Literatur und Literaturtipps

Beiträge zum Thema Literatur und Literaturtipps

Poster: "Bilder einer verlorenen Landschaft" von Chris Haderer, nach dem Buch von Horst-Dieter Sihler
1 5

Filmland Kärnten
Bilder einer verlorenen Landschaft – Horst-Dieter Sihler & Chris Haderer auf der Suche nach einer wiedergefundenen Zeit

Zum 150. Geburtstag (10. Juli 1871) des französischen Ausnahmeschriftstellers Marcel Proust mit seinem Jahrhundertroman „Auf der Suche nach einer verlorenen Zeit“ kommt dieser schöne Kurzfilm gerade richtig. Und auch dieser Film ist, strenggenommen, eine Literaturverfilmung. Es handelt sich um das Buch „haus im sommer – klagenfurter vorstadtpoesie“ ein schmales Lesebändchen in dem der Autor wiedergefundenen Gedichte aus dem Jahr 1960 zusammengetragen hat, einem Band, aus dem er eindrucksvoll...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christine Trapp
Birgit Krenn (Poesiepädagogin)
2

Steirische Autoren
Birgit Krenn - "Lasst die Schreib-Spiele beginnen!"

Etwas Besonderes hat sich die Poesiepädagogin Birgit Krenn für die mit „Erlebnis Sprache“ verbundenen AutorInnen aus Graz und dem Oberen Murtal ausgedacht. Um auch in einer Zeit der äußeren Trennung durch die Corona-Krise innere Verbundenheit entstehen zu lassen, lud Birgit Krenn dazu ein, Gemeinschaftstexte zu schreiben. Elf AutorInnen waren mit Begeisterung dabei – und so entstanden elf ganz unterschiedliche Geschichten und Betrachtungen. Jeder durfte einen Text mit einem Absatz beginnen und...

  • Stmk
  • Graz
  • Ulrike Walner
4

Buch-Tipp
Zeit zum Lesen - Unheimliche Phantastik

In der Reihe UNTOTE KLASSIKER präsentiert der JOJOMEDIA-Verlag unentdeckte, vergessene oder vergriffene Highlights aus den Bereichen Horror und Unheimliche Phantastik.  Jeder Band enthält neben eigens für die Reihe UNTOTE KLASSIKER gestalteten kunstvollen Illustrationen auch ein vertiefendes Vorwort mit Hintergrundinformationen zu Buch und Autor. Die UNTOTEN KLASSIKER gibt es als exklusives Hardcover mit Schutzumschlag, als edles Paperback mit strukturgeprägtem Einband und als E-Book. Band 1:...

  • Wien
  • Landstraße
  • Daniela Bartok
Markus Popp, Victoria Frühwirth, Naima Macho und Hannah Leonardelli bei der Arbeit an ihren Texten.
6

Der Kreativität freien Lauf lassen

Seit 2009 finden Intensivkurse im Talentezentrum Schloss Drosendorf statt. DROSENDORF. 2019 feierte das Schloss Drosendorf 40 Jahre Bildungsstätte und 10 Jahre Intensivkurse. Auch dieses Schuljahr konnten und können Schüler*innen aus ganz Niederösterreich Kurse der Begabtenförderung im Schloss besuchen. Den Auftakt ins Sommersemester machten die Kurse "Literatur und Kreatives Schreiben" und "Mediendesign - Von der Handzeichnung zum Digital-Painting". 28 Teilnehmende beschäftigten sich eine...

