Lkw

Beiträge zum Thema Lkw

Lkw brannte auf der B148 bei Kirchdorf am Inn

Der Lkw-Lenker wollte in Ort im Innkreis auf die Autobahn auffahren, als sein Fahrzeug zu brennen begann. Ein Pkw-Lenker dahinter machte ihn auf das Feuer aufmerksam. KIRCHDORF AM INN. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Kraftfahrer aus Polen am 4. Mai 2018 gegen 20:15 Uhr mit einem Sattelzugfahrzeug mit Sattelanhänger auf der B148 von Braunau Richtung Autobahnauffahrt Ort im Innkreis. Während der Fahrt dürfte aus bisher unbekannter Ursache das rechte vordere Eck des Sattelanhängers am darunter...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Das Spielzeugauto "LKW SAM" wird wegen verschluckbarer Kleinteile zurückgerufen.
1 4

Produktrückruf: Spielzeugauto "LKW SAM" von XXXLutz

Der Spielzeuglaster "LKW SAM" von XXXLutz wird rückgerufen. ÖSTERREICH. Laut einem Gutachten der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) ist das Kinderspielzeug "LKW SAM" in gelb und schwarz von XXXLutz als gesundheitsschädlich einzustufen.  Beim Spielzeugauto mit der Chargennummer: 0EUJP (EAN-Code: 9009852371123), brach bei der Produktüberprüfung ein Teil der Radaufhängung - somit entstehen für Kinder verschluckbare Kleinteile.  Da das Produkt unter anderem...

  • Kerstin Wutti

Damit jeden Tag alles da ist

Die bedeutendsten Transportwege in Oberösterreich sind die Schiene und die Straße. Ersterer ist vermehrt für den grenzüberschreitenden Gütertransport zuständig. Inlandstransporte geschehen auf den Straßen mittels Lkw und Kleintransportern. Mit etwa ein bis zwei Prozent vom gesamtösterreichischen Transportaufkommen können die klassischen Langstreckentransportwege Luft- und Schifffahrt vernachlässigt werden. Das kann auch daran liegen, dass die Strecken in Österreich relativ kurz sind: Etwa 84...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Anzeige

RFID Überwachung des Warenflusses vom Rohmaterial bei Gruber & Kaja (Aluminiumdruckguss; HTI AG)

Bei Lagersystemen schon längst Standard, aber in der Prozessüberwachung bei produzierenden Unternehmen vieler Branchen nach wie vor eine Besonderheit. Bisher kenn man diese Technologie unter Anderem aus kontaktlosen Chipkarten, Reisepässen, Identifizierung von Waren, Waren- und Bestandsmanagement, sowie Zutrittskontrolle und Zeiterfassung. Im Sinne von Industrie 4.0 findet der RFID Chip vielerorts auch Einzug in Produktionsunternehmen. Speziell im Zusammenbau von beispielsweise Fahrzeugen und...

  • Linz-Land
  • Gruber & Kaja Hightech Metals GmbH

Mehr als zwei Drittel fahren mit dem Auto

Jeder Oberösterreicher ist pro Werktag durchschnittlich 3,3 Mal unterwegs und das für 67 Minuten. Die durchschnittliche Gesamtwegelänge beträgt dabei zwölf Kilometer. Diese Zahlen der oberösterreichischen Verkehrserhebung aus dem Jahre 2012 präsentierten heute Landeshauptmannstellvertreter Franz Hiesl und Verkehrslandesrat Reinhold Entholzer. In Summe legen die Oberösterreicher 3,66 Millionen Wege pro Werktag zurück. Ein Plus von 18 Prozent gegenüber der Erhebung aus dem Jahr 2001. Aufgeteilt...

  • Linz
  • Oliver Koch

LKW-Unfall mit zwei Verletzten

ST. GEORGEN BEI OBERNBERG. Mit zwei Verletzten endete ein Zusammenstoß zweier Lastwagen am 24. Juni in St. Georgen bei Obernberg. Ein 43-Jähriger aus Eppenschlag, Deutschland, fuhr gegen 12 Uhr mit seinem LKW-Zug auf der Weilbacher Landesstraße Richtung Gurten. Im Bereich der Kreuzung mit der Altheimer Bundesstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem Lastwagen eines 44-Jährigen aus Schönau. Der Lastwagen des 44-Jährigen wurde durch den Zusammenstoß in ein angrenzendes Feld geschleudert. Beide...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.