Seit Wochen gibt es im Grätzel Gerüchte über eine angeblich geplante Moschee in der Levasseurgasse. LIESING. Beim Blick durchs Fenster stehen noch kleine Christbäume auf den Tischen – der allerletzte Kaffee wurde im Café Boutique in der Levasseurgasse 7 bereits Ende Dezember serviert. Auch in der ehemaligen Bank-Austria-Filiale nebenan gibt es längst kein Geld mehr. Nun gehen in Atzgersdorf Gerüchte herum, wonach das Gebäude an eine "islamische Firma" verkauft worden sei, die nun eine...

  • 04.03.19
  •  4
  •  2
Lokales
Das Betriebsgebäude Nord wurde wegen seiner nachhaltigen Bauweise ausgezeichnet.

Wien-Inzersdorf
Güterzentrum ausgezeichnet

Für besonders nachhaltiges Bauen wurde das Betriebsgebäude Nord des "Hauptbahnhof für Güter" ausgezeichnet. FAVORITEN. Das nördliche Betriebsgebäude des Güterzentrums Wien Süd ist einer von elf Hochbauten auf dem 55 Hektar großen Gelände. In dem Betriebsgebäude befinden sich Büro-, Aufenthalts- und Garderoberäumlichkeiten. Hier wurde von Anfang an mit Blick auf die Ökologie geplant. So wurde der zweigeschoßige Bau mit Unterkellerung in Massivholz-Bauweise errichtet. Insgesamt wurden 260...

  • 24.02.19
Lokales
Brigitta und Eduard Klinger führen quasi eine Ehe zu dritt - mit Freddy Quinn.

Prominente
Im Liesinger Freddy-Quinn-Museum

Eduard und Brigitta Klinger führen im Wohnpark Alterlaa das einzige Freddy-Quinn-Museum der Welt. LIESING. "Freddy Quinn ist Nichtraucher, verteilt an seine Fans aber gerne Zündholzschachteln mit seinem Namenszug – allerdings ohne Zündköpfe", schmunzelt Brigitta Klinger, die mit ihrem Mann Eduard das Freddy-Quinn-Museum in Alterlaa führt. "Begonnen hat alles mit Freddys allererster Platte ,Heimweh’ 1956. Die war der Grundstein unserer Sammlung", verrät Eduard Klinger beim Rundgang durch...

  • 18.02.19
  •  1
Lokales
Gerald Eckmann (M.) wird von Elisabeth Baumgartner und Günter Lenhart auf dem Weg zurück ins Leben unterstützt.

Gesundheit
Raus aus dem Rollstuhl

Im Therapiezentrum für halbseitig Gelähmte (THZ) werden Neurologische Patienten umfassend betreut. LIESING. Unsere Patienten kommen meistens nach Schlaganfällen zu uns, wenn sie das Spital und die akute Reha bereits hinter sich haben, denn dann geht’s erst so richtig los", erklärt Christine Fritz, Logopädin und Leiterin des THZ in der Breitenfurter Straße 401–413. Nicht nur Schlaganfälle sind Ursache für neurologische Behinderungen, sondern auch neurochirurgische Eingriffe,...

  • 11.02.19
  •  1
Lokales
Dort wo Bezirksrat Ernst Paleta steht, könnte zukünftig die neue Kalksburger Busspur verlaufen.

Verkehr
Neue Busspur für Kalksburg?

Eine Busspur soll den alltäglichen Verkehrsstau auf der Breitenfurter Straße verhindern. LIESING. Jeden Tag in der Früh dasselbe Bild: Auf der Breitenfurter Straße stauen sich Pendlerautos von Niederösterreich bis weit hinein nach Kalksburg. Am späten Nachmittag, wenn die Pendler wieder nach Hause fahren, wiederholt sich das Ganze in umgekehrter Fahrtrichtung. Ernst Paleta (Pro23) will die Kalksburger Verkehrsproblematik nun verbessern: "Eine Busspur in der Gütenbachstraße, der...

  • 04.02.19
  •  1
Lokales
Die Liesingerin Ursula Poznansky schreibt Thriller.

