Loosdorf

Beiträge zum Thema Loosdorf

2

Winkelauer Advent 2020
Stilvoll absagen mit lyrischem Dorftrommler

LOOSDORF. Die Organisatoren des Winkelauer Advents ließen sich etwas einfallen. Auch wenn sie die Veranstaltung schweren Herzens absagen mussten. Es ist traurig, aber wahr, der Winkelauer Advent ist abgesagt für dieses Jahr. Ponnyreiten, Basteln, Lebkuchen backen und beim Kasperltheater lachen, das können Kinder beim Winkelauer Advent im nächsten Jahr wieder machen. Die KunsthandwerkausstellerInnen und Versorgungsstände laden dann zum Schauen, Naschen und Trinken ein, in wunderschönem...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Theater in Loosdorf

Mit WOLKEN öffnet sich 2020 der Vorhang im Theater Winkelau für die jungen Erwachsenen! Ab sofort Karten sichern, Kunst in schwierigen Zeiten fördern und einen gemütlichen, coronakonformen Kulturabend im Theaterstadl genießen! 06644717389 (18-20 Uhr)

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Da lacht sie noch, doch es ist nur Fassade.
2

Ein Theater muss bespielt werden. Gerade vor kleinem Publikum.
Iphigenie in Wean

LOOSDORF (ega). Gleich zwei Vorstellungen waren ausverkauft im Theaterstadl Winkelau. Das Ein-Personenstück „Iphigenie in Wean“ nach dem englichen Original „Iphigenia in Splott“ von Gary Owen, berührte in Loosdorf genauso wie in „Wean“. Diese Effie kann es aber auch nicht lassen. Ein Party-girl wie aus dem Bilderbuch: nichts lässt sie aus - Alkohol, Drogen und kurze Männerbekanntschaften gehören zu ihrem Alltag. Immer tiefer fällt sie in einen Strudel von Abhängigkeiten und ist dabei einsamer...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Das Ensemble von T21BÜNE
54

Im Theaterstadl geht es rund

LOOSDORF (ega) Für eine hinreißende Adaption des Klassikers „LA CAGE AUX FOLLES - Ein Käfig voller Narren“ wurden die Tore des Theaterstadls in der Winkelauer nach einer coronabedingten Umgestaltungsphase wieder geöffnet. Corinna Harrer, Regisseurin und Schauspielerin mit Verbindung zu Roman Ullisch, brachte ihre Truppe der „T21BÜNE“ (Tribüne) nach Loosdorf. Fast alle Künstler haben besondere Bedürfnisse, die Trisomie 21 steckt gewollt in ihrem Namen. Mit viel Energie und Lebensfreude...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Melanie und Kurt Meißl in ihrem Stall in Oberkreuzstetten. Direkt am Hof gibt es einen Milchautormaten für die Konsumenten.
28

Milchbauern suchen vermehrt den direkten Zugang zum Konsumenten
Regionale Milch schmeckt

BEZIRK (gdi). Milch und die Erzeugnisse daraus sind aus dem Speiseplan der Österreicher kaum wegzudenken, außer man ernährt sich ohne tierische Produkte, also vegan. Aufgrund der krisenbedingten Einschränkungen sank der Milchverbrauch heuer ab, dennoch muht und meckert es bei den regionalen Produzenten im Bezirk Mistelbach. Der Milchpreis vom Großabnehmer ist gering, ab Hof Verkäufe lukrieren mehr Einkommen für die Bauern. Die Angebote aus Direktvermarktung reichen von Rohmilch hin zu Käse,...

  • Mistelbach
  • Gabriele Dienstl
Gehobene Schätze, präsentiert von Verena Piatti

Scherben aus Schloss Loosdorf auf großer Tour

LOOSDORF (ega). Durch eine zufällige Begegnung bei einer Teezeremonie waren japanische Wissenschafter auf den „Schatz“ der Familie Piatti aufmerksam geworden. Auf Initiative von Frau Machiko Hoshina war 2018 und 2019 ein Team um Professor Arakawa nach Loosdorf gereist, um die Scherben der Installation „Scherbenzimmer - Mahnmal gegen die Zerstörung durch den Krieg“ zu begutachten. Was Professor Awakara im Schloss vorfand, übertraf seine Erwartungen bei weitem. Seine Mitarbeiter fügten Scherbe um...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Alois Kraus (ÖKB Hauptbezirksobmann Mistelbach), Francis Kwabene Gyabaah (Pfarrer), Thomas Appel (ÖKB Bezirksobmann Laa), Hermann Mauthner (FF Kommandant-Stv. Loosdorf und UAKdt), Wolfgang Riener (Vizebürgermeister Fallbach), Josef Kerbl (Bürgermeister Fallbach), Walter Kirchsteiger (ÖKB Bezirkskommandant) und Karl Nagl (Initiator und Seniorenbundobmann)

