Mädchen

Beiträge zum Thema Mädchen

Vorfreude auf den 16. Girls‘ Day im Burgenland: Stehend: Frauenreferatsleiterin Karina Ringhofer, Lea Zlatarits (NMS Großpetersdorf), Jutta Zagler (Projektleiterin MonA-Net), Elisa Eichberger (NMS Großpetersdorf), LR Verena Dunst, BFI-GF Peter Maier, Christian Pelzmann; knieend: Natalie Hernicz, Hadijat Kosumowa, Magdalena Gruber, Michelle Reichl (MAZ Großpetersdorf)
1

16. Girls‘ Day im Burgenland: Perspektiven für ein Berufsleben ohne Rollenzwänge

Burgenländische Betriebe ermöglichen Mädchen vom 27. April bis 23. Juni das Kennenlernen atypischer Frauenberufe. GROSSPETERSDORF. Bereits zum 16. Mal bieten burgenländische Betriebe im Rahmen des Internationalen „Girls‘ Days“ Mädchen der 7. bis 9. Schulstufen die Möglichkeit, in „frauenuntypische“ handwerkliche, technische oder naturwissenschaftliche Berufe zu schnuppern - erstmals nicht nur an einem bestimmten Tag, sondern im Zeitraum vom 27.04. und 23.06.2017. „Mit der Initiative sollen den...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ernst Pöschl (l.) und BM Rudolf Hundstorfer mi zwei Kursteilnehmerinnen

Eine zweite Chance für die Zukunft

EISENSTADT. Dieses Projekt hilft arbeitslosen, sozial benachteiligten, schwer vermittelbaren oder verhaltensauffälligen jungen Frauen, Fähigkeiten zu erwerben, um einen Job zu finden. 81 Mädchen nahmen die Unterstützung und individuelle Ausbildung bisher in Anspruch, ein Drittel davon steht nun im Arbeitsleben. In der Franziskanerkirche und im BFI sind neben der Persönlichkeits- auch schulische und berufliche Bildung wie Hilfe bei der Bewältigung des Alltags Inhalte der integrativen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.