literatur

Beiträge zum Thema literatur

Der Lungauer Kultursommer 2021 steht unter dem Motto "Frischluft".
2

Lungauer Kultursommer
Lungauer Kultursommer 2021 "Frischluft"

Unter dem Motto "Frischluft" lädt die Lungauer Kulturvereinigung heuer zum Lungauer Kultursommer ein. Nach langen Tagen ohne Konzerte, Theater oder Ausstellungen, kann die Lungauer Kulturvereinigung den Durst nach Kultur wieder stillen. TAMSWEG. Von Juni bis September findet heuer der Lungauer Kultursommer der Lungauer Kulturvereinigung statt. In Zusammenarbeit mit vielen begnadeten Künstlern und Künstlerinnen hat sich die Lungauer Kulturvereinigung ein spannendes Programm überlegt mit Kultur...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger
Wir wollen wissen, was dein Lieblingsgenre bei Büchern ist.
Aktion

Abstimmung Salzburg
Aus welchem Genre liest du die meisten Bücher?

Romane, Krimis, Thriller oder doch Biografien? Wie wollen wissen, zu welchen Buchgenre du am ehesten greifst. Mach gleich mit bei unserer Abstimmung der Woche.  LUNGAU. Unser Thema dieser Woche: Bücher! Welches Genre zählt zu deinen Favoriten und liest du sehr gerne bzw. vielleicht sogar am liebsten? Dein Lieblingsgenre ist nicht aufgelistet?Na dann lass es uns doch in den Kommentaren wissen. ;-) Deine Meinung ist uns wichtig! Mehr Abstimmungen >>HIER> HIER

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger
"#MeToo ist ein sehr schwieriges Thema, aber Mareike Fallwickl schafft es, schonungslos, offen, aber mit einem passenden Humor – sehr derben – in dieses Thema in ihrem Buch 'Das Licht ist hier viel heller' einzugreifen", sagt Autorin und Buchbloggerin Eva Eccius, die selber mit Rollenklischees zu kämpfen hatte.
Video

Buchtipp
#MeToo, gescheiterter Autor, die Tochter und unbekannte Briefe

Der Literatur gehört der Samstag bei unserem Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS). An diesem widmen wir uns gemeinsam mit Eva Eccius, Salzburger Autorin und Buchbloggerin auf Instagram, eingehender dem Werk "Das Licht ist hier viel heller" (2019) der Salzburger Autorin Mareike Fallwickl. SALZBURG. "Das Thema der #MeToo-Debatte greift Mareike Fallwickl in ihrem Buch auf. Es ist ein sehr schwieriges Thema, aber Fallwickl schafft es, schonungslos, offen, aber mit einem passenden Humor – sehr...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Kulturvermittler und Autor Peter Reutterer stellt in unserer neuesten Bezirksblätter Online-TV Ausgabe das neueste Werk von Christine Haidegger "Von der Zärtlichkeit der Wörter" vor.
Video

Buchempfehlung
Christine Haidegger: "Von der Zärtlichkeit der Wörter"

Der Literatur gehört der Samstag bei unserem Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS). An diesem Karsamstag widmen wir uns gemeinsam mit Peter Reutterer, Kulturvermittler und Autor in Salzburg, ganz der Lyrik der Autorin Christine Haidegger und ihrem neuesten Werk "Von der Zärtlichkeit der Wörter". SALZBURG. "Christine Haidegger ist die Grande Dame der Salzburger Literaturszene. Man kann eigentlich sagen, dass sie die ganze Szene gegründet hat. Außerdem ist sie die Mitbegründerin des Salzburger...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Eine muntere Schar an Tieren findet man in Johannas Winterwald. Da gibt es Eichhörnchen, Hirsche, Füchse, Vögel und Hasen.
9

Bezirksblätter Adventkalender 2020
Fensterl Nummer 11

Gemütliche Leseabende mit dazu passender Literatur - die Bezirksblätter haben sich bei sechs Buchhandlungen in der Stadt nach "Advent- und Winter-Literatur" erkundigt.  SALZBURG. Was gibt es Schöneres, als sich an einem Adventsonntag ein paar Stunden mit einem Buch und einer Tasse Tee oder Kakao zurückzuziehen? Gerade in Zeiten wie diesen sorgen Bücher für eine wohltuende Ablenkung und ermöglichen, für ein paar Stunden in eine andere Welt abzutauchen. Buchtipps für kalte Wintertage Sechs...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Buchsignierung: Hermann Döllerer mit Peter Weck.
4

Festspiele auf Burg Golling
War's das? Hoffentlich noch nicht

Peter Weck erzählte auf der Burg Golling über sein ereignisreiches Leben. GOLLING (tres). Der Regenponcho ist heuer zwar Pflicht als Accessoire eines jeden Festspielbesuchers, aber bei Peter Wecks Lesung herrschte Kaiserwetter. Viele nutzten den Aperitif vor Lesungsbeginn, um die Ausstellung "The Last Two Years" des Künstlers Jürgen Norbert Fux im Kunstraum der Burg Golling zu bewundern.  "War's das?" lautete das Programm von Peter Weck auf der Burg bei dem er ehrlich, lustig und charmant auf...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Zu Weihnachten machte uns unsere Bezirksblätter Leserin ein besonderes Geschenk.

