Liste

Beiträge zum Thema Liste

Politik
Die Liste Fieberbrunn um Walter Astner (Mi.) geht zuversichtlich in die Wahl.
3 Bilder

Astner stellt sich der Bgm.-Wahl

Liste Fieberbrunn mit Bgm. Walter Astner will Erfolgsweg fortsetzen FIEBERBRUNN (niko). Mit Beständigkeit, neuer Kraft und vielen Ideen gehen die Kandidaten der Liste Fieberbrunn – der Liste um Bgm. Walter Astner – in die Wahl. Die Liste ist breit aufgestellt. "Unser Weg heißt Beständigkeit. Diesen gehen die 34 Kandidaten mit Überzeugung: sei es als erfahrener Gemeinderat oder als neues, junges Mitglied", so Listenführer Walter Astner. Er stellt sich wieder der Bürgermeister-Wahl. "Ich gehe...

  • 05.02.16
Politik

Liste stellt sich vor – "Für Neustift": Team Martin Pfurtscheller (Bröller)

NEUSTIFT. „Mit Herz und Verstand für Alle“ ist der Slogan der Gruppierung rund um Gemeinderat Martin Pfurtscheller, die sich mit neuem Programm präsentiert. GR Pfurtscheller sieht sich als Kandidat der Mitte, der sich dazu bekennt, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen, doch gleichzeitig offen auf andere zuzugehen: "Ein klares Ja zur Stärkung der Familien, der Landwirtschaft und des Tourismus, Nein zu Populismus und Grabenkämpfen im Gemeinderat." Seine Ziele für die nächste...

  • 04.02.16
Politik

Liste stellt sich vor – „Aktiv für Mühlbachl“

Bürgermeisterkandidat Patrick Geir will mit seinem Team neue Wege gehen. MÜHLBACHL. Schon in der Vergangenheit hat der 27jährige Mühlbachler sein Engagement und seinen Willen über die Gemeindegrenze hinaus bewiesen. Mit einer offenen, kreativen, jungen und weiblicheren Liste will er nun ein klares Zeichen für die Zukunft der Gemeinde und der Region setzen. Unter dem Motto „I mog Mühlbachl“ präsentiert sich die Liste 2 „Aktiv für Mühlbachl“ mit einem vielfältigen Team. „Ich bin wirklich stolz...

  • 04.02.16
  •  1
Politik
Grüne Liste Lebensraum Kramsach: von links: Sarah Grießenböck (3.), Doris Schernthaner (2.), Josef Ascher (1.), Friedrich Margreiter (4.), Vera Margreiter (6.), Helmut Nindl (5.)
2 Bilder

Kramsacher Grüne: GR Josef Ascher mit verjüngtem Team

KRAMSACH. Umweltausschussobmann GR Josef Ascher führt die Kramsacher Grünen als Listenerster in die Gemeinderatswahl. Die Grünen treten mit einem verjüngten Team und mit einem ausgewogenen Verhältnis Männer-Frauen an. GR Josef Ascher, GR Doris Schernthaner, Sarah Grießenböck, Friedrich Margreiter, Helmut Nindl und Vera Margreiter sind die sechs Erstgereihten. Die Liste umfasst insgesamt 16 Personen. Nachhaltige Raumordnung im Fokus Für die seit 1992 mit zwei Mandaten im Kramsacher...

  • 02.02.16
Politik
Die ersten 14 Kandidaten der Bürgermeisterliste "Gemeinsam für Ebbs".
3 Bilder

34 Kandidaten ziehen „Gemeinsam für Ebbs“ an einem Strang

Bürgermeister Josef Ritzer präsentiert sein Team: „Gemeinsam den erfolgreichen Ebbser Weg weitergehen“ EBBS. Der Ebbser Bürgermeister ÖkR Josef Ritzer geht als Spitzen- und Bürgermeisterkandidat seiner Liste in die Gemeinderatswahl 2016. „Die Ebbser haben mich und mein Team von „Gemeinsam für Ebbs“ 2010 mit großem Vertrauen ausgestattet. Dieser Verantwortung sind wir gerne nachgekommen. Zusammen ist uns in den letzten sechs Jahren vieles gelungen, um unsere Gemeinde noch lebenswerter zu machen....