Prominente
Thriller-Autorin aus Liesing

Ursula Poznansky lebt direkt an der Stadtgrenze. Hier hat sie auch ihren neuen Thriller geschrieben. LIESING. "Aufgewachsen bin ich in Perchtoldsdorf. Vor vielen Jahren habe ich aber die Seiten gewechselt und lebe jetzt im 23. Bezirk, gleich an der Stadtgrenze", erzählt Bestsellerautorin Ursula Poznansky, deren neuer Thriller mit dem Titel "Vanitas - Schwarz wie Erde. Tödliche Blumengrüße am Wiener Zentralfriedhof" am 1. Februar erscheint. "Kurz gesagt geht es darin um eine Frau, die von der...

  • 28.01.19
  •  1
Lokales
Die beiden Damenteams sitzen hier wieder friedlich zusammen, während des Spiel schenkten sie einander aber nichts.
4 Bilder

Sport
Floorball-Freundschaftsspiel der Liesinger FBC Dragons

Der FBC Dragons empfing den FBK Haravard Partizanske aus der Slowakei zum Freundschaftsspiel in Wien Liesing LIESING. Für die Damen- und Herrenauswahl des FBK Harvard Partizanske gab es Mozartkugeln und Mannerschnitten als Willkommensgeschenk: Die slowakischen Teams traten in der Rundhalle Alt Erlaa zu einem Freundschaftsspiel mit den FBC Dragons an. Letztlich verlor das heimische Damenteam 2:12 gegen eine sehr stark spielende Mannschaft aus Partizanske. Die Gäste überzeugten mit ihrer...

  • 17.01.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Musikkultur
Qing-Zhao Chen: Geigerin aus Leidenschaft

Die Geigerin Qing-Zhao Chen kam aus China nach Wien, um ihren Lieblingskomponisten nahe zu sein. LIESING. "Mein Vater gab mir meinen ersten Geigenunterricht, als ich fünf Jahre alt war", erzählt die Geigerin Qing-Zhao Chen. Aufgewachsen ist sie in der chinesischen Stadt Tianjin, wo sie auch am Musikgymnasium war. "Am Konservatorium in Tianjin habe ich dann begonnen, Geige zu studieren." Ab 1989 folgten Auftritte mit der Jungen Philharmonie Chinas, als Solistin bereiste sie das ganze Land....

  • 14.01.19
  •  1
Lokales
Die Meidlinger ÖVP-Bezirksräte Ernst Zlabinger und Lorenz Mayer fordern eine bessere Anbindung des Wildgarten an die Öffis.
2 Bilder

Wildgarten
S-Bahn-Station gefordert

Das neue Stadtviertel beim Südwest-Friedhof soll besser an die Öffis angebunden. Gespräche zwischen der Stadt und der ÖBB werden gerade geführt. MEIDLING. Eigentlich müsste alles einfach sein: Einstimmig beschloss der Wiener Gemeinderat auf einen ÖVP-Antrag, Gespräche mit den ÖBB aufzunehmen. Ziel soll sein, dass der Wildgarten eine eigene Station auf der Höhe Wundtgasse erhält. Hier fahren S1 bis S4. Die Meidlinger ÖVP-Bezirksräte Ernst Zlabinger und Lorenz Mayer hoffen auf eine baldige...

  • 12.01.19
Lokales
Das Teilzeit-Parkpickerl soll die Parkplatzsituation in Liesing bald verbessern.
2 Bilder

Verkehr
Kommt das Teilzeit-Parkpickerl in Liesing?

Wegen des Pendlerverkehrs schlägt Bezirkschef Gerald Bischof (SPÖ) ein „Teilzeit-Parkpickerl“ für Liesing vor. Die Stadt will die Verkehrssituation prüfen, in Niederösterreich soll es neue Garagen geben. LIESING. Rund 170.000 Menschen pendeln Tag für Tag aus dem Raum Mödling nach Wien. Viele, die nicht mit Öffis fahren oder die Park-and-Ride-Anlagen benützen, blockieren mit ihren Autos Tag für Tag Liesings Parkplätze rund um die S-Bahn- und U6-Stationen. Bezirksvorsteher Gerald Bischof...

