Müllsammelaktion

Beiträge zum Thema Müllsammelaktion

Die FPÖ Feldkirchen sammelte fleißig Müll.

Müllsammelaktion der FPÖ
"Hui statt Pfui" in der Gemeinde Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Auch dieses Jahr unterstützte die FPÖ die Müllsammelaktion "Hui statt Pfui" in Feldkirchen. Tatkräftig marschierten die freiwilligen Helferinnen und Helfer durch das Gemeindegebiet und sammelten den Müll neben den Straßen auf. Die FPÖ bedankt sich bei den tüchtigen Bürgern. Auch heuer unterstützte die FPÖ Feldkirchen die Aktion „Hui statt Pfui“.Tatkräftig marschierten die freiwilligen Helferinnen und Helfer durch das Gemeindegebiet und sammelten den Müll neben den Straßen...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Am 10. April verteilte die OÖVP in St. Georgen am Fillmannsbach Sand an Familien.
2

Volle Sandkisten, volle Müllsäcke
St. Georgner OÖVP versorgt Spielplätze mit Sand

Die letzten beiden Wochenenden standen in der Gemeinde St. Georgen am Fillmannsbach ganz im Zeichen der Gemeindebürger: Für die Jüngsten gab's Sand für die Sandkisten, für aktive St. Georgener gings zum Müllsammeln. ST. GEORGEN. "Es ist ein tolles Gefühl, wie sich unsere Kleinsten über so eine einfache Geste freuen und ihre Augen leuchteten", zeigt sich OÖVP-Gemeindeparteiobmann Gerhard Luger aus St. Georgen am Fillmannsbach begeistert. Am 10. April versorgte die Partei Familien der Gemeinde...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Flurreinigungsaktion Maria Schmolln - Vertreter der Ortsparteien - v.l.n.r. Vize-Bürgermeisterin Christine Forstenpointner (ÖVP), ÖVP-Fraktionsobmann Günther Schickbauer, Bürgermeister Norbert Heller (ÖVP), Herbert Liedl (FPÖ), SPÖ-Fraktionsobfrau Melanie Wohlfarter, FPÖ-Fraktionsobmann Johann Köhl
2

Flurreinigungsaktion
Flurreinigungsaktion Maria Schmolln

Am 17. April 2021 fand in Maria Schmolln die alljährliche Flurreinigungsaktion statt. Organisiert wurde die Flurreinigungsaktion wieder vom Umweltausschuss der Gemeinde. Es beteiligten sich Vertreter aller Ortsparteien, zahlreiche Freiwillige aus den Vereinen, sowie etliche Volksschulkinder und deren Eltern. Insgesamt 45 Müllsäcke wurden bei der Aktion gefüllt. „Es freut mich besonders, dass sich so viele Freiwillige bei der heurigen Flurreinigungsaktion beteiligt haben und wir uns gemeinsam...

  • Braunau
  • Magdalena Sattlecker
40 Kinder und 20 Erwachsene sammelten in Auerbach 480 Kilogramm Abfall.

Hui statt Pfui
480 Kilo Müll in Auerbach gesammelt

Die Gemeinde Auerbach beteiligte sich an der Aktion "Hui statt Pfui". Insgesamt wurden dabei 480 Kilogramm Abfall gesammelt. AUERBACH. Trotz des schlechten Wetters machten sich am 17. April 60 Personen in Auerbach, darunter 40 Kinder auf, um Müll in der Gemeinde zu sammeln. Im Zuge der Aktion "Hui statt Pfui" reinigten die Bürger "ihre" Gemeinde. Insgesamt wurden bei der Säuberungsaktion 480 Kilogramm an Abfall gesammelt.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bewaffnet mit Müllsäcken und Handschuhen stapften die jungen Umweltschützer bei Wind und Regen los und räumten in Braunau auf.

Pfadfinder Braunau
Junge Helfer räumen auf

Im Zuge der "Hui statt Pfui"-Aktion haben 95 junge Helfer der Pfadfinder Braunau die Umwelt, bewaffnet mit Müllsäcken und Handschuhen, ein klein wenig schöner gemacht. BRAUNAU. Lange Zeit machte die Covid-Pandemie Vereinsaktivitäten unmöglich. Am 27. März aber war es bei den Pfadfindern Braunau endlich so weit und die erste gemeinsame Aktion seit Langem fand statt. 95 fleißige Helfer nahmen an der "Hui statt Pfui"-Aktion teil und räumten in Braunau auf. Ausgestattet mit Müllsäcken und...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die OÖVP Mattighofen rief zu einer gemeinsamen Müllsammelaktion in der Stadtgemeinde auf. Das Ergebnis: 30 Säcke voller Unrat wurden gesammelt.

