Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

Viele wünschen sich, dass "ihr" Kaffeehaus bald wieder aufsperrt.
3

Was wir im Lockdown vermissen

Was fehlt Ihnen im Lockdown am meisten? Diese Frage stellte Redakteurin Gabi Stockmann auf Facebook. Immerhin wissen die meisten jetzt im vierten Lockdown schon, worauf sie am wenigsten verzichten können. Sehr häufig wurden verschiedene Sportarten genannt. BEZIRK BADEN. Eva Maria Bruckner (Leobersdorf) vermisst zum Beispiel Turnen und Tischtennis, auch Tennis (Inge Pachtner aus Bad Vöslau, Gertrude Pötzelberger aus Baden) und Schwimmen oder Sauna (Marion Fink aus Baden) wird häufig genannt....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Corona 2020 / 2021 / 2022
Problemloser PCR -Test für Jedermann

In Bad Vöslau gibt es in der Thermenhalle schon länger ein "Testcenter" wo man sich ohne Termin, problemlos und schnell testen lassen kann. Das Testcenter ist täglich geöffnet, genaueres findet man auf der offiziellen  Website der Stadt Bad Vöslau. Mein letzter PCR-Test wurde Vormttags um 11 Uhr durchgeführt und ich habe dann, kurz nach Mitternacht, das Ergebnis per Mail bekommen - perfekt! Sollten wir auf 2G+ zusteuern, dann müssen sich nicht nur Ungeimpfte, sondern auch Geimpfte testen...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Corona 2020 / 2021 / 2022
Wir müssen alle mitmachen!

Nach fast 2 Jahren Corona, 4 Wellen, überlasteten Intensivstationen und Lockdowns wissen wir doch alle was wir tun müssen, damit uns der Virus nicht länger "drangsaliert". Wissenschaftler, Politiker und eigentlich wir alle wissen, dass die Probleme immer dann hochkommen, wenn wir wieder besseres Wissen, inkonsequent handeln. Wir haben mit die besten Wissenschaftler und Ärzte auf der Welt, die viele Dinge, die eingetreten sind, schon frühzeitig erkannt haben. Politiker müssen das nutzen und...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Von A wie Aerobic bis Z wie Zumba - gibt's online bei der Sportunion.
2

„Fit durch den Lockdown“
SPORTUNION startet digitale Sportoffensive

SPORTUNION Niederösterreich Präsident Raimund Hager: „Mit den kostenlosen Livestream-Angeboten unserer Sportvereine wollen wir zahlreiche Menschen in Niederösterreich aktiv bewegen.“ NÖ. Der vierte Lockdown führt erneut auch im Sportbereich zu umfassenden Einschränkungen in Niederösterreich. Die SPORTUNION startet mit einer digitalen Sportoffensive durch, um mehr Bewegung im Rahmen der eingeschränkten Möglichkeiten aktiv zu unterstützen. Unter dem Motto „Fit durch den Lockdown“ kann man die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Eislaufen und Schwimmen im Freien - auch im Lockdown möglich, in Mödling! Kombiniert mit einer umweltfreundlichen Idee: Die Abwärme von der Kühlung des Eislaufplatzes wird zum Beheizen des Sportbeckens im Freien verwendet. Das Wasser erreicht 22 bis 24 Grad.
2

Eislaufen und Schwimmen in Mödling!

BADEN/MÖDLING. Nachdem die Eislaufplätze in Traiskirchen (weil überdacht) und in Bad Vöslau lockdownbedingt geschlossen haben, bietet sich ein Ausweichen entweder nach Wr. Neustadt oder nach Mödling an. Denn Eislaufen im Freien ist laut jüngster Covid-Verordnung erlaubt. Mödling wartet zusätzlich mit einer Besonderheit auf: Da sich direkt neben dem Eislaufplatz das Sportbecken im Freien befindet, das mit der Abwärme des Eislaufplatzes beheizt wird, können wetterfeste Schwimmer und...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesrat Jochen Danninger und Landesrat Martin Eichtinger waren über Videokonferenz mit den Sozialpartnern und Experten verbunden.
2

