Müllsammelaktion

Beiträge zum Thema Müllsammelaktion

(v.l.) Landjugend OÖ-Geschäftsführerin Stefanie Schauer und Landjugend OÖ-Landesleiterin Theresa Neubauer mit Klima-Landesrat Stefan Kaineder.
2

Hui statt pfui

Die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umwelt Profis, in Unterstützung des Umweltressorts des Landes, wurde heuer Corona-bedingt  unter dem Motto „Auf Distanz, aber trotzdem gemeinsam für die Umwelt!“ durchgeführt – mit einer Rekordbeteiligung von 32.000 Oberösterreichern, die 52 Tonnen achtlos weggeworfenen Müll sammelten. OÖ. Von Klein bis Groß haben sich die Menschen an den „Hui statt Pfui“-Flurreinigungsaktionen beteiligt und achtlos weggeworfenen Abfall entlang von Wegen, Straßen und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Viel Müll rund um den See eingesammelt.

Kitzbühel - Gemeinderat
Viel Müll wurde am Schwarzsee eingesammelt

KITZBÜHEL. Ersatz-GF Georg Hechl (Grüne) berichtet im Gemeinderat (April) über die Müllsammelaktion rund um den Schwarzsee, an der rund 100 Personen teilgenommen haben. "Es gab viel Müll, auffällig waren die unzähligen Zigarettenstummel. Der Dank geht an die Teilnehmer und Organisator Bernd Breitfellner", so Hechl. Bgm. Klaus Winkler betont die Wichtigkeit der Aktion und dankte ebenfalls für die Teilnahme.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Auf dem Stadtwanderweg 3 in Neuwaldegg hat das Emakina-Team fleißig Müll aufgesammelt und ihn anschließend fachgerecht entsorgt.
1 5

Wiedner IT-Firma setzt auf Umweltschutz
"Chef, ich geh' heute Müll sammeln"

Wie Klimaschutz und Informationstechnologie zusammenpassen? Das Tech-Unternehmen Emakina CEE auf der Wieden macht’s vor. WIEN/WIEDEN. Was können Unternehmen für die Umwelt tun? Diese Frage hat sich auch Mark Kaslatter gestellt. Der Geschäftsführer des Wiener Büros des IT-Unternehmens Emakina CEE mit Sitz auf der Wieden beschäftigt rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ende vergangenen Jahres überraschte Kaslatter sein Team mit einer Ankündigung: Jeder Mitarbeiter sollte drei Tage im Jahr...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
18 Kinder machten beim Aufräumen in der Otto-Loewi-Straße mit.
2

Fleißige Helfer räumten auf
Otto-Loewi-Straße nun wieder sauber

18 Kinder nahmen an einer "Hui-statt-pfui"-Aktion in Wels teil. WELS. Das Team von "Wohnen im Dialog" der Volkshilfe Wels und die Stadt luden Kinder und Jugendliche zu einer Hui-statt-Pfui-Müllsammelaktion ein. Gemeinsam mit der Abfallberatung der Stadt Wels wurden die öffentlichen Grünflächen rund um die Otto-Loewi-Straße von achtlos weggeworfenen Abfällen befreit. 18 Kinder nahmen teil und trennten die gesammelten Abfälle sogar in Metall- und Kunststoffverpackungen, welche wieder recycelt...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Alt und Jung haben sich im Rahmen der Aktion „Hui statt Pfui“ in Hellmonsödt für eine saubere Umwelt und für ihre Vereine engagiert.

