Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

Von A wie Aerobic bis Z wie Zumba - gibt's online bei der Sportunion.
2

„Fit durch den Lockdown“
SPORTUNION startet digitale Sportoffensive

SPORTUNION Niederösterreich Präsident Raimund Hager: „Mit den kostenlosen Livestream-Angeboten unserer Sportvereine wollen wir zahlreiche Menschen in Niederösterreich aktiv bewegen.“ NÖ. Der vierte Lockdown führt erneut auch im Sportbereich zu umfassenden Einschränkungen in Niederösterreich. Die SPORTUNION startet mit einer digitalen Sportoffensive durch, um mehr Bewegung im Rahmen der eingeschränkten Möglichkeiten aktiv zu unterstützen. Unter dem Motto „Fit durch den Lockdown“ kann man die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Mit der Möglichkeit zu Click & Collect kann das Angebot im stationären Handel auch im Lockdown genutzt werden. Einfach online bestellen und im Shop vor Ort abholen.


Weihnachtsflair mit Click und Collect in krems

Das Mariandl verzeichnet in den ersten Tagen des vierten Lockdowns zwar eine entsprechend geringere Frequenz, jene Shops, die offenhalten dürfen, werden jedoch gut besucht. KREMS. Der Verkauf des Mariandl-Shopping-Gutscheins, legt rasant zu. Die Nahversorgungsrolle von Shopping-Malls wird häufig unterschätzt: Etwa 20 Prozent der Shops sind geöffnet, dazu zählen neben INTERSPAR auch reformstark Martin, sehen!wutscher und Neuroth. Mithilfe des Click & Collect-Services von Hervis können...

  • Krems
  • Doris Necker
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesrat Jochen Danninger und Landesrat Martin Eichtinger waren über Videokonferenz mit den Sozialpartnern und Experten verbunden.
2

Coronavirus NÖ
Arbeitsmarktgipfel im NÖ Landhaus nach 1. Tag Lockdown

Ganz unter dem Eindruck der aktuellen Corona-Lage stand der aus diesem Grund auch nur per Videokonferenz abgehaltene Arbeitsmarktgipfel im NÖ Landhaus. „Wirtschaft und Arbeit im Dialog“ lautet das Motto dieser Gespräche, die in regelmäßigen Abständen stattfinden. NÖ (red.) Mit dabei waren am Montag, 22. November 2021: Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Arbeitsmarktlandesrat Martin Eichtinger sowie die online zugeschalteten Sozialpartner AMS...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Die Tschingle-Bells-Combo auf der Bühne der Garten-Arena.
6

„Tschingle Bells Combo“ begeisterte in der Garten-Arena

VON MANFRED KELLNER LANGENLOIS/SCHILTERN - Nachdem am Vortag aufgrund der Erkrankung eines Bandmitgliedes noch der gesamte Auftritt von fünf auf vier Musiker umgestellt und neu arrangiert werden musste, konnte die Tschingle-Bells-Combo am Sonntag, 21. November 2021, einen riesigen Erfolg in der gut gefüllten Garten-Arena der Kittenberger Erlebnisgärten feiern: Gründerin Heide Haindl (Gesang), Poldi Denk (Klavier und Gesang), Dominik Völker (Percussions und Gesang) und Mario Simlinger (Bass und...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Bis auf weiteres gelten die oben genannten Maßnahmen.

Stadt Krems
Lockdown im Magistrat und städtischen Einrichtungen

Ab Montag bis voraussichtlich 13. Dezember sind sämtliche kommunalen Einrichtungen geschlossen. KREMS. Der angekündigte bundesweite Lockdown bringt geänderte Bedingungen für die Stadt mit sich. Die Amtshäuser des Magistrats bleiben ab Montag, dem 22. November geschlossen bis voraussichtlich 13. Dezember. Der Parteienverkehr findet nur nach telefonischer Vereinbarung statt und es werden in dieser Zeit nur dringende Angelegenheiten erledigt. Bürger werden nach telefonischer Ankündigung in Empfang...

  • Krems
  • Doris Necker
Der Zug aus St. Pölten rollt in den Bahnhof Krems auf Bahngleis 3a ein.

Mobilität
ÖBB setzt auf Hygiene, Fahrplan bleibt aufrecht

ÖBB-Mitarbeiter halten sich an 3G-Regel bzw. arbeiten im Home-Office BEZIRK. Die ÖBB halten das Land auch in Zeiten von strengen Corona-Maßnahmen weiterhin am Laufen und sorgen dafür, dass Menschen sicher ihr Ziel erreichen. Der ÖBB Zug- und Postbusverkehr fährt auch im Lockdown ohne Einschränkungen. Hygiene ist wichtig Dafür setzt die ÖBB auf umfangreiche Maßnahmen, um die Gesundheit der Fahrgäste und der Mitarbeiter bestmöglich zu schützen. Die Reinigungsleistungen in den Zügen und...

