Lokale

Beiträge zum Thema Lokale

Lokales
Conny Sellner, Redakteurin für Floridsdorf und die Donaustadt, tauscht derzeit Küche gegen Büro. Aber auch im Homeoffice ist sie jederzeit gern für Sie erreichbar!

Kommentar zur Corona-Krise
Wir alle haben es jetzt in der Hand

Es gibt Situationen, die die Welt, wie wir sie kennen, für immer auf den Kopf stellen. Die aktuelle Krise gehört mit Sicherheit dazu. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. Rückblick: An einem Freitag vor zwei Wochen waren wir in der bz-Redaktion damit beschäftigt, den Seitenspiegel zu begutachten und uns über mögliche Geschichten für die kommende Ausgabe zu unterhalten. Immer verbunden mit einem netten Plausch zwischendurch und ganz viel Lachen. Heute sitze ich allein an meinem Laptop, während mein...

  • 25.03.20
Lokales
Der Donauturm ist aufgrund der Maßnahmen der Bundesregierung bis auf Weiteres geschlossen.

Coronavirus
Die Donaustadt in Zeiten der Pandemie

Von Donauturm bis Donau Zentrum – so wirken sich die Maßnahmen auf den 22. Bezirk aus, DONAUSTADT. Geschäfte, die nicht der Grundversorgung dienen, haben geschlossen, der Schulbetrieb ist eingestellt, Restaurants und Lokale sind zu: Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket geschnürt, das sich bis nach Ostern auch auf das tägliche Leben der Bewohner in der Donaustadt stark auswirken wird. Vorläufig sind Veranstaltungen aller Art abgesagt. Das betrifft etwa sämtliche Vorstellungen im...

  • 16.03.20
  •  1
Freizeit
Die lange Bar ist das Herzstück des irischen Lokals.

Neues Lokal in der Florianigasse
Irish Pub erweitert kulinarisches Angebot der Josefstadt

Im 8. Bezirk hat ein neues kulinarisches Highlight eröffnet. Das Irish Pub "The Long Hall" lädt zu besonderen Schmankerln ein. Öffizielle Eröffnung ist am 16. Jänner um 17 Uhr. JOSEFSTADT. Die Josefstadt ist um ein kulinarisches Angebot reicher geworden: Karl Burke, ehemaliger General Manager des Charlie P’s am Alsergrund, eröffnete das irische Lokal "The Long Hall" in der Florianigasse 2. Die offizielle Eröffnungsfeier findet am Donnerstag, 16. Jänner, um 17 Uhr statt. Mit Live-Musik,...

  • 13.12.19
Lokales
Die besten Ćevapčići mit Sauerrahm gibt’s im "Galaxie".

Märzstraße
Zwischen Shishas und Bier

In der Märzstraße gibt es eine bunte Vielfalt an Lokalen. In einigen entdeckt man besondere Spezialitäten. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Rudi, Rudolfscrime oder RH5H: Der 15. Bezirk ist anders. Bestes Beispiel dafür: die Märzstraße. Hier gibt es für jeden etwas, vom nachhaltigen, feministischen Tschocherl bis zur Disco mit rotem Teppich und "geschlossener Gesellschaft". Ein Freitagabend. Ein paar Meter vom Kardinal-Rauscher-Platz, der die Märzstraße teilt, entfernt befindet sich das "Exil". Dass...

  • 19.03.19
Lokales
6 Bilder

Die schönsten Rooftops in Wien: Drinks mit Blick auf die Stadt

Über den Dächern der Stadt kann man laue Sommerabende bei einem Cocktail besonders gut ausklingen lassen. Wir haben uns fünf Rooftop-Bars angesehen. WIEN. Mit Aussicht auf Steffl, Karlskirche und Kahlenberg schmeckt der Cocktail an einem lauen Sommerabend gleich doppelt gut. Aber trinkt es sich besonders leiwand? Wir haben die besten Rooftop-Bars für Sie auf einen Blick – von schick und stylish bis zu leger und gemütlich. Lamée Rooftop Mitten in der Wiener Innenstadt befindet sich das...

  • 19.07.17
  •  1
  •  5
Freizeit
Amélie Pommier mit einem Glas "Pamp" im "Le Troquet".
5 Bilder

Frankreich in Wien: Dem Savoir-vivre auf der Spur

Man muss nicht in den Flieger steigen, um Frankreich zu entdecken. Auch Wien bietet viel frankophiles Flair. WIEN. Die fabelhafte Welt der Amélie Pommier besteht aus zwei Kulturen, die sich ergänzen: für unseren “Frankreich-Tag in Wien” kommt sie im französischen Streifenshirt - und schüttelt ihre langen braunen Haare, die ihr den Spitznamen “Sissi” eingebracht haben. In ihrem Blog “Ca valse à Vienne” beschreibt sie sowohl die österreichischen als auch die französischen Ecken in Wien. Mit der...

