Männertracht

Beiträge zum Thema Männertracht

Lokales
Durch eine besondere Auszier wurde der grüne Rock in der Mitte des 20. Jahrhunderts zum "Weinbauernrock" veredelt.
3 Bilder

Mit Lodenjanker und Steirerhut

Von wegen verstaubt: Männertrachten sind längst mehr als einfach nur modisch, sie erzählen Geschichte(n). Sie sind Ausdruck unserer Tradition und Gesamtkunstwerke steirischer Handwerkskunst: Schneider, Säckler, Gerber, Weber und noch viele mehr mischen bei der Herstellung eines echten Trachtenanzugs mit. Einer von ihnen ist Hubert Fink, Maßschneider für Männertrachten in sechster Generation. Seit 2002 ist Fink sogar vom Land offiziell beauftragter Trachtenberater für Männertrachten....

  • 27.01.16
Lokales
Die Lannacher Männertracht wurde auf Wunsch der Bevölkerung entwickelt.
2 Bilder

Brauchtum zum Anziehen

Von wegen verstaubt und "aus Großvaters Zeiten": Männertrachten sind längst mehr als einfach nur modisch. Sie sind Ausdruck unserer Tradition und Gesamtkunstwerke steirischer Handwerkskunst. Schneider, Säckler, Gerber, Stricker, Weber, Schmiede und noch viele mehr "mischen" bei der Herstellung eines echten Trachtenanzugs mit. Einer von ihnen ist Hubert Fink, Maßschneider für Männertrachten in sechster Generation. Und damit nicht genug, Fink ist seit 2002 sogar vom Land offiziell beauftragter...

  • 19.01.16
  •  1
Lokales
Die rote Auszier ist eine Besonderheit des Voitsberger Sonntagsanzugs.
3 Bilder

Gamsbärte und Schneiderfliegen

Von wegen verstaubt und "aus Großvaters Zeiten": Männertrachten sind längst mehr als einfach nur modisch. Sie sind Ausdruck unserer Tradition und Gesamtkunstwerke steirischer Handwerkskunst. Schneider, Säckler, Gerber, Stricker, Weber, Schmiede und noch viele mehr "mischen" bei der Herstellung eines echten Trachtenanzugs mit. Einer von ihnen ist Hubert Fink, Maßschneider für Männertrachten in sechster Generation. Und damit nicht genug, Fink ist seit 2002 sogar vom Land offiziell beauftragter...

  • 19.01.16
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.