Alles zum Thema Mühlkreisbahn

Beiträge zum Thema Mühlkreisbahn

Politik
Die Mühlkreisbahn bis Aigen Schlägel zu attraktivieren und ins im S-Bahn-System einzubetten ist eine der Botschaften von Infrastruktur Landesrat Steinkellner (l.) und O.Ö. Landtagspräsident Viktor Sigl (r.) bei der Talk-Runde mit Moderator Robert Struger.
22 Bilder

Talkrunde Mühlkreisbahn
Bürgermeister bekennen sich zur Mühlkreisbahn

Landespolitiker, ÖBB und Bürgermeister für die Attraktivierung der Mühlkreisbahn bis Aigen Schlägl. BEZIRK (hed). Bei einer Talk-Runde bei der Jubiläumsveranstaltung "130 Jahre Mühlkreisbahn & 800 Jahre Stift Schlägl“ gab es ein klares Bekenntnis zur Attraktivierung der Bahn bis Aigen-Schlägl. Moderator war Experte und langjähriger „Kämpfer“ für die Regionalbahnen, Robert Struger. Applaus gab es für die Äußerung der Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, die sagte, dass bei der...

  • 09.10.18
  • 1
Lokales
Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, O.Ö. Landtagspräsident Viktor Sigl, Infrastruktur Landesrat Günther Steinkellner und ÖBB Infrastruktur AG-Vorstandsdirektorin Silvia Angelo diskutierten schon bei der Jubiläumsfahrt über die Attraktivierung der Mühlkreisbahn.
40 Bilder

Mühlkreisbahn und Stift Schlägl feiern
200 Teilnehmer bei Jubiläumsfahrt "130 Jahre Mühlkreisbahn"

Zu „130 Jahre Mühlkreisbahn & 800 Jahre Stift Schlägl“ luden ÖBB, Stift Schlägl und Land OÖ ein. BEZIRK (hed). 200 Freunde der Mühlkreisbahn nahmen an der Jubiläumsfahrt von Linz-Urfahr nach Aigen-Schlägl zur Eröffnung der Festveranstaltung teil. Mit dabei: ÖBB-Vorstandsdirektorin Silvia Angelo, der Präsident des OÖ Landtags Viktor Sigl, Infrastruktur Landesrat Günther Steinkellner, Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner, zahlreiche Bürgermeister und Vertreter. Im Fokus standen die...

  • 08.10.18
Politik
Michael Gierlinger und Georg Ecker.

Rohrbach ist Vorreiter bei Gemeindefusionen, Wirtschaftsbetrieben und im Gesundheitsbereich, Hallenbad bleibt weiterhin auf ÖVP-Agenda

BEZIRK (anh). "Wir wollen das 'Land der Möglichkeiten', wie Landeshauptmann Stelzer Oberösterreich bezeichnet, auch im Bezirk weiter verankern", zeigt Bezirksparteiobmann Georg Ecker die Mission auf. Dazu gehört etwa der Gesundheitsbereich, der sich mit der Kinder-Reha in Rohrbach-Berg, die 2019 fertig sein soll, sowie der stetigen Entwicklung des Landes-Krankenhauses, das ein MRT-Gerät bekommt, ausgezeichnet entwickelt hat. Bei den Alten- und Pflegeheimen ist man mit der Sanierung des Heimes...

  • 20.09.18
Lokales
7 Bilder

130 Jahre Mühlkreisbahn

Die Mühlkreisbahn feiert ihren 130.sten Geburtstag  Aus diesem Anlass fährt am 6. Oktober 2018 der planmäßige Zug um 09:29 Uhr ab Urfahr als Sonderzug mit zwei Desiro-Triebwagen nach Aigen-Schlägl.  Im Stift Schlägl wird unter der Obhut vom Abt Martin eine Talkrunde mit LH Mag. Stelzer, LR Mag. Steinkellner, ÖBB Ing.Mag. Matthä, Landtagpräs. KommRat Sigl  u.a. geführt. Dabei wird über den Weiterbestand der normalspurigen Bahn und ihrem Ausbau gesprochen werden.  Weiters besteht die...