  • Krems
  • Doris Necker
Adi Krumbholz: "Die Lager sind voll, der wirtschaftliche Schaden ist groß."
Aktion 2

Bezirk Krems
Das sagen die Kremser zu Impfpflicht und Lockdown

Lockdown und Impfpflicht: Kremser Geschäftsleute und Bürger sagen ihre Meinung dazu. BEZIRK. Mit gemischten Gefühlen betrachteten bereits die Kremser die stetig steigenden Zahlen der Corona-Erkrankten. Am vergangenen Freitag wurde schließlich der österreichweite generelle Lockdown für alle ab dem 22. November verkündet. Dieser dauert maximal 20 Tage für Genesene und Geimpfte. Das sagen Kremser zum Lockdown Mit dem 13. Dezember sperren Handel, Gastronomie, Museum und Weihnachtsmärkte wieder auf....

  • Krems
  • Doris Necker
Erneuter Lockdown zieht den Betrieben den Boden unter den Füßen weg, so WKNÖ_Präsident Wolfgang Ecker
1 3

Lockdown zieht Betrieben den Boden unter den Füßen weg

WKNÖ-Präsident Ecker: „Rasche, unbürokratische Wirtschaftshilfen dringend nötig!“ Neue Maßnahmen gefährden Wirtschaft massiv – Betriebe brauchen Klarheit – Impfquote und Testkapazitäten müssen sich rasch erhöhen NÖ. „Die Ankündigung eines erneuten Lockdowns zieht den Betrieben den Boden unter den Füßen weg“, reagiert Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker auf den von der Bundesregierung angekündigten bundesweiten Lockdown, der mittlerweile schon in Kraft getreten ist. Die Balance...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Stadt Krems
Nahversorger sind im Mariandl geöffnet

Mariandl auch im Lockdown mit den Shops für die Grundversorgung geöffnet. KREMS. Entsprechend der Vorgabe der Bundesregierung haben ab Montag, 22. November im Kremser Shopping-Center MARIANDL weiterhin jene Shops geöffnet, die für die Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind: INTERSPAR, reformstark Martin und sehen!wutscher. Aktuelle Infos werden auf der Center-Website www.mariandl-shopping.at regelmäßig aktualisiert. Gemeinsam mit allen stationären Händlern hofft und geht das MARIANDL...

  • Krems
  • Doris Necker
Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Bildungsdirektor Johann Heuras
Aktion 2

Lockdown in Niederösterreich
"Wo es möglich ist, bitte Kinder zuhause betreuen!" (mit Umfrage)

Vierter Lockdown: NÖ Schulen vorerst weiterhin für Präsenzunterricht geöffnet LR Teschl-Hofmeister/Heuras: Appell an alle Familien, Kinder dort wo es möglich ist, zuhause zu betreuen NÖ. Um der rasanten Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, hat die Bundesregierung gemeinsam mit den Landeshauptleuten entschieden, dass ganz Österreich kommenden Montag in einen vierten Lockdown gehen wird. In Niederösterreich bleiben die Schulen vorerst für den Präsenzunterricht geöffnet. „Es braucht jetzt...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Pressekonferenz mit Impfpflicht und Lockdown: Ludwig, Platter, Schallenberg, Mückstein
9 6 Aktion Video 4

Allgemeine Impfpflicht ab 1. Februar
Österreich dreht zu – harter Lockdown

Am idyllischen Achensee in Tirol fand die turnusmäßige Landeshauptleutekonferenz statt. Aber statt eines geselligen Beisammenseins wurde in zähen Verhandlungen mit Bundesminister Mückstein und Kanzler Schallenberg ein weiterer Lockdown für alle beschlossen. Dieser beginnt am Montag und dauert vorerst zehn Tage, maximal aber bis 13. Dezember. Gleichzeitig wird die allgemeine Impfpflicht ab 1.  Februar kommen. ÖSTERREICH. Bereits am Donnerstag sind Bundeskanzler Alexander Schallenberg und...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Es ist fix: Auch in Niederösterreich wird der Lockdown verhängt.
1 1 Video 7

Lockdown in Österreich
Alle Maßnahmen auf einen Blick

+++Update: 19.11., 10:15 Uhr+++ "Zu viele unter uns haben sich nicht solidarisch gezeigt", sagt Bundeskanzler Alexander Schallenberg, meint damit jene, die sich nicht impfen haben lassen. Im Rahmen der Pressekonferenz (19.11., 10:20 Uhr) informiert er über den bundesweiten Lockdown - Maßnahmen siehe unten. Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein: "Man muss gemeinsam an einem Strang ziehen". Die Entscheidung sei schwer gefallen, "ein Lockdown ist immer eine Zumutung", aber es sei das letzte...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Mit dem Lockdown will man Ungeimpfte verstärkt zum Impfbus und in die Impfzentren für den ersten Stich bewegen.

