Lions Club Kreuzenstein

Beiträge zum Thema Lions Club Kreuzenstein

Karl Kronberger (PR-Beauftragter des LC Kreuzenstein) und Herbert Grundschober (beide im grünen Polo) sowie der neue Präsident Andreas Stemberger (rechts vom Rollup) übergeben an Bürgermeister Josef Anzböck und die Bewohner die beiden Hochbeete.

Hochbeete finanziert
Lions sorgen für blühendes Hausleiten

Seit einiger Zeit gibt es in Hausleiten das "Betreute Wohnen". BEZIRK KORNEUBURG | HAUSLEITEN. Was zur Abrundung noch fehlte, war eine Beschäftigungsmöglichkeit für die Bewohner im Innenhof. Hier hatte Herbert Grundschober vom Lions Club Kreuzenstein die Idee, zwei Hochbeete zu finanzieren. Sein Vorschlag wurde im Rahmen der 50 Jahr-Feier vom Club einstimmig beschlossen. Vor wenigen Tagen fand nun die offizielle Übergabe an Bürgermeister Josef Anzböck und die Bewohner statt. Und so gepflegt,...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
PR-Beauftragter Karl Kronberger und Lions-Präsident Thomas Klinglhuber mit Direktorin Ingrid Sauer.

Hilfe in der Region
Lions Kreuzenstein unterstützen Volksschulkinder

Die Unterstützung und Förderung von Kindern ist in den Statuten des Lions Club Kreuzenstein verankert. BEZIRK KORNEUBURG | LEITZERSDORF. Diesem Motto folgend wurde noch in der letzten Schulwoche an Ingrid Sauer, Leiterin der Volksschule Leitzersdorf, fünf Laptops übergeben. Mit diesen soll in Verbindung mit der entsprechenden Lernsoftware etwa die Lesefertigkeit gefördert werden. Was bei den neuen Geräten jetzt noch fehlt, ist ein entsprechendes Laufwerk sowie eine Kamera. Die Geräte sollen...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Teresa, Mona, Leonhard und Sophia freuen sich mit Lehrerin Sieglinde Ledermüller (li.) sowie Direktorin Ingrid Sauer (re.) über die vom Lions Club gespendeten Bücher für die Bibliothek.

Volksschule Leitzersdorf
Lions fördern die Lesefreudigkeit

Immer wieder gibt es nach Vorlage der PISA-Studie Kritik an gewissen Defiziten oder Schwächen der Schulkinder, sei es in Mathematik oder beim Lesen. BEZIRK KORNEUBURG | LEITZERSDORF (pa). Der Lions Club Kreuzenstein möchte nun einen kleinen Beitrag leisten, um eine Verbesserung der Lesefertigkeit zu ermöglichen. Nach einem Gespräch mit der Direktorin der Volksschule Leitzersdorf, Ingrid Sauer, hat sich der Club entschlossen, im Zuge der 50 Jahr-Feiern die Lesefreude der Volksschulkinder...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Lions Club Kreuzenstein
Neue Spielgeräte für Rußbacher Kinder

BEZIRK KORNEUBURG | NIEDERRUSSBACH. Der Lions Club Kreuzenstein ist seit seiner Gründung im ganzen Bezirk Korneuburg engagiert. Und weil man heuer den 50. Geburtstag feiert, soll auch in jeder Bezirksgemeinde ein Projekt unterstützt oder finanziert werden. Auch in Rußbach wurde man aktiv und half bei der Anschaffung neuer Spielgeräte im Garten des Kindergartens. Da freuen sich nicht nur die kleinen Benützer, sondern auch Bürgermeister Hermann Pöschl.

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Bürgermeister Jürgen Duffek, Lionspräsident Thomas Klinglhuber, Direktorin Ingrid Sauer und Lions-Pressesprecher Karl Kronberger.

Niederhollabrunn & Kreuzenstein
Lions unterstützen Volksschulkinder

Der Lionsclub Kreuzenstein mit seinen 44 Mitgliedern feiert im heurigen Jahr sein 50jähriges Bestandsjubiläum. BEZIRK KORNEUBURG. Und weil man sich immer für die gute Sache einsetzt, beschloss man, den runden Geburtstag nicht mit einer "Gala" zu feiern, sondern das Geld anderweitig – besser – einzusetzen. Projekte in allen Bezirksgemeinden sollen nun unterstützt werden, parallel zu den bisherigen Spenden, um etwa bedürftigen Personen oder Gruppen zu helfen oder auch die Sanierung von...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Spendeten "Lebensretter": Victoria Stuppner vom Roten Kreuz mit Hannes Wastl, Christa Niederhammer und Karl Kronberger.