  • 11.01.19
  •  1
  •  2
Lokales
Madeleine Petrovic war froh über die Stille zu Silvester.

Tierschutz
Silvesterfriede im Tierschutzhaus

2017 brach im Tierschutzhaus Chaos und Panik aus. Heuer gab es erstmals ein ruhiges Silvester. LIESING. "Zu Silvester 2017 waren unsere Tiere panisch, weil in unmittelbarer Nähe des Tierschutzvereins unzählige Raketen und Kracher abgefeuert wurden", erzählt die Präsidentin des Tierschutzvereins Madeleine Patrovic. Bereits im Jänner 2018 trat sie mit dem Ersuchen um eine Lösung an die Wiener Polizei heran. Polizei griff durchSo führte die Polizei zum vergangenen Jahreswechsel eine...

  • 08.01.19
Lokales
Mit dem Bekenntnis für Fair-Trade setzt Liesing ein wichtiges Signal für den Klimaschutz.
2 Bilder

Liesing ist ein Fair-Trade-Bezirk

Das Engagement für fairen Handeln wurde nun mit einem Gütesiegel ausgezeichnet. Seit einem Jahr wird daran gearbeitet, nun werden die Mühen belohnt. In einer kleinen Zeremonie vor Beginn der letzten Bezirksvertretungssitzung des Jahres verlieh Maria Ebner von Fair-Trade-Österreich Liesing das Prädikat "Fair-Trade-Bezirk". 2.100 Fair-Trade-Gemeinden gebe es bereits weltweit in über 30 Ländern, so Ebner. Allein in Österreich machen 194 Gemeinden mit. Liesing ist der vierte Wiener...

  • 18.12.18
Lokales
Bäcker- und Konditormeister Stefan Szihn holte sich fürs Backen der Kürbiskernweckerl tatkräftige Unterstützung.
2 Bilder

Ein Kürbiskernweckerl für den guten Zweck

Bäcker- und Konditormeister Stefan Szihn holte sich fürs Backen der Kürbiskernweckerl tatkräftige Unterstützung. LIESING. Um die Kinder-Krebshilfe im Osten Österreichs zu unterstützen, hat sich die Traditionsbäckerei Szihn etwas ganz Besonderes ausgedacht: Das Liesinger Unternehmen hat sich tatkräftige Unterstützung von ehemaligen Krebspatienten geholt, um mit ihnen gemeinsam zu backen und etwas für den guten Zweck zu tun. Dabei lehrte Bäcker- und Konditormeister Stefan Szihn den...

  • 05.11.18
Lokales
Aufgrund des Klimawandels trocknet der Pappelteich aus.
3 Bilder

Klimawandel
Pappelteich in Liesing trocknet aus

Trockenheit und Klimawandel: Der Pappelteich versumpft und scheint nicht mehr zu retten zu sein. LIESING. Der Liesinger Pappelteich ist eines der Lieblingsplatzerl von Toni Faber. Und auch andere "Geschöpfe Gottes", wie sie der Dompfarrer wahrscheinlich nennen würde, fühlen sich hier wohl: Seerosen, Amphibien und Fische sieht man hier – besser gesagt: hat man bis vor Kurzem hier noch gesehen. Jetzt ist Schluss damit. Denn der Pappelteich versumpft. Der vergangene Sommer war der...

  • 23.10.18
  •  1
Lokales
Für die Bananenernte müssen Arbeiter wie Neider Rivera mit einem Seil auf die hohen Bananenstauden klettern.
2 Bilder

Fairer Handel
Liesing wird ein Fairtrade-Bezirk

Liesing befindet sich auf dem Weg zum Fairtrade-Bezirk. Die Bezirksvorstehung sucht nun Betriebe, die fair gehandelte Produkte ins Sortiment aufnehmen. LIESING. Passend zum 25-Jahr-Jubiläum von Fairtrade Österreich hat sich Liesing das Ziel gesetzt, ein Fairtrade-Bezirk zu werden, wie es bereits Neubau, Josefstadt, Wieden und der Alsergrund sind. "Natürlich ist nicht alles, was es in einem Fairtrade Bezirk zu kaufen gibt, fair gehandelt", erklärt Hartwig Kirner, Geschäftsführer von Fairtrade...