Hui statt Pfui
Gemeinde Hellmonsödt förderte Umweltschutz und Vereine

HELLMONSÖDT. In einer Aussendung wurde die Hellmonsödter Gemeindebevölkerung ersucht, bei der Umwelt-Sammelaktion „Huistatt Pfui“ teilzunehmen. Als Anreiz wurde für jede an dieser Aktion teilnehmende Gruppe ein Förderbonus für einen örtlichen Verein „nach Wahl“ in der Höhe von 50 Euro in Aussicht gestellt. Diese Aktion war ein voller Erfolg. Insgesamt mehr als 20 Gruppen sind der Einladung nachgekommen, haben so im gesamten Gemeindegebiet unachtsam weggeworfenen Müll eingesammelt, dadurch...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Für ihre eigenständig gegründete Müllsammelorganisation wurden sechs junge Schladminger mit einer Urkunde von Landesrat Hans Seitinger bedacht.
Video 4

Finale steirischer Frühjahrsputz
Großer Einsatz, viel Ausdauer und ein wichtiger Appell (+ Videos)

Die Abfallverwertungsanlage in Aich war kürzlich Schauplatz der Abschlussveranstaltung für den steirischen Frühjahrsputz 2021. Die 13. Auflage der landesweiten Reinigungsaktion ist am 14. April gestartet, wobei sich rund 38.000 Steirer in den Dienst der guten Sache stellten. 263 von 286 Gemeinden nahmen am Frühjahrsputz teil, ebenso unter anderem 239 Schulen mit insgesamt über 16.300 Schülern und 26 Kindergärten. "Man kann gar nicht früh genug beginnen, einen Beitrag diesbezüglich zu leisten",...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Zum Tag der Umwelt starten die Grünen Margareten eine Müllsammelaktion im 5. Bezirk.

Tag der Umwelt
Grüne Margareten laden zur gemeinsamen Müllsammelaktion

"Zusammen für einen sauberen Bezirk" – unter diesem Motto veranstalten die Grünen Margareten ein "Clean-up". Die erfolgreichsten Müllsammler werden ausgezeichnet. WIEN/MARGARETEN. Am 5. Juni ist Tag der Umwelt. Zu diesem Anlass laden die Grünen Margareten zur gemeinsamen Müllsammelaktion. Zusammen soll ein starkes Zeichen für den Umweltschutz im Bezirk gesetzt werden. Egal ob verlorene Masken, Zigarettenstummel oder zurückgelassene Getränkeflaschen – die Grünflächen im 5. Bezirk sollen vom...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Die dritten Klassen der Volksschule Lienz Nord starteten kürzlich eine Flurreinigungsaktion.
2

Flurreinigungsaktion
Volksschule Lienz Nord räumte auf

VolksschülerInnen setzen mit Flurreinigungsaktion ein Zeichen für Klima- und Umweltschutz. LIENZ. Es ist Frühling und Abfälle, die meist aus Bequemlichkeit und schlechter Gewohnheit nicht den Weg in die Mülltonnen gefunden haben, werden neben den Straßen oder auf den Spazierwegen wieder sichtbar. "Warum Menschen ihre Verpackungen und Abfälle einfach liegen lassen oder aus dem Auto werfen ist im Gespräch für jeden unverständlich. Fakt ist, dass bei den Flurreinigungsaktionen in Osttirol jeden...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Flurreinigungsaktion in Spital am Pyhrn
6

Flurreinigung
Spitals Kindergartenkinder sind Sammelmeister

Vier große Müllsäcke konnten in einer guten Stunde von den 18 Kindergartenkindern und ihren vier Begleitpersonen in Spital am Pyhrn gefüllt werden. SPITAL AM PYHRN. Begonnen wurde am Wurzeralmparkplatz, am Zulauf des Pflegerteichs, um zu verhindern, dass der Müll in die Gewässer gelangt. Alle Böschungen in der Nähe des Bachs und das gesamte Gelände wurde eifrig abgesucht und eingesammelt, was dort nicht hingehört: Dosen, Flaschen, Besen, Masken, Plastikmüll und vieles mehr. Die Kinder fanden...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Befreiten voll Elan den Hirschenkogel von allerhand Mist – die Schülerinnen und Schüler der 4 AHL der Tourismusschulen Semmering, hier Lukas Richter und Sarah Nagl.

Reinigungsaktion Hirschenkogel-Bergbahnen
Mountain-Clean Up - vom Zauberberg zum Sauberberg!