  • Horn
  • Viola Rosa Semper
Die Autorin Katherina Braschel aus Salzburg hat bereits mehrere Literaturpreise gewonnen.
3

Cafe Anno im Achten
Ein Kaffeehaus wie Anno dazumal

Unscheinbar, aber berühmt: Das Café Anno ist der Treff für die Literaturszene Wiens. (lb). Donnerstag, 20 Uhr. Die Vorhänge zum Hinterzimmer werden zugezogen, durch die gläserne Tür hört man noch das Gelächter derjenigen, die an den Tischen und an der Bar des Café Anno sitzen. Im hinteren Raum – einst war hier der Nichtraucherbereich – wird es still. Alle Augen richten sich auf die Autorin, die an diesem Abend eine Lesung hält. Dieser Ablauf ist nichts Ungewöhnliches: Jede Woche findet der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Lea Bacher
1

Lesung und Gespräch im Arcobaleno
Bachtyar Ali liest aus seinem neuen Buch "Perwanas Abend"

Der irakisch-kurdische Autor Bachtyar Ali liest am 11. November 2019 ab 19 Uhr im Interkulturellen Begegnungszentrum Arcobaleno. Eine Veranstaltung von Südwind OÖ und Verein Begegnung Arcobaleno. Bachtyar Ali ist der bekannteste zeitgenössische Schriftsteller des autonomen irakischen Kurdistan. Während des Studiums kam er in Konflikt mit der Diktatur Saddam Husseins und widmete sich seither der Poesie und der Literatur. In Kurdistan gewann er großes Ansehen durch seine unparteiische Haltung und...

  • Linz
  • Südwind Oberösterreich
Anzeige

Ein Workshop mit Erika Kronabitter und Peter Bosch / 11./12./13. Oktober 2019
Schreibworkshop "LITERATUR UND VIDEO"

INHALTE DER VERANSTALTUNG Bilder sind stark, manchmal stärker als Worte. Je nach Bildunterschrift/Text erhält eine Fotografie/ein Film eine völlig neuartige Aussage. Wir wissen von unerlaubter Verwendung von Bildern, Bildmanipulation, Fake News und Missbrauch von Texten. In unserem interdisziplinären Workshop gehen wir der Frage nach, was Worte/Texte verschiedener AutorInnen bewirken, wenn sie mit Bildern in Zusammenhang gebracht werden. Die TeilnehmerInnen werden aufgefordert, einen eigenen...

  • Wien
  • Meidling
  • Hannah Sideris
Anzeige

Ein Schreibworkshop mit Silvia Waltl
Sprache(n) des Traums

21./22. September 2019 Traum als Text / Traum im Text: Über das Unbewusste in der Literatur. Wir befassen uns mit Methoden und Techniken, die es uns ermöglichen, Träume literarisch zugänglich zu machen. Dabei setzen wir uns streiflichtartig mit einigen Traditionen der Traumdarstellung in der Literatur auseinander. Die Vermittlung verschiedener Bewusstseins‑, Wahrnehmungs- und Wirklichkeitsebenen im Text wird dabei ebenso eine Rolle spielen wie die Arbeit mit eigenen (auch: erfundenen oder...

  • Wien
  • Meidling
  • Hannah Sideris
Titelbild: Starmord am Wörthersee
2

Literaturland Kärnten 2019
Starmord am Wörthersee, ein Kärntenkrimi von Roland Zingerle

Roland Zingerle, begnadeter Selbstverkäufer in Sachen guter, da lesbarer, Unterhaltungsliteratur hat es geschafft! Sein durch Crowdfunding mitfinanzierter Kriminalroman „Starmord am Wörthersee“ ist rechtzeitig vor der großen „Starnacht“ (19. & 20. Juli 2019) erschienen und liegt überall im gutsortieren Buchhandel auf. Die Gesichte ist solide, ein Star der Schlagerszene Saskia Frenzen soll bei der bekannten und allseits beliebten „Starnacht am Wörthersee“ auftreten, da die erfolgreiche Dame aber...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Ausgekafkat - Ein Lebensversuch im Land der Dichter und Denker, von Carsten Schmidt. Buchcover
1 4

Literaturland Kärnten 2019
Ausgekafkat – Interview mit Autor Carsten Schmidt zu seinem perfekten Gesellschaftsroman

