Mädchen in die Technik

Beiträge zum Thema Mädchen in die Technik

Berufsorientierung
Mädchen in die Technik

In einer einstündigen Zoom-Veranstaltung erhielten die Mädchen der 3.Klassen Informationen zu den Themen Chancen der Frauen in technischen Berufen, finanzielle und gesellschaftliche Gleichstellung. Im Anschluss erfolgte der Roberta-Cup, bei dem die Mädchen in Gruppen verschiedenste technische Aufgabenstellungen mit ihrer selbstgebauten und programmierten Roberta lösten.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Sonja Gaal
9

HTL Braunau
Komm und erlebe Technik! Mädchen-Technik-Tage 2021

Knapp 200 Mädchen besuchen in diesem Schuljahr die vier Abteilungen der HTL Braunau. Heuer finden am 12. und 13. November 2021 die Mädchen-Technik-Tage statt, wo Schülerinnen ab der 3. und 4. Klassen Mittelschule oder Gymnasium Gelegenheit haben, die Welt der Naturwissenschaften, der Technik und der Informatik besser kennen zu lernen und in die Abteilungen Mechatronik, Elektronik & Technische Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnologie hineinzuschnuppern. Mädchenanteil enorm...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Erstes Kennenlernen beim "Mädchen-Picknick" erleichtert Schulwechsel für neu beginnende Schülerinnen
1

HTL Pinkafeld
Mädchen-Picknick für neue Schülerinnen

PINKAFELD. Die Förderung und Unterstützung von Mädchen wird an der HTL Pinkafeld „großgeschrieben“. Dabei geht es nicht nur um die Bildungs- und Beratungsverantwortung der Schule, sondern auch um das aktive Bemühen für die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie für mehr Mädchen und Frauen in technischen Berufen ein. U.a. wirken engagierte Schülerinnen als „Mädchenteam“ gemeinsam mit ihren Betreuerinnen Prof. Birgit Stephan und Prof. Eveline Voith u.a. an sozialen, fachspezifischen und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
Die fröhliche Emilia vor dem Schild ihres Lehrbetriebes in Althofen.
3

Mädchen in die Technik
Mechatronik- und Elektrotechniklehrling Emilia Pucher zeigt, wie es geht!

Technik ist nicht nur Männersache: Lehrling des Jahres Emilia Pucher über Mädchen in der Technik, wichtige Initiativen und ihre Ziele. ALTHOFEN. "Es war für mich immer schon klar, dass ich einen technischen oder handwerklichen Beruf erlernen werde", erzählt Emilia Pucher. Seit 1. September ist sie Lehrling bei Flex, dem Technologieunternehmen in Althofen, im Bereich Mikrotechnik und Elek-trobetriebstechnik mit Matura – nach vier Jahren schließt Pucher somit eine Doppellehre mit Matura ab. "Im...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Pagitz
Voller Stolz wurde jetzt die Projektarbeit der HLW Weiz präsentiert.
10

Neues Schullogo
HLW Weiz macht mit neuer Metallstatue auf sich Aufmerksam

In der HLW Weiz wurde nun die Projektarbeit von Laura Ziehenberger (Projektleiterin) und ihrem Team Sara Wiener, Sarah Tauß und Anita Zottler präsentiert. Die rund eineinhalb Meter hohe Metallstatue bildet das neue Schullogo ab. Die Firma Metallbau Gölles aus Gersdorf an der Feistritz unterstütze die Mädchen bei der Umsetzung. Der Grund für die Herstellung war, die Repräsentation des neuen Schullogos sowie auf die Vielseitigkeit der HLW Weiz, die diese Schule zu bieten hat, aufmerksam zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Schinko bildet Lehrlinge in sieben technischen Berufen auch, darunter auch einige Mädchen.
3

Sieben Lehrberufe
Schinko bildet Fachkräfte seit 20 Jahren selbst aus

Die Schinko GmbH in Matzelsdorf ist Spezialist für maßgeschneiderte Maschinen- und Geräteverkleidungen.
 140 Mitarbeiter sind aktuell im Unternehmen tätig, ein großer Teil bereits seit mehreren Jahren. Viele haben als Lehrling bei Schinko angefangen und sind dem Unternehmen dank vieler Vorteile und Aufstiegschancen treu geblieben.  NEUMARKT. Die Schinko GmbH bildet seit mehr als 22 Jahren Lehrlinge aus. Aktuell in folgenden sieben Berufen: Prozesstechniker, Oberflächentechnik (Schwerpunkt...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Vier Kollegen in der Holzfertigung bei tilo: Die drei Lehrlinge Katrin Böhmer (von li.), Serife Caybasi und Sven Borza mit Johann Penninger (2. von links)
2