  • 01.02.16
Politik
Bürgermeisterkandidat: Der Bauer und Holzfacharbeiter Vizebgm. Hubert Zangerl stellt sich der Wahl.

Liste "Miteinander-Füreinander" tritt an

Der Seer Vizebgm. Hubert Zangerl kandidiert für das Bürgermeisteramt SEE (otko). Die Bevölkerung in See hat bei den Gemeinderatswahlen am 28. Februar die Qual der Wahl. Neben Langzeit-Bürgermeister Anton Mallaun tritt auch der bisherige Vizebürgermeister Hubert Zangerl mit einer eigenen Liste an. "Ich habe auch der Bevölkerung viel Zuspruch und Motivation für eine eigene Kandidatur erhalten", betont der 56-Jährige Bauer und Holzfacharbeiter. Zangerl gehört seit 1992 dem Seer Gemeinderat an,...

  • 29.01.16
Politik
Brixleggs Grüne Spitzenkandidatin Christine Sigl und Bezirkssprecherin Nicole Schreyer im Brixlegger Theater, das wiederbelebt werden soll.

Grüne: Brixlegg soll fahrradfreundlicher werden

Die Grünen kandidieren bei den kommenden Gemeinderatswahlen nun auch in Brixlegg. Die Hauptanliegen sind Radwege im Zentrum und eine Belebung des Dorfkerns. BRIXLEGG (mel). Zu den fünf bestehenden grünen Listen in Kufstein, Wörgl, Kramsach, Bad Häring und Kirchbichl wollen die Grünen nun auch im Brixlegger und Erler Gemeinderat Einzug halten. Mehr Radständer und Radwege gefordert Auch Christine Sigl, grüne Spitzenkandidatin in Brixlegg, präsentierte am Wochenende ihr Wahlprogramm für die...

  • 27.01.16
Politik
Raphael Lindermayr, Wolfgang Kaufmann, Alexander Höck, Michaela Adriouich, Gerhard Pohl, Gert Oberhauser, Manfred Doettlinger

PLUS für Ellmau: Neue Liste tritt zur Gemeinderatswahl an

Die junge Liste will neuen Schwung für Ellmau im Gemeinderat. ELLMAU. Zur anstehenden Gemeinderatswahl am 28. Februar tritt in Ellmau die neue politische Liste "PLUS für Ellmau“ an und fordert so die absolut regierende Bürgermeisterpartei heraus. Neu ist die Liste, bunt das Team, aktiv in den unterschiedlichsten Lebensbereichen in Ellmau. Das zeigt sich anhand der vielfältigen Ideen und Anregungen für Ellmau im Programm der Liste PLUS für Ellmau. Anregungen, wonach hier nicht die Konfrontation,...

  • 26.01.16
Politik
2 Bilder

Liste „Wir für Flaurling“ stellt sich vor

FLAURLING. Am 28. Februar entscheidet sich die politische Zukunft in Flaurling. Die Liste 1 „Wir für Flaurling“ mit Martin Dosch als Bürgermeisterkandidat vertritt die Werte: Transparente Sachpolitik, nachhaltige Gestaltung und echte Handschlagqualität für eine lebenswerte Zukunft dieses Ortes. Das neu aufgestellte Team setzt sich aus einem Querschnitt der Flaurlinger Bevölkerung zusammen. Junge Bürger bringen frische Ideen ein, erfahrene Unternehmer und Landwirte arbeiten Hand in Hand mit...

  • 26.01.16
Politik
v.li.n.re.: Roland Wegscheider,  Wolfgang Mair, Martin Unterreiner, Mira Reiter, Gerhard Gstraunthaler, Bgm. Andreas Schmid, Josef Schermann, Herbert Waldhart, Markus Spiegel, Claudia Karbacher und Sandra Lair.