Gedenken
Kriegerdenkmal Wiedereinsegnung in Loosdorf

LOOSDORF. Das Archivteam des Seniorenbundes Loosdorf sowie der Dorferneuerungsvereines organisierte mit tatkräftiger Unterstützung des ÖKB Ortsverbandes Ungerndorf, die feierliche Wiedereinsegnung des Kriegerdenkmales am Ortsfriedhof statt. Initiator Karl Nagl und ÖKB Bezirksobmann Thomas Appel übernahmen die organisatorischen Vorbereitungen rund um den geplanten Festakt. Schließlich folgten der Einladung des Bezirkes Laa 55 Kameraden aus fünf Ortsverbänden, sowie der Stadtverband Laa und...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
9

Feuerwehreinsatz
Sieben Feuerwehren bei Hausbrand in Friebritz

FRIEBRITZ. Die meterhohe Rauchsäule über Friebritz ließ das Ausmaß des Brandes bereits von weitem erahnen. Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Hagenberg, Fallbach, Hagendorf, Zwentendorf, Altmanns und Gnadendorf wird die FF Loosdorf zum Einsatz alarmiert. Ausgegangen  war der Brand von einer Hecke. Beim Eintreffen hatte das Feuer bereits auf das Wohnhaus und ein Nebengebäude übergegriffen. Sofort begannen die Feuerwehrleute die Nachbarobjekte zu schützen und parallel dazu wurde der Brand von...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

Wenn der Kontakt zu anderen Menschen vermieden werden soll, gibt es eine fantastische Alternative für Ihren Einkauf.
Die Stunde der Selbstbedienungsstationen

LOOSDORF (ega). Ein System, das auf Vertrauen beruht, bekommt eine ganz neue Bedeutung: in Tagen wie diesen, wo jeder menschliche Kontakt auf ein Minimum heruntergeschraubt werden soll, sind die Selbstbedienungsstationen der Ab-Hof- Produzenten die Stars. Ein Lokalaugenschein beim Ziegenhof Klampfl in Loosdorf macht klar, hier geht alles ohne Kontakt. Die Station wird mehrmals täglich befüllt. Die Entnahmemengen stiegen bereits am Wochenende an. „Im Moment haben wir pro Tag mindestens 70 Liter...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
169

Was vor Jahren von der Dorfgemeinschaft für die Dorfgemeinschaft begann
Adventmarkt in Loosdorf

LOOSDORF (ega). Es ist schon wieder neun Jahre her, als in Loosdorf die Idee geboren wurde, für die Ortsbevölkerung einen Adventpfad zu veranstalten. Freunde waren gerne gesehen, aber das Programm war auf die Interessen der Bewohner abgestimmt. Den Pfad durch das Dorf gibt es nicht mehr, der Adventmarkt hat sich in der Winkelau vor und im Theaterstadl und im Saal des Wirtshauses etabliert. Koordinator Johannes Gahr braucht viele Tage Vorlauf, um die Veranstaltung mit vielen Freiwilligen auf...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Guter Dinge: LA. Schulz, Kamptal-Direktor Ludwig, Bürgermeister Kerbl, Architekt Neuhart und Prokurist Staudinger von Schüller Bau

Loosdorf bekommt seine Wohnhausanlage

LOOSDORF (ega). Fünf Jahre Vorlauf waren nötig für ein Projekt, das nun Jung und Alt geleichermaßen interessieren könnte. In Loosdorf wurde mitten im Ortszentrum, gleich hinter dem Arzthaus, der Spatenstich zur Errichtung eine Wohnhausanlage mit elf Wohnungen im Niedrigenergiestandard mit kontrollierter Wohnraumbelüftung durchgeführt. Bauherr ist die Wohnbaugenossenschaft Kamptal, planender Architekt Thomas Neuhart und Bauführer Schüller Bau aus Laa, die den Baubeginn je nach Bauwetter im...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Die Theatergruppe mit Regisseur Gregor Steiner, Bürgermeister Josef Kerbl und Kulturhausvereinsobmann Vinzenz Kiener.
9

