Lohningerhof

Beiträge zum Thema Lohningerhof

Lokales
Der neue Ortsplatz in Schörfling sorgte Anfang 2019 noch für Unmut, nun überwiegt die Zustimmung.
10 Bilder

Jahresrückblick 2019
Bürgerinitiativen wirbeln im Bezirk Vöcklabruck Staub auf

Bauprojekte und Luftverschmutzung erhitzten im Jahr 2019 die Gemüter vieler Bürger im Bezirk Vöcklabruck. BEZIRK (rab, csw). Mehr als ein Jahr lang hatte die Bürgerinitiative "Rettet das Kirchendorf" in Weyregg gegen den neuen Bebauungsplan gekämpft, am vergangenen Donnerstag musste sie eine herbe Niederlage einstecken. In der Gemeinderatssitzung fiel die Abstimmung mit 16 zu drei Stimmen eindeutig dafür aus. Dies ebnet den Weg für die Wohnzone, im Kirchendorf zwei Häuser abzureißen und drei...

  • 18.12.19
  •  1
Politik
Vergangene Woche wurde mit dem Abbruch des Lohningerhofes begonnen. Der vordere Teil soll bis zum Sommer 2019 ein Gastgarten werden, dahinter wird ein Veranstaltungsplatz errichtet.
2 Bilder

Beschwerden abgelehnt
Lohningerhof wird nun doch abgerissen

Gemeinde gab grünes Licht für die Arbeiten, nachdem die Bürgerinitiative beim Land abgeblitzt ist. SCHÖRFLING (rab). "Keine Gesetzes- und Verordnungsverletzungen im Sinne der oberösterreichischen Gemeinde- und Bauordnung", stellte die Aufsichtsbehörde des Landes Oberösterreich fest, nachdem die Initiative Lohningerhof im November Beschwerde gegen das Vorgehen der Gemeinde eingelegt hatte (die BezirksRundschau berichtete). Die Bürgerinitiative hatte rund um die Beschlussfassung zum Abbruch...

  • 13.02.19
Politik
Der Lohningerhof ist weiterhin Zankapfel: Nun hat sich die Bürgerinitiative beim Land über die Gemeinde beschwert.

Lohningerhof Schörfling
Bürgerinitiative hat Beschwerde eingelegt

Gemeindeaufsicht prüft Projekt Lohningerhof. Bürgermeister weist Anschuldigungen zurück. SCHÖRFLING. Eine Beschwerde bei der Gemeindeaufsicht hat jene Bürgerinitiative eingereicht, die sich für den Erhalt des Lohningerhofes am Marktplatz in Schörfling einsetzt. Sie vermutet Verstöße gegen die Bauordnung, die Gemeindeordnung und das Auskunftspflichtgesetz seitens der Gemeinde Schörfling. „Am deutlichsten ist für uns der Verstoß gegen die Gemeindeordnung“, meint Wilfried Hufnagl, Mitglied...

  • 14.11.18
Politik
Die Grünen Schörfling schließen sich den Forderungen der Bürgerinitiative Lohningerhof an.

Lohningerhof: "Ideenbox ist nicht genug"

Grüne fordern mehr Bürgerbeteiligung beim Projekt Lohningerhof SCHÖRFLING. "Die Bürgerinitiative Lohningerhof zeigt, wie groß das Interesse seitens der Bevölkerung für das Projekt ist", betonen die Grünen Schörfling in einer Aussendung. Sie begrüßen nicht nur die Formierung der Initiative, sondern bekräftigen auch die Forderung nach mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz. "Sämtliche Gutachten sollten offengelegt werden und für die Bevölkerung einsehbar sein – im Idealfall durch Aushang auf...

  • 15.08.18
Politik
Einige Schörflinger Bürger protestieren gegen den geplanten Abbruch des "Lohningerhofes" am Marktplatz.

"Lohningerhof" ist Zankapfel

Initiative will Abbruch stoppen, den die Gemeinde lange geplant hat SCHÖRFLING. Der "Lohningerhof" am Marktplatz erhitzt derzeit die Gemüter in Schörfling. Die Gemeinde möchte das rund 200 Jahre alte Gebäude abreißen, durch eine Grünfläche ersetzen und sobald es das Budget wieder erlaubt, ein multifunktionales Gemeindezentrum bauen. Gegen diese Pläne hat sich nun eine Initiative gebildet und mehr als 900 Unterschriften gesammelt. Die Bausubstanz sei wie so oft bei derart alten Gebäuden gut,...

  • 31.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.