  • 19.09.18
Politik
Die Öffis ins Rampenlicht rücken und mit Betroffenen ins Gespräch kommen ist das Ziel der Öffi Tour des Grünen-Verkehrssprechers Severin Mayr (r)  in Begleitung von LAbg Ulrike Schwarz.
4 Bilder

Severin Mayr: "Zukunft der Mühlkreisbahn muss im Herbst entschieden werden"

Grüner Verkehrssprecher Severin Mayr fordert dringende Verbesserungsmaßnahmen bei den öffentlichen Verkehrsmitteln. BEZIRK (hed). „110.000 Menschen pendeln täglich mit dem Auto nach Linz, davon 75 Prozent mit dem Pkw“, informiert Grünen Verkehrssprecher Severin Mayr zum Auftakt seiner viertägigen Öffi-Tour. Ausgehend von Linz fährt er mit Bus und Bahn zur nördlichsten, westlichsten, südlichsten und östlichsten Haltestelle Oberösterreichs. Das Ziel: Die Öffis ins Rampenlicht rücken und mit...

  • 09.08.18
Lokales
Zukünftiger S-Bahn-Netzplan für Oberösterreich.

Durchbindung und Modernisierung der Mühlkreisbahn: Landesrechnungshof fordert neue Kalkulationen

BEZIRK. Wie bereits bekannt ist, will das Land OÖ die Mühlkreisbahn attraktivieren, sie soll künftig über die neue Donaubrücke bis zum Linzer Hauptbahnhof fahren und die Trasse der neuen Schienenachse in Linz nutzen. Der Landesrechnungshof ist nun jedoch der Meinung, dass in der den Entscheidungen zugrunde liegenden Systemstudie zur Mühlkreisbahn – entgegen dem Projektauftrag – die Kosten-Verkehrswirksamsverhältnisse nicht ermittelt wurden. "Vor weiteren Entscheidungen und...

  • 15.06.18
Lokales
Auf der Mühlkreisbahn werden im April umfangreiche Gleisbauarbeiten durchgeführt

Mühlkreisbahn: Schienenersatzverkehr wegen Gleisbauarbeiten

BEZIRK. Die ÖBB investieren entlang der Mühlkreisbahn 1,6 Millionen Euro in die Modernisierung der Strecke. Zwischen Neufelden und Rohrbach werden im April umfangreiche Gleisbauarbeiten durchgeführt. Für die Bauarbeiten ist es nötig, abschnittsweise Gleissperren einzurichten: Von 9. April bis 22. April wird die Mühlkreisbahn zwischen Rottenegg und Aigen-Schlägl und zwischen 23. April und 27. April zwischen Linz-Urfahr und Aigen-Schlägl gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wird...

  • 04.04.18
Lokales
Die Mühlkreisbahn fährt zwischen 9. und 27. April 2018 nicht.

Gleisarbeiten zwischen Neufelden und Rohrbach

Zwischen 9. und 27. April fährt die Mühlkreisbahn nicht. Es gibt einen Schienenersatzverkehr. BEZIRK. Auf der Bahnstrecke zwischen Neufelden und Rohrbach werden zwischen 26. März und 5. Mai Gleisbauarbeiten durchgeführt. Die ÖBB investieren entlang der Mühlkreisbahn 1,6 Millionen € in die Modernisierung der Strecke. Die Hauptbauphase beginnt am Montag, 9. April und dauert jeweils tagsüber von Montag bis Samstag bis Freitag, 27. April. Betroffen sind zu diesem Zeitpunkt die Bereiche...

  • 22.03.18
Lokales
Die bisherigen Verträge laufen 2017 aus.

Landtag fixiert Finanzierung der oberösterreichischen Zugverbindungen

BEZIRK. Mit gestrigem Beschluss im Landtag ist der Schienen-Personenverkehr der ÖBB finanziell bis Dezember 2019 in Oberösterreich gesichert. Notwendig wurde dieser Beschluss, weil die bisherigen Verträge Ende 2017 auslaufen bzw. zu harmonisieren sind. Im oberösterreichischen Gesamtverkehrskonzept steht als maßgebende Zielvorgabe, dass man bis zum Jahr 2021 den Anteil des PKW-Verkehrs deutlich senken will. Dem öffentlichen Verkehr, im Besonderen dem Schienenverkehr, kommt dabei eine große...

  • 13.10.17
Lokales
7 Bilder

Mühlkreisbahn und Kirchenbegegnung

am 23.09. fand mit der Mühlkreisbahn eine Sonderfahrt nach Schlägl statt. Die Initiative dazu fand unter dem "Netzwerk der Christen" statt, welches eine Ökumenische Begegnung mit der "evangelischen Pfarrgemeinde Linz" einen Dialog im Stift Schlägl veranstaltete. Thema war das Jubiläum zu 500 Jahre Reformation.  Für dieses Projekt wurde die Fahrt mit einem Zug der Mühlkreisbahn gewählt, um auf die Problematik rund um diese Bahnlinie und den Erhalt der Bahn hinzuweisen.  Als Programmpunkte gab...