Sandstrand in der Winkelau

Theater in Loosdorf: Junger Regisseur setzt erneut auf ein Melodram LOOSDORF. Zehn Darsteller, drei Akte und echter Sand auf der Theaterbühne: mehr braucht Regisseur Gregor Steiner nicht, um das Melodram "Aloha" von Raoul Biltgen umzusetzen. Bürgermeister Josef Kerbl war bei der Premiere beeindruckt von der Leistung der jungen Schauspieler: "Ihr bringt das Ernste des Stückes auch heuer wieder genau auf den Punkt. Kunst hat die Verantwortung, dass sie einerseits die Leute unterhält, aber...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

"SCHICKSAL" im Theater Winkelau

"Freiwillig auf einer einsamen Insel festsitzen? Na danke!" LOOSDORF. Nach der erfolgreichen Theaterproduktion ENDSTATION im Theater Winkelau im November 2018 geht die Theatercompany der jungen Erwachsenen nun in ihre zweite Runde und präsentiert ab 16. November (europäische Theaternacht) das Melodram SCHICKSAL. Das Melodram von Raoul Biltgen wird von Regisseur Gregor Steiner mit 10 Darstellern seiner Theatercompany auf die Bühne gebracht: Dreimal die gleiche Ausgangssituation, dreimal...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Seniorenkirtag in Loosdorf

Auch heuer fand wieder der alljährliche Seniorenkirtag traditionell an einem Montag statt. Für beste Laune und Unterhaltung sorgten die "Weinviertler Buam". Trotz der großen Hitze wurde viel getanzt und die Stimmung war hervorragend. Vom Kirtags-Komitee wurde der Kirtag hereingetragen und am Ende der Veranstaltung wieder begraben. Beim russischen Kegelspiel konnte auch dieses Jahr wieder Robert Ritzal den Sieg für sich in Anspruch nehmen. Es war wie immer ein gemütlicher Nachmittag mit einem...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Das Wandern in frischer Luft ist manchen Kindern neu

Die Zusammenarbeit von Caritas, Lions und Rotariern macht es möglich.
Auf ins Feriencamp nach Loosdorf

LOOSDORF (ega). Einen Ferienspaß der ganz besonderen Art konnten heuer achtundzwanzig Kinder aus Wien und dem Bezirk Mistelbach in Loosdorf erleben. Da wurde Marmelade eingekocht, die Jagd auf Beeren mit der „wilden Hummel“ Katharina gemacht, der harmonische Umgang zwischen Pferd und Mensch mit Uschi geübt und der Geschicklichkeitsparcours bewältigt. Im Schloß Loosdorf zeigte Verena Piatti den Kindern die Zinnfigurensammlung und das Scherbenzimmer und Ferdinand Eder führte in sein...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel

Erlebnissonntage in Loosdorf

LOOSDORF. Jeden 1. Sonntag im Monat wird in Loosdort ein tolles Programm geboten. Gestartet kann von 11.30 bis 14 Uhr mit einem Mittagessen im Winkelauerhof werden. (Speisenauswahl á la carte, Kaffee und Kuchen gratis). Danach kann man Geheimnisse hinter der Tapetentür im Schloss Loosdorf entdecken. Beginn ist um 13.30 Uhr. Dort besteht auch die Möglichkeit Zinnfiguren zu gießen. Ab 15 Uhr lädt die Familie Hummel zum Weinviertler Fruchterlebnis im Biobeerengarten ein. (Führung durch...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Tickt der Professor noch ganz richtig?

Gehen Sie nie krank in dieses Krankenhaus!

In diesem Krankenhaus kann es schon einmal passieren, dass eine Schwester einen Kassenpatienten im Moorbad vergisst, ein Patient aus der Psychiatrie einen Arzt spielt und der zerstreute Professor den Durchblick verliert. Auch das Machogehabe des Chefarztes trägt nicht gerade zum reibungslosen Klinikablauf bei. Wenn dann auch noch eine kassenärztliche Überprüfung ins Haus steht, dann ist guter Rat teuer. Die Komödie von Uschi Schilling „Wer krank ist, muss kerngesund sein“ liefert uns in drei...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Maria Schneider, Lambert Kober und Rosemarie Egle beim Sichten des gebrachten Fotomaterials
1 4

Die Gemeinde Fallbach erarbeitet ihre Geschichte
Gschichtltreffen geht weiter

LOOSDORF (ega). Eine engagierte Gruppe junger Senioren trifft sich seit eineinhalb Jahren regelmäßig, um Geschichten, Fotos und Dokumente aus der Gemeinde zu einem Bild von "Damals" zusammen zu fügen und so vor dem Vergessen zu bewahren. „Das digitale Museum“, wünscht sich als Zukunftsvision Seniorenbund-Obmann Karl Nagl:“ Im nächsten Jahr begehen wir das 50jährige Bestehen der Großgemeinde, da sollen in den Katastralgemeinden Ausstellungen möglich sein mit Beiträgen, die das Leben der...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
15

