Müller

Beiträge zum Thema Müller

2 5

Städte-Reiseführer - für Individualreisende bis hin zum klassischen Citytrip

REISEFÜHRER-TIPPS: perfekt vorbereitet für die Weltmetropole London. In London findet jeder etwas: Unterhaltung auf höchstem Niveau, Museen jeder Art, Kultur, Nightlife, die Stadt ist ein bunter Mix aus Kulturen aller Welt. Je nach Vorlieben gibt es bestimmte Stadtteile die perfekt für einen Besuch geeignet sind, um dies herauszufinden, eignen sich besonders themenbezogene Reiseführer. Alles was Reisende über die Weltstadt wissen sollen, verraten die Reiseführer von “Marco Polo“, "Dumont",...

  • Tirol
  • Telfs
  • Diana Riml
Müller-Lehrling Sebastian Poindl in der Lerchenmühle in Golling.
13

Sebastian Poindl ist Salzburgs einziger Müller-Lehrling

Draußen hat es 35 Grad im Schatten, drinnen ist es kaum kühler. Der Lärm der wie eine Waschmaschine im Schleudergang vibrierenden Maschinen macht es schwierig, sich zu unterhalten und über allem liegt der Duft gerade erst vermahlenen Getreides. Hier, in der Lerchenmühle in Golling, ist der Arbeitsplatz von Sebastian Poindl. Der 16-Jährige ist Salzburgs einziger Müller-Lehrling. "Für mich ist das das Richtige", sagt Sebastian Poindl und strahlt dabei über das ganze Gesicht. Eigentlich hatte...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker

Ausstellung "Die Welt in Aquarell und Öl"

Am Mittwoch, 8. Juli, findet um 19.00 Uhr in der Stiegenhausgalerie des Gemeindezentrum Puch die Vernissage der Ausstellung "Die Welt in Aquarell und Öl" von Hannelore Müller statt. Die seit langem in Puch ansässige Malerin hatte sich vor vielen Jahren zum Ziel gesetzt, eines ihrer Kinder zu porträtieren, was der Ausgangspunkt für ein passioniertes Hobby geworden ist. Heute liebt Frau Müller vor allem auch die Darstellung von Blumen und Stillleben, wobei sie sowohl die Aquarellmalerei als...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Ulrike und Gerhard Wieser im Mühlenladen, wo Nudeln, Mehl u. v. m. verkauft werden.

Es klappert die Lerchenmühle ...

... am rauschenden Torrener Bach. Doch dort geht es heute moderner zu wie im Kinderlied. GOLLING (tres). Seit 1495 gibt es die Lerchenmühle in Torren 43, das Unternehmen ist damit der älteste Gewerbebetrieb von Golling, Gerhard Wieser und seine Frau Ulrike führen den Betrieb, der mit dem AMA-Gütesiegel ausgezeichnet ist, seit 1989. Variationen von Weizen-, Roggen-, und Dinkelmehlen werden hier hergestellt, zudem Polenta: Neben Spezialitäten, wie dem griffigen Weizenmehl oder Weißroggenmehl,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.