  • 24.09.17
Lokales
„P&R-Anlagen stellen wichtige Verknüpfungsstellen zwischen dem öffentlichen- und dem Individualverkehr dar und ermöglichen vielen Menschen überhaupt erst die Nutzung des Öffentlichen Verkehrs“, so Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner.

Land OÖ arbeitet am Ausbau der Park&Ride-Anlagen: Pläne für Rottenegg, Ottensheim und Walding

BEZIRK. „P&R-Anlagen stellen wichtige Verknüpfungsstellen zwischen dem öffentlichen- und dem Individualverkehr dar und ermöglichen vielen Menschen überhaupt erst die Nutzung des Öffentlichen Verkehrs“, so Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner. Das Land Oberösterreich hat sich das Ziel gesetzt, die Hauptachsen des öffentlichen Personennahverkehrs auszubauen und durch zusätzliche P&R-Anlagen deren Leistungsfähigkeit zwischen Wohnort und Arbeitsplatz zu sichern. Bereits zwischen 2012...

  • 08.09.17
Freizeit
Die Veranstaltung findet am Samstag, 23. September, statt.

Böhmerwald-Express verbindet: Ökumenische Begegnung am 23. September

BEZIRK. Am Samstag, 23. September, findet eine ökumenische Begegnung unter dem Motto "Böhmerwald-Express verbindet" statt. Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Mühlkreisbahnhof in Linz-Urfahr. Um 9.29 Uhr wird nach Aigen-Schlägl gefahren. Individuelle Zustiegsmöglichkeiten sind an allen Haltestellen und Bahnhöfen möglich. Ankunft wird um 10.59 Uhr sein, dann wird von dort aus zum Stift Schlägl (etwa zehn Minuten) gegangen. Im Seminarzentrum Schlägl erwarten die Teilnehmer dann ab 11.15 Uhr Referate zum...

  • 28.08.17
Lokales
Der geplante Diesebetrieb erlaubt die Einbindung der Mühlkreisbahn bis Aigen-Schlägl auch in Zukunft.
2 Bilder

Grünes Licht für neue Mühlkreisbahn

Landtag segnete gestern einstimmig Grundsatzbeschluss zur Attraktivierung der Mühlkreisbahn ab. BEZIK. Die lange Diskussion über die Zukunft der Mühlkreisbahn fand mit dem einstimmigen Beschluss im gestrigen Landtag ein Ende. "Mit diesem wichtigen öffentlichen Verkehrsprojekt haben wir die großartige Möglichkeit, eine zukunftsfähige Anbindung für die Pendler aus dem Mühlviertel zu schaffen und damit auch die Pendlerrouten zu entlasten", unterstreicht Landesrat für Infrastruktur Günther...

  • 03.03.17
Lokales
8 Bilder

Mühlkreisbahn

Wir wünschen der Mühlkreisbahn alleweil freie Fahrt, und zwar bis Aigen-Schlägl. Derzeit noch von Urfahr aus, aber in Zukunft hoffentlich vom Hauptbahnhof als weitere S-Bahn Destination. Mit einem Ausbau und Beschleunigung, einem verbessertem Takt, kann sie einerseits für Pendler wieder interessant werden und mit mehr Bewerbung dazu auch für Ausflügler ins herrliche erwanderbare Mühlviertel genützt werden. Er-Fahren sie das Mühlviertel mit der Bahn, stressfrei und gemütlich. Werner...

  • 17.02.17
Politik
Günther Steinkellner will einige wichtige Maßnahmen umsetzen.

Ein spannendes Infrastrukturjahr 2017 kommt auf uns zu

BEZIRK. "Das kommende Jahr wird arbeitsreich. Wir stehen vor intensiven Vorbereitungs- und Grundlagenarbeiten für die entscheidenden großen Infrastrukturprojekte der kommenden Jahre", sagt Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner. Themenkreis Mühlkreisbahn "Nachdem Ende 2016 die Systemstudie zur Zukunft der Mühlkreisbahn vorgestellt wurde, halten wir jetzt einen zukunftsfähigen Plan in unseren Händen, um die wichtigste Regionalbahn unseres Landes zu erhalten und zu attraktivieren....