Endlich ist er da, der neue große, kritisch, analytische Gesellschaftsroman, auf den viele Literaturfreunde schon lange gewartet haben. „Ausgekafkat - Ein Lebensversuch im Land der Dichter und Denker“ heißt das Buch und es ist ein Romandebüt, das gelungener nicht sein könnte, denn es hat alle Tugenden, die ein guter Roman haben soll: Inhaltlich weitsichtig und thematisch riskant, formal brillant, ausgezeichnet recherchiert und angriffslustig gegenüber dem Literatur- und Wissenschaftsbetrieb,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christine Trapp
Maja Siffredi
3

Literaturland Kärnten 2019
„Liebe ist das Kind der Freiheit“ 7 Fragen an Maja Siffredi, Autorin

Nach ihrem Romandebüt „Frau mit Vogel sucht Mann mit Käfig“, 2017, hat die Kärntner Autorin die unter dem Pseudonym Maja Siffredi ihre Texte veröffentlicht, mit ‚#fickfisch: Feuchtgebiete für Fortgeschrittene‘ Ende November 2018 ihren zweiten Roman veröffentlicht. Ihre Themen kreisen um Beziehungen, Drogen, Gesellschaftsanalysen, Psychoanalyse, Feminismus und Sex. Eine interessante Mischung für eine Autorin in einem konservativen bis erzreaktionären Kulturland Ktn. Eine interessante...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christine Trapp

Zweiter Perg-Krimi
Abteilungsinspektor Oberbacher ermittelt wieder

Werner Wöckinger zelebriert eine „Tödliche Inszenierung“ im Bezirk Perg Autor Werner Wöckinger lässt das Perger Ermittlerteam um Abteilungsinspektor Erich Oberbacher nach „Tödliche Gala“ zum zweiten Mal in einem Mordfall ermitteln. Nach seiner Hüft-Operation befindet sich Oberbacher noch in REHA, als er aus der Zeitung erfährt, dass im Bezirk Perg ein schrecklicher Mord passiert ist. Der Münzbacher Fleischindustrielle Andreas Lechner ist in seiner Villa in Rechberg gefoltert und mit einem...

  • Perg
  • Werner Wöckinger
Laurie Penny (Foto: Twitter Account)
4

Laurie Penny: Eine gute Geschichte braucht Spannung und Hindernisse, die überwunden werden müssen.

Laurie Penny ist derzeit die wichtigste junge Feministin und sie gilt als spannendste Stimme des jungen Feminismus. Sie hat fünf Sachbücher über Feminismus geschrieben, von denen zwei ins Deutsche übersetzt worden sind. Nun ist "Babys machen" auf Deutsch erschienen, ein Band fiktionaler Kurzgeschichten, die lustig, aber auch verstörend daherkommen. Penny, Jahrgang 1986, ist britische Autorin, Journalistin, Bloggerin und Feministin. Bekannt wurde sie 2011 mit dem Buch „Meat Market“...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Christine Schneider
Ahornboden in Tirol, Ölgemälde, gespachtelt, ca 80x40cm
5

Hobbymalerei der Öffentlichkeit vorstellen

In der NEUEN Gruppe " Hobbymaler zeigen ihr Können " hat jeder Hobbykünstler die Möglichkeit seine Werke vorzustellen und so andere zu motivieren das gleiche zu tun. Wir haben viele Talente die in uns schlummern und gelebt werden wollen. Die neue Gruppe soll auch den Gestressten, Einsamen oder Gelangweilten auffordern in sich hineinzuhorchen ob er nicht auch Freude am malen, zeichnen, kreativ sein hätte.