Coronavirus NÖ
Arbeitsmarktgipfel im NÖ Landhaus nach 1. Tag Lockdown

Ganz unter dem Eindruck der aktuellen Corona-Lage stand der aus diesem Grund auch nur per Videokonferenz abgehaltene Arbeitsmarktgipfel im NÖ Landhaus. „Wirtschaft und Arbeit im Dialog“ lautet das Motto dieser Gespräche, die in regelmäßigen Abständen stattfinden. NÖ (red.) Mit dabei waren am Montag, 22. November 2021: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Arbeitsmarktlandesrat Martin Eichtinger sowie die online zugeschalteten Sozialpartner AMS...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
1 2

Lockdown 4.0 ...
Pfaffstättner Hilfsdienst wieder aktiviert

#PfaffstättnerHilfsdienst wieder aktiviert. Hier eine Liste von Betrieben, die Abhol- oder Lieferservice anbieten. (Änderungen sind möglich, bitte regelmäßig nachschauen): https://www.pfaffstaettner-hilfsdienst.at Archiv: Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography

  • Baden
  • Robert Rieger
1

Lockdown 4.0 ...
Parteienverkehr im Rathaus Baden unverändert

Parteienverkehr im Rathaus unverändert Auch während des aktuellen Lockdowns bleiben die Parteienverkehrszeiten im Rathaus unverändert. Für Erledigungen im Badener Bürgerservice ist auch weiterhin keine Terminvereinbarung notwendig. Aufgrund einer allgemein erwünschten Reduktion unmittelbarer sozialer Kontakte wird jedoch gebeten, Anliegen möglichst telefonisch, per E-Mail oder per Post an die Stadtgemeinde Baden zu richten. Alle Öffnungszeiten und Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier:...

  • Baden
  • Robert Rieger
Advent im Kurpark: Anita, Gerti, Beate und Sabine stoßen am letzten Sonntag vorm Lockdown mit Badener Punschhäferln an.
6

Was die Menschen so machten...
Die letzten Stunden vorm Lockdown

BEZIRK BADEN. Samstag war ein kräftiger Quasi-Weihnachtseinkaufssamstag, doch am Sonntag - dem letzten Tag vor dem Lockdown - gab es allgemein nur noch schaumgebremste Aktivitäten. Froh war die Pfarrgemeinde St. Christoph, dass sie ihren Weihnachtsmarkt noch wie geplant abhalten konnte, mit strengen Covid-Kontrollen. Auch am Sonntag kamen noch viele Leute, berichten Pfarrer Bogdan Pelc und Pfarrgemeinderatvorsitzender Christian Ecker.  Zehn Fahrradminuten weiter im Kurpark prosten sich einige...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Erneuter Lockdown zieht den Betrieben den Boden unter den Füßen weg, so WKNÖ_Präsident Wolfgang Ecker
1 3

Lockdown zieht Betrieben den Boden unter den Füßen weg

WKNÖ-Präsident Ecker: „Rasche, unbürokratische Wirtschaftshilfen dringend nötig!“ Neue Maßnahmen gefährden Wirtschaft massiv – Betriebe brauchen Klarheit – Impfquote und Testkapazitäten müssen sich rasch erhöhen NÖ. „Die Ankündigung eines erneuten Lockdowns zieht den Betrieben den Boden unter den Füßen weg“, reagiert Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker auf den von der Bundesregierung angekündigten bundesweiten Lockdown, der mittlerweile schon in Kraft getreten ist. Die Balance...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras
Aktion 2

Lockdown in Niederösterreich
"Wo es möglich ist, bitte Kinder zuhause betreuen!" (mit Umfrage)

Vierter Lockdown: NÖ Schulen vorerst weiterhin für Präsenzunterricht geöffnet LR Teschl-Hofmeister/Heuras: Appell an alle Familien, Kinder dort wo es möglich ist, zuhause zu betreuen NÖ. Um der rasanten Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, hat die Bundesregierung gemeinsam mit den Landeshauptleuten entschieden, dass ganz Österreich kommenden Montag in einen vierten Lockdown gehen wird. In Niederösterreich bleiben die Schulen vorerst für den Präsenzunterricht geöffnet. „Es braucht jetzt...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Pressekonferenz mit Impfpflicht und Lockdown: Ludwig, Platter, Schallenberg, Mückstein
10 6 Aktion Video 4