Beeindruckend: "Endstation" in Loosdorf

Im Rahmen der europäischen Theaternacht am 17.11.2018 fand die Premiere im Theaterstadl Loosdorf statt. "Die Tage reihen sich aneinander ohne Aussicht auf ein Ende". Mit diesen Worten beschreibt Stefan (gespielt von Manuel Rasner) im Melodram "Endstation" seine Situation. Der 17-Jährige Außenseiter wird oft gehänselt und offen verachtet. Seinem besten Freund Jonas (gespielt von Lukas Kober) ergeht es nicht besser. Daher beschließen die Beiden, der Sache ein Ende zu machen... "Das Stück...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Professor Arakawa und sein engagiertes Team mit Verena Piatti im Schloß Loosdorf
9

Alte Scherben erzählen große Geschichte

LOOSDORF (ega). Als Mahnmal gegen Gewalt und Krieg hat Familie Piatti vor drei Generationen im Schlossmuseum in Loosdorf das „Scherbenzimmer“ , eine Rauminstallation, eingerichtet. Da gibt es Reihen chinesischer, japanischer und europäischer Porzellanscherben, nach Manufakturen geordnet, zu besichtigen. Kurz vor Kriegsende 1945 wurde das Schloss von den Russen als Kommandantur besetzt. Bald begann die Suche nach den erhofften „Schätzen“ des Schlosses, die sich als Kriegsbeute eignen würden....

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Bgm. Kerbl und Alt-Bgm. Nagl begrüßen die Kirtagsgäste
4

Beliebt wie eh und je: der Seniorenkirtag in Loosdorf

Loosdorf. Traditionell an einem Montag fand in Loosdorf auch heuer wieder der alljährliche Seniorenkirtag statt. Unermüdlich spielten die „Weinviertler Buam.“ Trotz der großen Hitze wurde viel getanzt, die Stimmung war hervorragend. Immer wieder war zu hören: "Da können sich die Jungen noch was abschauen". Das Programm wurde vom Kirtags-Komitee dargeboten: da wurde "der Kirtag" hereingetragen, der am Ende des Festes dann auch wieder begraben wurde, das kurzweilige russische Kegelspiel, bei dem...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
volles Programm für die Kinder aus der Ukraine
53

Kinder aus der Ukraine in Loosdorf? Die Lions machten es möglich!

LOOSDORF/WIEN (ega). Christoph Gierlinger suchte als Präsident des Lionsclub Marc Aurel  einen passenden Ferien-Aufenthalt für 45 ukrainische Kinder zwischen 9 und 15 Jahren aus dem Großraum Lviv, dem altösterreichischen Lemberg. Durch die Kämpfe in der Ukraine zu Halbwaisen geworden, sollten die Kinder Ablenkung , ein volles Programm und schöne gemeinsame Tage erleben. "Die Kinder sollen wieder lächeln", hoffte die Mutter eines kleinen Gastes. Loosdorf passt perfekt! In Loosdorf wurde Hr....

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Regisseur Gregor Steiner (rechts vorne) mit seinen Schauspielern

Das Theater Winkelau zeigt ein Melodram von Sabine Gabler
"Endstation" in Loosdorf

Die coolen Sportler und ihre meist weiblichen Fans aus der Klasse haben schnell ihre Opfer herausgepickt. Die schwachen Erwachsenen fördern die Starken und begegnen den Schwachen zynisch. Mobbing ist DAS Thema des jungen Ensembles unter Regisseur Gregor Steiner im Theater Winkelau. Ganz aktuell zeigen die 16-26jährigen Schauspieler in "Endstation", wie sich eine Katastrophe entwickelt, weil wir sowohl für unser Tun, als auch für das Nicht-Tun verantwortlich sind. Aufführungen zw. 17.11. und...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Am 29. und 30. 9. können auch Sie einen Beitrag leisten! Kommen Sie zum Flohmarkt des BBA
2

Benefizflohmarkt des BBA Laa

LOOSDORF. Am 29. und 30. September, jeweils von 13 bis 18 Uhr,  organisiert der Verein BBA Laa (Behindert – Besonders – Anders) einen Flohmarkt im Pfarrhof Loosdorf. Der Reinerlös kommt dem Bau eines Wohnhauses für "Besondere Mitmenschen" zu Gute

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.