Mädchen

Beiträge zum Thema Mädchen

3 4 6

Nachwuchs bei Zirkus in Ried
!! ES IST EIN MÄDCHEN !! VERKÜNDETE CIRCUS ALEX KAISER

!! ES IST EIN MÄDCHEN !! VERKÜNDETE CIRCUS ALEX KAISER am 7.2.2021 Voller Stolz dürfen wir euch unser neuestes vierbeinigen Familienmitglied vorstellen! Wenn euch ein passender Name einfällt einfach im Beitrag posten! WIR WÜRDEN UNS FREUEN! Archiv: Robert Rieger Fotos: Circus Kaiser - Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Ried
  • Robert Rieger
Die stolzen Eltern Nicole Fritz und Hans-Peter Geher mit ihrer neugeborenen Tochter Emilia Geher.

Landesklinikum Hainburg
Das Neujahrsbaby 2021 heißt Emilia

HAINBURG. Das Neujahrsbaby 2021 im Landesklinikum Hainburg ist ein Mädchen. Emilia kam am 1. Jänner 2021 um 0 Uhr 34 gesund zur Welt. Sie ist das vierte Kind der glücklichen Eltern Nicole Fritz und Hans-Peter Geher aus Lassee. Das Mädchen war bei der Geburt 51 Zentimeter groß und wog 3960 Gramm. Die Mitarbeiter des Landesklinikums Hainburg gratulieren den stolzen Eltern.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Ternitz
Olivia versüßt Tanjas und Gerhards Leben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Nachwuchsfreuden bei Tanja Schranz und Gerhard Weninger – Sohn des Raumausstatters Weninger in Neunkirchen. Töchterchen Olivia erblickte am 6. August, um 8.21 Uhr, das Licht der Welt. Die Kleine brachte 2.695 Gramm auf die Waage und ist der ganze Stolz ihrer überglücklichen Eltern. Die Redaktion schließt sich den zahlreichen Glückwünschen an.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Catherine bekommt bald ihr drittes Baby - wie wird es heißen?

Kate Middleton schwanger: So wird das Baby heißen

Es kann jetzt jeden Tag soweit sein: Die ganze Welt wartet gespannt auf die Geburt von Kate Middletons drittem Baby. Und schon jetzt haben die Fans eine Menge Ideen, wie der Sprössling heißen könnte.Seit im September bekannt wurde, dass die Herzogin von Cambridge wieder schwanger ist, laufen bei den Buchmachern die Wetten heiß: Wie wird das dritte Royal Baby wohl heißen? Bei ihren ersten beiden Kindern haben sich Kate Middleton und Prinz William mit George und Charlotte für klassische Namen...

  • Anna Maier
So niedlich!  Bei ihrer Geburt wog die 45 Zentimeter große Antonia 2.650 Gramm

Storch fliegt mit Baby Antonia an Bord ins Lavanttal

Die Tochter von Silvia Krainz und Heribert Waschnig-Theuermann erblickte am 11. Dezember im Klinikum Klagenfurt das Licht der Welt. ST. STEFAN. Über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk freuen sich Silvia Krainz und Heribert Waschnig-Theuermann aus St. Stefan: Am 11. Dezember um 20.24 Uhr erblickte ihre Tochter Antonia das Licht der Welt. Die herzige Lavanttaler Dame wog bei ihrer Geburt im Klinikum Klagenfurt bei einer Größe von 45 Zentimetern 2.650 Gramm. Auf die neue Spielkameradin freut sich...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Daniela und Wolfgang Brunner vom Gasthaus "Zum Goldenen Schiff"

Nachwuchs für Ennser Gastronom

ENNS. Der Ennser Gastronom und Tourismusobmann Wolfgang Brunner und seine Gattin Daniela wurden zum zweiten Mal Eltern. Die kleine Sophia erblickte heute Morgen, 20. September, das Licht der Welt. 3340 Gramm wog das Mädchen laut Papa Wolfgang bei seiner Geburt. Stolze 51 Zentimeter ist die Kleine groß.

  • Enns
  • Katharina Mader

Storch flog süßes Baby nach St. Andrä

ST. ANDRÄ. Am 27. Oktober um 10.21 Uhr tat Kimberly Marie Quendler im Klinikum Klagenfurt ihren ersten Schrei auf dieser Welt. Bei ihrer Geburt brachte die junge Lavanttalerin bei einer Größe von 47 Zentimetern 2.345 Gramm auf die Waage. Über die Geburt ihrer Tochter freuen sich ganz besonders die Eltern Alexandra Quendler und Daniel Ritter aus St. Andrä.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Den Vornamen für das Baby aussuchen, ist eine schöne und schwere Entscheidung.

Lukas und Anna sind in Österreich der Hit

Die fünf häufigsten Vornamen in Österreich waren im Jahr 2014 der Reihenfolge nach für Mädchen Anna, Hannah, Sophia, Emma und Marie. Bei den Burschen sind Lukas, Maximillian, Jakob, David und Tobias der Hit (Quelle: Statistik Austria, Statistik der natürlichen Bevölkerungsbewegung).

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.