Allgemeine Impfpflicht ab 1. Februar
Österreich dreht zu – harter Lockdown

Am idyllischen Achensee in Tirol fand die turnusmäßige Landeshauptleutekonferenz statt. Aber statt eines geselligen Beisammenseins wurde in zähen Verhandlungen mit Bundesminister Mückstein und Kanzler Schallenberg ein weiterer Lockdown für alle beschlossen. Dieser beginnt am Montag und dauert vorerst zehn Tage, maximal aber bis 13. Dezember. Gleichzeitig wird die allgemeine Impfpflicht ab 1.  Februar kommen. ÖSTERREICH. Bereits am Donnerstag sind Bundeskanzler Alexander Schallenberg und...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Es ist fix: Auch in Niederösterreich wird der Lockdown verhängt.
1 1 Video 7

Lockdown in Österreich
Alle Maßnahmen auf einen Blick

+++Update: 19.11., 10:15 Uhr+++ "Zu viele unter uns haben sich nicht solidarisch gezeigt", sagt Bundeskanzler Alexander Schallenberg, meint damit jene, die sich nicht impfen haben lassen. Im Rahmen der Pressekonferenz (19.11., 10:20 Uhr) informiert er über den bundesweiten Lockdown - Maßnahmen siehe unten. Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein: "Man muss gemeinsam an einem Strang ziehen". Die Entscheidung sei schwer gefallen, "ein Lockdown ist immer eine Zumutung", aber es sei das letzte...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Feiertage 2021/2022
Können wir die Feiertage noch für uns "retten"?

Wenn wir alle nicht zeitnah reagieren werden die Intensivstationen überlastet sein und wir bekommen den Lockdown für alle. Die Diskussionen über rechtliche Zwänge, Entscheidungsfreiheiten, Impfpflicht, ..... werden über kurz oder lang von den Entwicklungen der Pandemie überrollt. Wollen wir wirklich auf die Politik warten, obwohl wir genau wissen wir müssen sofort aktiv reagieren und jeder könnte freiwillig seinen Beitrag dazu beitragen! Wenn es brennt muss gelöscht werden. Tun wir es einfach!...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
1

Corona 2020 / 2021 / 2022
Geimpft - was können wir noch aktiv tun?

Die öffentliche Diskussion wird aktuell mehr vom Thema geimpft oder nicht geimpft dominiert und man könnte das Gefühl bekommen, wenn man geimpft ist, dann hätte man selbst alles Mögliche gegen den Virus getan. Dem ist leider nicht so! Mit impfen alleine kommen wir jetzt nicht schnell genug aus der "Gefahrenzone" heraus. Auch die Geimpften müssen aktiv dazu beitragen die Situation vor den Feiertagen zu entschärfen. Geimpfte können aktiv Folgendes tun: • AHA-Regeln beachten • Menschenmengen...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
1 1

Corona 2020 / 2021 / 2022
Wo stehen wir eigentlich?

Nach rund 2 Jahren gemeinsamen "Kampfes", gegen den Coronavirus, muss man kein ausgewiesener Experte sein, um die aktuelle Situation realistisch bewerten zu können. Wir sitzen sprichwörtlich alle im selben Boot und sollten deshalb im Eigeninteresse und im Interesse von Allen in dieselbe Richtung rudern. Natürlich geht das in der Praxis nur mit gegenseitigen Kompromissen. In den letzten 2 Jahren haben wir inzwischen "4 Wellen", Ausgangssperren bzw. Lockdowns und Überlastungen der...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Corona 2020 / 2021 / 2022
Geimpfte - Ungeimpfte - Freiheitsgedanke - 🤔

Die aktuellen Entwicklungen bezüglich Corona sind wieder sehr sorgeerregend und die Gemüter schlagen hoch, obwohl gerade jetzt besonnenes und vorrausschauendes Handeln nötig wäre. Die Verantwortlichen sind sich auch uneinig, obwohl Ärzte und Wissenschaftler klare Ansagen machen und frühzeitig gewarnt haben. Diese unnötig selbst verursachte  Unsicherheit spiegelt sich in der Spaltung der Bürger wieder. Es geht vorrangig um die Rechte von Geimpften und Ungeimpften und nicht darum, wie man jetzt...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Corona 2020 / 2021 / 2022 ... ?
"Die Unverbesserlichen!"