  • 04.01.17
Politik Bezahlte Anzeige

Permanente Angriffe auf staugeplagte Pendler erreichen einen neuen Höhepunkt

Landtagsabgeordneter Georg Ecker ist entsetzt über die Aussagen von Linzer Verkehrsstadtrat Hein und der geplanten Parkgebühr am Urfahrmarkt Verärgert zeigt sich Landtagsabgeordneter Georg Ecker über die permanenten Angriffe des Linzer FPÖ-Verkehrsstadtrates Markus Hein auf die ohnehin schon staugeplagten Rohrbacher Pendler. „Die verbalen Attacken gegen Pendler im Zusammenhang mit der Verkehrssituation „von Jammern auf hohem Niveau“ und die Ablehnung der Vorschläge zur Verbesserung der...

  • 25.10.16
Politik

Poker um Verkauf der Regionalbahnen

Bis Ende 2017 wird sich entscheiden, ob das Land Oberösterreich die Strecken übernimmt. OÖ (pfa, tk). Derzeit laufen zwischen dem Land Oberösterreich und den ÖBB heikle Verhandlungen: Es geht um die Regionalbahnen Mühlkreisbahn, Hausruckbahn, Almtalbahn und Aschacher Bahn (siehe Grafik), die die Bundesbahnen entsprechend dem „Zielnetz 2025“ hinterfragen. Das Unternehmen möchte die Kosten für die Infrastruktur deutlich reduzieren, daher steht der Verkauf von weniger rentablen Nebenbahnen auf dem...

  • 20.10.16
  • 1
Lokales
5 Bilder

Stressfrei ins obere Mühlviertel

Die Bahnlinie von Urfahr nach Aigen-Schlägl brachte einst nicht nur etwas Wohlstand ins Mühlviertel sondern vor allem viele Güter nach Linz und weiter in die Monarchie, aber auch beste Arbeitskräfte in die Industrieanlagen von Linz. Leider wurden die angedachten und geplanten Verbindungen nach Bayern und Böhmen vorwiegend aus politischen Gründen immer wieder anulliert. Nunmehr gäbe es wieder mal eine Chance, zusammen mit der Ilztalbahn und den tschechischen Bahnen eine internationale...

  • 08.07.16
Lokales

Bauarbeiten ab 11. April an der Mühlkreisbahn

Nicht aufschiebbare Arbeiten an der Mühlkreisbahn. Schienenersatzverkehr wird eingerichtet. BEZIRK (fog). Auf der Mühlkreisbahn finden von Montag, 11. April bis Freitag, 22. April geplante Gleisarbeiten und Sanierungen der ÖBB statt. Von Mittwoch, 13. April bis Mittwoch, 20. April, um 5 Uhr kann zwischen Linz-Urfahr und Aigen-Schlägl wegen sogenannter Erhaltungsstopfungen an Gleisen und Weichen überhaupt nicht gefahren werden. Alle Züge verkehren im Schienenersatzverkehr mit Autobussen. Darüber...

  • 06.04.16
Lokales
In der Früh fährt nach der Sperre der Eisenbahn-Brücke am 29. Februar eine zusätzliche Mühkreisbahn-Garnitur von Aigen-Schlägl nach Linz.

Zusätzlicher Wagon für die Mühlkreisbahn wegen Eisenbahnbrücken-Sperre

BEZIRK, LINZ. "An der nahenden Sperre der Eisenbahnbrücke und ihrer Abtragung kann nichts mehr geändert werden", hält Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner fest. "Wir bemühen uns daher intensiv darum, die Auswirkungen möglichst gering zu halten und setzen dabei auf eine Verbesserung des Angebots des öffentlichen Verkehrs. Jeder Autofahrer der auf die Schiene umsteigt, bedeutet eine Entlastung des Straßen- und Brückennetzes." Zusätzlicher Triebwagen bei Mühlkreisbahn Um in der...

  • 23.02.16
Lokales
Andreas Schrattner, Bernhard Hain, Bürgermeister Jiri Hulka (Oberplan), Tschechiens Botschafter Jan Sechter, der wiedergewählte Obmann des Dreiländerinfrastrukturvereins Walter Höllhuber und Bürgermeister Josef Lamperstorfer (Wegscheid) (v. l.).

Vision einer Rundbahn durch das Dreiländereck

ULRICHSBERG. Walter Höllhuber, Obmann des Dreiländerinfrastrukturvereins, wurde bei der 17. Vollversammlung in Schöneben wiedergewählt. Ebenso das Vorstandsteam mit seinen Stellvertretern Bernhard Hain, den Bürgermeistern Wilfried Kellermann aus Ulrichsberg, Walter Bermann aus Neureichenau, Josef Lamperstorfer aus Wegscheid und Jiri Hulka aus Oberplan. Unter den Gästen der Versammlung waren unter anderem der tschechische Botschafter Jan Sechter, sowie Bürgermeister aus Deutschland und...

  • 23.02.16