Lehrmädchen bei tilo
Mädelspower in technischen Lehrberufen

Langsam aber sicher fruchtet er, der Aufruf der heimischen Wirtschaftsinstitutionen: "Mädchen in die Technik!". Beim Bodenproduktionsbetrieb tilo in Lohnsburg etwa sind fast die Hälfte der Lehrlinge Mädchen. Die BezirksRundschau hat genauer nachgefragt.  LOHNSBURG, METTMACH. Für das hohe Engagement in der Lehrlingsausbildung wurde tilo bereits mehrfach als vorbildlicher Lehrbetrieb mit dem ineo-Award der WKO Oberösterreich ausgezeichnet. Drei Lehrberufe können bei der Firma tilo, die sich auf...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Technikberufe sind nicht nur spannend und interessant, sondern meistens auch sehr gut bezahlt.
6

Rudolfsheim-Fünfhaus
Mädchen wollen Technik studieren

Beim Online-Studieninfotag können sich Mädchen für technische Studienfächer begeistern lassen. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Mädchen sind in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik Naturwissenschaften und Technik) und natürlich auch in den späteren Berufen eine Minderheit. "Das hat aber äußerst negative Auswirkungen auf ihr späteres Gehalt und damit das ganze Leben: Schließlich verdient man in den Technikberufen wesentlich besser, als in vielen anderen", sagt Iris Gundacker vom Verein "Sprungbrett für...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Mathias Kautzky
Technische Ausbildung für Frauen zunehmend attraktiv
2 5

HTL Pinkafeld
Neuer Höchststand: Frauenanteil an HTL Pinkafeld auf 16 %

PINKAFELD. Direktor Wilfried Lercher freut sich über den bisher höchsten Mädchen- bzw. Frauen-Anteil an der Schule mit knapp 16 Prozent: Das steigende Interesse „zeigt, dass selbstverständlich auch für Mädchen und Frauen alle Bereiche der Technik spannende Betätigungsfelder mit gut bezahlten Jobaussichten darstellen.“ Lag der Frauenanteil an der Gesamtschülerzahl im Schuljahr 1999/2000 noch bei 7,55 %, stieg er kontinuierlich auf aktuell 15,95 %. Damit besuchen derzeit 218 Mädchen und Frauen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HTL Pinkafeld
v.l.: Magdalena Zauner, Hannelore Muckenhammer, Birgit Brunthaler, Johanna Stepany
1 4

HTL Braunau
Revolution im Hühnerstall

Im Zuge ihres Maturaprojektes an der HTL Braunau entwickeln vier Bionik-Schülerinnen einen automatischen, mobilen Aufzuchtstall für Masthühner. Der Stall bietet umfassende Vorteile für Mensch, Tier und Natur. Im Interview erzählen die Projektpartnerinnen von ihrer Tätigkeit und auch von ihrer Erfahrung als Mädchen in der Technik. Birgit Brunthaler, Hannelore Muckenhammer, Johanna Stepany und Magdalena Zauner (alle 5CHELS -Abteilung Elektronik und Technische Informatik mit Schwerpunkt Bionik an...

  • Braunau
  • HTL Braunau
vl.: Waser, Schneeberger, Grimmer, Blocher
1 5

HTL Braunau
Künstliche Intelligenz an der HTL Braunau

K.I. – „Künstliche Intelligenz“ oder englisch A.I. – „Artificial Intelligence“ hat längst den Einzug in die Technik gefunden und ist von dort auch nicht mehr wegzudenken. An der HTL Braunau wird deshalb ab kommendem Schuljahr 21/22 ein schulautonomer Schwerpunkt „Coding and A.I.“ entstehen, der sich ganz mit der Programmierung intelligenter Systeme beschäftigt und die Schüler/innen so bestens auf die Neuerungen in der Technik vorbereitet, denn Ausbildung am Puls der Zeit war schon immer eines...

  • Braunau
  • HTL Braunau

HTL Braunau
Preisregen für „ISO-Brick“ reißt nicht ab

Das Projekt „ISO-Brick“ von der HTL Braunau-Absolventin Johanna Regl und dem Absolventen Johannes Lindhorn hat im November beim Allianz Umweltpreis 2020 den hervorragenden zweiten Platz erreicht und sich damit ein Preisgeld von 4000 Euro (!) gesichert. Außerdem kam das Projekt beim TÜV Austria Wissenschaftspreis 2020 in der Kategorie Publikumspreis ebenfalls auf den zweiten Platz. Reihenweise Preise Nach dem Gewinn des Immotopia Innovation Awards 2020, dem zweiten Platz beim Wettbewerb der FH...