Hui statt Pfui in Mattighofen
OÖVP räumte die Stadtgemeinde auf

Mitglieder der OÖVP Mattighofen machten im Zuge der Aktion "Hui statt Pfui" Wege, Bäche und Straßen in der Stadtgemeinde müllfrei. MATTIGHOFEN. Unter dem Motto "Anpacken statt Reden" rief die OÖVP Mattighofen im Zuge der Aktion "Hui statt Pfui" zum gemeinsamen Müllsammeln auf. Am 27. März sammelten rund 20 Personen 30 Säcke voll Müll im Gemeindegebiet von Mattighofen. "Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Mattighofen ist wieder ein Stück sauberer. Zu den kuriosesten Funden zählen ein...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die freiwilligen Mülleinsammler der letzten „Hui statt Pfui“-Aktion im Jahr 2019.

„Hui statt Pfui“
Engagierte St. Peterer nehmen Müll-Hot-Spots in Angriff

Bewaffnet mit Handschuhen und Müllsäcken „entmüllen“ die St. Peterer am 10. April ihre Gemeinde. ST. PETER (ebba). „Selbstverständlich machen wir wieder mit bei „Hui statt Pfui“. Wir hatten schon einmal um die 60 Teilnehmer und gehören damit sicher zu den Top-3-Gemeinden im Bezirk Braunau, was die Beteiligung angeht“, ist St. Peters Bürgermeister Robert Wimmer stolz auf seine engagierten Bürger. Die „Hui statt Pfui“-Flurreinigungsaktion findet heuer am Samstag, dem 10. April 2021, von 13 bis 16...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Hui statt Pfui 2021: Die BezirksRundschauer haben im Braunauer Naherholungsgebiet zsammgeräumt: Vanessa Ammerstorfer, Katharina Bernbacher, Barbara Ebner, Raimund Buch, Gerhard Pichlmair und Petra Höllbacher (v. li.).
Video 2

Hui statt Pfui in Braunau
BezirksRundschauer räumen im Naherholungsgebiet auf

Die BezirksRundschau Braunau hat aufgeräumt: Und zwar im Naherholungsgebiet in Braunau. Gefunden hat das sechsköpfige Team erschreckend viele Plastikflaschen, Gackerlsackerl und Tschickstummel.  BRAUNAU. Der Lockdown und die immer wärmer werdenden Tage lockt die Menschen in die Natur. Ein Spaziergang durchs Naherholungsgebiet vor den Stadtmauern Braunaus, auspowern im Motorikpark oder Radlfahren am Damm: Ois guat. Leider hat der Mensch es so an sich, dass er überall eine Spur der Verwüstung...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Im Zuge der Aktion "Hui statt Pfui" wird dem Littering der Kampf angesagt. Wer hilft uns, die Umwelt wieder sauberer zu machen?
2

Hui statt Pfui
Braunauer sagen Umweltverschmutzung den Kampf an

Auch 2021 wollen wir gemeinsam Wiesen, Wälder und Felder wieder von Müll befreien. Im Zuge der "Hui statt Pfui"-Kampagne der OÖ Umwelt Profis freuen wir uns über Braunauer Vereine, Schulen, Gemeinden und Spaziergehern, die unseren Bezirk wieder ein bisschen schöner machen möchten. Mit Abstand und in Sicherheit Müll sammeln, sozusagen. BEZIRK BRAUNAU (kat). "Das gemeinsame Aufräumen von achtlos Weggeworfenem sensibilisiert die Menschen für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt und Natur....

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Anzeige
Müll sammeln, Foto machen und mit etwas Glück Shoppingutschein im Wert von 300€ gewinnen!
3 2 124

Bildergalerie
"Hui statt Pfui" - Müll sammeln und gewinnen!

Tue Gutes und rede darüber: Schau auf die Umwelt und nutze einen Spaziergang um Müll zu sammeln. Schicke uns ein Foto von deinem Müllspaziergang oder dem gesammelten Müll und gewinne mit etwas Glück einen Gutschein im Wert von 300€ von shoepping.at oder einen Wellnessurlaub im Wert von 600€! Mehr als 230 Müllsammelaktionen mussten aufgrund des Coronavirus abgesagt werden. Trotz der Lockerungen der Schutzmaßnahmen gilt es nach wie vor, Abstand zu halten und Menschenansammlungen zu vermeiden....