Gedicht
Was sich unsere Bezirksblätter-Leserin zu Weihnachten wünscht

Aloisia Wipplinger erlaubte uns den Abdruck ihres selbstgeschriebenen Gedichtes.  SALZBURG. Bezirksblätter-Leserin Aloisia Wipplinger brachte ein Buch mit ihren Gedichten heraus. Die 90-jährige aus Gnigl schickte uns folgendes selbstgeschriebene Gedicht: Weihnachtswunsch Ich wünsch mit nicht Gold und Geld. Und nicht die Schätze dieser Welt.  Ich wünsch mit keine großen Reisen und auch nicht einen Rat der Weisen.  Was ich mir wünsche von euch beiden,  ist hoffe ich nicht unbescheiden. Schenkt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Du schreibst gerne und möchtest dich weiterentwickeln? Bewirb dich für "Jugend schreibt" und stehe vielleicht schon bald – wie diese Teilnehmer – neben Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn… 
2

Jetzt bewerben
Literaturprofis arbeiten mit Nachwuchs-Talenten

Wer beim Förderprojekt "Jugend schreibt" mitmachen will, kann sich bis Anfang November bewerben. SALZBURG. Das Land Salzburg sucht junge Schreibtalente, die ihre Texte mit Autorinnen und Autoren weiterentwickeln und zum Abschluss öffentlich präsentieren möchten. Kulturreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn: "Mit dem Projekt ‚Jugend schreibt‘ wollen wir junge Menschen unterstützen, ihre Fähigkeiten und ihre Freude am Schreiben weiter zu entfalten." 5 Workshops Bewerben...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Ilias von Homer
1

Literaturereignis mit Tiroler Kunst

BUCH TIPP: Homer - "Ilias" Der Manesse-Verlag hat "Ilias", das unvergängliche griechische Menschheits-Epos in 15500 Versen, in eine prachtvolle, über 2 kg schwere Ausgabe im Schuber gepackt und von einem Tiroler Künstler gestalten lassen: Anton Christian steuert dem Klassiker 16 ergreifende Illustrationen bei. Kurt Steinmanns Neuübersetzung erfreut Homer-Kenner und -Entdecker. Im Anhang: Anmerkungen und Nachwort von Jan Philipp Reemtsma. Manesse, 576 Seiten, 101,80 € ISBN: 978-3-7175-9022-4...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Reinhard Kaiser-Mühlecker

"lesn und losn" - Literatur im Lungau

Alle Termine auf einen Blick Von 09. bis 26. November findet das Literaturfest "lesn und losn" der Lungauer Volkskultur statt. Folgend finden Sie die Termine aufgelistet. Donnerstag, 09. November 2017; 09:00, 10:30 und 12:00 Uhr; Wirtschaftskammer, Tamsweg: Lesung "Milla und das erfundene Glück" Donnerstag, 09. November 2017; 19:30 Uhr; die künstlerei, Tamsweg: Kino "Die Kinoleinwandgeher" Dienstag, 14. November 2017; 19:00 Uhr; Wirtschaftskammer, Tamsweg: Lesung "Lass dich heimgeigen, Vater"...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
Anzeige
3

Jugend- und Schulklassen-Literaturpreis mit jeweils € 1.000,- dotiert – Einreichfrist endet am 30. Juni!

Für Einreichungen von Schulklassen gilt eine maximale Seitenzahl von 35 Normseiten. Wie genau die Lehrkräfte die Projekte anlegen bzw. entwickeln, bleibt Ihnen überlassen. Oftmals schreiben mehrere Jugendliche einzelne Texte zu einem Thema, das die Lehrkraft vorgibt diese anschließend zusammenfasst. • Preis für Schulklassen: € 1.000,-
 • Exil-Jugend-Literaturpreis: € 1.000,-
 Einsendeschluss: Schulprojekte, Jugendtexte: 30. Juni 2017 Einsendungen und Anfragen an: Verein Exil, Kennwort...