  • Wien
  • Liesing
  • Christa Patjens
2 15

Nicht nur der Adventkalender hat Türchen die man öffnet, auch das Leben hat einige bereitgestellt

"Hinter der Tür" hinter der türe da glaubt man zu sehn was einem verborgen und hindert zu gehn man glaubt da zu finden was man lange gesucht was nicht zu erkennen doch schon lange gebucht hinter der tür von armut zu sein kann doch nur reichtum und glücklich sein sein hinter der tür von hässlich ist schön von dunkelheit , licht von nichtwissen, verstehn bist du dir sicher es wird alles so sein dann schreite hindurch, komm bitte herein denn hinter der tür die dich trennt von dem sein das du...

  • Wien
  • Liesing
  • Christa Patjens

Eine kurze Geschichte zum Nikolaus und zwei Gedichte

Lieber, guter Nikolaus Lieber, guter Nikolaus wie wart ich auf dein Kommen ich war sehr brav und auch sehr lieb hab mich auch gut benommen Ich weis, du hast sehr viel zu tun willst alle heut beschenken doch kommt dein Schlitten angefahren kann ich nur an mich denken Du bringst mir dann den großen Sack voll süßer Leckerreien du lächelst und erinnerst mich ich soll mit allen teilen Lieber, guter Nikolaus wie wart ich auf dein Kommen beeil dich bitte, komm ganz schnell die Nacht hat schon begonnen...

  • Wien
  • Liesing
  • Christa Patjens
Der Zirmsee von etwa 2800 m Höhe
3 13

Durch das Kleine Fleißtal hoch zum Zirmsee: Eine Hochsommertour auf der Via Aurea

Das Wort Aurea leitet sich von "aurum" ab. Via aurea ist also der Weg des Goldes. Eine Vielzahl an solchen Goldwege gibt es innerhalb der alten Goldbaureviere in den Hohen Tauern. Es gibt Verbindungswege zwischen diesen Revieren und einer davon ist der Weg von Heiligenblut zum Zirmsee und hoch zum Sonnblick mit dem Abstieg nach Rauris Der ursprüngliche, natürliche Bergsee wurde durch Aufstau stark vergrößert. Und er war das eigentliche Ziel meiner Bergtour im hochalpinen Gelände. Der Alte...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Franz Waditzer
Drei Autounfälle. Drei Tage. Drei Geschichten. BAD LUCK ist ein tragikomischer Film über falsche Entscheidungen, Zufälle und die Suche nach dem Glück und dem Himmel über Kärnten
3

"Bad Luck": Ein Film über Kärntner, die kein Schwein im Leben haben

Die Premiere im Wulfenia Arthouse Kino war ein tougher Publikumserfolg: Der Kärntner Thomas Woschitz und die Produzentin Gabriele Kranzelbinder haben einen grandiosen Kärntner Film geschaffen. Zu Beginn des Films fällt ein Auto scheinbar direkt aus dem Himmel vor die Füße des überschuldeten Werkstattbesitzers Karl und seines Freundes Rizzo. Im Wagen finden die beiden nicht nur den schwerverletzten Fahrer, sondern auch eine Plastikeinkaufssack voll Geld. Karl nimmt die Euro und lässt den jungen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Franz Waditzer
1

Buchvorstellung: Die Kuscheltierbande

Die schönsten Geschichten für Erstleser - geschrieben von den Kindern Simone, Juliane, Kira und Livi. In diesem ersten Teil begegnet die Kuscheltierbande dem Seemonster, Hexen und Zauberer. Dabei erleben sie ganz viele, tolle Abenteuer. Mit ihrem Kind Moni spielen sie die Geschichten von Kindern nach und nehmen die Leser so mit auf die Reise. Wer hat nicht davon geträumt, richtige Abenteuer zu erleben? Jetzt habt ihr die Möglichkeit. Die Kuscheltierbande - Teil 1 - verspricht ganz viel Spaß für...

