listen

Beiträge zum Thema listen

Bei der Landtagswahl 2015 erreichte die FPÖ im Bezirk Braunau 37,22 Prozent (+18,87%), die ÖVP 36,10% (-12,8%) der Stimmen. Weit abgeschlagen auf dem dritten Platz lag die SPÖ mit 15,59% (-6,29%) und deutlichem Abstand vor den Grünen: 7,42 Prozent (+0,62%). Die NEOS erreichten 2,89 Prozent.
2

Wahlen im Bezirk Braunau
Fünf Parteien und neun Listen wollen Ihre Stimme

Am 26. September 2021 wird gewählt. Im Landtag sowie in den Gemeinden werden die Karten neu gemischt. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Im Bezirk Braunau kandidieren insgesamt 94 Personen für das Amt des Bürgermeisters, zehn davon sind Frauen. 44 Bürgermeisterkandidaten gehören der ÖVP an, 18 Kandidaten stellt die FPÖ, 22 Personen gehen für die SPÖ ins Rennen, zwei Kandidaten stellen die Grünen, einen die NEOS und sieben Bürgermeisterkandidaten gehören einer Bürgerliste an. In der Bezirkshauptstadt...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Egal ob auf der Bühne oder im Proberaum: Ohne Listen geht bei der Leonhofner Familienband "Amon" nichts.

Mein Lieblingsteil
Listen bringen Licht in das "Band-Chaos" bei Leonhofens Amon

Die Leonhofner Band Amon verrät in unserer neuen Serie, auf welches Ding sie nicht verzichten kann. LEONHOFEN. Ohne dieses geht es einfach nicht. Die Rede ist von unserem Lieblingsteil. Die BEZIRKSBLÄTTER nehmen dies zum Anlass und starten die neue Serie "Mein Lieblingsteil". Den Anfang macht die bekannte Leonhofner Familienband "Amon". Naheliegend wäre es, dass ihre Instrumente ein wichtiger Teil ihrer Arbeit sind. Aber falsch gedacht. "Bei uns geht nichts ohne Listen! Von den Setlists für die...

  • Melk
  • Daniel Butter

Bezirk Neunkirchen
Nur ein großer Gewinner

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Insgesamt betrachtet verlor die SPÖ bei der Gemeinderatswahl im Bezirk 2.336 Wähler, während die ÖVP 147 dazu gewinnen konnte. Auch die FPÖ verlor im Bezirk Wähler (-872). Die Grünen büßten 171 Stimmen ein und die Neos 192. Diverse Kleinlisten konnten dafür 565 Stimmen holen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Marion Wedl hat viele Herausforderer.

Seebenstein
Viele Fronten für die SPÖ-Bürgermeisterin

Die Kandidaten SPÖ: Bgm. Marion Wedl, Geb. 1962 Günter Haller, Geb. 1968 Ulrike Stachl, Geb. 1973 Josef Glatzl, Geb. 1974 Karoline Schlatte, Geb. 1982 ÖVP: Walter Seitz, Geb. 1958 Günther Kodym, Geb. 1971 Helga Bauer, Geb. 1957 Paul Papst, Geb. 1961 Margit Depil, Geb. 1960 FPÖ: Karl Stollwitzer, Geb. 1980 Patrick Braun, Geb. 1993 Angelika Stollwitzer, Geb. 1985 Patrick Ostermann, Geb. 1989 Florian Angeler, Geb. 1994 BLS – Bürgerliste Seebenstein - Schiltern Franz Schreiner, Geb. 1961 Markus...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Wie sicher sitzt Alfred Brandstätter wirklich im Bürgermeister-Sessel?

Zöbern
In Zöbern wollen viele Parteien mitreden

Die Kandidaten ÖVP: Alfred Brandstätter, Geb. 1962 Manfred Vollnhofer, Geb. 1967 Hermann Schwarz, Geb. 1970 Ferdinand Piribauer, Geb. 1964 Monika Schindler, Geb. 1974 Martin Grasel, Geb. 1984 Gerhard Nagl, Geb. 1987 Markus Nagl, Geb. 1979 Bernhard Höller, Geb. 1997 Peter Spanring, Geb. 1970 Bernhard Brandstätter, Geb. 1987 Ernst Beiglböck, Geb. 1983 Robert Kronaus, Geb. 1974 Alexander Grosinger, Geb. 1999 Hermann Grasel, Geb. 1989 Liste Zöbern für Alle Martin Hlavka, Geb. 1979 Gerlinde Gamauf,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen
Dürfen Wähler nicht die Wahrheit hören?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es ist modern, sich von den Großparteien zu distanzieren und einen auf "Bürgerliste" zu machen. Ein wenig Wählertäuschung ist das aber schon, wenn man weiß, wie es hinter den Kulissen gehandhabt wird. Beim Durchackern der Kandidatenlisten stach mir ins Auge, dass die SPÖ in Prigglitz 2015 noch antrat und plötzlich nicht mehr aufscheint. "Weil wir mit der Bürgerliste mitmachen", hieß es aus dem SPÖ-Büro. Plötzlich erinnerte ich mich an eine Aussendung der ÖVP, wonach nur die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bezirkstreffen der Grünen vor der Gemeinderatswahl 2020.
1