Corona
So sehen Kremser den Lockdown für Ungeimpfte

Seit Montag dürfen Ungeimpfte ab zwölf Jahren nur mehr aus bestimmten Gründen die Wohnung verlassen. BEZIRK KREMS. Nun ist der Lockdown für Ungeimpfte fix, das heißt für alle ab zwölf Jahren, die über kein gültiges Impfzertifikat verfügen oder keine Corona-Infektion in den vergangenen 180 Tagen hinter sich gebracht haben. Ausgang für die persönliche Erholung Bei den ganztägigen Ausgangsbeschränkungen darf die Wohnung etwa verlassen werden, um einen Arzt zu besuchen oder sich impfen zu lassen....

  • Krems
  • Doris Necker
1 7

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 23.8.2021

Aktuelle Situation Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 23.8.2021 00:00:00 NIEDERÖSTERREICH: Zahl der Testungen gesamt: 14.300.736 Laborbestätigte Fälle: 111.854 Genesene Fälle: 108.266 Verstorbene Fälle: 1,688 Aktive Fälle: 1.900 Hospitalisierungen Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 23.8.2021 00:00:00 NIEDERÖSTERREICH: zusätzlich verfügbare Normalbetten: 90 zusätzlich verfügbare Intensivbetten: 101 Aktive Fälle auf Normalstation: 44 Aktive Fälle auf Intensivstation: 14 Amstetten 63,5 Baden 86,3...

  • Krems
  • Robert Rieger
7

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 8.8.2021

Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 663.082 Fälle, 10.750 verstorben und 646.143 genesen. 146 hospitalisiert, davon 40 intensiv. 553 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 663.082 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (8. August 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.750 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 646.143 wieder genesen. Derzeit befinden sich 146 Personen aufgrund des Corona-Virus in...

  • Krems
  • Robert Rieger
1 22

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 30.6.2021

Zahl der Testungen gesamt: 11.017.403 Laborbestätigte Fälle: 108.106 Genesene Fälle: 105.768 Verstorbene Fälle: 1.656 Aktive Fälle: 682 zusätzlich verfügbare Normalbetten: 119 zusätzlich verfügbare Intensivbetten: 96 Aktive Fälle auf Normalstation: 15 Aktive Fälle auf Intensivstation: 12 Amstetten 8,6 Baden 12,2 Bruck an der Leitha 20,9 Gmünd 0,0 Gänserndorf 10,4 Hollabrunn 0,0 Horn 0,0 Korneuburg 7,6 Krems an der Donau (Stadt) 4,0 Krems (Land) 3,5 Lilienfeld 7,9 Melk 2,6 Mistelbach 0,0 Mödling...

  • Krems
  • Robert Rieger
12

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 23.6.2021

Zahl der Testungen gesamt: 10.484.220 Laborbestätigte Fälle: 108.012 Genesene Fälle: 105.393 Verstorbene Fälle: 1.655 Aktive Fälle: 964 zusätzlich verfügbare Normalbetten: 107 zusätzlich verfügbare Intensivbetten: 103 Aktive Fälle auf Normalstation: 27 Aktive Fälle auf Intensivstation: 18 Amstetten 10,3 Baden 17,0 Bruck an der Leitha 28,9 Gmünd 10,9 Gänserndorf 13,4 Hollabrunn 0,0 Horn 3,2 Korneuburg 14,2 Krems an der Donau (Stadt) 0,0 Krems (Land) 7,1 Lilienfeld 0,0 Melk 1,3 Mistelbach 0,0...

  • Krems
  • Robert Rieger
Otto Raimitz sieht Chancen für die Innenstadt.

Stadt Krems
Die Pandemie macht nicht reich

Gastronom Otto Raimitz spricht über die Zeit des Lockdowns und hat Ideen für die Kremser Innenstadt. KREMS. Die Coronakrise mit neun Monaten Lockdown war für die Gastronomie eine extrem herausfordernde Zeit. "Im ersten Lockdown wusste kein Gastronom, wie und ob er das überleben wird. Ich habe einen Kredit von 550.000 Euro von der Österreichischen Hotellerie- und Tourismusbank bekommen", erklärt Otto Raimitz. Dabei handelt es sich um einen Haftungskredit, den der Staat notfalls übernimmt, aber...