  • Braunau
  • HTL Braunau
v.l.: Carina Hillimaier, Josefa Hartl, Laura Gerzer

HTL Braunau
Absolventinnen erhalten Nachhaltigkeitspreis der FH Kufstein Tirol

Die Fachhochschule Kufstein Tirol zeichnet Josefa Hartl, Laura Gerzer und Carina Hillimaier – Absolventinnen der Abteilung "Elektronik und Technische Informatik mit Schwerpunkt Bionik" der HTL Braunau – für ihre Diplomarbeit „ALFA – Besser Luft mit Algenfassaden“ mit dem Young Scientist Energy Award 2020 (YSEA) des Institutes für Energie-, Facility- & Immobilienmanagement aus. Die HTL Braunau erhielt die Auszeichnung als YSEA Partnerschule 2020. Der Young Scientist Energy Award zeichnet junge...

  • Braunau
  • HTL Braunau
v.l.: Projektleiterin Regina Seeburger, Projektgründerin Gerda Schneeberger
2

HTL Braunau
HTL-Mentoring gewinnt IMST-Award 2020

Bei der diesjährigen Verleihung des IMST-Awards gewann das Projekt „Mentoring für HTL Schülerinnen“, das von Gerda Schneeberger, Abteilungsvorständin der HTL Braunau, initiiert wurde, den begehrten Preis in der Kategorie „Institutionsübergreifene Projekte“. Mit dem Projekt wurden bereits mehr als 140 Mädchen auf ein technisches Studium oder einen technischen Beruf vorbereitet. Der IMST-Award prämiert herausragende innovative Unterrichts- und Schulprojekte für Mathematik, Informatik,...

  • Braunau
  • HTL Braunau
12

HTL Braunau
HTL Braunau – (K)eine Mädchenschule!

Es ist geschafft! Mit dem heurigen Schuljahr 20/21 besuchen erstmals mehr als 20 Prozent Mädchen die HTL Braunau. 25 Jahre lang wurde intensiv daran gearbeitet, die HTL auch Mädchen zugänglich zu machen und nun ist bereits jeder 5. Schüler weiblich! Besonders beeindruckend: In einer der ersten Klassen haben die Mädchen eine Zwei-Drittel-Mehrheit! Mitte der 90er Jahre begann Schulleiter Hans Blocher mit seinem Kurs „Internet for Girls“, um Mädchen für die HTL zu begeistern. Diese Kurse waren...

  • Braunau
  • HTL Braunau
8

HTL Braunau
„IsoBrick“ – der ausgezeichnete Öko-Baustein

Matura mit Auszeichnung, mehrfache Preisträger und angehende Forscher. Johannes Lindhorn und Johanna Regl haben im Juni die HTL Braunau erfolgreich abgeschlossen und haben sich dann für vier Wochen ins Baulabor der FH Kärnten begeben, um weiter an ihrem Baustein zu forschen. Mit ihrer Diplomarbeit an der HTL Braunau haben Johannes Lindhorn und Johanna Regl (beide Abteilung Elektronik und Technische Informatik mit Schwerpunkt Bionik) nicht nur viele Preise gewonnen, sondern sie haben den...

  • Braunau
  • HTL Braunau
v.l.: Marcell Achrainer, Martin Schacherbauer
5

HTL Braunau
Preisregen für die HTL Braunau

Beim Wettbewerb für Diplomarbeiten der Fachhochschule Kärnten am Freitag, 24. April konnte die HTL die Hälfte der insgesamt ausgegebenen Preise für sich verbuchen und in Summe 3000 Euro Preisgeld mit nach Hause nehmen! Je ein erster und zweiter Platz, zwei dritte Plätze und zwei Sonderpreise wurden ins Innviertel geholt. Der Freitag, 24. April wird als äußerst erfolgreich in die Geschichte der HTL Braunau eingehen, denn es stand das Finale des FH Kärnten Wettbewerbs auf dem Programm. Aufgrund...

  • Braunau
  • HTL Braunau
Bei der Firma Hueck Folien in Baumgartenberg konnten sich im vergangenen Jahr Mädchen aus Neuen Mittelschulen ein Bild über die Arbeit im Betrieb machen. In diesem Jahr wird der Girls' Day aufgrund der Corona-Pandemie digital abgehalten.