Unter dem Motto „Mountain-Clean Up: Vom Zauberberg zum Sauberberg“ führt das Team der Hirschenkogel-Bergbahnen jedes Jahr rechtzeitig zur Sommersaison eine Reinigungsaktion durch. Heuer waren die Schülerinnen und Schüler der 4 AHL der Tourismusschulen Semmering dabei und halfen tatkräftig mit „ihren“ Hirschenkogel für die kommende Sommer- und Bikesaison bereitzumachen. Erfolgreiche Reinigungsaktion Die sportlichen Schülerinnen und Schüler waren mit ihrem Klassenvorstand Christian Stoppacher in...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Müllsammelaktion in Rennweg: Sieglinde Seebacher, Bernd Hinteregger, Hermann Florian, Bgm. Franz Aschbacher mit fleißigen Kindern.

MS Rennweg:
Müllproblematik war ein großes Thema

Rennweg: SchülerInnen sammelten und beschäftigten sich mit Müll. RENNWEG. Der Müll gehört in die Tonne und nicht in die Natur! Kinder der Mittelschule Rennweg wurden per Onlineworkshop auf die Müllproblematik und das Problem des Plastikmülls aufmerksam gemacht. Die Zersetzung eines Zigarettenstummels dauert circa fünf Jahre, eines Papp-Bechers bis zu 50 Jahre oder einer Plastik(flasche) mitunter bis zu 450 Jahren. Daher gilt es achtsam mit der Natur umzugehen und Müll zu vermeiden!...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Mitglieder der JVP Leibnitz nahmen am heurigen Frühjahrsputz teil.
2

JVP Kernraum Leibnitz war beim großen Frühjahrsputz dabei

Im kleinen erlaubten Rahmen trotzte die JVP Kernraum Leibnitz dem Regen und beteiligte sich bei der Aktion "Großer Steirischer Frühjahrsputz". Dabei wird von Menschen unachtsam weggeworfener Müll gesammelt und danach fachgerecht entsorgt. Für Felix Dornhofer war es bereits der zweite Frühjahrsputz, denn er beteiligte sich auch an der Aktion in Ragnitz.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
14 Jugendliche und sechs Betreuer vom AusbildungsFit go4job beteiligten sich an der "Hui statt Pfui"-Aktion und räumten in Braunau auf.

Hui statt Pfui
Braunaus Jugendliche räumten auf

14 Jugendliche und sechs Betreuer vom AusbildungsFit go4job in Braunau nahmen an der Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui" teil und räumten in Braunau auf. BRAUNAU. Zehn Säcke voll Müll inklusive Gummistiefel, Bier- und Weinflaschen, Teleskopstangen, Salatschüsseln, Bremsscheiben und Kindernwindeln sammelten Jugendliche des AusbildungsFit go4job des BBRZ Österreichs in Braunau. 14 Teenager beteiligten sich gemeinsam mit sechs Betreuern an der Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui". Da der Fokus...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Sehr engagiert waren die Mädels und Jungs bei der Müllsammelaktion des JUZ und der MOJA Reutte dabei.

Für unsere Umwelt
Ausserferner Jugend sammelte Müll

AUSSERFERN. Jugendliche aus dem Bezirk Reutte sammelten in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum Smile und der MOJA Reutte Säcke voll Unrat und Müll.  In mehreren Teams durchstreiften sie den Bereich Funpark, den Kapellenbichel, den Friedhof und das Schulgelände sowie den Bereich bei der Therme Ehrenberg inklusive Parkplatz bis zum Tennisarial in der Innsbrucker Straße. Die Zeit war noch günstig, da die Vegetation noch nicht so weit fortgeschritten ist und man den Müll noch gut finden konnte,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Mitglieder der Jugendfeuerwehr Steyrling befreiten das Ufer des Stausees Klaus von Abfall.
2

Flurreinigung
Ufer des Klauser Stausees von Müll befreit

Drei Monate lang war in der Gemeinde Klaus die Flurreinigungsaktion "Hui statt pfui" ausgeschrieben. KLAUS. Die Verschönerungsvereine Klaus und Steyrling und die Gemeinde unterstützten die landesweite Anti-Littering-Kampagne und riefen freiwillige Teilnehmer zum Müllsammeln auf. Als Dankeschön fürs Mitmachen gab es Gastro- oder Dorfladengutscheine für die abgegebenen vollen Säcke. Mehr als 40 Müllsäcke wurden seither bereits bei den Gemeindebauhöfen abgegeben. Unter anderem beteiligten sich die...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Auch heuer wird wieder aufgerufen, Balkone und Gärten mit den Gratis-Setzlingen zu bepflanzen.

