Müllentsorgung

Beiträge zum Thema Müllentsorgung

v.l.n.r.: Ewald Schwendenwein, Nico Parzer, Franz Helmreich, Vbg. Günther Straub, Gerald Fischer.


Felixdorf: 2017 wurden im Wege des Bauhofs/Wertstoffsammelstelle 765 Tonnen einer Verwertung zugeführt.

Bezirk Wiener Neustadt (Red.).- Einige Zahlen im Detail: Die an Grünschnitt entsorgte Menge betrug 450 to (oder 58% der Abfallmenge). Elektroschrott mit 20,1 to, Altpapier 33,60 to, Metallschrott mit 20,7 to um nur einige Zahlen zu nennen. Sperrmüll schlug sich mit 163,5 to (ca. 21% ) zu Buche. Über 110 Hausabholungen („Hängerbeistellung“) wurden durchgeführt. Für Statistiker: die über den Bauhof entsorgten 765 to sind zum Beispiel · eine tägliche Müllmenge von mehr als 2 to (2.094 kg) · ca....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
. . . Danke Gruppen - Bild ! . . .
9

Danke für die Errichtung einer weiteren Müllinsel-Einzäunung am Flugfeld

Viele unserer Müllinsel sind bereits eingezäunt, um die unerlaubte Müllentsorgung zu verhindern. Jetzt wurde von der Bau- und Wohnungsgenossenschaft (WBG) Wien Süd eine weitere, noch offene Müllinsel am Flugfeld in der Nittnergasse 10 eingezäunt. Die Bewohner litten bisher immer unter der unberechtigten Abfallentsorgung, die für den hauseigenen Abfall kaum noch Platz ließ. So bedanken sich für die die Bewohner Frau Regina Rumpler bei der WBG Wien Süd und den beiden damit beauftragten Monteuren...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz

Die Wiener Neustädter Abfallwirtschaft informiert: Entsorgungstipps zur Weihnachtszeit

Wiener Neustadt (Red.). Während der Weihnachtsfeiertage ist das Müllaufkommen in den meisten Haushalten höher als sonst und sorgt oft für Platzprobleme in den Sammelbehältern. Unten stehende praktische und einfache Tipps seitens der Wiener Neustädter Abfallwirtschaft helfen Ihnen, in dieser Zeit trotzdem das Auslangen mit den vorhandenen Müllgefäßen zu finden: Übergroße Kartons nicht in die Altpapiercontainer stopfen, sondern falten oder mit Papier füllen. Gegebenenfalls zerschneiden. Übergroße...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Müllentsorgung leicht gemacht

Liebe Leserinnen, scheinbar wird es auch in unserer Gemeinde jetzt modern, seinen Müll einfach dort abzuladen wo er einem aus der Hand oder vom Anhänger fällt. Vielleicht kommen aber auch Besucher und laden gezielt Ihren Müll bei uns ab? Gestern beim Abendspaziergang traf ich auf einen netten Müllplatz im schönen Marchgraben und war etwas schockiert, denn erst vor Kurzem gab es den Ortsputz, bei dem viele Vereine und somit Bürger mitgeholfen haben unsere Gemeinde zu säubern und dann jetzt so...

  • Wiener Neustadt
  • Christian Derflinger
Anzeige
Dr. Johann Mayr (ARGE Österreichischer Abfallwirtschaftsverbände), Vbgm. Ing. Franz Gunacker (Städtebund), Präs. LAbg. Bgm. Mag. Alfred Riedl (Gemeindevertreterverband ÖVP) , Präs. RegR Alfred Weidlich (NÖAWV)

Umweltbewusste Landsleute

Niederösterreicher vertrauen auch der öffentlichen Abfallwirtschaft Die Niederösterreicher legen Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Müll. Das ergab eine vom Gallup-Institut durchgeführte Umfrage. Dabei trauen 82 Prozent der Befragten der öffentlichen Abfallentsorgung eine gut funktionierende, verantwortungsvolle und umweltfreundliche Abfallentsorgung zu. Interessant, dass den Befragten Müllvermeidung und Mülltrennung noch wichtiger ist, als das Entsorgen. Der Meinung „Es gibt zu...

  • Amstetten
  • meinbezirk.at Niederösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.