  • 12.07.17
  •  1
Lokales
Der Blick von der U1-Station Donauinsel zeigt die zwei Seiten der Insel. Links die Sunken City und rechts die Copa Cagrana.
3 Bilder

Die zwei Gesichter der Donauinsel

Eine Brücke verbindet die Copa Cagrana mit der Sunken City. Während auf der einen Seite gerade an einer Imagepolitur gearbeitet wird, überzeugt die andere seit Jahren durch Beständigkeit. DONAUSTADT. Jeder Donaustädter war schon einmal dort und in jedem Fremdenführer für Wien-Touristen scheint sie als Tipp zum Ausgehen auf: Die Sunken City am Ufer der Alten Donau. Während die gegenüberliegende Copa Cagrana in den vergangenen Jahren des Öfteren für Schlagzeilen sorgte und ein Lokal nach dem...

  • 26.06.17
  •  2
Lokales
Mike Tscholl vom "The Loft" hat vor einem Jahr die "Gürtel Connection" initiiert.

"Gürtel Connection": 13 Wiener Klubs machen gemeinsame Sache

Frischer Wind für den Fortgeh-Klassiker: Vor einem Jahr wurde der Verein "Gürtel Connection" als Zusammenschluss von 13 Wiener Klubs und Bars gegründet. Wir haben mit Initiator Mike Tscholl vom "The Loft" eine erste Zwischenbilanz gezogen. OTTAKRING. 13 Wiener Bars und Klubs ziehen als "Gürtel Connection" an einem Strang, um am Gürtel wieder für frischen Wind zu sorgen. Was sich im ersten Jahr des Bestehens getan hat und wie es mit der Gürtel Connection weitergeht – Initiator Mike Tscholl vom...

  • 07.04.17
  •  1
Lokales
Der Tel Aviv Beach eröffnet am 23. April.
2 Bilder

Donaukanal: Die Strandsaison beginnt

Die Strandbar Herrmann öffnet bereits am 15. April ihre Pforten. WIEN. Die warmen Temperaturen wecken bei den Wienern auch die Lust nach Sonne, Strand und Wasser. Am Donaukanal und in der Stadt laufen in den Lokalen derzeit die letzten Vorbereitungen, um den Gästen diesen Wunsch zu erfüllen. Strandbar Hermann macht den Anfang Als Erster ist die Strandbar Herrmann an der Reihe, die bereits am Freitag, 15. April um 16 Uhr eröffnet. Highlight der kommenden Sommersaison sind die Public Viewings...

  • 13.04.16
  •  2
Lokales
Der umstrittene "Fight-Club" wird bei den aktuellen Arbeiten dem Erdboden gleichgemacht.
7 Bilder

Copa Cagrana: Abrissarbeiten gehen weiter

Dienstagfrüh wurden überraschend die Abrissarbeiten auf der Copa Cagrana fortgesetzt – sehr zum Ärger von Pächter Norbert Weber. DONAUSTADT. Insgesamt werden bei den aktuellen Arbeiten fünf Lokale abgerissen. Darunter auch der umstrittene "Fight-Club". Der Geschäftsführer der Gewässer Management GmbH, Martin Jank, argumentierte die Abrissarbeiten laut einem Bericht in "DiePresse.com" damit, dass die betreffenden Anlagen nicht wasserrechtlich bewilligt seien. Von Schandfleck zu...

  • 08.09.15
Lokales
Bezirkschefin Ilse Pfeffer mit dem Putzerei-Inhaber Peter Kreisler in der Kalvarienberggasse 45.

Neuer Impuls für Nahversorgung in Hernals

Mit einer neuen Wirtschaftsplattform will der Bezirk Unternehmen in Hernals besser vernetzen. Mit einer Homepage, in die sich alle Unternehmen des Bezirks eintragen können, lässt Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer aufhorchen. Sie hatte die Idee zu einer neuen Wirtschaftsplattform, um damit im Bezirk ansässige Unternehmen zu unterstützen. Freie Geschäftslokale Das Ganze funktioniert so, dass Hernalser Geschäftsleute sich und ihre Dienstleistungen kostenlos in die Datenbank unter...

  • 29.06.15
  •  1
  •  1
Leute
Isabella Stuhr im Wintergarten des Gasthaus Hansi, der 120 Sitzplätze für Nichtraucher bietet.
3 Bilder

"Alles rauchfrei? Nicht mit uns!"

Eine Donaustädter Gastronomin sucht auf Facebook Unterstützer gegen ein Rauchverbot in Lokalen. Isabella Stuhr, Wirtin des "Gasthaus Hansi" und selbst Nichtraucherin, ist seit 30 Jahren in der Gastronomie tätig. Die nun angestrebte Regelung, dass jedes Lokal ausschließlich auf Nichtraucher ausgerichtet sein soll, will die Vollblutwirtin nicht kampflos hinnehmen. Rettung der Gastronomie Deshalb hat sie zusammen mit Jacqueline Hofmann die Facebook-Gruppe "Rettung der Gastronomie" gegründet....

  • 18.02.15
  •  3
  •  5
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.