Lebensretter
Drei neue Defis für Stockerau

Soroptimist Club Stockerau und Lions Club Kreuzenstein spenden drei neue Defibrillatoren. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). Defibrillatoren helfen, bei einem Herz- Kreislauf-Stillstand und Herzrhythmusstörungen bis zum Eintreffen der Rettung die wichtige Erstversorgung zu leisten. Ersthelfer können die Überlebenschancen eines Menschen durch den Einsatz eines Defis mit nur wenigen Handgriffen erheblich steigern. Falsch machen kann man eigentlich nichts, die Defibrillatoren leiten die...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Weltdiabetestag
Burg Kreuzenstein wird blau

Am Mittwoch, 14. November 2018, wird die Burg Kreuzenstein anlässlich des Weltdiabetestages blau beleuchtet. BEZIRK KORNEUBURG | LEOBENDORF. Der Lions Club Kreuzenstein möchte auf diese Weise auf die Risiken der Diabeteserkrankung aufmerksam machen. Diabetes wird als globale Epidemie eingestuft, bis zum Jahr 2045 werden 629 Millionen Menschen Diabetiker sein. Derzeit leiden schätzungsweise 425 Millionen Erwachsene an Diabetes. Wichtige Eckpfeiler bei der Bekämpfung von Diabetes sind...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Bücher-Benefizflohmarkt

Bücher-Benefizflohmarkt Wann: 26.10.2017 10:00:00 bis 26.10.2017, 16:00:00 Wo: LIONS-Lager, Schaumanngasse, 2000 Stockerau auf Karte anzeigen

  • Korneuburg
  • Beate Trimmel

22. Lions-Advent

22. Lions-Advent Wann: 04.12.2016 16:00:00 Wo: Stadtpfarrkirche, Hauptstrasse, 2000 Stockerau auf Karte anzeigen

  • Korneuburg
  • Beate Trimmel
Heinz Marecek sorgt beim Lions-Sommerkabarett für gute Stimmung.

Heinz Marecek in Stockerau

Am Sonntag, den 12. Juli 2015, lädt der Lions Club Kreuzenstein zum "Lions-Sommerkabarett" ein. Heinz Marecek unterhält Sie mit seinem Programm "Lauter lachende Lyrik" um 19:30 Uhr auf der Festspielbühne. (Bei Schlechtwetter: Z 2000) Wann: 12.07.2015 19:30:00 Wo: Festspielbühne, Dr. Karl Renner-Platz, 2000 Stockerau auf Karte anzeigen

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Die erste von 40 Infotafeln wurde natürlich vor dem Korneuburger Rathaus von prominenter Runde präsentiert.

Lions unterstützen mit Infotafeln Stadterneuerung

Der Lions Club Kreuzenstein übernahm die Finanzierung der Beschilderung Korneuburger Sehenswürdigkeiten. Damit wurde ein Projekt der Stadterneuerung ermöglicht und insgesamt werden zur Zeit 40 Schilder montiert. Entwickelt wurde die neue Beschilderung im Arbeitskreis Freizeit, Tourismus und Wirtschaft unter der Projektleiterin Anna Schrittwieser. Auf den Schildern finden sich Kurzinfos über die wichtigsten historischen Daten der Sehenswürdigkeiten. Die Texte stammen von der Leiterin der...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Heinz Marecek steht am 20. Juli auf der Festspielbühne in Stockerau.
1

Begegnungen mit Heinz Marecek

Am 20. Juli 2014, 19:30 Uhr, lädt der Lions Club Kreuzenstein zum Sommerkabarett "Das ist Theater" mit Heinz Marecek auf die Festspielbühne Stockerau ein (bei Schlechtwetter: Z 2000). Freuen Sie sich auf einen Abend rund um das Theater, Geschichten und Anekdoten von Schauspielern, Regisseuren und vielen mehr. Wo: Festspielplatz, Dr. Karl Renner-Platz, 2000 Stockerau auf Karte anzeigen

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Pünktlich um 9:00 Uhr wurde die Milleniumshalle regelrecht gestürmt.

Spendenflut und Besucheransturm

Schon im Vorfeld des 42. Flohmarktes konnten sich die Organisatoren, der Lions Club Kreuzenstein, über eine wahre Spendenflut freuen. Dementsprechend gut präsentierte sich das Angebot in der Milleniumshalle. "Der Besuch der interessierten Käufer war noch nie so groß wie heuer", erzählt Stockeraus Stadtrat Karl Kronberger. Mit den Einnahmen des Flohmarktes werden unschuldig in Not geratene Familien unterstützt, Kindern die Teilnahme an schulischen Veranstaltungen ermöglicht, Lernpatenschaften...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

70.000 Euro für die Flutopfer

STOCKERAU/KORNEUBURG. Die Hochwasserkatastrofe hat sich schon während des heurigen Flohmarktes des Lions Club Kreuzenstein abgezeichnet. So wird der gesamte Erlös des 41. Lions-Flohmarktes in Stockerau mit weiteren Mitteln aus den, für solche speziellen Notlagen angelegten Rücklagen des Lions Club Kreuzenstein, auf 70.000 Euro aufgestockt. Diese Geldmittel gehen gezielt und personenbezogen an die Hochwasseropfer entlang der Donau, aber auch speziell an Betroffene im Bezirk, vor allem in...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.