Bezirk Neunkirchen
Grüne legen ihre Schwerpunkte fest

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Vorbereitungen für die Gemeinderatwahl am 26. Jänner 2020 sind auch bei den Bezirks-Grünen angelaufen. Im "Haßbacher Braueck" trafen die Grünen Gemeindegruppen zusammen. Die Wahlprogramme und Listen werden  finalisiert und abgeschlossen. Ausführlich wurden die aktuellen Aktivitäten und Veranstaltungen in den Gemeinden besprochen. So setzen die Grünen Gloggnitz einen Schwerpunkt zum Thema Radfahren mit regelmäßigen Radfahrten durch Gloggnitz an den Samstag-Vormittagen....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gabi Kolar ist für die SPÖ gut positioniert.
2 3

Landtagswahl
Die Damen haben im Murtal das Sagen

Die Parteien haben ihre Listen für die Landtagswahl vorgestellt - Kandidaten aus der Region sind dort gut positioniert. MURTAL/MURAU. Gleich zwei Damen aus der Region sitzen derzeit an den obersten Schalthebeln im Landtag. Gabi Kolar (SPÖ) ist seit Mai erste Landtagspräsidentin und damit formell höchste Politikerin des Landes. Gleich neben ihr sitzt die zweite Landtagspräsidentin Manuela Khom (ÖVP) aus Murau an ihrer Seite. Fixstarter Beide Damen werden auch nach der Wahl am 24. November wieder...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Präsentierten die Listen: Dr. Herbert Schütz (r.), LAbg. Manfred Kölly (m.) und Ing. Andreas Kuchelbacher (l.)
2

Freie Liste Österreich (FLÖ): "Unser Herz schlägt für Österreich"

EISENSTADT (ft). Im Hinblick auf die Nationalratswahl am 15. Oktober präsentierte die Freie Liste Österreich (FLÖ) am Dienstagvormittag ihre Regionalliste Burgenland Nord sowie ihre Bundesliste. Das klare Ziel der FLÖ sei es, in den Nationalrat einzuziehen, sagt der auf Nummer drei der Bundesliste stehende LAbg. Manfred Kölly. "Offen und ehrlich sein"Man wolle frei von jeglicher Parteipolitik sowie offen und ehrlich sein, so Kölly. "Die Leute wollen sich nicht mehr belügen lassen." Angeführt...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Manfred Kölly wünscht sich gute Zusammenarbeit.
3

Die Gemeinderatswahl wird spannend

Unabhängige Bürgerlisten und LBL spielen in einigen Gemeinden des Bezirkes eine wichtige Rolle. BEZIRK (EP). So konnte Deutschkreutz Bürgermeister Manfred Kölly von der Liste Burgenland (LBL) seine Wähler bereits dreimal überzeugen. Der langjährige Bürgermeister trat 2007 für die FPÖ an, danach zweimal für die LBL. Kölly – der übrigens für die Nationalratswahlen Ende Oktober für die FPÖ bundesweit an dritter Stelle gereiht ist – will für Deutschkreutz den erfolgreichen Weg der letzten Jahre...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Präsentierten die Kandidatenlisten für die Gemeinderatswahl: FPÖ-Landesparteisekretär Christian Ries und FPÖ-Landesparteiobmann Johann Tschürtz
2

FPÖ kandidiert in 99 Gemeinden

Wahlziel: Zahl der Gemeinderäte auf 160 verdoppeln EISENSTADT. Nun hat auch die FPÖ ihre Kandidaturen für die Gemeinderatswahl im Herbst präsentiert. Die Freiheitlichen kandidieren in 99 Gemeinden und stellen 71 Bürgermeisterkandidaten. Hoffen auf FPÖ-Bürgermeister „Es kandidieren auch vier Listen, die sich zur Dachorganisation FPÖ bekennen“, sagt FPÖ-Landesparteiobmann Johann Tschürtz, der in sieben Gemeinden auch gute Chancen sieht, die Bürgermeisterwahl zu gewinnen. Dazu zählen Tobaj,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Am 17. April sind die St. Pöltner dazu aufgerufen, den Gemeinderat neu zu wählen.

