Müllentsorgung

Beiträge zum Thema Müllentsorgung

Yvonne Grubelnik ist Reitpädagogin. Auf der Wiese ihrer Ranch wird immer wieder achtlos Müll entsorgt.

Appell an Mitbürger
"Gebt den Tieren die Möglichkeit auf ein müllfreies Leben"

"Entsorgt den Müll sachgerecht und nicht in der Wiese", appelliert Yvonne Grubelnik, Reitpädagogin aus Bad Eisenkappel. EISENKAPPEL-VELLACH. "Meine kleine Ranch" befindet sich direkt neben der Haupstraße. "Oft werden Plastikflaschen und Papiermüll, aber leider immer öfter auch Glasflaschen, auf die Weide geworfen. Dadurch können sich die Tiere, wenn die Flaschen zu Bruch gehen, durch die Scherben lebensbedrohliche innere und äußere Verletzungen zuziehen", erklärt Yvonne Grubelnik. Ebenso kann...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Katrin Kogoj setzt sich für müllfreie Weiden und Wiesen ein.

Müll in der Natur
Müll und Jausenreste schaden den Tieren

Müll und Jausenreste auf den Weiden nehmen immer mehr zu. Mit verheerenden Folgen für die Tiere. BEZIRK VÖLKERMARKT. Unbekannte haben in Ferlach ein Sackerl mit Jausenresten auf die Weide geworfen. Das zweijährige Alpaka-Junge "Al Pacacino" hat davon gefressen und ist einige Stunden danach daran gestorben. Dass Jausenreste und Müll auf die Weiden geworfen werden und Tiere sich deshalb verletzen oder gar sterben, kommt jedoch leider immer öfter vor. Wiesen von Müll befreien Mit der Kampagne „…...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Ab 20. April öffnet das Altstoffsammelzentrum Kohldorf schrittweise.

Kohldorf, Rechberg
Altstoffsammelzentren öffnen unter strengen Auflagen wieder

Eine schrittweise Öffnung gibt es bei den Altstoffsammelzentren in Kohldorf und Rechberg. Strenge Auflagen sind jedoch einzuhalten. KOHLBERG, RECHBERG. Auf Grund der aktuell geltenden und weiter aufrechten Ausgangsbeschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist das Altstoffsammelzentrum der Gemeinden Eberndorf und St. Kanzian in Kohldorf noch bis zum 19. April gesperrt. "Nachdem aber auf Empfehlung der Umweltabteilung des Landes Kärnten die Möglichkeit einer schrittweisen Öffnung...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Müllablagerung wurde von Spaziergängern entdeckt, die die Polizei verständigt haben.

Völkermarkt
Große Menge an Sperrmüll im Wald entsorgt

Unbekannte haben in einem Waldstück in St. Margarethen ob Töllerberg Möbel und Elektrogeräte entsorgt. Die Müllablagerung wurde von Spaziergängern entdeckt. VÖLKERMARKT. Bisher Unbekannte haben zwischen dem 2. und dem 7. April in einer exponiert gelegenen Waldparzelle bei St. Margarethen ob Töllerberg eine größere Menge an Sperrmüll, sowie Elektrogeräte (Kühlschränke, Waschmaschine, Fernsehgerät), Altkleider und Möbel entsorgt. Die Müllablagerungen wurden von Spaziergängern gefunden, die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Hellena, Noah, Jeremiah, Mattija, Leonardo und Daniel wollen die Gemeinde von herumliegendem Müll befreien.

Eberndorf
Volksschüler sagen Umweltverschmutzung den Kampf an

Volksschüler aus Kühnsdorf und Eberndorf haben Umweltverschmutzung den Kampf angesagt. EBERNDORF. Immer wieder wird Müll achtlos weggeworfen oder liegen gelassen. Der Müll findet sich dabei überall: am Straßenrand, auf Gehwegen, hinter Bushaltestellen, in der Wiese, auf Weiden oder im Wald. Am häufigsten werden Zigarettenstummel, Plastikflaschen und Getränkeverpackungen weggeworfen und so die Umwelt verschmutzt. Einige Volksschüler der Schulen in Eberndorf und Kühnsdorf haben es sich mit Anfang...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Das Prüfteam bei der Schlussbesprechung in St. Andrä: Prüfer René Koplenig, Umwelt-Stadtrat Heinz Schlatte, Bürgermeister und Gemeindebund-Präsident Peter Stauber, LRH-Direktor Günter Bauer, Prüfungsleiterin Susanne Koschat-Hetzendorf und Prüfer Damjan Oitzl
1