Setzlingsverteilaktion
Die Stadt Weiz blüht wieder in den schönsten Farben auf

Auch in diesem Jahr gibt es die große Blumen-Setzlings-Verteil-Aktion in der Stadt. Am Freitag 21.Mai von 14-16 Uhr erwarten sie in der Europa-Allee wieder die Stadtgärtnerei, um ihnen solche Setzlinge kostenlos zu überreichen. Ziel ist es wieder, unsere Stadt mit den schönsten Farben auf den Balkonen oder den Gärten zu zeigen und bepflanzen. Auch der Tierwelt kommen diese Blumen zugute, die dadurch leichter Nahrung in der Stadt für sich finden. Zudem versprühen die Pflanzen auch einen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Engagiert: Doris Probst, Herwig Probst, Gemeinderätin Sabrina Jandl, Gemeinderätin Jasmin Sunitsch, Patrick Sunitsch, Rene Pichler, Johanna Jaklitsch, Vize-Bürgermeister Alexander Dörflinger, Georgia Druck, Waltraud Zöhrer, Kleb Karl und Dagmar Ringswirth (von links)
4

Müllsammel-Aktion
Gemeindebürger setzen sich für ein sauberes Eberstein ein

Das Team der SPÖ und Unabhängigen Eberstein führte im gesamten Gemeindegebiet eine Müllsammel-Aktion durch. EBERSTEIN. "Es ist erschreckend zu sehen, wie viel Müll teilweise aus den Autos geschmissen, aber auch von Spaziergängern und Radfahrer weggeschmissen wird", berichtet Vize-Bürgermeister Alexander Dörflinger. Ein Team der SPÖ und Unabhängigen Eberstein setzte sich vor Kurzem für eine sauberer Umwelt ein und führte im gesamten Gemeindegebiet eine Müllsammel-Aktion durch. Am meisten Müll...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Bettina Knafl
Aktion im Nordbahnviertel: Fleißig Müll sammelten Lorie Su und ihre Familie sowie Beziksvorsteher Alexander Nikolai (l.) Müll in der Freien Mitte.
1 5

Nordbahnviertel
Junge Leopoldstädterin initiiert Müllsammelaktion

Dass es für Achtsamkeit und Aktivismus kein Mindestalter braucht, zeigt eine junge Leopoldstädterin Lori Sue. Auf Ihre Initiative lud der 2. Bezirk zur Müllsammelaktion ins Nordbahnviertel. WIEN/LEOPOLDSTADT. Mehr Sauberkeit und den Erhalt der alten Bäume sowie des Lebensraums der Tiere wünscht sich die kleine Lorie Su. "Im März war die junge Leopoldstädterin bei mir im Büro und hat mir in einer Powerpoint-Präsentation ihre Anliegen für die Freie Mitte vorgestellt", berichtet Bezirksvorsteher...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Zehn Mitglieder des ASKÖ Admont tauschten Tischtennisschläger mit Müllsackerl.

ASKÖ Admont
Training der anderen Art: Müllsammeln statt Tischtennis

Seit November 2020 können die Tischtennisspieler des ASKÖ Admont coronabedingt nicht trainieren. Obmann Karlheinz Fößleitner rief quasi "als Ersatzprogramm" zur Teilnahme am Frühjahrsputz 2021 des Landes Steiermark auf. Zehn Mitglieder des ASKÖ Admont reinigten unter Einhaltung der Coronavorschriften den Radweg R7 vom Spielplatz Eichelau bis zum Grabnerhof nach Weng und retour zum Aussichtsturm Hall – in Summe etwa fünf Kilometer. Von unzähligen Zigarettenstummeln über Glas-, Alu- und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Sämtliche Vereine des Dorfes beteiligten sich an der Aktion.
5