Pfaffenhofen: Offene Dorfliste mit Bgm. Andreas Schmid kandidiert wieder

Die stimmenstärksten Fraktion in der Pfaffenhofer Gemeindestube, die Offene Dorfliste mit Bgm. Andreas Schmid, hat offiziell die Wiederkandidatur bei der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl am 28. Februar mitgeteilt und die ersten 11 Plätze der Liste vorgestellt. PFAFFENHOFEN. Die Offene Dorfliste versteht sich als überparteiliche Fraktion, die in erster Linie die Sacharbeit für Pfaffenhofen im Vordergrund sieht. Viele Listenmitglieder engagieren sich in den örtlichen Vereinen und Einrichtungen...

  • 26.01.16
Lokales
Die Entscheidung, ob die Großglockner Hochalpenstraße zum Welterbe wird, trifft man bei der UNESCO im Sommer 2018.
3 Bilder

UNESCO: Die Großglockner Hochalpenstraße ist auf der Liste für das Welterbe-Verfahren eingetragen

PINZGAU. Mit heutigem Tag (25. Jänner 2016) ist die Großglockner Hochalpenstraße auf Antrag des Bundeskanzleramtes vom 21. Dezember in die offizielle Vorschlagsliste der Welterbekonvention aufgenommen worden. Öffentlich einsehbar Dieser wichtige Schritt auf dem Weg zur Nominierung als Welterbe sowie die offizielle Beschreibung (in engl. Sprache) sind öffentlich über die Webseite des Welterbezentrums der UNESCO in Paris einsehbar - http://whc.unesco.org/en/tentativelists/6074/. Mögliche...

  • 25.01.16
  •  2
Politik
Die drei Listenersten: GR Andreas Falschlunger (re.), Derya Kayabal und Alexander Mösinger.

Offenes Grünes Forum will drei Mandate in Kufstein

KUFSTEIN. Nicht, wie in der vergangenen Ausgabe berichtet, zwei Mandate, sondern drei strebt das Offene Grüne Forum bei den Gemeinderatswahlen 2016 in Kufstein an. „Unser Wahlziel sind drei Mandate und ein Stadtrat“, korrigiert GR Andreas Falschlunger. Er verweist auf die Rolle des Stadtrates als meinungsbildendes Gremium, das auch als Finanzausschuss der Stadt fungiert. „Mit einem Grünen in der Runde werden auch Beschlüsse wie der am Budget vorbei erfolgte Veranstaltungssaal um 6,3 Millionen...

  • 22.01.16
Politik
"Der Sinn der Arbeiterpartei ist verloren gegangen, da wollen wir wieder zurück", erklärt Gfäller bei der Listenpräsentation.
2 Bilder

"Kufstein ist unsere Motivation"

Neuer Name und neue Gesichter bei der Liste "Für Kufstein". KUFSTEIN (mel). Die "Liste Robert Wehr" geht in der kommenden Gemeinderatswahl als "Für Kufstein – SPÖ und Parteifreie" ins Rennen. "Wir haben uns geöffnet und genau das spiegelt unsere Liste wider", so Spitzenkandidat Alexander Gfäller. Daher seien auch viele neue Gesichter auf der Liste vertreten, rund die Hälfte davon sind SPÖ-Mitglieder. Bei der letzten Gemeinderatswahl 2010 konnte sich die Liste zwei Plätze im Kufsteiner...

  • 21.01.16
Politik
Orange in die Zukunft: Die "Liste Hedi Wechner" will sich sechs Mandate im Wörgler Gemeinderat sichern.
2 Bilder

"Ein Herz für Wörgl" – Liste Hedi Wechner stellt sich vor

Die neue Liste der Wörgler Bürgermeisterin will mit allen konstruktiv zusammenarbeiten. WÖRGL (mel). Eine Woche nach Bekanntgabe der Fusion mit dem Unabhängigen Forum, präsentierte die "Liste Hedi Wechner" am Montag ihr Wahlprogramm: Neben einem schnellstmöglichen Hochwasserschutz, Ausbau von Schulen, Pflege und alternativer Energieversorgung, Wiedereinführung der Wirtschaftsförderung und Aufstockung der Stadtpolizei will auch die Liste der Bürgermeisterin im Verwaltungsapparat einsparen:...