  • Krems
  • Doris Necker
1 15

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 31.5.2021

Zahl der Testungen gesamt: 9.066.796 Laborbestätigte Fälle: 107.006 Genesene Fälle: 103.602 Verstorbene Fälle: 1.636 Aktive Fälle: 1.768 zusätzlich verfügbare Normalbetten: 288 zusätzlich verfügbare Intensivbetten: 108 Aktive Fälle auf Normalstation: 52 Aktive Fälle auf Intensivstation: 41 Amstetten 53,2 Baden 27,9 Bruck an der Leitha 30,8 Gmünd 32,8 Gänserndorf 71,6 Hollabrunn 25,5 Horn 32,3 Korneuburg 12,1 Krems an der Donau (Stadt) 20,0 Krems (Land) 14,2 Lilienfeld 58,5 Melk 29,4 Mistelbach...

  • Krems
  • Robert Rieger
GR Klaus Bergmaier und Ehefrau Andrea Bergmaier befüllten die Bücherzelle mit einer umfangreichen Bücherspende aus Hollenburg.

Stadt Krems
Bücherspende bereichert Bücherzelle mit viel Lesestoff

Eine großzügige Bücherspende von Eveline Karl aus Hollenburg nahm Bildungsgemeinderat Klaus Bergmaier kürzlich entgegen. KREMS. Gemeinderat Klaus Bergmaier brachte den neuen Lesestoff in die Bücherzelle bei der Badearena Krems gerade rechtzeitig zur Eröffnung des Freibads und zur Wiedereröffnung des Hallenbads nach dem Lockdown. Lesestoff zum Entspannen Die über 200 Bücher in Bestzustand - die meisten davon nur einmal gelesen kommen nun den Besuchern der Badearena zugute. Mit dabei jede Menge...

  • Krems
  • Doris Necker
A Brettljause beim Heurigen: Endlich wird wieder aufg'sperrt.
Aktion

1.500 Betriebe in NÖ
Buschenschänker bereiten sich auf Wiedereröffnung vor

Niederösterreich hat eine Institution, um die uns viele andere Länder beneiden – den Heurigen oder Buschenschank. Jetzt wird für die bevorstehende Eröffnung nach dem Lockdown auf Hochtouren gearbeitet. NÖ. Der bäuerliche Buschenschank ist ein wertvolles Kulturgut in Niederösterreich. Professionalität, Authentizität und die sympathische, bäuerliche Gastfreundschaft sind für die Buschenschänker genauso selbstverständlich wie ein vielfältiges regionales Speisenangebot. Megatrend Regionalität...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
1 2 9

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 28.4.2021

Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 28.4.2021 Niederösterreich Zeitraum 27.2.2020 bis 28.4.2021 00.00.00 INZIDENZ 100.000 EW - BEZOGEN AUF DIE VERGANGENEN 7 TAGE: Amstetten 183,7 Baden 139,0 Bruck an der Leitha 158,1 Gmünd 123,1 Gänserndorf 166,1 Hollabrunn 107,8 Horn 158,4 Korneuburg 69,0 Krems an der Donau (Stadt) 143,8 Krems (Land) 92,1 Lilienfeld 120,8 Melk 182,9 Mistelbach 72,7 Mödling 92,3 Neunkirchen 78,8 Sankt Pölten (Land) 107,8 Sankt Pölten (Stadt)...

  • Krems
  • Robert Rieger
2 11

Corona Zahlen und Fakten ...
Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 23.4.2021

Niederösterreich: Corona - Virus in NÖ die neuen Daten und Zahlen bis 23.4.2021 Niederösterreich Zeitraum 27.2.2020 bis 23.4.2021 00.00.00 INZIDENZ 100.000 EW - BEZOGEN AUF DIE VERGANGENEN 7 TAGE: Amstetten 218,8 Baden 139,0 Bruck an der Leitha 167,7 Gmünd 112,2 Gänserndorf 170,8 Hollabrunn 101,9 Horn 197,2 Korneuburg 66,8 Krems an der Donau (Stadt) 115,8 Krems (Land) 113,3 Lilienfeld 62,4 Melk 184,2 Mistelbach 82,0 Mödling 122,6 Neunkirchen 97,3 Sankt Pölten (Land) 142,0 Sankt Pölten (Stadt)...

  • Krems
  • Robert Rieger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.