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
150 Jugendliche haben sich in den vergangenen Tagen für das neue Weiterbildungsangebot der Landjugend Oberösterreich angemeldet.
1 2

Landjugend Oberösterreich
Landjugend ruft Bildungs-Dienstag ins Leben

Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Landjugend Oberösterreich Aktivitäten, Veranstaltungen und Bewerbe abgesagt. Um Jugendlichen dennoch Freizeitangebote zu bieten, wurde jetzt der Bildungs-Dienstag entwickelt. Dabei stehen bis 16. Juni wöchentlich Online-Seminare auf dem Programm. OÖ. Gemeinsam mit ihren Basistrainern und Trainerinnen hat die Landjugend Oberösterreich jetzt den Bildungs-Dienstag ins Leben gerufen. Bis 16. Juni werden dabei wöchentlich Online-Seminare zu unterschiedlichen, auf...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
 Die Müllsammelaktion läuft von 13. bis 19. April.
1

Landjugend OÖ
Frühjahrsputz mal anders

Die Landjugend Oberösterreich möchte sich heuer jedoch anstatt auf das traute Heim, auf unsere Umwelt konzentrieren und ruft zum Frühjahrsputz der Natur mit einer Müllsammelaktion auf. OÖ. Das schöne Wetter und die Ausgangsbeschränkungen motivieren derzeit viele sich bei einem Spaziergang die Beine zu vertreten. Dabei entdeckt man viel Müll, der achtlos auf Wege, Wiesen und Felder geworfen wurde.  Die Landjugend Oberösterreich ruft deswegen ihre Mitglieder dazu auf, den nächsten Spaziergang mit...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Au ist wieder sauber: Barbara Ebner, Vanessa Ammerstorfer, Raimund Buch, Katharina Bernbacher und Petra Höllbacher.
6

Hui statt Pfui
BezirksRundschau Braunau macht die Au sauber

BRAUNAU. Tschickstummel, Bierflaschen, ein Blumentopf, erschreckend viele Jägermeisterflascherl und Sackerl voller Hundstrümmerl: Was sich über den Winter in der Braunauer Au an Müll angesammelt hat, ist erschreckend.  Das Team der BezirksRundschau hat im Rahmen der "Hui statt Pfui"-Aktion den Bereich entlang der Enknach bis zum Motorikpark von Müll befreit. Auffällig: Viele Hundehalter nutzen zwar die Hundesackerl, haben aber den Sinn dahinter nicht verstanden. Denn, viele der Kacksackerl...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
1

Landschaftssäuberungsaktion in Braunau
Familienfreundliche Müllsammelaktion

Das „Weltcafé“ und der Verein „Braunau mobil“ organisieren im Rahmen der jährlichen Landschaftssäuberungsaktion einen familienfreundlichen Müllsammeltag in Braunau-Laab. Dazu laden sie zusammen mit dem internationalen Frauentreff Habiba alle interessierten Braunauer herzlichst ein: Freitag den 29. März, 16:00 bis 18:00 Uhr. Im Anschluss ist geplant die Aktion bei einer kleinen Hofparty mit gratis Kaffee, Säften und Kuchen für die Helfer ausklingen zu lassen. Eventuell wird auch etwas gegrillt...

  • Braunau
  • Arndt Strüder
3

Braunau hat sich herausgeputzt

In Braunau fand eine Müllsammelaktion im Rahmen der Flurreinigung statt. BRAUNAU. Wohnen im Dialog Braunau beteiligte sich auch heuer wieder mit den Bewohnern der Mietwohnungen in Laab an der alljährlichen Flurreinigung. Am Donnerstag, den 22. März, klaubten 15 Kids und sieben Erwachsenen rund um die Wohnanlagen in Laab den Müll auf. Die Kids waren sehr motiviert und entdeckten neben den ‚normalen‘ Verschmutzungen regelrechte Müllansammlungen. Als kleines Dankeschön gab es im Anschluss für alle...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Zahlreiche Mininger, darunter viele Kinder, beteiligten sich an der Flursäuberung 2017.
5

Schwangerschaftstest und anderer Müll

Engagierte Mininger Gemeindebürger haben bei einer Flursäuberungsaktion achtlos weggeworfenen Unrat eingesammelt. Beinahe 40 Personen aus Mining, denen die Sauberkeit ihrer Heimatgemeinde am Herzen liegt, nahmen am 1. April bei der jährlichen Flursäuberung teil. Auch heuer wurden wieder einige Kuriositäten gefunden, wie etwa eine Bierkiste, ein voller Karton mit noch nicht abgelaufenen Tiefkühlfertiggerichten oder ein benutzter Schwangerschaftstest. „Am häufigsten werden aber Dosen und kleine...