  • 20.01.16
Politik

SPÖ Fulpmes-Medraz präsentiert Liste für Gemeinderatswahl

„Diejenigen, die zu klug sind, um sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft werden, dass sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst.“ (Platon) Entsprechend obigem Motto haben sich seit der Präsentation der Liste „SPÖ Fulpmes-Medraz“ im November 2015 einige engagierte Fulpmer Bürgerinnen und Bürger gefunden, die nicht alleine schimpfen, sondern auch durch ihr Engagement die Gemeindepolitik in Fulpmes in neue Bahnen lenken wollen. Die seit einigen Jahren...

  • 19.01.16
Politik
Bürgermeisterkandidat: Der Winzer und Weinhändler Klaus Aniballi stellt sich der Wahl.

Liste "Miteinander für Prutz" tritt an

Winzer und Weinhändler Klaus Aniballi kandidiert für das Amt des Bürgermeisters PRUTZ (otko). Nachdem Langzeit-Bürgermeister Walter Gaim nicht mehr antritt haben die PrutzerInnen nun bei den Gemeinderatswahlen am 28. Februar die Qual der Wahl. "Bereits seit dem Sommer 2015 forderten eine Vielzahl der Einwohnern eine transparentere und bürgerfreundlichere Gemeindepolitik in Prutz. Nicht zuletzt deshalb formierte sich nun eine starke Liste 'Miteinander für Prutz', deren Name Programm ist",...

  • 15.01.16
Politik
Die SpitzenkandidatenInnen von "Zirl Aktiv" mit Bgm. Josef Kreiser (mitte).
9 Bilder

"Zirl Aktiv" will dominierende Liste bleiben und noch weiter zulegen

Unabhängigkeit ist das Schlagwort für die 38 Kandidaten/innen auf der Bürgerliste "Zirl Aktiv" unter dem seit 2010 regierenden Bürgermeister Josef Kreiser, der noch eine Periode dranhängt, wenn es die WählerInnen so wollen. ZIRL. Nicht mehr im Team ist Vize-Bgm. und Zirler Tourismus-Chefin Johanna Stieger, sie verabschiedet sich mit Ende der GR-Periode in den politischen Ruhestand. Derzeit ist "Zirl Aktiv" mit 7 Mandaten die stimmenstärkste Partei im 19-köpfigen Gemeinderat, nach dem 28. Feber...

  • 15.01.16
Politik

Kommentar: Breite Aufstellung versus gebündelte Kräfte

Nachdem das ÖVP-nahe Lager in Wörgl bei den bevorstehenden Gemeinderatswahlen mit drei Listen und einem gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten ins Rennen geht, gab Bürgermeisterin Hedi Wechner am Montag eine Fusion mit dem Unabhängigen Forum Wörgl bekannt. Mit diesem Schritt unterstreicht die Bürgermeisterin ihre Entscheidung, sich künftig weg von der SPÖ in Richtung offene Namensliste zu bewegen. Ob es im Endeffekt klüger ist, auf eine breite Basis zu setzen oder seine Kräfte auf einer Liste zu...

  • 15.01.16
  •  1
Politik
Bauernbundler und VP-Mitglied Herbert Klieber (mi.) mit seinen Kandidaten der BLT.
3 Bilder

Neue Liste in Telfs: "BLT" mit Klieber, Schilcher & Co gegen Kuschelkurs WFT-ÖVP

Herbert Klieber verlässt die ÖVP Telfs und gründet mit Ex-FPÖ-Mandatar Schilcher eine neue Liste. TELFS. Bauernbundler und ÖVP-Mitglied Herbert Klieber will mit der Telfer ÖVP nichts mehr zu tun haben, die geht nämlich auf Kuschelkurs mit der Liste "Wir für Telfs" unter Bgm. Christian Härting und unterstützt diesen im Kampf um den Bürgermeister-Sessel. Seit dem Sommer vorigen Jahres geht Klieber eigene Wege, kurz vor Weihnachten formierte sich seine neue Liste "BLT Bürgerliste Telfs - ARGE...

