Lijo Joseph

Beiträge zum Thema Lijo Joseph

Beim Pfarrball in der Dorftaverne Venus: Pfarrer Lijo Joseph, Stefan Fuchs, Manfred Schulter, Michaela Nagl und Bernhard Hirczy (von links).

Pfarrball
Dobersdorfer Pfarrer als Ball-Gastgeber

Statt wie bisher im Dezember ihren Ball zu veranstalten, entschied sich die Pfarre Dobersdorf für einen Termin im Jänner. Der Zuspruch der Besucher gab den Veranstaltern recht, in der Dorftaverne Venus war die Tanzfläche stets bestens gefüllt. Die Band "Hit - Die Musi" sorgte für die passenden Ballklänge. Als Gastgeber begrüßten Pfarrer Lijo Joseph und Manfred Schulter die Ballgäste. Neben Labg. Bernhard Hirczy, Bgm. Manuel Weber und Vbgm. Stefan Fuchs kamen auch Besucher aus den umliegenden...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Lijo Joseph (Mitte) mit Vbgm. Ewald Schnecker (links) und Vbgm. Stefan Fuchs.

Lijo Joseph
Willkommen für neuen Pfarrer in Rudersdorf

Als neuer katholischer Pfarrer für den Seelsorgeraum Heiliger Florian wurde Lijo Joseph beim Pfarrfest in Rudersdorf vorgestellt und von den Vizebürgermeistern Ewald Schnecker und Stefan Fuchs willkommen geheißen. Lijo Joseph war dreieinhalb Jahren in Jennersdorf tätig und folgt Pfarrer Grzegorz Ziarnowski nach. Der Seelsorgeraum Heiliger Florian umfasst Rudersdorf, Dobersdorf, Deutsch Kaltenbrunn und Rohrbrunn.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Lijo Joseph und Maria-Luise Hendler standen im Mittelpunkt eines Dankgottedienstes.
3

Abschiedsgottesdienst
Pfarre Jennersdorf verabschiedete Kaplan und Pastoralassistentin

Bei einem Gottesdienst verabschiedete sich die Stadtpfarre Jennersdorf von Kaplan Lijo Joseph und Pastoralassistentin Maria-Luise Hendler, die in den letzten Jahren hier seelsorglich tätig waren. Lijo übernimmt die Pfarren Rudersdorf, Dobersdorf und Deutsch Kaltenbrunn. Hendler tritt ihren Dienst in Bad Tatzmannsdorf an. Neuer Kaplan in der Stadtpfarre Jennersdorf ist ab 1. September Andreas Stipsits.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.