  • Braunau
  • Gemeindeamt Mining
3

Müllsammelaktion im Rahmen der Flurreinigung

BRAUNAU. Wohnen im Dialog Braunau veranstaltete am 23. März von 14 bis 16 Uhr eine Müllsammelaktion mit den Bewohnern der Wohnanlagen in Laab. Über 20 Kinder und zwei Erwachsene beteiligten sich daran. Vorwiegend wurden die Wohnanlagen im Bereich der Franz Plasser Straße/Höfterstraße und Verladestraße abgegangen. Die Kinder waren sehr motiviert bei der Sache. Als kleines Dankeschön gab es im Anschluss für alle Beteiligten Getränke und einen kleinen Imbiss vor dem Nachbarschaftsmobil. Wohnen im...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Die fleißigen Bürger von Überackern bei der Müllsammelaktion.
2

Gemeinde Überackern wieder "herzeigbar"

ÜBERACKERN. Der Umweltausschuss der Gemeinde Überackern unter der Leitung von Obmann Andreas Mayrhofer organisierte am 23. April eine Flursäuberungsaktion im Gemeindegebiet. Neben Bürgermeister Michael Huber, den Ausschussmitgliedern und zahlreichen engagierten Gemeindebürgern nahm auch die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Überackern an der Aktion teil. Die Teilnehmer wurden in kleine Gruppen aufgeteilt und durchsuchten jeweils ein Gebiet nach Müllablagerungen. Der gesammelte Unrat wurde...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Jugendzentrumsleiterin Elke Hackbarth (links) mit einigen ihrer fleißigen Helfer.

Mattighofner Jugend sammelt Müll

ÖGJ-Jugendzentrum engagiert sich für eine saubere Umwelt MATTIGHOFEN. Säcke voll Unrat und Müll sammelten Jugendliche aus dem ÖGJ-Jugendzentrum Mattighofen am 13. April in ihrer Gemeinde. Ausgestattet mit Handschuhen und Müllsäcken beteiligten sich viele Jugendzentrums-Besucher am Aktionstag der Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) für eine saubere Umwelt. Sie sorgen nicht nur für ein angenehmeres Umfeld, sondern lernen direkt, wie wichtig es ist, Müll ordnungsgemäß zu entsorgen und umweltbewusst zu...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
1 5

Lengau ist "Hui statt Pfui"

LENGAU. 17 Vereine aus der Gemeinde Lengau,zwei Volksschulen, die Neue Mittelschule, das Hort und das Jugendzentrum, beteiligten sich am 19. März wieder an der Flurreinigungsaktion „Hui statt Pfui“. Dabei wurde Müll an den Straßen- und Waldrändern sowie Bachböschungen gesammelt. Der Stockschützenverein Friedburg verköstigte die vielen freiwilligen Helfer. Organisiert wurde die Aktion von Charlotte Weichenberger (Gemeindeamt/Verwaltung) und den Mitgliedern des Umweltausschusses mit Obmann...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Stadtrat Johann Ratzenböck und Bürgermeister Friedrich Schwarzenhofer mit den fleißigen Müllsammlern.

Jugendliche engagierten sich für eine saubere Gemeinde

MATTIGHOFEN. Säcke voll Unrat und Müll sammelten am 21. Mai Jugendliche aus dem ÖGJ-Jugendzentrum Mattighofen. Vor Beginn der Sammelaktion besuchte Bürgermeister Friedrich Schwarzenhofer und Umweltstadtrat Johann Ratzenböck die Jugendlichen. Nach getaner Arbeit luden die Stadtpolitiker alle Helfer als Dankeschön auf eine Pizza ein. "Man darf nicht vergessen, dass die Jugendlichen das in ihrer Freizeit gemacht haben," fanden dann auch die ÖGJ-Jugendzentrumsleiterinnen Elke Hackbarth und...

  • Braunau
  • Andreas Huber

Müllsammler in St. Peter unterwegs

ST. PETER. "Hui statt Pfui“ hieß es auch in der Gemeinde St. Peter. Die Aktion ist notwendig, weil es immer wieder Menschen gibt, die ihre Abfälle einfach in der Natur entsorgen. Die freiwilligen Helfer sammelten daher wieder eine beachtliche Menge an Unrat. "Der Dank gilt allen naturverbundenen Helfern für deren Engagement unsere Gemeinde müllfrei zu halten", so Bürgermeister Rüdiger Buchholz.

  • Braunau
  • Andreas Huber
5

31 Fischer opferten ihre Freizeit für eine saubere Umwelt

HOCHBURG-ACH. Am 11. April trafen sich 31 Fischer des Fischereivereins Salzach zur alljährlichen Müllsammelaktion am Salzachufer. Auch einige Kinder waren eifrig dabei, das Salzachufer und angrenzende Augebiet von "Zivilisationsferkeleien" zu reinigen. Insgesamt wurde eine Strecke über 12 Kilometer gereinigt. Hauptaugenmerk galt dem Inn-Salzach-Blick. 35 Müllsäcke wurden gefüllt. Alte Teppiche, große Plastikplanen, Autoreifen, verrostete Eisengitter und ein alter Schaukelstuhl machten den...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.