Streitthemen und Ziele: Die Parteien im Überblick

Eine kleine Wahlhilfe: In einer Woche wird in St. Pölten der Gemeinderat neu gewählt. Hier finden Sie einen Überblick über die Positionen, Ideen und Ziele der jeweiligen Listen. ST. PÖLTEN (jg). Parkplätze am Domplatz? Den Sonnenpark als Naherholungsgebiet erhalten oder sich doch gegen die Verbauung aussprechen? Die beiden Themen sind keine, die erst die Volkspartei zu Wahlkampfthemen gemacht hat. Sie wurden von Insidern schon längst als „Evergreens“ bezeichnet und sorgten in der jüngeren...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Die Grafik zeigt die Geburtsjahre der einzelnen Kandidaten jener Listen, die sich am 17. April in St. Pölten zur Wahl stellen. Die meisten Kandidaten sind in den 1960er-Jahren geboren.
1 4

Kandidaten in Zahlen: Im Schnitt 45 Jahre und 1,4 Kinder

Daten zur St. Pöltner Gemeinderatswahl: Altersschnitt, Frauen- und Akademikerquote sowie Kinderzahl. ST. PÖLTEN (jg). Geht man davon aus, dass Politiker insbesondere für ihre jeweilige Generation Verständnis aufbringen können, sind die 40 bis 50-jährigen St. Pöltner gut bedient. Denn im Altersschnitt liegen die insgesamt 237 Kandidaten der sieben Parteien nahe beinander: Die Kandidaten von SPÖ, ÖVP und den „Kühnen“ sind im Schnitt 47 Jahre alt. Die Kandidaten der FPÖ sind im Schnitt 50, jene...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Die Gemeinderatswahl in der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten findet am 17. April statt.

St. Pölten: Sieben Listen stellen sich am 17. April zur Wahl

ST. PÖLTEN (red). 45.545 Bürger sind bei der Gemeinderatswahl in der niederösterreichischen Landeshauptstadt am 17. April wahlberechtigt. Am 9. März 2016 endete um 12.00 Uhr die Frist, um Wahlvorschläge zur Gemeinderatswahl 2016 im Magistrat einzubringen. So wie bei der letzten Gemeinderatswahl treten auch heuer sieben Listen an. Neben SPÖ, ÖVP, FPÖ und Die Grünen, die schon jetzt im Gemeinderat vertreten sind, stellen sich NEOS, BLÜH und dieKühnen.jetzt am 17. April zur Wahl. Es tritt damit...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Drei Zirler Fraktionen haben ein Ziel (v.l.): Josef Gspan, Iris Zangerl-Walser, Dr. Karl Pjeta, Mag. Thomas Öfner, Wolfgang Hütter.
4

Drei Listen und ein Ziel

Drei Zirler Listen verlangen eine sorgfältigere Budgetplanung und mehr Zusammenarbeit im Gemeinderat! ZIRL (lage). "Das hat es in Zirl noch nie gegeben", warb die Zirler Bürgermeisterkandidatin Iris Zangerl-Walser (Volkspartei) für die Pressekonferenz vorigen Freitag im Zirler Sportcafé: Die Listen „Für Zirl – Liste Thomas Öfner“, „Frischer Wind und Grüne“ sowie „Zukunft Zirl Volkspartei“ schworen sich trotz unterschiedlicher Anschauungen und Programme auf ein gemeinsames Ziel ein, dem neuen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Im Bezirk Landeck treten 75 Listen zur Gemeinderatswahl am 28. Februar an.

Wahlvorschläge stehen jetzt fest

Daten und Fakten zu den Gemeindewahlen am 28. Februar 2016 im Bezirk Landeck BEZIRK. Laut amtlichem Wahlkalender hat spätestens am zehnten Tag vor dem Wahltag die offizielle Kundmachung der Wahlvorschläge für Gemeinderat und BürgermeisterIn durch die Gemeindewahlbehörde zu erfolgen. Gemeindelandesrat Johannes Tratter gab daher bekannt, wie viele Listen bei den Gemeinderats- und BürgermeisterInnenwahlen in 277 Kommunen (ohne die Landeshauptstadt Innsbruck, die erst 2018 wählen wird, und ohne die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
30

Nominierungsparteitag der ÖVP Straden

Im Gasthaus Hesch in Krusdorf fand knapp vor der Abgabe der Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl am 22. März 2015 der außerordentliche Parteitag der ÖVP Straden statt. Nach den Vorschlägen der Ortsgruppen Straden, Stainz, Hof und Krusdorf wurde die, vom Parteivorstand erarbeitete Liste, dem Entscheidungsgremium vorgestellt und beschlossen. Damit ergibt sich folgende Reihung für die ÖVP Straden: 1. und Bürgermeisterkandidat: Gerhard Konrad, Straden. Dahinter folgen die ehemaligen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Karl Lenz

Die Tage bis zur Listenabgabe sind gezählt

Egal welche Partei, die Erstellung der Kandidatenlisten läuft auf Hochtouren und geht in die Zielgerade. Einreichschluss für die Listen, die bei der Gemeinderatswahl am 22. März antreten wollen, ist der 13. Februar.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Niederösterreich wählt am 25. Jänner 2015 neue Gemeinderäte

Wie wählen bei den GR-Wahlen 2015?

