LT-Wahl 2020

Beiträge zum Thema LT-Wahl 2020

PolitikBezahlte Anzeige
3 Bilder

BÜNDNIS LISTE BURGENLAND
LBL: Hutter gibt zu: „hat sich von SPÖ kaufen lassen!“🤭🤫

Das Bündnis Liste Burgenland freut sich, dass der ehemalige Abgeordnete des LBL, der Sauerbrunner Bürgermeister Gerhard Hutter, heute in einer Pressekonferenz endlich die Katze aus dem Sack gelassen und zugestanden hat, dass er sich von der SPÖ kaufen hat lassen. „Heute hat Gerhard Hutter unumwunden zugegeben, dass er sich von der SPÖ kaufen hat lassen. Es ist halt Charaktersache, ein geschenktes Mandat des Dr. Rauter zur SPÖ mitzunehmen und dort sein Gewissen an der Parteitür abzulegen und...

  • 15.01.20
PolitikBezahlte Anzeige
3 Bilder

BÜNDNIS LISTE BURGENLAND - FLG FREIE LISTE GROSSHÖFLEIN
MEINE VORZUGSSTIMMEN FÜR ING. DI (FH) ANDREAS KUCHELBACHER👍

Liebe Großhöfleiner, Liebe Großhöfleinerinnen, Liebe Jugend, Auf der Landesliste „LBL“ der LT-Wahl 2020 in Burgenland, kandidiere ich, Herr Werner Huf, auf den 35. Platz und unterstütze unseren Spitzenkandidaten, Herrn Ing. DI (FH) Andreas Kuchelbacher.👍🤝 Ich ersuche EUCH, die mir eine „VORZUGSSTIMME“ geben wollen, nicht MIR, sondern diese, Herrn Ing. DI (FH) Andreas Kuchelbacher zu geben, Landeslistenplatz 4, LBL Burgenland.😀🤝 Wir vertrauen EUCH❤️vertraut auch Herrn Ing. DI (FH)...

  • 15.01.20
  •  1
PolitikBezahlte Anzeige
3 Bilder

Kölly: „Haben die besten Leute der FPÖ jetzt bei uns“

Manfred Kölly tritt mit dem LBL (Bündnis Liste Burgenland) zum dritten Mal zur Landtagswahl an. Quelle: Kurier Burgenland von Claudia Koglbauer-Schöll Manfred Kölly ist seit 1992 im Gemeinderat seiner Heimatgemeinde Deutschkreutz, 2002 wurde er Bürgermeister, seit 2000 ist er im Landtag vertreten. Jetzt tritt er mit seinem Bündnis Liste Burgenland (LBL) zum dritten Mal bei der Landtagswahl an. Warum er sich trotz aktueller Umfragen erneut im Landtag sieht, welche Ziele er verfolgt und...

  • 13.01.20
PolitikBezahlte Anzeige
2 Bilder

Vorwurf um die falsche Stimmabgabe am Wahltag - Herr LAG Fazekas (ÖVP)!

Herr LAG "Fazekas" hinterfragt und ist beunruhig, ob die Wähler und Wählerinnen in Mittelburgenland bei ihrer Stimmabgabe von den LG-Kandidaten und LG-Kandidatinnen der SPÖ und LBL Burgenland, getäuscht werden.👈 Diese Frage kann einfach und konkret mit "NEIN"👍 beantwortet werden. Vielleicht vermutet bzw. erkennt "ER", dass er vielleicht bei der LT-Wahl 2020 in Burgenland, nicht so viele Vorzugsstimmen erhalten wird wie bei der LT-Wahl 2015.🤭🤫 Die LBL-Kandidaten und Kandidatinnen...

  • 12.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.