Prüfbericht
Landesrechnungshof überprüfte Entsorgung in zwölf Gemeinden

Seit April 2018 darf der Kärntner Landesrechnungshof (LRH) auch Gemeinden überprüfen. Für die erste Prüfung wurde das Thema Abfallentsorgung gewählt. Was kam dabei heraus? KÄRNTEN. Bei dieser erste Gemeinde-Prüfung handelt es sich um eine Querschnittsprüfung. Es wurden zwölf Kärntner Gemeinden unter die Lupe genommen – jeweils zwei aus den sechs Abfallwirtschaftsverbänden, immer eine mit mehr und eine mit weniger als 3.000 Einwohnern. "Wir zeigen auf, was die Gemeinden verbessern können, aber...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Hermann Schrattl sorgt für eine saubere Stadt

Mein Sommer-Held
Er sorgt täglich für ein sauberes Völkermarkt

Hermann Schrattl ist der "gute Geist" von Völkermarkt. Er sorgt täglich für ein sauberes Stadtbild. VÖLKERMARKT. Bei Wind und Wetter ist Hermann Schrattl im gesamten Stadtgebiet von Völkermarkt unterwegs, sammelt Müll, jätet das Unkraut und befreit im Winter die Gehwege von Schnee und Eis.  Unzählige Kilometer unterwegs Um sieben Uhr beginnt für den 56-jährigen der Arbeitstag. "Dann gehe ich das gesamte Stadtgebiet ab, sammle Müll auf und jäte unterwegs auch noch das Unkraut auf den Gehwegen,...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Das Familienunternehmen in Kohldorf bei Kühnsdorf steht jeden Tag für eine saubere Umwelt im Einsatz

Frühjahrsputz
Firma Gojer sorgt für eine saubere Umwelt

KÜHNSDORF.In Kärnten nehmen zahlreiche Unternehmen Müllentsorgung und Recycling professionell in die Hand. Einer dieser Betriebe ist die Firma Gojer, die 1956 von Adolf Gojer in Kühnsdorf gegründet wurde. Angefangen hat damals alles mit einem Fahrzeug und einfacher Fäkalienentsorgung. 1991 wurde der Betriebsstandort Kohldorf errichtet und 2013 der Standort um den Logistikstandort „Seebach“ erweitert. Im vorigen Jahr wurde schließlich der Gojer Gewerbepark eröffnet. Im Einsatz für die UmweltDer...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Tanja Jesse

Himmeldach-Blog: Im Einklang mit der Natur

Marko: "Bitte räumt euren Müll weg!" Egal ob beim Wandern, oder beim Übernachten unter dem freien Himmelszelt, die oberste Priorität ist, dass man den Platz, auf den man sich aufgehalten hat, auch wieder sauber hinterlässt! Niemand, der aus dem Aufenthalt in der Natur Kraft für sich schöpft, sieht es gerne, wenn mitten in der „Pampa“ Plastikmüll, Getränkedosen, Zigarettenstummel usw. zu finden sind. Leider ist dies aber heutzutage gang und gäbe. Viele Menschen haben keinen Respekt vor dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten
5 36

Uferreinigung 2012 - Fischerverein Zander Völkermarkt hat ein Herz für die Umwelt

Auch heuer trafen sich viele Mitglieder vom FV Zander Völkermarkt beim Ruderzentrum in der Stauseebucht, um das Fischereirevier der Stadt Völkermarkt von der Reviergrenze im Westen bis zur Einmündung des Wurlabaches das Ufer des Stausees von Unrat zu befreien. Achtlos weggeworfener Müll, Plastikflaschen und vielerlei anderer Abfall wurde von den 16 fleißigen Petrijüngern gesammelt und in mehr als 15 Müllsäcke verstaut und für den Abtransport bereitgestellt. 2 Stunden lang wurde alles...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franz Wank
ich sage nur: "Schweine" !!!!
6 9

Umweltsünder "Pfui Teufel!!!!!!!"

Ich traute meinen Augen nicht! Ein verantwortungsloser Umweltsünder entsorgte alte Möbelstücke am Drauradweg: Zwischen Völkermarkt und Neudenstein hat ein Umweltfrevel sondergleichen stattgefunden: Ein "umweltbewußter Mitbürger" hat direkt neben dem Drau-Radweg alte Möbel und seinen Heckenschnitt (Thujen- u. Nadelbäumäste) gleich vom Anhänger über die Böschung geworfen. Homogen- und Faserplatten liegen über den ganzen Hang verstreut auf der steilen Böschung zur Drau. Ich weiss nicht, was im...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franz Wank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.