Dorfreinigungsaktion
Virgen rief auf zum Frühjahrsputz

Im Sonnendorf fand vergangene Woche unter Einbeziehung örtlicher Vereine und Organisationen eine groß angelegte Dorfreinigung statt. VIRGEN. Feuerwehr, Jungschützen, Paragleiter, Bergwacht, Hoderlumpen, Sportunion, Jägerschaft, Tourismusverband sowie Schulen und Kindergarten folgten dem Aufruf der Gemeinde und sammelten „unsachgemäß“ entsorgten Abfall entlang von Wegen, Böschungen und Bachläufen. Die Feuerwehr übernahm das Abspritzen von Plätzen und Straßen. Alle Virgerinnen und Virger waren...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Umweltgemeinderat Albert Höfler, Bürgermeister Thomas Vasku und Gemeinderat Stefan Jansky vor den Transparenten.

"Hallo, du..."
Loosdorfer sagen mit Kampagne dem Straßenmüll den Kampf an

Die Marktgemeinde will mit einer Bewusstseins-Kampagne seine Straßen sauber halten. LOOSDORF. Die jährliche Stopp Littering Aktion wird von vielen fleißigen Händen dafür genützt, Loosdorf für das Frühjahr herauszuputzen. Doch gibt es immer wieder Stellen, die besonders vermüllt und auch durch Hundekot verunreinigt sind. Um die Bevölkerung positiv darauf hinzuweisen, haben Bürgermeister Thomas Vasku und die Marktgemeinde Loosdorf sich dazu entschlossen, die Aktion „Hallo Du …“ als...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die FPÖ Feldkirchen sammelte fleißig Müll.

Müllsammelaktion der FPÖ
"Hui statt Pfui" in der Gemeinde Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Auch dieses Jahr unterstützte die FPÖ die Müllsammelaktion "Hui statt Pfui" in Feldkirchen. Tatkräftig marschierten die freiwilligen Helferinnen und Helfer durch das Gemeindegebiet und sammelten den Müll neben den Straßen auf. Die FPÖ bedankt sich bei den tüchtigen Bürgern. Auch heuer unterstützte die FPÖ Feldkirchen die Aktion „Hui statt Pfui“.Tatkräftig marschierten die freiwilligen Helferinnen und Helfer durch das Gemeindegebiet und sammelten den Müll neben den Straßen...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Angelika Stückler und Sepp Unterberger fischten säckeweise Müll aus dem Stausee Klaus.
2

Hui statt Pfui
Müllsammelaktion mit dem Kanu am Stausee Klaus

Kürzlich paddelten Angelika Stückler und Sepp Unterberger mit ihrem Kanu über den Klauser Stausee um Müll zu sammeln. Dabei fischten die beiden Kanuten unter anderem Plastikflaschen, Blumentöpfe, Styroporreste und Lackdosen aus dem Wasser. KLAUS. Wie schon im Vorjahr nahmen Stückler und Unterberger mit ihrem Einsatz auch heuer wieder an der Hui statt Pfui-Aktion teil. Obwohl ihr Kanu sehr geräumig ist, fand ab der Rettenbach-Mündung kein Müll mehr im Boot Platz. Daher mussten die beiden zum...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Bei der Müllsammelaktion “Sauberes Ladis" nahmen auch zahlreiche Kinder teil.
4

"Sauberes Ladis"
Frühjahrs-Müllsammelaktion in der Gemeinde Ladis

LADIS. Am Frühjahrsputz "Sauberes Ladis"nahmen kürzlich zahlreiche BügerInnen teil. Die Gemeinde Ladis wurde dabei von Müll befreit. Corona-Bestimmungen bei Frühjahrsputz eingehalten Unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen befreiten Kinder, Erwachsene und Gemeinde-Mitarbeiter kürzlich im Rahmen der Aktion „Sauberes Ladis“ die Gemeinde Ladis von Müll. Von Plastikkübel, Stühle und Wäscheständer konnte alles gesammelt werden. "Es freut mich besonders, dass sich über 40 Kinder und Erwachsene an...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.