  • Wien
  • Thomas Haas

Stipendien für Fotografie, Bildende Kunst, Literatur, Musik und Film werden vergeben

Als Beitrag für ein lebendiges zeitgenössisches Kunstschaffen vergibt das Land Salzburg heuer sieben Jahresstipendien in der Höhe von je 10.000 Euro. Bis 28. Februar können Künstler aus den Bereichen Fotografie, Bildende Kunst, Literatur, Musik und Film Bewerbungen im Referat für Kunstförderung und Kulturbetriebe des Landes einreichen. Voraussetzung ist ein biografischer Bezug der Kunstschaffenden zu Salzburg. Die Stipendien werden über Vorschlag unabhängiger Jurys vergeben. Das Stipendium soll...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Lesesommer in der Bibliothek Aigen: Martina Berthold und junge Leseratten.
1

Salzburg begeht den Lesesommer

Insgesamt 62 Bibliotheken wirkem am sogenannten Lesesommer mit. Auch heuer veranstalten das Land Salzburg und 62 Salzburger Bibliotheken den beliebten "Lesesommer". Für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren gibt es überdies spannende Preise zu gewinnen. "Die sommerliche Leseaktion soll allen Kindern und Jugendlichen Freude bereiten und ihre Lese- und Sprachkompetenzen stärken", so Landesrätin Martina Berthold. Alle Kinder und Jugendlichen bis 14 Jahren können sich ab sofort bei den teilnehmenden...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Christian Kaserer
Lesestoff gesucht: Wir sammeln die Buch-Tipps unserer Regionauten.
10 5

#Mitreden! – Wir suchen Buch-Tipps unserer Regionauten für den Herbst

Der Herbst verführt zu gemütlichen Lese-Nachmittagen auf der Couch. Welche Buch-Tipps habt ihr für unsere Leserinnen und Leser? ÖSTERREICH. Egal ob Krimi, Gedichtband, Romanze oder Fantasy-Roman – ein gutes Buch rettet auch den verregnetsten Herbstnachmittag. Doch die Auswahl ist groß und oft steht man vor der Qual der Wahl: Welches Buch soll man als nächstes lesen? Verrate uns dein Lieblingsbuch! Wir suchen die besten Buch-Tipps für den Herbst: Welches Buch kannst du immer wieder lesen?...

  • Sabine Miesgang
Birgit Birnbacher: "Das Schreiben lässt sich vom Ich nicht trennen."

Der prämierte "Badewasserrest"

Die gebürtige St. Veiterin Birgit Birnbacher erhält den Förderpreis der Rauriser Literaturtage 2015. "Schreiben ist wie ein Körperteil von mir. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich irgendwann einmal nichts geschrieben hätte", sagt Birgit Birnbacher. "Vor fünf Jahren hat sich dann die Haltung zu meinen Texten verändert. Schreiben wurde mehr, als ein Hobby für mich." Seit 2011 veröffentlicht die gebürtige St. Veiterin Texte in Zeitschriften und Anthologien (u.a. in der "momente"-Anthologie der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
4

Türkische Literatur für den Deutsch-Unterricht

LH Gabi Burgstaller über kulturelle Vielfalt, politische Macht und das Bildungsvolksbegehren. BB: Wie machtlos ist eine Bildungsreferentin und Landeshauptfrau, wenn sie ein Bildungsvolksbegehren unterschreiben muss, um das eigene Bildungssystem zu verbessern? GABI BURGSTALLER: „Als österreichische Staatsbürgerin habe ich das Recht, jedes Volksbegehren zu unterstützen. Ich finde den Inhalt richtig und ich bin für direkte Demokratie. Außerdem ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um den Schwung der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefanie Schenker

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Das Literaturhaus lädt zu Lesungen ein.
  • 19. Mai 2021 um 19:30
  • Literaturhaus Salzburg
  • Salzburg

Lesungen des Literaturhaus Salzburg

Das Literaturhaus Salzburg öffnet am 19. Mai seine Türen und bietet wieder tolle Online-Lesungen an. Hier findest du eine Übersicht der Veranstaltungen im Mai und Juni. SALZBURG. Auch das Literaturhaus Salzburg freut sich auf die Öffnungen ab 19. Mai und lädt wieder zu tollen Lesungen ein. Die Lesungen werden zum Teil im Haus stattfinden unter den aktuellen Maßnahmen oder auch online, sowie teilweise in einer Mischform. ProgrammMittwoch, 19. Mai, 19:30 Uhr: "Poets at Work" - Lesungen von Raoul...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger
Der vielfach ausgezeichnete österreichische Autor begibt sich in seinem neuen Roman auf die Spuren eines wilden Eroberers der USA im Jahr 1538.
  • 24. Juni 2021 um 19:30
  • Schloss Kuenburg
  • Tamsweg

Franzobel "Die Eroberung Amerikas"

Franzobels neuer Roman ist ein Feuerwerk des Einfallsreichtums und ein Gleichnis für die von Gier und Egoismus gesteuerte Gesellschaft, die von eitlen und unfähigen Führern in den Untergang gelenkt wird. TAMSWEG. Im Zuge des Lungauer Kultursommers findet am Donnerstag, dem 24. Juni, die Lesung zum neuen Roman "Die Eroberung Amerikas" von Franzobel statt. Beginn ist um 19:30 Uhr im Schloss Kuenburg in Tamsweg. Franzobel zu Gast bei Literatur im Schloss Der vielfach ausgezeichnete...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.