Technik/Naturwissenschaften
Girls' Day 2020 wird digital

Alle Girls' Day Workshops und Veranstaltungen mussten in diesem Jahr abgesagt werden. Die Sicherheitsmaßnahmen der Bundesregierung hindern jedoch nicht daran, den Girls' Day digital abzuhalten. OÖ. Der Girl's Day soll Mädchen bei der klischeefreien Berufsorientierung unterstützen und ihnen einen neuen Blick auf die Berufswelt eröffnen. „Wir vertreten ein Land, in dem Frauen die gleichen Möglichkeiten haben wie Männer. Und wir unterstützen Frauen, ihre Talente selbstbewusst zu nutzen. Gerade im...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
vl.: Windsperger, Sauerlachner, Eberherr, Lindhorn
6

HTL Braunau
Aufnahme in die österreichische Akademie der Wissenschaften

Die Schüler/innen der HTL Braunau Florian Eberherr, Johannes Lindhorn, Eva-Marie Sauerlachner und Sebastian Windsperger (alle 5CHELS/Abteilung Elektronik und Technische Informatik mit Schwerpunkt Bionik) wurden kürzlich in die Österreichische Akademie der Wissenschaften aufgenommen. Nach einem langen Bewerbungsverfahren, bei dem unter anderem ein Motivationsschreiben im Umfang von mehreren Seiten geschrieben werden musste sowie ein Empfehlungsschreiben einer Lehrkraft im Umfang von mindestens...

  • Braunau
  • HTL Braunau
7

HTL Braunau
LH-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander stand 31 jungen Technikerinnen Rede und Antwort

„Bildung ist die Chance für junge Menschen, sich für die Zukunft zu rüsten. Und die Möglichkeit für jede/n Einzelne/n, seine Talente zu entfalten. Durch das Mentoring-Programm erhalten angehende Maturantinnen einen Einblick in technische Berufe und den dazugehörigen Ausbildungen. Wir können es uns nicht leisten, aufgrund falscher Rollenbilder das ungeheure Potenzial von Frauen zu verlieren. Aus diesem Grund begrüße ich diese Initiative zur Förderung von Frauen in technischen Berufen“, betont...

  • Braunau
  • HTL Braunau
10

HTL Braunau
Doppelsieg für Algenfassaden und Kartonziegel

Beim Immotopia Innovation Award 2020 wurden zwei Projektteams der HTL Braunau am Donnerstag, 6.Februar mit je 1000 Euro Preisgeld in den Promenadengalerien in Linz ausgezeichnet. Am Informationsnachmittag der HTL Braunau, am 14. Februar 2020 von 13-17 Uhr, werden die beiden Projekte auch der Öffentlichkeit vorgestellt. Johannes Lindhorn und Johanna Regl haben mit ihrem Projekt „ISO-Brick“ beim erstmals ausgeschriebenen Immotopia Innovation Award 2020 genauso den ersten Platz erreicht, wie auch...

  • Braunau
  • HTL Braunau
1 7

HTL Braunau
Nicht gut genug für die HTL? – Doch! Mit Information aus erster Hand!

Ist es möglich, mit der Note 3 in Deutsch in der grundlegenden Allgemeinbildung in die HTL zu gehen? Was sind überhaupt die Aufnahmekriterien in eine höhere Schule? Welche Fähigkeiten sollte man mitbringen, wenn man zukünftig HTLer/in sein möchte? All diese Fragen werden am Informationsnachmittag der HTL Braunau, am Freitag, 14. Februar 2020 von 13-17 Uhr beantwortet. Die HTL Braunau veranstaltet am Freitag vor den Semesterferien wieder ihren Informationsnachmittag. An diesem Tag wird Beratung...

  • Braunau
  • HTL Braunau
9

HTL Braunau
Mädchen und Technik geht nicht? Geht doch!

Bei den Mädchen-Technik-Tagen wird seit über 20 Jahren interessierten Schülerinnen gezeigt, welche Ausbildungsmöglichkeiten die HTL Braunau für sie bereithält. Am 15. und 16. November war die Schule fest in Mädchenhand, die jungen Besucherinnen haben mit Feuereifer gelötet, experimentiert und programmiert – insgesamt wurden über 130 Kurse gebucht! Der Mädchenanteil in der HTL Braunau steigt stetig an – in den heurigen ersten Klassen beträgt er schon über 23% und an der gesamten Schule kratzen...

  • Braunau
  • HTL Braunau
5

HTL Braunau
HTL-Schüler beim Weltfinale der World Robot Olympiad (WRO)

Das Team „Ydoowmaet“ der HTL Braunau nahm am World Robot Olympiad (WRO) Weltfinale in Györ, Ungarn teil und stellte sich dem internationalen Vergleich. Neben der technischen Herausforderung stand auch die kulturelle Erfahrung im Vordergrund. Julius Baischer, Maximilian Kittl (beide 5BHME) und Sarah Schwaiger (4BHELS) erreichten bei der WRO (World Robot Olympiad) Staatsmeisterschaft in Schärding den ersten Platz in der Kategorie Senior. Sie sicherten sich somit ein Ticket für die WRO...

  • Braunau
  • HTL Braunau

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.