  • Tirol
  • Telfs
  • Martin Nyenstad
Wilhelm Kuehs:  Bleiburger Literaturpreis 2014 für den Text  "Sarajewo Falling"
6

Wilhelm Kuehs, Kärntens literarischer Shooting Star

Der Schriftsteller und Kulturwissenschaftler Wilhelm Kuehs lebt mit seiner Familie in Völkermarkt und beschäftigt sich intensiv mit Sagen aus Kärnten, Friaul und Slowenien. Unlängst lud ihn die Deutsche Tolkien Gesellschaft zum Tolkien Seminar an die RWTH Aachen ein. Kuehs sprach von den Auswirkungen der Mythen auf unser tägliches Leben. "In den Sommernächten meiner Kindheit lag ich oft in der Dunkelheit in meinem Bett und hörte, wie das alte Bauernhaus knackte und knarzte. Oben am Dachboden...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Franz Waditzer
5

Kärnten hat einen neuen Literaturstar: Wilhelm Kuehs

Der Schriftsteller und Kulturwissenschaftler Wilhelm Kuehs lebt mit seiner Familie in Völkermarkt und beschäftigt sich intensiv mit Sagen aus Kärnten, Friaul und Slowenien. Unlängst lud ihn die Deutsche Tolkien Gesellschaft zum Tolkien Seminar an die RWTH Aachen ein. Kuehs sprach von den Auswirkungen der Mythen auf unser tägliches Leben. "In den Sommernächten meiner Kindheit lag ich oft in der Dunkelheit in meinem Bett und hörte, wie das alte Bauernhaus knackte und knarzte. Oben am Dachboden...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Franz Waditzer
Literaturwettbewerb „Kärnten wortwörtlich/Koroška v besedi“ 2014: Prosapreis für Wilhelm Kuehs für den Text "Sarajewo Falling"
2 8

Kärnten hat einen Literaturstar: Wilhelm Kuehs; Hüttenberg und die Heft sind Schauplätze seines neuen Polit Krimis

Der Schriftsteller und Kulturwissenschaftler Wilhelm Kuehs lebt mit seiner Familie in Völkermarkt und beschäftigt sich intensiv mit Sagen aus Kärnten, Friaul und Slowenien. Unlängst lud ihn die Deutsche Tolkien Gesellschaft zum Tolkien Seminar an die RWTH Aachen ein. Kuehs sprach von den Auswirkungen der Mythen auf unser tägliches Leben. "In den Sommernächten meiner Kindheit lag ich oft in der Dunkelheit in meinem Bett und hörte, wie das alte Bauernhaus knackte und knarzte. Oben am Dachboden...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Franz Waditzer
Doris Knecht: Ungeheure Sprachgewalt
3 2

Doris Knecht schreibt über schrille, zickige, kreischige Schreckschrauben

Die gebürtige Vorarlbergerin arbeitete in Wien als Putzfrau, Barfrau, Sekretärin und Radiopiratin . Heute ist sie Journalistin und Autorin. Armin Wolf sagt von ihr, sie könne so brillant schreiben, dass es auffällt. Ihr dritter Roman "Wald" erschien 2015 im Berliner Rowohlt Verlag. Aus der Idylle in den Underground und zurück: Jede Geschichte fängt irgendwo an. Die von Doris Knecht begann 1966 in Vorarlberg. Sie wuchs in einer sehr engen Welt auf: Vater und Mutter Knecht sind nette, gute,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Franz Waditzer
4 2

Kino: Valeria Bruni-Tedeschi im Film "Il capitale umano"

Valeria Bruni-Tedeschi steht zu Unrecht im Schatten ihrer Schwester Carla. Seit vielen Jahren ist die heute 51-Jährige eine der Protagonistinnen des französischen Autorenkinos und abonniert auf die Verkörperung zutiefst verletzlicher Frauenfiguren. Konzept/Text: Franz Waditzer Valeria Bruni-Tedeschi wurde 1964 in Turin geboren und entstammt einer reichen italienischen Industriellen- und Künstlerdynastie. Ihr Vater, Teilhaber des Pirelli-Konzerns, komponierte in späteren Jahren Zwölftonmusik,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Franz Waditzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.