Mühlbachbrücke

Beiträge zum Thema Mühlbachbrücke

Lokales
Erneuerung für St. Johanner Brücke.

St. Johann - Brückenbau
Mühlbachbrücke muss saniert werden

Bauarbeiten bereits gestartet; Kosten von 433.000 Euro. ST. JOHANN (niko). Die alte Mühlbachbrücke (erbaut in den 1960er-Jahren, Anm.) über die Fieberbrunner Ache ist baufällig geworden und muss um 433.000 Euro neu errichtet werden. "Normalerweise wären die Kosten zu 70 % von Gemeinde und 30 % von der Weggemeinschaft zu tragen; diese Finanzierung hätte eine Verzögerung des Bauprojekts gebracht; ich habe mich um eine rasche Abwicklung bemüht und bei LH-Stv. Josef Geisler vorgesprochen. Er...

  • 28.11.19
Lokales

Mobil im Pielachtal, Weinburg
Die Mühlbachbrücke in Weinburg wird neu gebaut

Aufgrund des Neubaus ist die Mühlbachbrücke in der Brüder-Teich-Straße bis 20. Dezember 2019 gesperrt. WEINBURG (th). Eine Umleitung ist über Kammerhof oder Klangen eingerichtet. "Wegen der rasanten Siedlungsentwicklung in diesem Bereich, insgesamt 1,5 Hektar, ist die baufällige alte Brücke als Hauptzufahrt zu schmal", erklärt Bürgermeister Peter Kalteis, "da wir hier große Straßenbaumaßnahmen für die neuen Siedlungsflächen zur Ortsbildgestaltung setzen, geht das hier Hand in Hand." Doch...

  • 28.10.19
Lokales

ÖBB
Erneuerungsarbeiten an Mühlbachbrücke in Bad Goisern ab 3. Juni

Die Ausbau- und Erhaltungsarbeiten der Bahnstrecken in Oberösterreich schreiten weiter voran. Das nächste Projekt hat bereits in Bad Goisern begonnen: Die 62 Jahre alte Mühlbachbrücke erhält unter Rücksicht auf die Umwelt einen neuen Korrosionsschutz. BAD GOISERN. Um den Umweltschutz während der Arbeiten zu garantieren, werden die Tragwerke der Eisenbahnbrücke aufwändig staub- und wasserdicht mit einer Einhausung versehen. Innerhalb der Einhausung werden die Tragwerke sandgestrahlt und neu...

  • 29.05.19
Lokales

Hörsching: Mühlbachbrücke noch bis zum 21. März gesperrt

Aufgrund der Erneuerung des Brückentragwerkes ist die Mühlbachbrücke – an der Frindorfer Straße bei der Fa. Heinisch – seit dem 12. Februar für den gesamten Verkehr gesperrt. HÖRSCHING (red). Die Grundstücke südlich des Welser Mühlbaches sind noch bis zum 21. März –  Abschluss der Sanierungsarbeiten – über den Habichtweg und den Bahnbegleitweg erreichbar.

  • 19.03.18
Lokales
Gerhard Karrer (Straßenmeisterei Raabs), Josef Prinz (Leiter der Brückenmeisterei Zwettl), DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Franz Fischer (Vizebgm. von Raabs), Ludwig Schleritzko, Daniel Leitl (Leiter-Stv. der Straßenbauabteilung Waidhofen), Rudolf Mayer (Bgm. von Raabs), Franz Rausch (Leiter der Straßenmeisterei Raabs), Helmut Post (Leiter der Abteilung Brückenbau), Thomas Meister (Straßenmeisterei Raabs).

Brückensanierungen in Raabs: Sperre der B30 ab 16. August

Mühlbach- und Thayabrücke brauchen Verjüngungskur - 574.000 Euro werden investiert RAABS. Gleich zwei Brücken im Stadtgebiet von Raabs werden aktuell saniert. Die Mühlbach- sowie die Thayabrücke brauchen dringend eine Frischzellenkur. Beide Brücken wurden 1968 erbaut und der Zahn der Zeit hat stark an den Randbalken, dem Fahrbahnbelag und den Abdichtungen genagt. Landesrat Ludwig Schleritzko überzeugt sich über den Stand der Bauarbeiten für die Brückeninstandsetzungen, welche Anfang Juli...

  • 01.08.17
Lokales
Ing. Karl Gutmann (NÖ Straßenbauabteilung Waidhofen/T.), Manfred Damberger (Vizebgm. von Karlstein), Ernst Herynek (Bgm. von Karlstein), Landtagspräsident Ing. Hans Penz, Harald Kohl (NÖ Straßendienst – Abt. Brückenbau), DI Helmut Postl (NÖ Straßendienst – Abt. Brückenbau), Ing. Robert Loidl (NÖ Straßendienst – Abt. Brückenbau), Manfred Schwertberger (Brückenmeisterei Zwettl).

Thaya- und Mühlbachbrücke bekommen Frischzellenkur um eine halbe Million Euro

560.000 Euro für Brücken in Karlstein KARLSTEIN. Die B30 muss in Karlstein nicht nur über die Thaya, sondern auch über den Mühlbach. Der Zahn der Zeit hat den beiden Brücken aber kräftig genagt und die Schäden sind offensichtlich. Damit die Lage nicht noch schlimmer wird, wurde vor kurzem mit der Instandsetzung der Mühlbach- und Thayabrücke begonnen. Unter anderem müssen die Beläge, Abdichtung und Dehnfugen erneuert werden. Außerdem müssen der Beton an beiden Brücken sowie die Widerlager...

  • 29.10.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.