  • 12.01.16
Politik
Seite an Seite und mit neuem Logo: Bgm. Hedi Wechner und Emil Dander treten nun offiziell als "Liste Hedi Wechner" an.
3 Bilder

Wörgl: Wechner fusioniert mit UFW

Bei der kommenden Gemeinderatswahl treten Hedi Wechner und Emil Dander (Unabhängiges Forum Wörgl) mit einer gemeinsamen Liste an. WÖRGL (mel). Die "Liste Hedi Wechner" bekommt Zuwachs: GR Emil Dander und sein Unabhängiges Forum Wörgl (UFW) werden nun mit der Liste der Bürgermeisterin verschmelzen. Bereits vor Weihnachten gab Dander bekannt, das Gespräch mit Wechner zu suchen, um die Möglichkeit einer Zusammenarbeit im Hinblick auf die Gemeinderatswahlen auszuloten. "Ich habe mir immer eine...

  • 11.01.16
Politik

Matthias Fink und Bernhard Wohlfarter wollen mit ihrer Liste in Wildermieminger Gemeinderat

Die Liste „Wildermieming kann mehr – Fair für Alle“ startet mit Spitzenkandidat Matthias Fink und Bernhard Wohlfarter in den Gemeinderatswahlkampf. WILDERMIEMING. Wählen? Wofür? Die Stimmen aus der Bevölkerung reichen von „Es ändert sich ja eh nix“ bis zu „Vor der Wahl wird dir alles versprochen und gehalten wird nichts“ – Dagegen will die unabhängige Liste „Wildermieming kann mehr – Fair für Alle“ angeführt von Spitzenkandidat Matthias Fink (Master of Arts) und Bernhard Wohlfarter bei der...

  • 21.12.15
Politik

Sepp Köll führt "Telfs Neu" an und will Bürgermeister werden

Gemeindratswahl 2016: Sepp Köll geht mit unabhängiger Bürgerliste ins Rennen und will Bgm. Härting ablösen TELFS. Die Liste "Telfs NEU" hat sich unter Sepp Köll für die Gemeinderatswahlen 2016 neu aufgestellt. Vor sechs Jahren wurde die Liste von der Unternehmerin Doris Walser ins Leben gerufen, um als Bürgermeisterkandidaten dem damaligen Bürgermeister Stephan Opperer aus dem Amt zu hebeln. Noch während der Periode zog sich Walser zurück, der Listenzweite Sepp Köll rückte nach und führt jetzt...

  • 09.12.15
Lokales
3 Bilder

IFI tritt in Imst wieder an

Helmuth Gstrein und Andrea Jäger haben in den vergangenen sechs Jahren eine durchaus griffige Opposition im Imster Gemeinderat gebildet. Mit personeller Verstärkung durch Pflichtschulinspektor Thomas Eiterer und Johanna Böhm will sich "Initiativ für Imst", laut Mastermind Helmuth Gstrein "erneuern und als Big Player aktiv im künftigen Gemeindegeschehen mitwirken". Die Kontrollarbeit im Plenum liegt ihm besonders am Herzen - was er als penibler Rechner im Überprüfungsauschuss schon oft unter...

  • 06.12.15
Politik
4 Bilder

Emil Dander will "Wörgl aus ÖVP-Würgegriff befreien"

Bei der nächsten Gemeinderatswahl könnte es zu einer engeren Zusammenarbeit des Unabhänigigen Forum Wörgl (UFW) und der Bürgermeisterliste Hedi Wechner kommen. UFW-Listenführer Emil Dander will nun das Gespräch mit der Bürgermeisterin suchen. WÖRGL (mel). In einem offenen Brief erklärt GR Emil Dander (Listenführer Unabhängiges Forum Wörgl), dass er eine Zusammenarbeit mit Bürgermeisterin Hedi Wechner anstrebe, um das "Joch der ÖVP-Mehrheitspolitik abzuschütteln" sowie die Bestrebungen, "Wörgl...

  • 01.12.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.