Wir alle hier kämpfen jetzt schon rund 2 Jahre, mehr oder weniger aktiv, gegen den Coronavirus und seine Folgen an. Noch in der 1. Welle haben uns Verantwortliche Politiker, Wissenschaftler und auch die Medien erklärt, es ist besser einmal streng "durch zu ziehen" als ein ständiges auf und ab der Zahlen zu riskieren. In der 1. Welle hatten wir alle die schrecklichen Bilder aus Italien vor uns und wir waren uns einig das muss verhindert werden. Selbst die Opposition verhielt sich relativ still,...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
1 6

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 22.9.2021

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus Bisher 728.696 Fälle, 10.933 verstorben und 695.769 genesen. 876 hospitalisiert, davon 216 intensiv. 2.022 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 728.696 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (22. September 2021, 10:30 Uhr) sind österreichweit 10.933 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 695.769 wieder genesen. Derzeit befinden sich 876 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 216...

  • Baden
  • Robert Rieger
1 10

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 10.9.2021

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus Bisher 705.913 Fälle, 10.832 verstorben und 675.060 genesen. 668 hospitalisiert, davon 183 intensiv. 2.341 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 705.913 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (10. September 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.832 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 675.060 wieder genesen. Derzeit befinden sich 668 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 183...

  • Baden
  • Robert Rieger
1 8

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
FÜR LESERATTEN - Sie ist fertig - schön ist sie geworden die BÜCHERZELLE vor dem Rathaus in Sooß

Gerade in der Coronazeit sehr wichtig wenn man die Büchergeschäfte nicht aufsuchen möchte. FÜR LESERATTEN - Die BÜCHERZELLE vor dem Rathaus Sooß Hauptstraße 48 Archiv: © Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger ÖSTERREICHWEIT seit 2009 so gehandhabt : Was ist ein offener Bücherschrank? Du hast sie beim Spazierengehen vielleicht schon gesehen, denn die sogenannten offenen Bücherschränke gibt es in Wien und an anderen Orten in Österreich seit...

  • Baden
  • Robert Rieger
2 13

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 28.6.2021

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 650.324 Fälle, 10.701 verstorben und 637.545 genesen. 179 hospitalisiert, davon 59 intensiv. 63 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 650.324 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (28. Juni 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.701 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 637.545 wieder genesen. Derzeit befinden sich 179 Personen aufgrund des Corona-Virus in...

  • Baden
  • Robert Rieger
1 2 6

Bereits in Arbeit ...
FÜR LESERATTEN - Bald hat auch der Weinort Sooß eine eigene BÜCHERZELLE vor dem Rathaus

Gerade in der Coronazeit sehr wichtig wenn man die Büchergeschäfte nicht aufsuchen möchte. FÜR LESERATTEN - Bald hat auch der Weinort Sooß eine eigene BÜCHERZELLE vor dem Rathaus Hauptstraße 48 Archiv: © Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger ÖSTERREICHWEIT seit 2009 so gehandhabt : Was ist ein offener Bücherschrank? Du hast sie beim Spazierengehen vielleicht schon gesehen, denn die sogenannten offenen Bücherschränke gibt es in Wien und...

  • Baden
  • Robert Rieger
1 2 6

Coronazeit 2021 ...
Ab Donnerstag 10.6.2021 genügt bei der Einreise aus den meisten EU-Staaten nach Österreich der 3G-Nachweis

(Letztes Update: 9. 6. 2021) Touristische Reisen nach Österreich sind wieder möglich! Wir freuen uns, euch wieder bei uns begrüßen zu können. Aus den meisten europäischen und einigen weiteren Ländern ist die Einreise im Rahmen der 3-G-Regel (siehe unten) ohne Quarantäne möglich ist. Über die genauen Einreisebestimmungen für euren Urlaub in Österreich informieren wir euch hier. Aktuelles zur Pre Travel Clearance Laut Ankündigung entfällt ab voraussichtlich 10. Juni die Registrierung bei der...

  • Baden
  • Robert Rieger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.