  • 08.10.18
Lokales
Auf der Bühne des Dinner Theaters wurde des 120. Todestages Sisis gedacht.

Gedenken an Sisi beim Meidlinger Tor
Eine Feier im Schönbrunner Stöckl

Vorsapnn MEIDLING. Zum 120. Todestag von Elisabeth "Sisi" fand in der Schlosskapelle Schönbrunn eine Gedenkmesse statt. Anschließend wurde unter der Schirmherrschaft von Herta-Margarete und Sandor Habsburg-Lothringen im Schönbrunner Stöckl gefeiert. Die Liesinger Stöckl-Wirtin Tamara Trojani (l) und Dirigent Konstantin Schenk (r) untermalten die Veranstaltung mit kaiserlichen Menüs und musikalisch mit dem Lied "Ich gehör nur mir" aus dem Musical Elisabeth.

  • 03.10.18
Lokales
Bis 2020 soll das neue Grätzel Wildgarten fertig sein. Danach leben hier über 2.000 Menschen.
2 Bilder

Verkehrsdebatte Wildgarten
S-Bahn-Station bei Wundtgasse wird gefordert

MEIDLING/LIESING. Das Projekt Wildgarten, gleich beim Südwestfriedhof, besteht aus 16 einzelnen Projekten. So sollen hier Gemeindewohnungen neben Baugruppen entstehen, bei denen die Mieter von Anfang an mitplanen können. Auf dem rund elf Hektar großen Gebiet werden bis 2022 zwischen Emil-Behring-Weg und Benyastraße, dem ehemaligen Franz-Egermaier-Weg, insgesamt 1.100 Wohnungen errichtet. Das heißt, dass über 2.000 Menschen in diesem Grätzel wohnen werden. Erste Häuser erkennbar "Die...

  • 01.10.18
Lokales
Alle Schulen im 23. Bezirk.

Schulen in Wien
Alle Schulen im 23. Bezirk

Übersicht aller Schulen in Liesing. LIESING. Im 23. Bezirk gibt es 22 Volksschulen, zehn davon sind privat. Neun öffentliche und private NMS sowie fünf AHS gibt es außerdem im Bezirk. Zudem bietet Liesing einige öffentliche und private Schulen für Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Hier alle Schulen des Bezirks im Überblick:  Volksschulen Öffentliche Schulen Volksschule Siebenhirten Akaziengasse 52-54 Schwerpunkt: Dual Language Programme...

  • 25.09.18
Lokales
Sieben Streifenwägen, ein Hubschrauber und ein Polizeihund suchten nach dem vermissten Kind.

Fahndung nach gehörlosem Buben in Wien-Liesing

Am Dienstagabend meldete die Mutter den sechsjährigen Buben als vermisst. Die Polizei leitete sofort die Fahndung ein. Die Suche dauerte rund 2,5 Stunden. LIESING. Am Dienstag um 17:30 Uhr bemerkte die Mutter, dass ihr 6-jähriger Sohn während des Spielens von Zuhause weggelaufen war. Der Bub ist gehörlos. Da die Mutter angab, dass er eventuell mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein könnte, informierte die Polizei umgehend auch die Wiener Linien. Zudem wurde eine Fahndung nach...

  • 19.09.18
Lokales
"Freiwillige können unsere Klienten im Alltag begleiten - nicht nur im Garten, sondern auch auf Ausflügen", sagt Iris Haider.

Wiener Herzen - Freiwillige gesucht: Vom Helfer zum Freund

In der Wohngemeinschaft Phoenix meistern Menschen mit Behinderungen gemeinsam den Alltag. Zur Freizeitbegleitung werden Freiwillige gesucht. LIESING. Die Wohngemeinschaft (WG) Phoenix, die von der Caritas betrieben wird, liegt mitten in Mauer. "Seit dem Jahr 2001 betreut unser Team hier Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen von 21 bis 66 Jahren. Manche unserer Klienten sind Autisten, andere sind auf den Rollstuhl angewiesen. Deshalb haben alle individuelle Bedürfnisse", erklärt Iris...

  • 17.09.18