Am Sonntag dem 27.01.2020 finden in Niederösterreich wieder Gemeinderatswahlen statt. Ich halte diese für wichtig und ebenso, dann die Bürger wählen gehen. Was sollten dabei besonders unentschlossene Wähler im Hinterkopf haben? Update Gemeinderatswahlen 2020Mein ursprünglicher Artikel hat sich auf die Wahlen vom 25.01.2015 bezogen. Vom inhaltlichen Grundtenor ist dieser aber nach wie vor gültig. Zudem gibt es zwischen meinbezirk.at und mir Probleme, weswegen ist seit März 2016 dort keine neuen...

  • St. Pölten
  • Ulrich Lintl
Der Spitzenkandidat der ÖVP Hannes Käfer und Bürgermeister Wolfgang Fahrnberger in Gresten.
1 28

Bezirk Scheibbs: "Gemeinderatswahl live" mit allen Ergebnissen und Reaktionen

BEZIRK. Nur noch wenige Stunden, dann bestimmen die Wähler im Bezirk Scheibbs ihre Gemeinderäte. Welche Parteien treten wo an? Im Bezirk kandidieren in allen 18 Gemeinden die Volkspartei und die Sozialdemokraten. Die Freiheitlichen treten in neun Gemeinden an, während sich die Grünen in nur zwei Gemeinden (Scheibbs und Purgstall) der Wahl stellen werden. In Reinsberg kandidiert außerdem eine unabhängige Bürgerliste. Online die Gemeinderatswahl mitverfolgen Die BEZIRKSBLÄTTER Scheibbs werden am...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Nachtrag: Listen Gemeinderatswahl 2015

SALLINGBERG. Die Bürgerliste Gemeinde Sallingberg (BGS) wird am kommenden Sonntag, dem 25. Jänner 2015, wieder zur Gemeinderatswahl antreten. Im Jahr 2010 erreichte die Liste drei Mandate und stellte hinter der ÖVP (13 Mandate) von Bürgermeister Leopold Bock die zweitstärkste Gruppierung. Die FPÖ kam 2010 übrigens ebenfalls auf drei Mandate. Die BGS wird mit folgenden Kandidaten ins Rennen gehen: Karl Honeder, Groß Nondorf, Unternehmer Josef Huber, Sallingberg, Angestellter Eduard Müller,...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
2

Wahlbehörde bestätigt: Acht Parteien treten an

KLOSTERNEUBURG (red). Nach der Sitzung der Gemeindewahlbehörde am 30. Dezember steht fest: Acht Parteien haben die erforderlichen Wahlvorschläge beigebracht und stellen sich der Wahl am 25. Jänner 2015. Keine Überraschungen Die Veröffentlichung der Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahlen im Jänner 2015 ist der Startschuss – acht Parteien dürfen nun offiziell für den Klosterneuburger Gemeinderat kandidieren. Überraschungen gab es keine mehr. Im Vergleich zu 2010 steht dieses Mal eine Partei...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner
Hubert "Bibi" Menschick

Faszination Gemeinderatswahlen Klagenfurt 2015

Im Gegensatz zu vielen "DauertschentscherInnen" sehe ich für die kommenden Gemeinderatswahlen '15 in Klagenfurt viel Positives. Es geht um eine Richtungsentscheidung. Worin liegt nun das Faszinosum für mich. 1.) Es werden mehr Parteien und Listen antreten, was alleine schon für eine höhere Wahlbeteiligung als früher sorgen müßte. Da wird ja wohl hoffentlich für den Großteil der Bevölkerug etwas dabei sein. 2.) Es wird sich entscheiden, ob KandidatInnen aus der Wirtschaft, der Verwaltung oder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Hubert Menschick

AK-Wahl von 6. bis 19. Mai

Bei der AK-Wahl im Mai bestimmen die ArbeitnehmerInnen den Kurs der nächsten 5 Jahre Von 6. bis 19. Mai 2014 findet die NÖ Arbeiterkammerwahl statt. Die AK ist die offizielle Stimme der ArbeitnehmerInnen in Niederösterreich. Rund 430.000 Wahlberechtigte bestimmen den politischen Kurs der Arbeiterkammer für die nächsten 5 Jahre. 9 Listen kämpfen um die 110 Mandate der AKNÖ- Vollversammlung, dem ArbeitnehmerInnenparlament. Aufgrund der unterschiedlichen Schwerpunkte der antretenden Listen...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.